UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Deutschland | Untergrund-Blättle

3424

politik

ub_article

Deutschland

Bundesweite Tagung „Betriebsräte im Visier – Bossing, Mobbing & Co.”„Grund- und Menschenrechte gelten auch für Betriebsräte!“

Mannheim, Bonadieshafen.
Am Samstag, den 17.10.2020, fand im Mannheimer Gewerkschaftshaus die 7. bundesweite Tagung „Betriebsräte im Visier – Bossing, Mobbing & Co.” statt.mehr...

Deutschland

Polizeirechtsverschärfung in Schleswig-HolsteinKiel: Demo gegen neues Polizeigesetz (LVwG)

Aktion gegen das neue Polizeigesetz in Kiel, Sommer 2020.
Unter dem Motto „Überall Polizei – Nirgendwo Gerechtigkeit! Nein zm neuen Polizeigesetz in Schleswig-Holstein (LVwG)!“ rufen unterschiedliche Gruppen aus Kiel und Schleswig-Holstein am [...]mehr...

Deutschland

Das Virus heisst KapitalismusMit links gegen die Krise

Während sich weite Teile der postautonomen Linken im teilweisen Shutdown atomisierten, nutzten revolutionäre Organisationen die Krise für ihre klassenkämpferische Agenda.mehr...

Deutschland

Für ein menschenfreundliches VerkehrssystemSchluss mit Toten und Verletzten

Verkehrsunfall auf der Autobahn 14 in Höhe der Raststätte Muldental.
1053 Verletzte und neun Tote gibt es durchschnittlich jeden Tag auf den Strassen in Deutschland.* Darauf weisen Aktivistis hin, die am 6. Oktober bei Reiskirchen Transparente an einer [...]mehr...

Deutschland

Widerstand gegen die A49 entert erneut die StrasseDannenröder Forst: Blockade der A3

Heute hat eine Gruppe von Menschen, die die Schnauze voll haben, die A3 aus Solidarität mit den durch den Bau der A49 gefährdeten Wäldern blockiert.mehr...

Wohnraum für Menschen in der Stadt der ReichenStatement des Liebig34 Kollektivs bezüglich des angekündigten Räumungstermin

Liebigstrasse 34 Ecke Rigaer Strasse.

Deutschland

In den vergangenen Jahren und vor allem Wochen wurden viele Sachen über die Liebig 34, das anarcha queer feministische Eckhaus an der Liebigstrasse mit 30 Jahren Kollektivgeschichte, gesagt, berichtet, gemutmasst.mehr...

Deutschland

Das Kramen in missverstandenen DetailsDie Mentalitäten von „Corona-Skeptikern“

Demonstration von und Verschwörungsgläubigen und Rechtsextremen unter dem Motto „Tag der Freiheit – Das Ende der Pandemie“ gegen die Schutzmassnahmen gegen das Coronavirus.
In Bezug auf die Demonstrationen von Corona-Skeptikern steht in der letzten Zeit oft im Vordergrund, dass in Berlin am 29.8.2020 ein paar tausend Rechtsradikale mitliefen und dies von den [...]mehr...

Deutschland

Was 1990 in der BRD und Europa hätte passieren könnenVerpasst und verpatzt

Wiedervereinigung 1989.
Die Freiheit, frei zu sein. Sich ins Freie denken. Diese 50 Jahre alten Vokabeln von Hannah Arendt wirken heute wie aus einer anderen Welt. Steuern die hochorganisierten liberalen Staaten des [...]mehr...

Deutschland

Aktivist*innen blockieren die A5 zwischen Reiskirchen und BersrodAutobahnen abreissen statt neue bauen!

Sie zeigen sich als Unterstützer*innen der Proteste gegen den Bau der A49 und die Rodung von Herren-, Dannenröder und Maulbacher Wald – aber sie wollen mehr: „Eine echte Verkehrswende braucht nicht nur mehr Fahrradstrassen, barrierefreie Fussbereiche und einen Top-ÖPNV zum Nulltarif, sondern auch weniger Strassen.“mehr...

Deutschland

Kampf gegen die Rodung des HerrenloswaldesTag X - Aktion Schlagloch unterstützt die Dannenröder Waldbesetzung

Heute morgen um 08:00 begannen die Räumungs- und Rodungsarbeiten für den umstrittenen Weiterbau der A49 im Herrenwald bei Stadtallendorf.mehr...

Deutschland

Höhere Gerichte heben Übernachtungsverbote auf!Dannenröder Forst: Zum x-ten Mal

Besetzung des Dannenröder Forsts bei Marburg mit Baumhäusern als Protest gegen den Bau der A49 durch den Wald, August 2020.
Das Bundesverfassungsgericht hatte der als Versammlungsbehörde agierende Regierungspräsidium eigentlich klar gemacht: Übernachtungen sind bei mehrtägigen Demonstrationen vom [...]mehr...

„Das Ende der Pandemie“?Corona-Leugnung und Neue Rechte

Demonstration von und Verschwörungsgläubigen und Rechtsextremen in Berlin, August 2020.

Deutschland

Man kämpft nicht mit Faschist*innen und Neonazis für die Freiheit. Das ist ein innerer Widerspruch, denn am Ende bestimmen diese Leute, was Freiheit sein soll.mehr...

Deutschland

BVG kippt Schlafverbot in Camps / Bündnis ruft zu grossen Fahrraddemos über die A49 aufEntwicklungen im und um den Dannenröder Forst

Klima- und Umweltschützer*innen wollen die geplante Rodung des Dannenröder Waldes für den Ausbau der Autobahn A49 in Hessen verhindern.mehr...

Deutschland

1 blutige Nase, 1 Kopfverletzung, 1 Ohnmacht, 1 geprellte HüfteDannenröder Wald: Friedliche Sitzblockade wird vom BFE gewaltsam aufgelöst

Auf der Rudolphswiese, wo die Polizei scheinbar einen Stützpunkt für die Räumung des Dannenröder Waldes auf eine biotopgeschützte Feuchtwiese baut, ist die Situation massiv eskaliert.mehr...

Deutschland

Zocken um Versammlungsbehinderungen geht weiterDannenröder Forst: Protest gegen A49

Seit drei Wochen ringen A49-Gegner*innen und Versammlungsbehörden nebst Gerichten um die Frage, ob und welche Demonstrationen gegen den Weiterbau der A49 zulässig sind.mehr...

Behörde der Landesregierung agiert gegen Kritiker*innen der LandesregierungRegierungspräsidium Giessen verbietet Protestcamps gegen A49-Bau

Auf dieser Fläche an der B62 nahe der Kirschbrücke sollen in Kürze grosse Brückenpfeiler stehen.

Deutschland

Vor wenigen Tagen hat das Regierungspräsidium Giessen die Zuständigkeit für die ersten Versammlungsanmeldungen rund um die bevorstehende Räumung der Waldbesetzung im Dannenröder Forst und die Rodung von 110 Hektar gesunden Mischwaldes wegen des Weiterbaues der Autobahn A 49 an sich gezogen.mehr...

Deutschland

#b2908: Ein weiterer Meilenstein der FaschisierungCorona-Demo in Berlin

Demonstration von und Verschwörungsgläubigen und Rechtsextremen am 1.
Das Oberverwaltungsgericht Berlin hat die Entscheidung des Verwaltungsgerichts bestätigt – die vom Berliner Innensenator Geisel zuvor unter Hinweis auf die absehbare Missachtung aller [...]mehr...

Deutschland

Form des Widerstands und der BefreiungDie Arbeit der Erinnerung

Vom 11. bis 17. August bereiteten sich etwa 100 Angehörige der Gruppe „Lebenslaute“ eine knappe Woche lang und unter strikter Beachtung der Corona-Hygieneregeln mit Chor- und Orchesterproben, Diskussionen und Aktionstrainings auf das Ziel ihrer diesjährigen Aktion vor: „Mit Klang und Schall – entwaffnet Rheinmetall!“mehr...

Deutschland

Gegen Militarismus und KriegWettbewerb zur Behübschung eines Nazi-Denkmals in Düsseldorf

Das Nazidenkmal am Reeser Platz, Düsseldorf, in Frontalansicht.
Während in der Folge der Black-Lives-Matter-Proteste in England, in den USA, in Slowenien und anderswo Denkmäler für Rassisten, Sklavenhalter, Kolonialherren und andere Unterdrücker endlich [...]mehr...

Verletzung der Meinungsäusserungs- und Pres­sefreiheitNunmehr drei Verfassungsbeschwerden wegen des Verbotes von linksunten.indymedia anhängig

Indymedia Logo.

Deutschland

Am 14. August 2017 hatte das Bundesinnenministerium die internet-Plattform linksunten.indymedia als „Verein“ verboten. „Ziel ist es, die Internetplattform ‚linksunten.indymedia‘ dauerhaft abzuschal­ten“, verkündete das Bundesinnenministerium damals.“mehr...

Deutschland

Protest gegen Autobahn-Neubau und NachhaltigkeitspreisBericht der Blockade der B404 am Samstag den 15. August 2020 in Kiel

Am Samstag, den 15. August 2020, haben wir, zusammen mit viel Support aus anderen Strukturen, die B404 ca. drei Stunden blockiert, um gegen deren Ausbau zur Autobahn und die Anbindung dieser durch die sog. Südspange an den Kieler Süden zu protestieren.mehr...

Deutschland

Protest gegen KlimazerstörungAktivist*innen blockieren Grosskraftwerk Mannheim

Eine Kleingruppe blockiert seit heute morgen das Grosskraftwerk Mannheim.
Eine Kleingruppe von jungen Menschen blockiert seit den frühen Morgenstunden unter dem Namen ’GKM abschaffen’ den Block 6 des Grosskraftwerk Mannheim (GKM). Dies geschah im Rahmen der [...]mehr...

Deutschland

Wie die SPD ihren Rassismus besiegteDer Fall Sarrazin

In der SPD ist man stolz. Hochrangige Funktionär*innen selbst des konservativen Parteiflügels feierten sich auf Twitter, tausende griffen zum Like-Button, denn endlich ist Thilo Sarrazin nicht mehr in der SPD.mehr...

Das Aktionsbündnis «Autokorrektur» stellt sich vorRodung des Dannenröder Walds verhindern

Logo der Waldbesetzung

Deutschland

Das Aktionsbündnis «Autokorrektur» ist ein Zusammenschluss verschiedener Akteur*innen, das gegründet wurde, um die Rodung des Dannenröder Walds und die Räumung der Besetzung zu verhindern.mehr...

Deutschland

Profite für Konzerne und enorme UmweltbelastungenKreuzfahrtbündnis protestiert gegen Kreuzfahrtschiffe in Kiel

Ein breites Bündnis aus FFF, XR, TKKG und weiteren Kieler Gruppen protestiert anlässlich des Starts der Kreuzfahrtsaison 2020 Anfang August im Kieler Hafen.mehr...

Deutschland

Forderung nach einem guten Leben für alleErfolgreiches RechtAufStadt-Camp in Lüneburg

Am vergangenen Wochenende fand in Lüneburg im Frommepark (Scunthorpe Platz) ein RechtAufStadt Protestcamp statt. Die Veranstaltung wird von allen Beteiligten als voller Erfolg gewertet.mehr...

Deutschland

Als sich Wohnungssuchende noch ohne Makler*innen trafenSpaziergang auf den Spuren der Besetzung der Liebigstrasse 34 vor 30 Jahren

Das besetzte Haus Liebigstrasse 34 und Infoladen Daneben in BerlinFriedrichshain.
Das seit 21 Jahren querfeministische Wohnprojekt Liebigstrasse 34 feierte kürzlich seinen 30ten Geburtstag mit viel Musik und Kultur auf dem Dorfplatz vor dem Haus. Doch wer was über die [...]mehr...

Deutschland

Gefährdung des ArbeitsplatzesCorona-Krise: Geld oder Leben

Sars-Cov-2 ist ein Virus, von dem man weiss, dass es sehr gefährlich sein kann, wenn man sich infiziert. Man weiss auch, dass es sich je nach Situation und Konstellation sehr schnell ausbreiten kann.mehr...

Deutschland

Gegen den Ausverkauf der StadtRechtAufStadt-Camp Lüneburg

Das UnfugProjekt in Lüneburg.
Dieses Wochenende (17.7.-19.7.) findet im Frommepark (Scunthorpe Platz) ein Protestcamp gegen den Ausverkauf der Stadt und die Wohnraumpolitik der Stadt Lüneburg statt. An drei Tagen werden [...]mehr...

Deutschland

Chemnitz: Ermittlungen wegen Besetzung des CDU-WahlkreisbüroCDU besetzen? Unbezahlbar!

Am 25. Oktober 2019 besetzten 13 Internationalist*innen erfolgreich das CDU-Wahlkreisbüro in Chemnitz. Nun laufen Ermittlungen gegen alle Beteiligten und die ersten Strafbefehle ergeben Repressionskosten im fünfstelligen Bereich.mehr...

Deutschland

Angriff auf PresseAutostadt verteidigt: Polizei und Ordnungsamt unterbinden Verkehrswende-Demos in Wolfsburg

Die Stadt wurde für die Autoproduktion gebaut, und zumindest ihre Institutionen scheinen diesem Ziel immer noch verpflichtet zu sein.mehr...

Das Urgestein der linken Medienszene im Fokus des VerfassungsschutzesHände weg von de.indymedia!

IndymediaLogo

Deutschland

Wie durch die Presse bekannt geworden ist, ist die Online-Zeitung de.indymedia vom Verfassungsschutz zum ’Verdachtsfall’ erklärt worden.mehr...

Deutschland

Leben in der Illegalität25 Jahre auf der Flucht

Seit einem Viertel Jahrhundert mittlerweile verfolgt uns die deutsche Justiz für einen Anschlag auf die Bausstelle des Abschiebegefängnisses Grünau am 11.mehr...

Aufs Dach gestiegenLüneburg: Rede des OB Mädge von Aktivist*innen unterbrochen

Aktion während der Rede des Lüneburger Oberbürgermeisters Ulrich Mädge zur Zukunftsstadt 2030, Juli 2020.

Deutschland

Am 05.07.2020 haben Aktivist*innen von Unfug und Sympahtisant*innen die Rede des Lüneburger Oberbürgermeisters Ulrich Mädge zur Zukunftsstadt 2030 unterbrochen, um aufzuzeigen, dass die Wohnpolitik des Oberbürgermeisters und der SPD keine lebenswerte Zukunft ermöglichen.mehr...

Deutschland

Hausbesetzung in LüneburgSowas kommt von Sowas

Heute am 1.7. 2020 haben wir das leerstehende Haus in der Willy-Brandt-Strasse in Lüneburg besetzt. Es soll von nun an als Wohn- und Kulturprojekt genutzt werden.mehr...

Deutschland

Urteilsbegründung des Bundesverwaltungsgerichts in Sachen linksunten veröffentlichtEine Blamage für alle?

Mario Sixtus
Ein Interview von Peter Nowak mit der PolitikwissenschaftlerIn und RechtstheoretikerIn Dr. Detlef Georgia Schulze zur Urteilsbegründung des Bundesverwaltungsgerichts in Sachen linksunten.mehr...

Kein Lüneburg ohne Unfug!Gelebte Utopie: Lüneburger Protestcamp für eine solidarische ’Stadt für alle’

Wohnprojekt Unfug in Lüneburg, Frühjahr 2020.

Deutschland

Am Morgen des 27. Juni 2020, gegen 10 Uhr, formte sich ein linkes Protestcamp mit Zelten im Rathausgarten mitten in der Lüneburger Innenstadt.mehr...
Trap
Untergrund-Blättle