UB-Logo
Online Magazin
Untergrund-Blättle

Deutschland | Untergrund-Blättle

Online Magazin

Deutschland

Deutsche Wohnen SE: Berlins grösster privater VermieterSteuergelder für Immobilienhaie

Gebäude ser Deutsche Wohnen SE an der Wilmersdorf Mecklenburgische Strasse in Berlin.

Die Deutsche Wohnen SE (DW), Berlins grösster privater Vermieter, ist in den vergangenen Jahren mächtig unter Druck geraten. Die Geschäftspraxis, Filetstücke zu modernisieren und ihre Bewohner*innen gegen reichere Kund*innen auszutauschen, während man andere Gebäude völlig verwahrlosen und verfallen lässt, erzeugte Unmut unter den Mieter*innen.mehr...

Deutschland

Schule ist fürn Arsch!Fokus auf Mittelschulen: Der Ausschluss der unteren Klassen

Prügelstrafe 1842.

„Bildung ist wichtig“ wird uns immer erzählt. Bildung würde Menschen aus der Armut helfen, wird uns immer erzählt. Doch wie sieht das in der Realität aus, dort wo der Staat diese ...mehr...

Deutschland

Keine gute IdeeOlaf Scholz als SPD-Kanzlerkandidat?

Nach Peer Steinbrück und Martin Schulz, bringt sich der Scholz-O-mat ins Gespräch… Wie wäre es zur Abwechslung mal mit Inhalten?mehr...

Deutschland

Ein Zellenbrand in der Justizvollzugsanstalt KleveVerbrannt und vergessen

Verfallene Tankstelle in Kleve.

Ein unschuldig inhaftierter syrisch-kurdischer Geflüchteter stirbt bei einem Zellenbrand in einem nordrhein-westfälischen Knast. Im Jahr 2018 in Deutschland kein Thema, das die Gemüter erregt.mehr...

Deutschland

Rastloses Leben in NeuköllnOlga Benario: Die Ideal-Kommunistin

Die Jung-Kommunistin Olga Benario sorgt im Berlin der 1920er Jahre für Furore – sie verkörpert für viele Genossen den Idealtyp einer Parteikämpferin.mehr...

Brandserie bei linken ProjektenBrandstiftung an der Metzgerstrasse Acht in Hanau

Das Autonome Kultur und Kommunikationszentrum in der Metzgerstrasse in Hanau.

Deutschland

Am Freitag den 21.12.2018 gegen 22:30 Uhr hat es in unserem „Haus“ dem Autonomen Kultur- und Kommunikationszentrum in der Metzgerstrasse in Hanau gebrannt.mehr...

Deutschland

Meuterei der Matrosen in KielNovemberrevolution und Sozialdemokratie

LiveKonzert im Juz Mannheim mit der Band «Chefdenker» am 10.

Vor 100 Jahren meuterten Kieler Matrosen, begann die Novemberrevolution und mit ihr der Verrat der Sozialdemokratie.mehr...

Deutschland

Möglichkeiten der NovemberrevolutionRevolution statt Himmelfahrtskommando

Matrosen nach der ersten Demonstration am 6.11.1918 in Wilhelmshaven bei Untersuchungsgefängnis Königstrasse.

100 Jahre Novemberrevolution! Der Erste Weltkrieg geht zu Ende und die Eliten des Reichs planen eine „Revolution von oben“. Es kommt trotzdem zu einer Revolution von unten. Was waren ...mehr...

Deutschland

Verbotsdrohungen gegen die Rote Hilfe e.V.Kriminalisierungsversuch gegen linke Solidaritätsarbeit in Deutschland

Am 30. November 2018 meldeten erste Zeitungen, der deutsche Innenminister Horst Seehofer plane ein Verbot der Roten Hilfe e.V. (RH). Die strömungsübergreifende Solidaritätsorganisation, die fast 10.000 Mitglieder aus allen linken Spektren und sozialen Bewegungen hat, ist dem Repressionsapparat seit vielen Jahren ein Dorn im Auge – doch ausser der politischen Unbequemheit kann die Bundesregierung keine konkreten Vorwürfe vorbringen.mehr...

Deutschland

Über das Anlegen von Fluchttunneln am Mauer-TodesstreifenBoris Franzke: Der Tunnelbauer

Boris Franzke gehörte zu den emsigsten Fluchttunnelbauern Berlins Anfang der 1960er Jahre. Ort der Wahl für den Tunnelexperten ist die Heidelberger Strasse in Neukölln; denn nirgends waren die Bedingungen für Fluchttunnel besser.mehr...

Deutschland

Razzia an der Rigaer94Militarisierung – Eine Frage der Gewohnheit

Besetztes Gebäude in der Rigaer Strasse, BerlinFriedrichshain.

Am 15. November 2018 stürmten schwerbewaffnete Polizeieinheiten die Rigaer94 in Berlin. Was der hierbei eingeschlagene Weg der Entpolitisierung und Militarisierung der Polizei mit Staatsfaschisierung ...mehr...

Besorgniserregendes aus einer sog. Sammlungsbewegung„Aufstehen“ & Realsatire

Logo der (linken) deutschen Sammlungsbewegung aufstehen.

Deutschland

Auf dem Start- und Zielplatz der grossen Demonstration „Kohle stoppen! Klimaschutz jetzt!mehr...

Deutschland

Kein VolkstrauertagAdbusting-Aktion an der Neuen Wache gegen Volk und Nation

Anlässlich der Kranzniederlegungen in der Neuen Wache zum sogenannten „Volkstrauertag“ hat die Künstler*innengruppe “Kein Volk, kein Staat, kein Vaterland! (KVKSKV)” vor Ort Adbustings aufgehängt.mehr...

Deutschland

Der Weg an die politische MachtWas hat „Die Weltbühne“ mit der AfD zu tun?

„Die Weltbühne“ erschien von 1905 bis zur Zerschlagung durch die Nazis 1933 als Wochenzeitschrift für Politik, Kunst und Wirtschaft.mehr...

Deutschland

Seehofers und Gaulands KämpferDie rechte Offensive auf der Strasse und in der Regierung

Anlässlich der rechten Mobilisierungen auf der Strasse (Chemnitz, Köthen, Dortmund) sind wohl viele erschüttert, vielleicht überrascht oder bekommen Angst.mehr...

Warum die Absage des Google Campus ein Erfolg istFrom Kreuzberg with Love

Google Campus in Mountain View, California.

Deutschland

Seit Ende Oktober steht es fest: Der Milliardenkonzern Google kommt nicht nach Kreuzberg. In den letzten zwei Jahren haben mehrere Initiativen gemeinsam mit Anwohner*innen gegen die Pläne des Unternehmens gekämpft, mit seinem „Google Campus“ in das alte Umspannwerk am Kreuzberger Landwehrkanal einzuziehen – mit Erfolg.mehr...

Deutschland

Linke und der Hambacher ForstKlimaschutz und Klassenkampf

Der «Rote Finger» der Ende Gelände Aktion am 27.

Anfang November blockierten an die 6500 Aktivist*innen der Kampagne »Ende Gelände« aus verschiedensten Teilen Deutschlands und Europas Teile der Kohleinfrastruktur im Tagebau Hambach – der ...mehr...

Deutschland

Konrad Adenauer und der Kölner Arbeiter- und SoldatenratNovember 1918: Revolution in der Frontstadt Köln?

Durch Streiks und Proteste gegen die Kriegsführung des Deutschen Kaiserreiches und durch die politische Radikalisierung in der Arbeiterschaft waren ab 1917 die Monarchie und der Kapitalismus in Deutschland gefährdet.mehr...

Deutschland

Solidarität mit indymedia.linksuntenKein Kuscheln mit dem Gewaltapparat

Karikatur von Timo Essner über das Verbot und die Schliessung der InternetPlattform «linksunten.indymedia.org» durch den Bundesinnenminister Thomas De Maizière.

Seit mehr als einem Jahr ist ein linkspluralistisches Onlinemagazin verboten. Nicht in der Türkei, in Kuba, Russland oder Venezuela. In Deutschland ist die Online-Plattform indymedia.linksunten ...mehr...

Und täglich grüsst das Murmeltier!Die Soziale Frage und der Wohnraum in Regensburg

Blick auf Regensburg.

Deutschland

Seit Jahren nehmen wir sprunghafte Steigerungen von Preisen für (Wohn)Räume wahr. Hintergrund hierfür ist der allgegenwärtige Markt, auf welchen sich kapitalstarke Akteure an dem Allgemeingut Wohnraum oftmals unter der Schirmherrschaft der jeweilig regierenden Parteien unermesslich bereichern können. Ein gutes Beispiel für Privatisierung von Wohnraum ist der GBW-Verkauf von Markus Söder.mehr...

Deutschland

Alles anders? Wirklich? Das Mikro geht an die BewegungGoogle Strikes Back

Was ist da los in Berlin? Das Tech-Unternehmen engagiert sich plötzlich gegen Gentrifizierung und verwandelt den geplanten Campus in Kreuzberg in ein soziales Start-Up-Center.mehr...

Deutschland

Über die Angst vorm Pöbel, ethische Türpolitik und gute Schlangen-DisziplinBerlin: Wer darf ins Berghain?

Berghain  Panorama Bar  Säule, Dezember 2017.

Wie kommt man ins Berghain? Eine Frage, über die mehr spekuliert wurde als über die vier Kant’schen Grundfragen der Philosophie. Denn abseits einiger offensichtlicher Richtlinien – gerne ...mehr...

Deutschland

Reale Kämpfe als AusgangspunktChemnitz als Spiegel der Klassenkämpfe in Deutschland

Die Ereignisse in und nach Chemnitz werfen die Frage des antifaschistischen Kampfes in der Bundesrepublik neu auf. Der Rechtsruck der vergangenen Jahre manifestiert sich immer mehr in einer faschistischen Strassenbewegung, die zum ersten Mal mit der AfD eine Führung haben könnte, die in den Landesparlamenten und im Bundestag verankert ist. Angesichts dessen: Wie können revolutionäre Linke den Rechtsruck zurückschlagen und den Faschismus bekämpfen?mehr...

… dass sich die Balken biegen.Jutta Ditfurth, BDS und der Zionismus

Jutta Ditfurth bei der G7Gegendemo in GarmischPartenkirchen am 6.

Deutschland

Die Querfront-Aktivistin Jutta Ditfurth dümpelt im schwarz-braunen Sumpf, von manchen noch immer nicht als das erkannt, was sie ist.mehr...

Deutschland

Hoffnung für den Hambacher ForstGeschichte eines erfolgreichen Widerstandes

„Die Polizei verlässt unter Wahrung der Verhältnismässigkeit der Mittel den Platz“. Dieser kurze unscheinbare Satz im Beamtendeutsch hatte eine enorme Tragweite, deren Folgen sich bis heute tief in die Geschichte der Bundesrepublik eingegraben haben.mehr...

Deutschland

Berlins Disneyland der KaiserzeitDer Vergnügungspark „Neue Welt“ in Neukölln

1880 öffnete der Vergnügungspark „Neue Welt“ an Neuköllns Hasenheide seine Pforten. Damals angesagt: Mit der Pferde-Droschke vorfahren, Seeschlachten gucken und dabei selbstgebrühten Kaffee schlürfen.mehr...

Deutschland

Der Hambacher Forst und RWEHambi bleibt!

Baumhaus der Widerstandskämpfer, die sich gegen die Zerstörung des Hambacher Forsts einsetzen.

Der Hambacher Forst („Hambi“) zwischen Köln und Aachen ist zu dem Symbol für die Klimakämpfe in Deutschland geworden. Medien in der ganzen Welt berichteten in den letzten Wochen über die brutale ...mehr...

Deutschland

«Der schlimmste Ort»Die Geschichte des KZ Katzbach

Mitten in Frankfurt am Main wurde eines der grausamsten KZ-Aussenlager des Dritten Reiches betrieben. Die Geschichte des KZ Katzbach und den davon profitierenden Adlerwerken ist in mehrfacher Hinsicht exemplarisch, einerseits für die Rolle der deutschen Industrie und ihrer Manager im Dritten Reich, andererseits für den Umgang der Bundesrepublik und ihrer Institutionen mit Tätern und Opfern.mehr...

Deutschland

Wie junge Menschen mit linken Maximalforderungen etwas ändern könnenWarten auf den Linksruck

Patrick Feller

Was tun gegen den Rechtsruck? Und warum stecken die SPD und andere linke Parteien in der Krise? Weil sie nicht mehr links sind, so der Philosoph Patrick Spät, der hier für einen Kurswechsel ...mehr...

Deutschland

Eine neue soziale Bewegung gegen die Faschisierung#Seebrücke

Auf Aufmärschen der islamophob-rassistischen PEGIDA in Dresden skandiert ein Mob ’Absaufen! Absaufen!’ und meint damit die Seenotretter*innen und Geflüchteten, die versuchen, über das Mittelmeer einen sicheren Hafen zu erreichen.mehr...

Deutschland

Der völkische Machiavellismus des AfD-PolitikersBjörn Höckes faschistischer Fluss

Der AfD-Landesvorsitzende in Thüringen und Kopf des national-völkischen ’Flügels’ in der Partei ’Alternative für Deutschland’, Björn Höcke, hat im Juli 2018 ein Buch mit dem Titel ’Nie zweimal in denselben Fluss’ im Manuscriptum-Verlag herausgegeben.mehr...

Rheinmetall: Aushängeschild der deutschen Waffenindustrie»Teilweise werden sogar verfeindete Seiten beliefert«

Werkhallen der Rheinmetall Werk Neulüss.

Deutschland

Rheinmetall ist ein Aushängeschild der deutschen Waffenindustrie. Rund um den Antikriegstag am 1. September wollen Antimilitarist*innen den Konzern an seinem Sitz im niedersächsischen Unterlüss besuchen. Ein Gespräch mit den Organisator*innen.mehr...

Deutschland

Umsturz mit Hilfe der Staatsapparate?Der AfD-Pegida-Polizei-Komplex

Viele Staatsgläubige sind entsetzt, dass ein LKA-Mitarbeiter bei einer PEGIDA-Demo mitläuft und Journalisten beschimpft. Er ist nicht irgendein LKA-Mitarbeiter, sondern soll laut MDR-Recherchen Buchprüfer bei Ermittlungen in schweren Straftaten sein.mehr...

Flüchtlinge, Islam, „Vogelschiss“Warum die AfD die Diskurse bestimmt

Wahlplakat der AfD zur Bundestagswahl 2017 «Neue Deutsche?

Deutschland

In deutschen Grossstädten müssen mehr als 1,6 Millionen Menschen „mehr als die Hälfte ihres Einkommens für die Kaltmiete ausgeben“. Die Anzahl der Sozialwohnungen hat sich zwischen den 1990er Jahren und heute mehr als halbiert.mehr...

Deutschland

Taugt die Unterscheidung zwischen links- und rechtsantideutsch?Klare Kante statt Opportunismus

Die AfD-Lobreden von Thomas Maul sind kein Ausfall, sondern logisches Resultat eines sich konsequent nach rechts orientierenden politischen Diskurses.mehr...

Deutschland

Gentrifizierung in Regensburg„Recht auf Stadt“ – Was ist das?

Recht auf Stadt.

Es gibt deutschlandweit immer mehr Initiativen unter dem Namen „Recht auf Stadt“. Hinter der Entstehung solcher Gruppen stehen viele Beweggründe. Meist ist die Rede von einer Stadt, in der ...mehr...

Der Imperialismus als MittagessenFluchtursachen: It’s bigger than Horst

Demonstration von „Pro NRW“ und Gegendemonstration von „Köln gegen RechtsAntifaschistisches Aktionsbündnis“hier „Fluchtursachen Made in Germany“.

Deutschland

Residenz- und Reisefreiheit sind richtige Forderungen. Doch ohne revolutionäre Veränderungen hier und anderswo lässt sich das Leid von Geflüchteten und Migrant_innen nicht wirksam bekämpfen.mehr...

Trap