UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Politik | Untergrund-Blättle

1345

politik

ub_article

Politik

Ein Fallbeispiel für strukturellen Sexismus an Hochschulen«Wer war schon wieder diese Bitch?»

ZHAW Campus auf dem Sulzer Areal in Winterthur.
Strukturelle Diskriminierung hat viele Formen und ist selten richtig greifbar. Kürzlich sprang sie mich aber im Rahmen einer Vorlesung an meiner Fachhochschule regelrecht an. Die kurze Geschichte eines unsägliches Fallbeispiels.mehr...

Politik

Untergrundbewegung in PolenTosia Altman: Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Tosia Altman, 1943.
Tosia Altman wurde am 24. August 1919 in Lipno, Polen geboren. Sie war während der Besetzung Polens durch die Nazis und beim Aufstand im Warschauer Ghetto Schmugglerin für Hashomer Hatzair [...]mehr...

Theorie

Theoretische KlärungMarx-Debatte – Wofür steht Marx?

Anlässlich des 200. Geburtstags von Karl Marx im Jahr 2018 gab es eine Welle von Publikationen und ein bisschen Aufregung im Feuilleton.mehr...

Lateinamerika

Für ein Leben ohne AngstMexiko: Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen am 25. November

Protest gegen Frauengewalt im historischen Zentrum von MexikoCity, September 2020.
Die Wut wird grösser. Auf der Strasse fordert die feministische Bewegung in Mexiko von der Regierung, entschieden gegen Feminizide vorzugehen. Mitte November schoss die Polizei in dem [...]mehr...

Europa

Langsames Sterben in BelmarshJulian Assange: „Sie töten ihn langsam“

Hans Rauscher, führender Kolumnist der österreichischen Tageszeitung Der Standard – er sei hier stellvertretend genannt für viele andere, die ähnlich denken – irrt leider, wenn er zwar einräumt, dass es bei dem Fall Julian Assange skandalöse Vorgänge gebe, gleichzeitig aber in dem Australier kein Symbol einer bedrohten Pressefreiheit sehen will.mehr...

Ein Interview mit den Revolutionären Zellen“Wenn wir leben wollen, müssen wir uns beeilen”

Studentenrevolte 196768, WestBerlin.

Theorie

Dieses Interview aus dem Jahre 1975 ist Teil der Broschüre “Holger, der Kampf geht weiter! Dokumente und Beiträge zum Konzept Stadtguerilla”.mehr...

Deutschland

«Durch freundliches Bitten lassen sich die Machtverhältnisse nicht ändern»Statement von Carola Rackete zur Dannenröder Waldbesetzung

Carola Rackete auf der SeaWatch 3 in Malta, Juli 2019.
Deutschland hat sich zum Schutz der Artenvielfalt und zum Einhalten des 1.5 Grad Ziels verpflichtet. Die Mehrheit der Bevölkerung befürwortet Klimaschutz und stellt Umweltschutz sogar über [...]mehr...

Deutschland

Die Geschichte zweier Hausdurchsuchungen und fortgesetzter RepressionSolidarität mit der LU15

Haudurchsuchung im LU15 in Tübingen, Juli 2020.  @SterniWatch
Morgens um sechs von Bullen in Deiner Wohnung geweckt werden – für die Bewohner*innen des selbst verwalteten Wohnprojekts LU15 in Tübingen wurde dieser Albtraum gleich zweimal in diesem [...]mehr...

Europa

Über die Zukunftsaussichten der OppositionBelarus: Diktatur-Demokratie-Debatte

Zu dem Zeitpunkt, wo ich diese Zeilen schreibe, ist noch nicht klar, ob sich der belarussische Präsident Lukaschenko an der Macht halten wird oder ob die Proteste und Sanktionen ihn zur Amtsaufgabe zwingen.mehr...

Deutschland

Unfall bei RäumungDannenröder Wald: Aktivist*in schwer verletzt durch rücksichtsloses und unvorsichtiges Verhalten der Polizei

Mit grossem Schrecken haben wir erfahren, dass sich im Zuge des Widerstands gegen die Räumung der Besetzung ein Mensch Verletzungen zugezogen haben.mehr...

Theorie

Nachruf auf den Anarchisten und Anthropologen David GraeberDie Zwischenräume nutzen

David Graeber bei einer Rede in der besetzten Uni (Maagdenhuis occupation) von Amsterdam, März 2015 .
In seinem Nachruf auf den am 2. September 2020 verstorbenen Anthropologen David Graeber erweckt Robert Misik in der ZEIT den Eindruck, Graeber sei eher so zufällig mit dem Anarchismus in [...]mehr...

Zu den Terroranschlägen in WienDevastierte Ganglien

Gedenken zum Terroranschlag in Wien am Ruprechtsplatz, 8.

Österreich

Montag, 2. November, der letzte Tag vor dem Lockdown in Österreich. Viele wollten den warmen Herbstabend noch einmal nutzen, bevor die Lokale für mindestens einen Monat schliessen. Möglicherweise musste daher auch das länger geplante Attentat vorgezogen werden.mehr...

Österreich

Die Macht der WirtschaftÖsterreich: Lockdown Light und Betten-Verwirrspiel

Obwohl ich kein Freund der Regierung Kurz bin, gebe ich offen zu, dass das Krisenmanagement unserer Bundesregierung während der ersten Corona-Welle überaus erfolgreich war, weshalb in Österreich wesentlich weniger Tote zu beklagen waren als in den meisten anderen europäischen Ländern.mehr...

Deutschland

Räumungen und Rodungen im Dannenröder WaldGrosseinsatz der Polizei im Dannenröder Wald beginnt

Der Konflikt um den Bau der A49 und die damit verbundenen Rodungen erreicht eine weitere Eskalationsstufe. Nachdem bereits ab dem ersten Oktober Rodungen im Herrenwald und folgend auch im Maulbacher Wald stattfanden, begann die Polizei heute um 07:30 Uhr den Einsatz im Dannenröder Wald, um auch dort für den Bau der Autobahn Rodungen durchführen zu können.mehr...

Deutschland

Solidarität mit dem Widerstand im Dannenröder ForstBündnis 90/Die Grünen zur Verantwortung ziehen

Seit Samstag besetzt eine Gruppe von Aktivist*innen einen Baum am Platz der Alten Synagoge. Unter dem Namen ’Bündnis 91/Die Grüneren’ wollen sie sich solidarisch mit dem Widerstand im rodungsbedrohten Dannenröder Forst (Danni) zeigen und auf die konzernfokussierte und zerstörerische Politik der Partei Bündnis 90/Die Grünen aufmerksam machen.mehr...

Wie ein Pastorensohn einen Ex-Fürsten bestiehltRutger Bregman: Ein Realismus, der Entscheidendes verfehlt

Rutger Bregman, Mai 2014.

Theorie

Viel Aufsehen erregte der junge Journalist Rutger Bregman der vom Guardian als „niederländisches Wunderkind für neue Ideen“ bezeichnet wurde, wie seiner Homepage nach zu entnehmen ist.mehr...

Lateinamerika

Bündnis appelliert an deutsche UnternehmenUmweltnotstand in Mexiko

Tlaxcala, Mexico.
In sechs mexikanischen Bundesstaaten verschmutzen Industrieunternehmen seit Jahrzehnten Wasser, Luft und Böden, die Bevölkerung leidet infolgedessen unter gravierenden Gesundheitsschäden. [...]mehr...

Theorie

Dimensionen der HerrschaftsordnungFür eine neue anarchistische Theorie (Teil II)

Im ersten Teil des Textes habe ich erläutert, inwiefern im Anarchismus ethische Werte, organisatorische Prinzipien und theoretische Grundsätze zusammengehören und kontinuierlich aufeinander bezogen werden.mehr...

Europa

Die Opposition drohte wirtschafliches Leben des Landes lahmzulegen – bisher hat es nicht funktioniertBelarus: „Volksultimatum“ Generalstreik an das „Väterchen“

Proteste am 20.
Der belorussischer Präsident Alexander Lukaschenko sieht sich bekanntlich gerne als „Vater der Nation“ und findet an der volkstümlichen Betitelung „Väterchen“ Gefallen. Immer wieder [...]mehr...

Nein zur Änderung des Gesetzes für WohnraumförderungBasel: Zur Abstimmung von Ende November

SchorenwegSteg über die Birs, Arlesheim BL – Münchenstein BL.

Schweiz

Das vom Grossen Rat im letzten April verabschiedete «Gesetz über Wohnraumförderung» missachtet den Auftrag des Basler Stimmvolks.mehr...

Europa

Pandemie Kriegstagebücher reloadedItalien: Die Revolte gegen Ausnahmezustand und Ausgangssperre generalisiert sich

Was vor einigen Tagen mit den Konflikten in Neapel gegen die neue Dekrete der Regionalregierung begann, die eine erneute Ausgangssperre und die Schliessung von Gaststätten und kleinen Geschäften anordnete, hat sich innerhalb weniger Tage über weite Teile Italiens ausgebreitet.mehr...

Deutschland

Wegen Corona – Waldbesetzer*innen fordert Polizei zum Streik aufDannenröder Wald: 1 Monat Widerstand gegen den Weiterbau der A49

Transparent Keine A49 und weitere Poster am Protestcamp bei Dannenrod, Besetzung des Dannenröder Forsts mit Baumhäusern als Protest gegen den Bau der A49 durch den Wald.
Seit über einem Monat leisten Aktivist*innen Widerstand gegen die Rodungen im Maulbacher und im Herrenloswald sowie im Dannenröder Wald, indem bisher noch keine Rodungsarbeiten begonnen [...]mehr...

Deutschland

Wo die Kund*in noch König*in istJobcenter Köln Porz

Kunde bzw. Kundin nennt die Bürokratie offiziell die von Hartz IV-Leistungen Abhängigen. Doch da der Kunde bzw. die Kundin im Kapitalismus bekanntlich König*in ist, beschlossen einige Kund*innen des Jobcenters Köln-Porz und ihre Freund*innen, dass jetzt mal auf ihr Kommando gehört werden müsse.mehr...

Proteste gegen die Verschärfung des Abtreibungsgesetzes in PolenPolen: Die Revolution ist eine Frau!

Protest gegen die Verschärfung des Abtreibungsgesetzes in Danzig, 28.

Europa

Polen hat schon jetzt eines der strengsten Anti-Abtreibungsgesetze. Am 22.10.2020 erklärte das Verfassungsgericht das bislang geltende Abtreibungsgesetz mit dem Recht auf Abtreibung wegen schwerer und irreversibler fetaler Defekte für verfassungswidrig.mehr...

Deutschland

Die Aktionen an Autobahnbrücken schaffen weder Gefahren noch stellen sie eine Straftat darUnerträgliche Hetze und gezielte Falschinformationen

Seit gestern Abend ist es offiziell: Gegen 11 Aktivistis, die am Montag an Aktionen über Autobahnen beteiligt waren, sind Haftbefehle erlassen worden.mehr...

Deutschland

Querdenker und VerschwörungstheorienWessen Freiheit?

Warum der Schulterschluss der Rechten mit „der Mitte“ nur konsequent und der Glaube an einen Kapitalismus mit menschlichem Antlitz letztlich die grösste Verschwörungserzählung ist.mehr...

Theorie

Generalprobe des AusnahmezustandsDemokratie – COVID-19 – Verwertungskrise

Mario Sixtus
Lockdown und Ausgangssperren, Ausnahmezustand und Tracing-Apps, Zwangstestungen und Quarantänen, Serienanhaltungen und Maskenpflicht, Kurzarbeit und Massenarbeitslosigkeit, Konkurswellen und [...]mehr...

Theorie

Herausforderungen bei der Entwicklung anarchistischer TheorienFür eine neue anarchistische Theorie (Teil I)

Die Ausprägung und Weiterentwicklung anarchistischer Theorie ist ein wichtiger Bestandteil zur Formierung eines sozial-revolutionären Projektes und kein Selbstzweck.mehr...

Deutschland

Plattform im Dannenröder Wald für sie reserviertLandesmitgliederversammlung der Grünen Hessen

Plattform im Dannenröder Wald, August 2020.
Am 24.10.2020 fand die digitale Landesmitgliederversammlung der Grünen Hessen statt. Als höchstes, vorrangiges und entscheidungsbefugtes Gremium des Landesverbandes hätte die Versammlung [...]mehr...

Deutschland

Bundesweite Tagung „Betriebsräte im Visier – Bossing, Mobbing & Co.”„Grund- und Menschenrechte gelten auch für Betriebsräte!“

Am Samstag, den 17.10.2020, fand im Mannheimer Gewerkschaftshaus die 7. bundesweite Tagung „Betriebsräte im Visier – Bossing, Mobbing & Co.” statt.mehr...

Europa

Slowenien: Dies ist erst der AnfangStatement der Anarchistischen Initiative Ljubljana

Angesichts steigender Fallzahlen in Slowenien wird dort erneut der Ausnahmezustand erheblich verschärft, was u.a. auch das Recht sich zu versammeln betrifft.mehr...

Polizeirechtsverschärfung in Schleswig-HolsteinKiel: Demo gegen neues Polizeigesetz (LVwG)

Aktion gegen das neue Polizeigesetz in Kiel, Sommer 2020.

Deutschland

Unter dem Motto „Überall Polizei – Nirgendwo Gerechtigkeit! Nein zm neuen Polizeigesetz in Schleswig-Holstein (LVwG)!“ rufen unterschiedliche Gruppen aus Kiel und Schleswig-Holstein am Samstag, 24.mehr...

Deutschland

Das Virus heisst KapitalismusMit links gegen die Krise

Während sich weite Teile der postautonomen Linken im teilweisen Shutdown atomisierten, nutzten revolutionäre Organisationen die Krise für ihre klassenkämpferische Agenda.mehr...

Hybris und RealitätTürkei: Virus als Katalysator

Taksim Platz in Istanbul, Januar 2020.

Europa

Die Corona-Krise in der Türkei wirkt als Katalysator sozialer Antagonismen: autoritäre Konsolidierungsversuche Erdoğans, Militarismus und Chauvinismus einerseits, Krise und Widerstand andererseits.mehr...

Ausland

In den verwüsteten Strassen von BeirutLibanon: In dem Moment, als ich zu den Verlorenen gehörte

Aus dem Libanon, diesem geschundenen Stück Erde, das so viel Krieg und Elend, Massaker und Verbrechen an der Menschlichkeit gesehen hat und in dem immer wieder “das Leben als Revolte” im Sinne von Camus begriffen werden muss (oder kann), kommen derzeit die vielleicht schönsten, klügsten, traurigsten, wütendsten und mutigsten Texte dieser Tage.mehr...

Nordamerika

Reaktionärer Showdown bei den Wahlen?Massenhafter Ziviler Ungehorsam, die „Antifa“ und der Trump-Faschismus

BLMDemonstration in Oregon, Mai 2020.
Nachdem US-Präsident Trump “professional anarchists” bei den Black Live Matters Demonstrationen am Werk sah, hier ein Kommentar der Geschehnisse aus anarchistischer Sicht.mehr...

Für ein menschenfreundliches VerkehrssystemSchluss mit Toten und Verletzten

Verkehrsunfall auf der Autobahn 14 in Höhe der Raststätte Muldental.

Deutschland

1053 Verletzte und neun Tote gibt es durchschnittlich jeden Tag auf den Strassen in Deutschland.* Darauf weisen Aktivistis hin, die am 6.mehr...
Trap
Untergrund-Blättle