Politik

Konturen des SozialismusÜber anarchistische Bezugnahmen zum Begriff „Sozialismus“

Über anarchistische Bezugnahmen zum Begriff „Sozialismus“
In aktuellen Debatten um mich herum scheint es einige Verwirrungen zu geben. Das Begriffe nie einheitlich verwendet werden, vieldeutigen Bedeutungsgehalt haben, in unterschiedlichen Kontexten variieren und sich im Laufe der Zeit verändern, ist selbsterklärend.mehr...
Lesezeit13 min.

Deutschland

Polizisten machten Jagd auf Menschen in schwarzer TrauerkleidungGünter Routhier oder der „zufällige Tod in Duisburg“

„Duisburg 1974: – Günter Routhier stirbt nach Sturz bei einem Polizeieinsatz“, heisst es kurz und knapp in dem Buch „111 Orte im Ruhrgebiet, die uns Geschichte erzählen“. Heute ist der Name kaum mehr bekannt.mehr...
Lesezeit5 min.

Deutschland

Kundgebung unter dem Motto

Keine Frage der MoralRemigration ist deutsche Staatsraison

Das Wort Remigration liegt in aller Munde. Es ist das gekürte Un-Wort des Jahres 2023 und gehört folglich zum Wortschatz der Bösen, der AfD und der Nazis. Tatsächlich ist „Remigration“ Teil der deutschen Staatsraison.mehr...
Lesezeit9 min.
Lesezeit1

Deutschland

Offene Angriffe auf die LinkeLinkspartei: Querfrontschrecken ohne Ende

Ein unvollständiger Überblick über zehn Jahre Werbung für die AfD in der deutschen Linken.mehr...
Lesezeit13 min.

Schweiz

Aktion von DROP Fossil vor der Kunstmesse in Basel, 15. Juni 2024.

Auch Künstler:innen müssen ihre Verantwortung ernst nehmenART Basel von DROP Fossil Subsidies mit orangener Warnfarbe markiert

Am Samstag um 5 nach 12 Uhr hat ein Unterstützender von DROP Fossil Subsidies ein Gebäude der Kunstmesse Art Basel mit oranger Warnfarbe besprüht. [...]mehr...
Lesezeit3 min.

Ausland

Jenseits von Gesundheit und SicherheitPalmölplantage: Der Kampf des entfremdeten Körpers und das Entstehen neuer Formen von Arbeiterorganisationen

Mehrschichtige Collage: Luftaufnahmen von Palmölplantagenrastern; Hände, Köpfe und Werkzeuge von Palmölplantagenarbeiter*innen, die in diesen Rastern gefangen sind; Plastikflasche eines Palmölplantagenprodukts: Sonnenblumenöl.
Seit der Kolonialzeit ist die Gesundheit ein integraler Bestandteil der Arbeitskontrolle, wie man auf den Palmölplantagen sieht. Heute profitieren diese agrarkapitalistischen Fabriken, die in multinationalen Kontexten operieren, immer noch von diesem Kontrollmechanismus, indem sie die Körper der Arbeiter*innen zu Maschinen degradieren, die effizienten Produktivitätsprogrammen unterworfen werden.mehr...
Lesezeit12 min.
Lesezeit1

Österreich

Das KPÖ-Modell des Gehaltverzichts birgt einige immanente TückenÖsterreich: Stimmungsaufheller als Stimmungshemmer

Natürlich ist es ein nicht zu unterschätzendes Signal und dieses Signal wird nicht nur goutiert von denen, die diese Hilfe beanspruchen, sondern auch von jenen, die das einfach toll finden.mehr...
Lesezeit3 min.

Deutschland

Ein Reporter von RTL/ntv interwiewt Karl Lauterbach während der Eröffnung des 1. Teilstücks der neuen Rheinbrücke in Leverkusen, Februar 2024.

Steine rollen auf der DauerbaustelleSisyphus Karl Lauterbach

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach ist ständig mit irgendwelchen Gesetzesvorhaben oder Verordnungen in den Medien präsent. Nicht wenige halten ihn deshalb für einen, der begierig die Öffentlichkeit sucht und sich selbst darstellen will. Eitelkeit ist bei Politikern zweifellos verbreitet, aber dieser Vorwurf drängt an den Rand, womit dieser Minister in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerät.mehr...
Lesezeit11 min.
Lesezeit2

Deutschland

Zum nationalen Veteranentag am 15. JuniEs braucht einen Antikriegs-Tag, keinen Veteranentag

Es ist eine symbolische Grossoffensive im Namen der „Kriegstüchtigkeit“: Deutschland hat wieder einen nationalen Veteranentag. Alljährlich am 15. Juni soll dieser Tag nun begangen werden. Dies ist ein konkretes Ergebnis der seit dem russischen Einmarsch in die Ukraine immer wieder ausgerufenen „Zeitenwende“ – und von beachtlicher Tragweite, da es eine revanchistische geschichtspolitische Zäsur markiert.mehr...
Lesezeit6 min.

Deutschland

Hetze gegen Arbeitslose und sozial SchwacheWagenknechts rechte Hegemonie

Die bisherigen Positionierungen des Führungspersonals des BSW demaskieren diese Formation als einen rechten Hegemonieverstärker.mehr...
Lesezeit13 min.
Lesezeit4

Europa

Ein Appell zur Solidarität mit Julian Assange„Lernt. Hinterfragt. Handelt. Jetzt!“

Protestaktion gegen die Inhaftierung von Julian Assange auf dem Piccadilly Circus in London, Juli 2023.
Julian Assange sorgte als investigativer, politischer Journalist und Gründer der Enthüllungsplattform Wikileaks international für Aufsehen. Wikileaks sammelt Dokumente von RegimekritikerInnen und Whistleblowern aus aller Welt und veröffentlicht sie online.mehr...
Lesezeit7 min.

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Gespräch und Public Viewing auf der Dachterrasse

Fussball-Europameisterschaft 2024 an vier Abenden

Montag, 24. Juni 2024 - 18:00 Uhr

Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main

Europa

Kundgebung in Tiflis gegen das neue Mediengesetz, Mai 2024.

Zur Einführung des neuen Gesetzes über die „Transparenz ausländischer Einflussnahme“Die EU, ihre Werte und die lieben jungen Georgier

„In der aktuellen politischen Situation in Georgien habe ich grosse Anstrengungen unternommen, um die georgische politische Führung davon abzuhalten, [...]mehr...
Lesezeit9 min.
Lesezeit1

Theorie

Neue Verbindungen zwischen bislang voneinander getrennten GruppenDie zur kapitalistischen Marktwirtschaft und zum Staatssozialismus alternative Vergesellschaftung

Das wirtschaftliche Geschehen (auf Märkten) und das Wachstum des Reichtums (als Kapital) verselbständigen sich gegen die Bevölkerung. Wie vermag sie sich selbst auf eine solche Weise zu vergesellschaften, die ein höheres Mass an Steuerung und Gestaltung gesellschaftlicher Prozesse ermöglicht?mehr...
Lesezeit13 min.

Europa

Zimmerwald Konferenz in Prag.

Prager Zimmerwald Konferenz: Gedanken zur antimilitärischen AktionswocheGegen alle Querfronten, ob für den kapitalistischen Frieden oder den kapitalistischen Krieg

Um 17 Uhr waren am 24. Mai auf einen zentralen Platz in Prag weder Polizei noch Demonstrant*innen zu sehen. Dabei sollte dort eine Demonstration [...]mehr...
Lesezeit8 min.

Deutschland

Die neue Ausrichtung der LinksparteiDie Linke: Das kleinere Übel und seine Verwalter

Der kurze Aufruf zur Wahl der Linkspartei von einigen mehr oder weniger prominenten Personen aus deren Umfeld wurde auf allerhand Mailinglisten herumgeschickt. Er richtet sich „an alle“ und ist nicht zielgruppenspezifisch.mehr...
Lesezeit8 min.

Ausland

Femizide auf dem VormarschAustralien: Thunder in Down Under

Plakat in Rotterdam gegen Femizide, November 2022.
In Australien wütet dieses Jahr eine Welle an Frauenmorden. Die neue EU-Richtlinie will geschlechtsspezifische Gewalttätigkeit stärker bestrafen. Doch dabei tun sich Hindernisse auf. Erfreuliches regt sich in europäischen Gewerkschaften.mehr...
Lesezeit8 min.

Deutschland

Heute GEMEINSAM handeln, den Vormarsch der extremen Rechten stoppenBotschaft der Nachkommen von Widerstandskämpfern und Widerstandskämpferinnen

Unsere Eltern und Grosseltern traten meist schon vor 1933 dafür ein, Faschismus und Krieg zu verhindern. Sie kamen meist aus dem Arbeiterwiderstand – Gewerkschafter, Sozialdemokraten, Kommunisten – und gehörten zu den ersten, deren Organisationen zerschlagen und deren Mitglieder in Konzentrationslager verschleppt, ins Exil getrieben oder ermordet wurden, unter ihnen auch jüdisch Verfolgte.mehr...
Lesezeit2 min.
Aktueller Event

Aktueller Event in Esch/Alzette

OF MICE AND MEN Temple Of Metal

Montag, 24. Juni 2024 - 21:00 Uhr

Rockhal, Avenue du Rock'n'Roll 5, 4361 Esch/Alzette

Deutschland

Wolfsrudel im WachregimentBerlin: Gelöbnis mit Adbusting-Aktion angegriffen

Adbusting-Aktion in Berlin.
„Munition und Menschenleben: Bisschen Schwund ist immer.“ So dürfte sich die Bundeswehr die Bewerbung des Gelöbnisses des Wachregiment am Abgeordnetenhaus nicht vorgestellt haben. Rund um den Veranstaltungsort kaperte die antimilitaristische Kommunikationsguerilla-Gruppe "GelöbNix 2.0" unerlaubt Werbevitrinen.mehr...
Lesezeit4 min.

Lateinamerika

Zivilgesellschaft muss geschützt werdenMexiko vor der Wahl

Für die Menschenrechte war der Wahlkampf in mehrfacher Hinsicht eine vergebene Chance: Konstruktive Vorschläge, wie die Suche nach den über 100.000 Verschwundenen intensiviert werden kann oder Menschenrechtsverteidiger*innen besser geschützt werden können, gab es kaum.mehr...
Lesezeit2 min.

Deutschland

Aktivist:innen halten in Wolfsburg am 7. März 2023 einen Autozug an und verkleiden ihn als Strassenbahn.

Protestaktionen zu virtueller VW Hauptversammlung am 29.05.2024 in Wolfsburg angekündigtVolkswagen umbauen

Die aktuelle Hauptversammlung von Volkswagen wird virtuell stattfinden. Das bedeutet aber nicht, dass es keinen Protest gibt. Im letzten Jahr wurde die Hauptversammlung in Berlin am 10. Mai als Abschluss des Verkehrswendecamps in Wolfsburg “kreativ begleitet” und sorgte für bundesweites und internationales Aufsehen.mehr...
Lesezeit4 min.

Deutschland

Prozess gegen Journalisten von Radio Dreyeckland (RDL)Pressefreiheit, die Versuchung des etatistischen und morali­sierenden Antifaschismus sowie Radio Dreyeckland-Prozess

In Karlsruhe steht zur Zeit der Journalist von Radio Dreyeckland (RDL), Fabian Kienert, vor Gericht, weil er das Archiv von linksunten.indymedia in einem Artikel auf der RDL-Webseite verlinkt hat.mehr...
Lesezeit16 min.

Theorie

Wie Altlinke in der Querfront lernten, die Neue Rechte zu liebenDie grosse Regression

Es scheint kontraproduktiv, bei der Reflexion der Katastrophe der deutschen Linken mit dem Finger auf einzelne Akteure zu zeigen, die durch ihr Agieren den inzwischen sich offen vollziehenden Zerfall beförderten.mehr...
Lesezeit15 min.

Deutschland

75 Jahre Ausbeutung75 Jahre Grundgesetz - kein Loblied

Veranstaltung zur Feier zu 75 Jahren Grundgesetz in Berlin.
Statt zu feiern sollte die Realität kritisch geprüft werden. Dabei sollte an die Menschen erinnert werden, die auch in der BRD in den letzten 75 Jahren Opfer von Gewalt wurden.mehr...
Lesezeit8 min.

Deutschland

75 Jahre GrundgesetzDemokratiefest wird zur Festung

Während Deutschlands Parteien und Institutionen kurz vor der EU-Wahl das Grundgesetz-Jubiläum und unsere Demokratie feiern, sprechen Unterstützer:innen der Letzten Generation aus, was die Regierung in Feierstimmung lieber verschweigt: Europa ist eine Festung hinter Stacheldraht, Grund- und Menschenrechte gelten nur diesseits der Aussengrenzen, jenseits davon verraten wir unsere Menschlichkeit.mehr...
Lesezeit2 min.

Deutschland

Der wahre Grund für die Dämonisierung der Letzten GenerationDer Teufel mit dem Kleber an den Händen

Ein Gespenst ging um in Deutschland – das Gespenst der Letzten Generation. Fotos von Aktivistinnen und Aktivisten, hingeklebt in gelben Warnwesten vor turmhoch aufragenden SUVs, zierten im Jahr 2023 die Titelseite so manchen Nachrichtenmagazins.mehr...
Lesezeit5 min.

Schweiz

Vertreibung, Verteuerung und WiderstandZürich wehrt sich gegen die Wohnkrise

Wohndemo in Zürich.
In vielen Quartieren Zürichs organisieren sich Mieter:innen gegen Abriss und Verdrängung. Auf die Sozialdemokratie und Genossenschaften können wir uns dabei aber nicht verlassen.mehr...
Lesezeit7 min.

Deutschland

Kundgebung vor der Lorenzkirche, 2023.

Kundgebung vor der LorenzkircheNürnberg: "Parade der Krisengewinner"

Am Samstag, den 25.05.2024 veranstaltet die Gruppe "Prolos" aus Nürnberg einen satirischen Umzug unter dem Motto "Parade der Krisengewinner". Der Auftakt ist um 14.00 Uhr an der Lorenzkirche in Nürnberg. Mitveranstalter sind die Gruppen ARAG aus Giessen und SRA aus Regensburg.mehr...
Lesezeit2 min.

Deutschland

Nun spekuliert mal schön!Rentenpaket: Die Reform - der grosse Sprung nach vorn

Zur Entlastung des Haushalts und der Beitragszahler tut das Rentenpaket II alles Marktwirtschaftlich-Mögliche – geht sogar bis an die Grenzen des Unmöglichen.mehr...
Lesezeit14 min.
Lesezeit1

Deutschland

Mirjam Herrmann und Henning Jeschke übergeben im März über 2000 Stellungnahmen von Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen, die sich gegen eine Anklage aussprechen, an die Staatsanwaltschaft Neuruppin.

Angeklagt: Bildung einer Kriminellen VereinigungStaatsanwaltschaft Neuruppin klagt Letzte Generation an

Wie in einer soeben versandten Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Brandenburg verkündet, macht die Staatsanwaltschaft Neuruppin ihre Drohungen wahr und klagt fünf Unterstützer:innen der Letzten Generation, wegen des Vorwurfs der “Bildung einer Kriminellen Vereinigung” an.mehr...
Lesezeit3 min.

Deutschland

Populistische „Realpolitik“Querfront und Klasse

Aus welchen Schichten rekrutieren sich die einflussreichen Sympathisanten und Förderer Wagenknechts?mehr...
Lesezeit10 min.
Lesezeit6

Schweiz

Warum eine klare Abgrenzung von rechter Massnahmenkritik?Es braucht linke Kritik an den Massnahmen, den Erweiterungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften und dem Pandemievertrag

Theresienstein während COVID-19-Pandemie.
Während einige linke Massnahmenbefürworter:innen sich im anbrechenden Zeitalter des Sozialismus wähnten und viele in fast totaler Harmonie mit den Regierungsanordnungen für den Schutz der Vulnerablen kämpften, war die Verunsicherung in der massnahmenkritischen Linken gross.mehr...
Lesezeit7 min.
Lesezeit6

Europa

Ein umgekehrter WirtschaftskriegUkraine: Ausweitung der Kampfzone

Russland ist bei seinem Abnutzungskrieg bestrebt, der Ukraine mittels einer militärischen Eskalationsstrategie bald das Rückgrat zu brechen.mehr...
Lesezeit7 min.
Lesezeit1

Schweiz

Bürokratie und ArbeitsfriedenSchweiz: Perspektiven des feministischen Streiks

2019 erreichte der feministische Streik mit einer halben Million Teilnehmerinnen seinen bisherigen Mobilisierungshöhepunkt. 2023 hat der bisher letzte nicht mehr so viele Frauen angesprochen, auch wenn 300.000 am 14. Juni auf der Strasse waren.mehr...
Lesezeit14 min.