UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Politik | Untergrund-Blättle

1345

Politik

Paris 1973: Die Schlacht im Quartier Latin gegen Bullen und Faschisten

Demonstration gegen die ON in Paris.
Für den 21. Juni 1973 hat die faschistische Gruppe ‘Ordre nouveau’ (ON) zu einer grösseren Saalveranstaltung nach Paris im Quartier Latin aufgerufen. In der ON ist zu diesem Zeitpunkt die Avantgarde der extremen Rechten in Frankreich aktiv.mehr...

Europa

Kritik von Amnesty International und Leaks aus dem VerteidigungsamtIst Selenskij bald weg vom Fenster?

Wladimir Selenskij, April 2022.
Wladimir Selenskij galt einst als der grosse Hoffnungsträger der ukrainischen Politik, der das vom Bürgerkrieg zerrissene Land nach der desaströsen Amtszeit von Petro Poroschenko wieder [...]mehr...

Deutschland

Lebenslaute-Aktion gegen den Bau der A100 in Berlin„Musizieren statt Betonieren“

Das bundesweite Netzwerk ’lebenslaute. klassische musik - politische aktion’ verbindet in seinen musikalischen Interventionen Musik und zivilen Ungehorsam.mehr...

Verarmung an der HeimatfrontEin Volk steht zusammen – gegen Putin!

Obdachlos in Berlin.

Deutschland

Ungleichheit tötet“ – hiess es Anfang des Jahres im Oxfam-Bericht, der das Elend der globalisierten Marktwirtschaft ins Visier nahm.mehr...

Theorie

Wie sich die Linke wieder in der Arbeiter:innenklasse verankern kannWurzeln schlagen für die Revolution

Demonstration an der Universiät von Wisconsin, USA.
Klasse, Klassismus und Klassenkampf werden in der Linken seit einigen Jahren wieder vermehrt diskutiert. Doch wie soll eine neue Klassenpolitik konkret aussehen? Rein in die Gewerkschaften? [...]mehr...

Zwei Jahre nach dem Mord an George FloydPostskriptum: Über den Schmerz

Protest auf der Grand Army Plaza in New York gegen die Ermordung von George Floyd, Juni 2020.

Nordamerika

Diese Beitrag ist Teil einer Reihe von Texten, die von Endnotes anlässlich des zweiten Jahrestages des Aufstandes nach dem Mord an George Floyd veröffentlicht wurden.mehr...

Sub-Realistic Fatalism - Ein nachträglicher, polemischer KommentarMark Fisher: Capitalist Realism

Mark Fisher in Amsterdam, November 2014.

Theorie

„Is there no alternative to capitalism“, fragte sich der kulturkritische Denker Mark Fisher 2009 im Untertitel seiner weit verbreiteten Flugschrift Capitalist Realism.mehr...

Schweiz

Gegen Warnhinweise auf Junk-Food in MexikoWie das SECO nach Nestlés Pfeife tanzte

Nestlé Hauptsitz in Vevey.
Mit schwarzen Stoppschildern auf ungesunden Lebensmitteln geht Mexiko gegen die grassierende Fettleibigkeit im Land vor. Doch das Vorhaben stösst auf erbitterten Widerstand der [...]mehr...

Theorie

Epochenwechsel – der NATO-Gipfel 2014Schon lange auf Kriegskurs

Die NATO rüstet seit Jahren für einen Krieg gegen Russland auf – auch mit tatkräftiger Unterstützung Deutschlands.mehr...

Deutschland

Angriffe auf kämpferische BelegschaftenWenn Arbeitskämpfe zum Terrorismus erklärt werden

Das repressive Vorgehen gehen italienische Basisgewerkschaftler*innen könnte Schule machen. Auch hierzulande wird am Streikrecht gerüttelt.mehr...

Europa

Der Kornkrieg (Teil 2)Regelbasiert hungern

Weizenfeld in Orekhovo, Ukraine.  Андрей Самохоткин
Auf dem kapitalistischen Weltmarkt haben die Ökonomien der Länder der »Dritten Welt« keine Chance.mehr...

Über gesellschaftliche VerhältnisseWarum Anarchist*innen endlich von der Fiktion einer „befreiten Gesellschaft“ wegkommen müssen

Thomas Bresson

Theorie

Der Aufruf zu einer anarchistischen Demo schliesst mit der Aufforderung dazu, eine „befreite Gesellschaft“ nicht zu erträumen, sondern zu erkämpfen.mehr...

Schweiz

Don’t trust cops, soldiers nor the state!Bern: No Fides

No Fides.
Vom 15. bis 19. August halten Polizei und Armee in Bern die Übung «Fides» (Vertrauen) ab. Mit dem Szenario einer «lang anhaltenden terroristischen Bedrohung» soll der Schutz «kritischer [...]mehr...

Ausland

Gruppe als zukünftige Alternative zur G20?Saudi-Arabien, Türkei und Ägypten für BRICS-Beitritt

Nachdem bereits Ende Juni bekannt wurde, dass der Iran und Argentinien Teil der Staatengruppe BRICS werden wollen, könnte die Vereinigung weitere Mitglieder bekommen.mehr...

Europa

Überschuss und KonjunktureinbruchRussischer Sieg im Wirtschaftskrieg?

Internationale Ausstellung für Architektur und Design in Moskau, Juni 2022.
Die Invasion der Ukraine ist für den Kreml ein militärisches Desaster. Beim ökonomischen Kräftemessen scheint Russland aber – vorerst – am längeren Hebel zu sitzen.mehr...

Der Kornkrieg (Teil 1)Welthunger als Waffe

Weizenfeld in Tomsk, Sibirien.

Europa

Der Westen macht Russlands Krieg für eine internationale Hungerkatastrophe verantwortlich.mehr...

Europa

Kischinau riskiert unter die Räder kommenWesten provoziert Konfrontation zwischen Moldawien und Russland

„Stadttor von Chișinău“ (Porțile Chișinăului) im Bezirk Botanica.
In Anbetracht des Ukraine-Krieges ist zu befürchten, dass Moldawien möglicherweise der nächste Krisenherd in Osteuropa sein wird. Die ehemalige sowjetische Republik befindet sich im [...]mehr...

Ein Denkanstoss, der keinen Anstoss erregen willEin Aufruf der Prominenz

Graffiti «Stop War» von Eme FreeThinker zum Krieg Russlands in der Ukraine im Mauerpark in Berlin (10.03.2022)..

Europa

Anmerkungen zum Aufruf „Krieg in der Ukraine: Waffenstillstand jetzt“ von Wissenschaftlern und Intellektuellen.mehr...

Nordamerika

Rolle rückwärts bei Umwelt, Klima, Religion, WaffenrechtWahlen unter Vorbehalt?

Die von den Republikanern gekaperte US-Justiz befindet sich auf dem Weg in die Postdemokratie.mehr...

Theorie

Stehen „Genderthemen“ einer Revolution im Weg?Identitätspolitik vs. Klassenkampf?

Mario Sixtus
Wir sind irritiert darüber, derzeit vermehrt zu lesen, dass bestimmte Themen, die pauschal und abwertend ohne nähere Auseinandersetzung als Identitätspolitik bezeichnet werden, dazu führen [...]mehr...

Deutschland

Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit drohenGasnotstand und verordnete Solidarität

Ab November wird es ernst: Dann wird unser monatlicher Gasverbrauch wieder 2,5 mal so hoch wie jetzt im Sommer und sehr teuer sein.mehr...

Das Beispiel des UkrainekriegsAktuelle Dissense in der marxistischen Imperialismustheorie

Zerstörter Wohnblock in Bakhmut (Donetsk, Mai 2022).

Europa

Als Bundeskanzler Olaf Scholz am 27.2.2022 vor dem Bundestag von einer „Zeitenwende“ sprach, auf deren Hintergrund er das gewaltigste Aufrüstungspaket der deutschen Geschichte nach 1945 als gerechtfertigt darstellen wollte, sagte er gleich mehrfach die Unwahrheit.mehr...

Deutschland

Krisen- und Bedrohungen - das politische Muster einer SichtweiseEine Zeitenwende – und was für eine!

Am 21.Juni 2022 hielt der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil eine, wie heisst, ’vielbeachtete’, sogenannte ’Zeitenwende-Rede’, in der er die Grundzüge einer seiner Ansicht nach notwendigen zukünftigen Aussen- und Sicherheitspolitik Deutschlands skizziert.mehr...

Deutschland

Strafbefehle gegen AktivistisFlensburger Bahnhofswald

Anderthalb Jahre ist es nun her, dass der Flensburger Bahnhofswald geräumt und teilweise gerodet wurde. Seitdem ist auf dem Grundstück nicht viel passiert.mehr...

Deutschland

25. Baden-Württembergischen Theater Tagen in HeilbronnGegen Antisemitismus und Holocaustverharmlosung

Mario Sixtus
„Putin“ als „Nachfolger Hitlers“: Holocaustverharmlosung und Antisemitismus auf den 25. Baden-Württembergischen Theater Tagen in Heilbronn.mehr...

Ausland

BRICS-Erweiterung nimmt Fahrt aufArgentinien und Iran

Der damalige Präsident Argentiniens Mauricio Macri mit Vladimir Putin am BRICS-Treffen 2018.
Das kürzliche BRICS-Gipfeltreffen der fünf aufstrebenden Wirtschaftsnationen Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika hat gezeigt, dass die Staatengruppe eine positive Entwicklung [...]mehr...

Operation XX. JahrhundertDas Attentat auf Pinochet

Transparent an einer Demonstration in Santiago de Chile, August 2016.

Lateinamerika

Anfang 1986 beschliesst die Führung der Frente Patriótico Manuel Rodríguez (FPMR) eine Operation zur Tötung von Augusto Pinochet zu planen.mehr...

Theorie

Warum wir Umweltkämpfe re-politisieren müssenNicht-reformistische Reformen

Klimastreik - AllefürsKlima in Berlin.
Wer im Teufelskreis des ökologisch-ökonomischen Komplexes kämpft, wird immer wieder daran erinnert, dass es ein inhärenter Widerspruch ist, innerhalb von Systemen zu arbeiten, um den von [...]mehr...

Für die Rettung des Klimas und den Erfolg der deutschen WirtschaftVereint gegen Putin

Gas-Pipeline (Molchschleuse) bei Albachten, Münster in Nordrhein-Westfalen.

Deutschland

Das Wundermittel heisst Energiesparen – ein nationaler Schulterschluss, der keine Interessengegensätze mehr kennen will.mehr...
Untergrund-Blättle