UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Politik | Untergrund-Blättle

1345

Politik

Gegenseitige Hilfe in der Lebenswelt als Grundstein unseres ProtestesEinige Überlegungen zum bevorstehenden Winter

Dieser Text legt einzelne Perspektiven dar und entspricht nicht automatisch einem Gruppenkonsens.mehr...

Nordamerika

Organisation und MobilisierungDie ‘League of Revolutionary Black Workers’ und die kommende Revolution

League of Revolutionary Black Workers.
Beitrag aus ‘Radical America’, Jahrgang 5, Nr. 2 (1971) über die schwarze Mobilisierung und Organisierung, welche hierzulande kaum bekannt ist und in der (auch der linken und ‘schwarzen’) [...]mehr...

Theorie

Überwindung des kapitalistischen WachstumszwangsKein Wetter für Klimaproteste?

Wie die herbstliche Witterung mit der aktuellen Repression gegen die Klimabewegung zusammenhängt. Ein paar Gedanken zur Transformation des Wetters zum politischen Faktor.mehr...

Züri brännt: Texte zur BewegungPiratensender Radio Banana: Interview mit Christian Egger

Zürich, 1980.

Schweiz

Interview mit Christian Egger über den Piratensender Radio Banana, der während der Zürcher Unruhen in den 80er Jahren illegal gesendet hat.mehr...

Europa

Verfolgt wegen der Aufdeckung von KriegsverbrechenFreiheit für Julian Assange

Kriegsverbrechen publizieren ist kein Verbrechen. Freiheit für Julian Assange. Christopher Street Day, CSD-Parade Köln, Magnusstrasse, 3. Juli 2022, 18:00 Uhr.
Seit Jahren ist der investigative Journalist und Mitbegründer der Enthüllungsplattform Wikileaks Julian Assange einem Martyrium unterworfen, das ihn psychisch wie physisch zerstören soll. [...]mehr...

Setzen die USA auf globale Suprematie?Was die Wissenschaft zum Ukrainekrieg noch sagen darf

Ukrainische Artillerie im Einsatz an der Front, Mai 2022.

Politik

Die Politikwissenschaftlerin Ulrike Guérot eckt mit Äusserungen zum Ukrainekrieg an. Die „Zeitenwende“ hat ja eine Gesinnungswende mit sich gebracht, die den Raum des Sagbaren weiter einschränkt. Blosse Meinungsäusserungen sollen aber noch erlaubt sein!mehr...

Antikurdische Kooperation zwischen Teheran und Ankara?Erdogans imperialistische Eskalation

Recep Tayyip Erdoganin in Aserbaidschan, Mai 2022.

Europa

Ein Hintergrund zu den jüngsten Angriffen des türkischen Staates gegen die kurdische Selbstverwaltungsregion Rojava.mehr...

Schweiz

Kriminalisierung zielt auf Einzelne, gemeint sind wir alleBasel: Frauen des feministischen Streiks 2020 vor Gericht

Frauenstreiktag am 14. Juni 2020 in Basel.
Am 23. November 2022 um 14:00 Uhr stehen in Basel zwei Frauen vor dem Strafgericht. Sie sollen sich am Frauenstreiktag 2020 an einer Demonstration beteiligt haben. Die Staatsanwaltschaft [...]mehr...

Afrika

Algeriens politisches und wirtschaftliches PotenzialBRICS-Erweiterung und die arabische Welt

Die aus Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika bestehende Vereinigung BRICS ist eines der wichtigsten Kooperationsformate auf der internationalen Bühne, weshalb inzwischen mehrere Staaten der Gruppe beitreten wollen.mehr...

Deutschland

Der friedliche Protest lässt sich nicht wegsperren!Weitere Menschen auf Münchens Strassen

In sechs Städten leisten heute wieder Unterstützer:innen der Letzten Generation Widerstand gegen das tödliche Scheitern der Bundesregierung im Klimanotfall. In München bringen 9 Menschen den Verkehr zum Stillstand.mehr...

Deutschland

Kampf um mehr LohnBerlin: Nach der Demo beginnt der Klassenkampf

Demonstration für die Umverteilung von Vermögen vom Marx-Engels-Forum über das Finanzministerium und das Willy-Brandt-Haus zum Merhringdamm in Berlin am 12. November 2022.
Ca. 7000 Menschen haben am Samstag 12. November in Berlin unter dem Motto „Umverteilen jetzt“ gegen die Auswirkungen der kapitalistischen Krise in Berlin demonstriert. Es war der bisher [...]mehr...

Gegensätze ziehen sich nicht anAusgefunkt - Wie der Trotzkismus sich selbst entlarvt

Leo Trotzki mit Harry De Boer und James H. Bartlett in Mexiko, 1940.

Theorie

Das sich unter den politischen Gegner*innen des Anarchismus auch Trotzkist*innen finden, ist allgemein bekannt. Warum darüber Worte verlieren und es nicht einfach bei den konkurrierenden Standpunkten stehen lassen, zumal wenn abstrakt-theoretische Debatten oftmals weit entfernt von den Praktiken und Fragen derjenigen sind, die sich in emanzipatorischen sozialen Bewegungen engagieren?mehr...

Europa

Antifaschistische Gruppe gegen den grünen Pass - Venedig MestreÜber den ‘Smart Control Room’ und die Zugangsgebühr in Venedig

Parkhaus in Mestre, Venedig, April 2022.
In den letzten zwei Jahren wurde die Frage der Kontrolle der Touristenströme im historischen Zentrum von Venedig vor allem durch zwei Hauptthemen geprägt: die Einführung des Smart Control [...]mehr...

Theorie

Aus der Krise der radikalen Linken findenKrise überwinden - Utopien erkämpfen

Wie aus der Krise der radikalen Linken finden, den Kapitalismus und Neoliberalismus überwinden und Utopien erkämpfen.mehr...

Lateinamerika

Von bedrohten Regenwäldern und gespenstischen Verwalter*innenPeru: Gewalt des Extraktivismus

Mazamari in Peru.
In Peru, wo die Natur als billige und schier unerschöpfliche Quelle für die Profitakkumulation behandelt wird, bricht die Realität des Extraktivismus gewaltsam in das Leben der [...]mehr...

Reparationen, Reparatur und das Leben nach der KlimakatastropheDecolonization Anyone?

Überschwemmungen in Pakistan, September 2022.

Theorie

Nach der kolonial-industriellen Expansion Europas ist die Klimakatastrophe längst in Regionen angekommen, in denen die Emissionen, die zu dieser Katastrophe geführt haben, nicht produziert wurden.mehr...

Theorie

Wie die Linkspartei die Systemfrage mit einer Umverteilungskampagne entschärfen willRockin‘ like it’s 1917

Wahlkampfveranstaltung mit Sahra Wagenknecht in ihrem Wahlkreis in Weimar am 25. August 2021.
Falls in den kommenden Dekaden noch Geschichtsschreibung betrieben werden sollte, dürfte 2022 dort als das Jahr eingehen, in dem aus der Klimakrise eine Klimakatastrophe wurde. Während in [...]mehr...

Xi übt indirekt Kritik an der EUScholz' China-Reise aussenpolitisch eher kein Erfolg

Flug Nummer 906 aus Berlin am 4. November 2022 über Peking. Mit an Bord: Olaf Scholz und zahlreiche deutsche Wirtschaftsführer.

Europa

Olaf Scholz ist coronabedingt der erste Staatsgast aus der EU, der seit 2019 in China empfangen wurde. Ungeachtet einer umfangreichen deutschen Wirtschaftsdelegation ging es für den Bundeskanzler auch darum, erfolgreiche Aussenpolitik zu betreiben.mehr...

Schweiz

Züri brännt: Texte zur BewegungFeminist Killjoys: Interview mit Josy Meier

Natürlich, die Idioten, die jedes Wochenende auf die Barrikaden sind und gesagt haben, jetzt gehen wir uns prügeln, das waren schon fast alles Männer.mehr...

Theorie

Über linksautoritäre Diskurse und mögliche Strategien aus der linken KriseWas das Framing „rechtsoffen“ alles verrät

Anlässlich des Offenen Briefs des „Schwarz-Roten 1. Mai“ an das Hamburger Bündnis „Solidarisch aus der Krise“[1] möchte ich mal ein paar „ketzerische“ Anmerkungen zum Rechts-Framing und zu [...]mehr...

Theorie

Gegen die harte materialistische LebensanschauungAnarchie, eine Alternative zum kommunistischen Kapitalismus und zum kapitalistischen Kommunismus?

Die klassische Ideologie der Anarchie definiert sich durch das Narrativ „Ordnung ohne Herrschaft“. Als solches ist sie, angesichts der gegenwärtigen kulturellen Entwicklungen eine interessante alternative Organisationstheorie.mehr...

Ein Ausblick nach UruguayO Bailan Todos O No Baila Nadie

José Mujica in Mexiko City, Oktober 2016.

Lateinamerika

"O Bailan Todos O No Baila Nadie" heisst so viel wie "Entweder alle tanzen oder niemand" und war einer der einprägsamen Slogans der Tupamaro Stadt-Guerilla aus Uruguay.mehr...

Theorie

Lehrstück über kleine UnterschiedeDrei Länder, eine Krise, verschiedene Reaktionen

Die Berichte zur Lage sehen in Deutschland, Grossbritannien und Frankreich ziemlich gleich aus: Steigende Energiepreise, eine bereits ziemlich heftig „trabende“ Inflation, massive Zunahme der Staatsschulden, sinkende Wechselkurse der LandeswDie Berichte zur Lage sehen in Deutschland, Grossbritannien und Frankreich ziemlich gleich aus: Steigende Energiepreise, eine bereits ziemlich heftig „trabende“ Inflation, massive Zunahme der Staatsschulden, sinkende Wechselkurse der Landeswährung. ährung.mehr...

Deutschland

“Wir wollen, dass ihr alle auf den Strassen Widerstand leistet”Letzte Generation: 30 Tage im Gefängnis

Es ist ein politisches Novum: Bürger:innen der Letzten Generation sitzen seit gestern Abend in der JVA Stadelheim und sollen ohne Hauptverhandlung grösstenteils 30 Tage in München in einem Gefängnis verbringen. [1] Es ist kein Fall bekannt, in dem in der Geschichte der Bundesrepublik bereits so langer Polizeigewahrsam angeordnet wurde.mehr...

Europa

Hass und NationalismusDer „Friedenspreis des Deutschen Buchhandels“ geht dieses Jahr an einen aggressiven Russenhasser

Der ukrainische Sänger und Poet Serhiy Zhadan am 14. September 2022 in Warschau.
Die Frankfurter Buchmesse ist vorbei. Obgleich doch eigentlich Spanien das Ehrengast-Land der Buchmesse war, stahl die Ukraine die Show. „Ein Ort des Diskurses und des Miteinanders“ sollte [...]mehr...

Theorie

Ideologie und Extremismus der MitteRadikalität vs. Extremismus

Einige Überlegungen zum antifaschistischen Transformationskampf in der manifesten Systemkrise.mehr...

Kampagne für eine VerkehrswendeKeine neue Autofabrik, nicht in Wolfsburg und auch nirgendwo anders

Protestcamp in Wolfsburg.

Deutschland

Volkswagen ist der grösste Autohersteller der Welt, das VW-Stammwerk in Wolfsburg ist das weltgrösste Fabrikgelände der Welt. Volkswagen dominiert, kontrolliert und dirigiert die Stadt Wolfsburg, die unter Hitler eigens für das Werk geschaffen wurde (damals noch unter dem Titel „Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben“).mehr...

Deutschland

Warum Wissenschaftler:innen ihre Freiheit riskieren13 Wissenschaftler:innen in Polizeigewahrsam nach gewaltlosem Klimaprotest in München

Protestaktion in den Ausstellungsräumen der BMW in München am Samstag 26. Oktober 2022.
Fünfzehn Mitglieder von Scientist Rebellion, darunter dreizehn Wissenschaftler:innen, sind nach einer Protestaktion in den Ausstellungsräumen der BMW Welt für Luxusautos in München am [...]mehr...

Dauerhafte Lohnsenkung vereinbart!Tarifabschluss der IG BCE

Hauptgebäude der Industriegewerkschaft Bergbau und Chemie (IG BCE) am Königsworther in Hannover.

Deutschland

In Deutschland stehen alle solidarisch zusammen. Aber Arbeitskämpfe dürfen sein – wo kämen wir sonst hin mit unserer freiheitlichen Wirtschaft?mehr...
Untergrund-Blättle