UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Politik | Untergrund-Blättle

1345

politik

ub_article

Politik

Abschied von Sebastian LotzerIn den Nebel

Uli Herrmann (   - )
Es wird Zeit Abschied zu nehmen. So wie einst der Sub verschwand, weil er nur eine Figur war, um etwas Ungehörten Gehör zu verschaffen, so wird es Zeit die Figur des Sebastian Lotzer verschwinden zu lassen.mehr...

Politik

Untergrundbewegung in PolenTosia Altman: Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Tosia Altman, 1943.
Tosia Altman wurde am 24. August 1919 in Lipno, Polen geboren. Sie war während der Besetzung Polens durch die Nazis und beim Aufstand im Warschauer Ghetto Schmugglerin für Hashomer Hatzair [...]mehr...

Politik

Diskussions- und Austauschräume für MenschenGemeinsam ein transnationales Netzwerk bilden!

Während der Zeit des Lockdowns war Coview für viele Menschen eine Möglichkeit, ihre politischen Aktivitäten aufrecht zu erhalten.mehr...

Wie ich mit dem AMS-Geld haushalteDie Monatsanfangswochenendhürde

Pressekonferenz Wertekurse.

Politik

Es ist Monatsanfang und ich habe zum wiederholten Male eine, wie ich es nenne, „Monatsanfangswochenendhürde“ vor mir. Das passiert immer dann, wenn der erstmögliche AMS-Gelder-Auszahlungs- bzw.- Überweisungstermin knapp vor ein Wochenende fällt.mehr...

Politik

Die Ereignisse rund um die ErmordungDer zweite Tod der Rosa Luxemburg

Rosa Luxemburg, 1910.
Am 15. Januar 1919 wurde die Linkssozialistin, Antimilitaristin und Vordenkerin Rosa Luxemburg durch Offiziere unter dem Kommando des Freikorpsführers Waldemar Pabst ermordet. Ihre Leiche [...]mehr...

Über das Scheitern der NATO als globalem Akteur des WestensEs knirscht im Gebälk

NATOTreffen in Brüssel.

Politik

Weltweit militärische Aufmärsche, irrwitzige Aufrüstung, Festungsbau, grössenwahnsinnige Autokraten sowie rücksichtslose Machtkämpfe und Krieg.mehr...

Wie krank ist die Weltgesundheitsorganisation?TrustWHO

Zu viele Kommentare, zu viel Nabelschau.

Politik

Regisseurin Lilian Franck geht in „TrustWHO“ der Frage nach, ob das weltweite Vertrauen in die Weltgesundheitsorganisation gerechtfertigt ist.mehr...

Politik

Logiken des AusnahmezustandsSind illegalisierte MigrantInnen politische Akteure?

Migranten auf dem Bahnhofsplatz von Mailand, August 2017.
Niemand wundert sich heute über permanente Kontrolle im Netz, ebenso wenig über maschinenpistolentragende Polizisten an Grenzen oder auf öffentlichen Plätzen. Was bedeutet ein derart [...]mehr...

Politik

Ein Vorreiter des BürgerjournalismusDie Geschichte von Indymedia

Seit Entstehung 1999 hat sich das unabhängige Internetportal Indymedia über die ganze Welt verbreitet. Ein Überblick über die Entstehungsgeschichte und warum sowohl Linke als auch Kriminalpolizisten die Plattform schätzen.mehr...

Politik

Die Welt als BlumenbouquetStaatsbürgerschaft, Kapitalismus und der Vernetzungszusammenhang

Ich und Welt, dieses Verhältnis war mal die vertraute Formel, die das politische Subjekt konstituierte. Heute ist das Ich am Schwimmen, wie sich etwa am weltweiten Geschäft mit Staatsbürgerschaft zeigt, aber ebenso die Eckpfeiler der Welt verflüssigen sich: Staaten. Der Visa Restrictions Index der Firma Henley & Partners präsentiert eine Rangfolge der “prestigeträchtigsten” Staatsbürgerschaften. Deutschland steht ganz oben. Am untersten Ende befindet sich Afghanistan.mehr...

Politik

Die Innenansicht einsperrender Institutionen erzählt aus einer persönlichen PerspektiveWeil es alleine nicht möglich ist

Eingang der JVA Moabit.
Ich bin Sadiem Youssef und wurde 1991 im verschlafenen Münster geboren. In meiner Familie gehörte „Politik“ immer zum Alltag dazu und deshalb war es wohl nicht verwunderlich, dass ich [...]mehr...

Der Aufprall der InformationstechnologienKrise und Innovationskrieg

Aktivisten protestieren in San Francisco gegen das private ShuttleBus System von Google nach Silicon Valley.

Politik

Im Krieg, einem «neuen Krieg», ja im «Weltkrieg», einem «uns aufgezwungenen dritten Weltkrieg» sehen uns meinungsmachende Blätter der deutschen Mitte gegen Formationen wie den «islamischen Staat», die sich aus den «Zerfalls- und Entzivilisierungsprozessen in der arabisch-islamischen Welt» geschichtsmächtig machen.mehr...

Politik

Die Bedeutung des AufstandesDie Kronstadt Rebellion

Die sowjetrussischen Schlachtschiffe «Petropawlowsk» und «Sewastopol» im Hafen von Kronstadt.
Es war im Beginn von 1921. Lange Jahre Krieg, Revolution und innere Kämpfe hatten Russland bis zur Erschöpfung zur Ader gelassen und sein Volk an den Rand der Verzweiflung gebracht. Endlich [...]mehr...

Politik

Wo stehen wir heute?Wer als 20-Jähriger kein Linker ist...

Die Medien blasen zum Sturm: schon lange gegen Russland, jetzt auch vermehrt gegen Linke. DIE ZEIT, die NZZ, der SoBli.mehr...

Politik

Nach dem Amtsenthebungsverfahren gegen Dilma RousseffBrasilien zwischen Korruption und Machtkämpfen

Die politischen Kräfte die sich gegen Rousseff gewendet haben, sind letztlich dieselben, mit denen die PT über Jahre hinweg zusammengearbeitet hat.
Rekapitulieren wir was anfangs Mai dieses Jahres die brasilianische Politik geprägt hat: Der brasilianische Senat beschloss mit 55 zu 22 Stimmen, ein Amtsenthebungsverfahren gegen Dilma [...]mehr...

Wie und wann kommuniziert man als Veranstalter welche Zahlen?Hunderte, Tausende, Zehntausende – eine kleine Demozahlenlehre

AntifaDemo in Paris, Frankreich.

Politik

Am 14. Juni gab es eine Grossdemonstration in Paris. Die Gewerkschaften sprachen von einer Million Teilnehmenden. Die Polizei von 80.000. Spiegel Online von “Tausenden”. Demozahlen sind politisch, sie sind eine wichtige Währung sozialer Bewegungen. Es ist interessant zu sehen, wie unterschiedlich das gleiche Medium die Angaben “Zehntausende” und “Tausende” verwendet.mehr...

Politik

’An den Kerkertoren hat der Bruderzwist zu schweigen’Erich Mühsams Aktivität für die Rote Hilfe Deutschlands

Am bekanntesten ist Mühsams Einsatz für die Freilassung von Max Hoelz (hier links im Bild im Juli 1928), der für seine spektakulären militanten Aktionen während des Mitteldeutschen Aufstands als «deutscher Robin Hood» gefeiert wurde.
Anarchistischer Schriftsteller, Bohemien, Räterevolutionär - und Aktivist der Roten Hilfe Deutschlands: Zu den weniger bekannten Aspekten von Erich Mühsams Leben und Wirken gehören sein [...]mehr...

„Neuartige Technologien“ wie SMR oder Reaktoren der 4. GenerationEnergie in Europa: Atomkraft, ja bitte?!

Energie in Europa: Atomkraft, ja bitte?!

Politik

Entgegen des Ziels aus der Atomenergie auszusteigen, werden in einem Papier der Forschungsabteilung der EU-Kommission mögliche Forschungsschwerpunkte im Nuklearbereich angeführt. Eine Analyse der neuesten Entwicklungen und Zusammenhänge.mehr...

Politik

Die negativen Auswirkungen eines ungewollten HandelsabkommensTTIP und Afrika

Das Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU (TTIP) wird aller Voraussicht nach negative Folgen für die Länder Afrikas haben.mehr...

Politik

Gentrifizierung und andere gemeinsame ThemenfelderRevolutionäre Stadtteilarbeit

Photon™
Schon seit einigen Jahren ist der Komplex Gentrifizierung, d.h. die administrativ gewollte, ökonomisch bedingte und ordnungspolitisch genutzte Verdrängung einer zumeist sozial schlecht [...]mehr...

Politik

Integration gescheitert?Anschläge von Brüssel: Bad News

Anlässlich der Anschläge von Brüssel hört man einiges zu dem Thema: „Wie konnte es dazu kommen?!“ und die Erklärungsangebote sind beunruhigend: Es werden nämlich ausnahmslos Unterlassungen dingfest gemacht.mehr...

Die Lebenslüge der KonsumentinnenmachtKaufen gegen den Kapitalismus!?

Mario Sixtus

Politik

Man hört es oft: Die Welt wäre ein besserer Ort, wenn die Leute nur richtig, weil bewusst, konsumieren würden. Egal ob immer mehr Lebensmittel mit viel kritisierten Technologien produziert werden und Produkte unter verabscheuungswürdigen Bedingungen für Mensch und Tier entstehen.mehr...

Politik

Der Staat wird abhängig von PrivatenMilitärfirmen werden immer dominanter

Private Sicherheits- und Militärfirmen operieren auf heiklem Terrain. «Die Zeit» hat den Fall Deutschland unter die Lupe genommen.mehr...

Politik

Die bürgerliche StaatsmaschineVergesst die Parlamente!

Seit dem Einknicken von Syriza vor dem Brüsseler Diktat ist die gesamte Linke gefordert, die Möglichkeiten und Grenzen linker Parteien zur Entwicklung antikapitalistischer Bewegungen gründlich zu überdenken.mehr...

Politik

Interview mit Fabian Scheidler, dem Autor von «Das Ende der Megamaschine»„Die Grosse Transformation hat gerade erst angefangen“

Mario Sixtus
Über die Schranken des kapitalistischen Weltsystems und den Niedergang des mächtigsten und auch gefährlichsten Systems, das die Weltgeschichte je erlebt hat.mehr...

Politik

Die Veränderungen innerhalb des kapitalistischen SystemsDas Ende vom Ende der Geschichte

Alex Proimos
Nach dem marktliberalen Rollback der 1980er Jahre schien es, als ob es spätestens seit den 90ern wirklich zum „Ende der Geschichte“ – jedenfalls in den Zentren des kapitalistischen [...]mehr...

Gemeinsam Leben ist stärker als die MetropoleMetropolis: Die Vormachtstellung der Infrastruktur

Jimmy McIntyre

Politik

Endlose Highways, Depression; glitzernde Schaufenster, chronische Unzufriedenheit, In-Clubs, Einsamkeit; Gebäude unter Videoüberwachung, Apathie; Soziale Netzwerke, Gleichgültigkeit, Einkaufszentren, emotional unfähig; Plakate, Isolation, Wellnesscenter, Angst vor dem Fremden.mehr...

Politik

Warengesellschaft und Widerstand im Zeitalter von Deregulierung und EntstaatlichungOut Of Area – Out Of Control

Hoover Staudamm mit abgesenktem Wasserspiegel infolge der Wasserknappheit in Kalifornien, USA.
Seit den Tagen des Ersten Weltkriegs bis tief in die 70er Jahre hinein galt es als ausgemacht: Zukunft hat nur eine durch Staatseingriffe modifizierte und sozial eingehegte Marktwirtschaft. [...]mehr...

Die unschuldige Macht und ihre EffekteInnocent Power

Коряков К.М.

Politik

Um die Macht zu verstehen, sollten wir zunächst ihre Effekte ins Auge fassen. Macht zerstört und unterjocht, wie wir alle wissen. Betrachten wir also die Folgen ihres destruktiven Wirkens.mehr...
Untergrund-Blättle