UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Theorie | Untergrund-Blättle

5892

wirtschaft

ub_article

Theorie

Es wurde MarktDie EU und ihr Hinterhof

Grenzübergang NădlacNagylakrumänische SeiteAutostrada A1.
Wenn man im „alten“ Europa auf einer Autobahn unterwegs ist, die Richtung Osten führt, so fährt man an endlosen Lastwagenkolonnen vorbei. Die Kennzeichen stammen meistens aus den neuen EU-Ländern wie Polen, Ungarn, Slowakei oder Bulgarien.mehr...

Wirtschaft

Soziales Elend, militärische Eskalation und Nationalismus als Nachbeben der FinanzkriseFinanzkrise: Die Billionen des Schreckens

Lehman Brothers Building an der Nordost Ecke 7th Avenue und West 49th Street, in Manhattan, New York City.
Was hat der Zusammenbruch der Investmentbank Lehman Brothers mit dem Krieg in der Ukraine zu tun? Warum pumpen die Zentralbanken bis heute billiges Geld in die Märkte? Wäre die noch immer [...]mehr...

Wirtschaft

Das Schrumpfen des Sozialstaats und der DemokratieZukunftsperspektive: Neoliberaler Kapitalismus

Varianten eines mehr oder weniger stark neoliberal geprägten Kapitalismus sind heute der Status quo in Europa, Nord- und Südamerika, Japan, Indien, Südkorea und vielen anderen Ländern.mehr...

Wirtschaft

VorüberlegungenMärkte jenseits des Kapitalismus?

Produktion in Kroatien.
In der linken Kapitalismuskritik ist es üblich, Märkte und Kapitalismus weitgehend gleichzusetzen und jede Kapitalismuskritik gleichzeitig als Kritik an Märkten als gesellschaftlichen [...]mehr...

Wirtschaft

Die Entwicklung von technologischem FortschrittTrotz Digitalisierung mehr Arbeitsbelastung?

Digitalisierung: Ein Megatrend der auf uns zukommt, unaufhaltsam und alles verändernd. Nun stellt sich für alle die Frage: Wie damit umgehen?mehr...

„Was wird aus unserer Arbeit?“Schon wieder eine „industrielle Revolution“

Automatisierte Produktion bei dem USElektroautohersteller Tesla.

Wirtschaft

Eine kapitalismusspezifische Absurdität: Technologischer Fortschritt, der Arbeit erleichtert und erspart, bedeutet für die arbeitende Bevölkerung nicht reduzierte Arbeitslast bei steigendem Wohlstand, sondern eine existenzielle Bedrohung.mehr...

Wirtschaft

Mikrosteuer auf den ZahlungsverkehrEin revolutionärer Vorschlag für andere Steuern

Mit der automatischen Mikrosteuer verschiebt sich die Steuerlast auf eine sehr viel breitere Schulter: Im Fall Schweiz werden nicht 600 Milliarden CHF BIP besteuert, sondern 200‘000 Milliarden CHF Zahlungsverkehr mikrobesteuert.
Deregulieren, aber richtig: Schluss mit Steuer-Schlupflöchern, -wettbewerb und -Intransparenz dank Mikrosteuer auf Zahlungsverkehr. Statt die Menschen und deren Arbeit zu besteuern, sollte man [...]mehr...

Wirtschaft

Theorie und Praxis von nichtkommerziellen ProjektenPeercommony - Eine Welt ohne Geld und Zwang

Mario Sixtus
Manche glauben, eine Welt, in der die Produktion von Menschen organisiert wird, die freiwillig und auf gleicher Augenhöhe zum Nutzen aller miteinander kooperieren, sei reine Utopie, weil eine [...]mehr...

Wirtschaft

Warum die Demokratie auf anti-demokratischen Fundamenten stehtVolk und Finanz

Es klingt paradox, doch die Demokratisierung der Gesellschaften hat anti-demokratische Institutionen entstehen lassen. Der Medien- und Kulturwissenschaftler Joseph Vogl reflektiert die historischen Prozesse sowie die Problemfelder der aktuellen Europakrise.mehr...

Wirtschaft

Plädoyer für eine Ökonomie, in der für alle genug da istSubsistenz ist die Lösung

Kennen Sie das Märchen von der Zukunft? Nein? Also, es war einmal im Jahre 2999. Die Jahrtausendwende steht kurz bevor und die ganze Menschheit bereitet sich auf die Feierlichkeiten vor.mehr...
Trap
Untergrund-Blättle