UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Wirtschaft | Untergrund-Blättle

1812

Wirtschaft

Der im Wachstumszwang verfangene SpätkapitalismusEnergiekrise: DDR minus Sozialismus

Gas Pipeline Forchheim–Finsing, Bauarbeiten bei Zolling, Juli 2018.
Gerinnen die zunehmenden Lieferengpässe und Versorgungslücken zu einer neuen Normalität in der spätkapitalistischen Dauerkrise?mehr...

Wirtschaft

Die Konsolidierung des BRICS-FormatsBRICS und die Schwierigkeiten, sich als internationaler Akteur zu konsolidieren

BRICS-Treffen in Brasilia, November 2019.
Die aus Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika bestehende Vereinigung BRICS gilt für viele Beobachter inzwischen nicht nur als ein einflussreicher Global Player, sondern auch als [...]mehr...

Wirtschaft

Wechselwirkung von innerer und äusserer Schranke des KapitalsZurück zur Stagflation?

Das Ende der Finanzialisierung des Kapitalismus sieht dem Anfang zum Verwechseln ähnlich. Angesichts rasch zunehmender Inflation und durchwachsener Konjunkturaussichten werden zunehmend Erinnerungen an die Stagflationsperiode in den 70er-Jahren des 20.mehr...

Warum Praktika vor allem Unternehmen etwas nützenIrgendwo zwischen Ausbildung und Ausbeutung

Mario Sixtus

Wirtschaft

Schlecht bezahlt, viel Verantwortung, kaum Lerneffekt. So sehen viele Praktika aus.mehr...

Wirtschaft

Die EU exportiert mehrere Tausend Tonnen «Bienenkiller», die auf ihrem Boden verboten sindSyngenta exportiert Tausende Tonnen «Bienenkiller»-Pestizide

Hauptsitz der Syngenta Group in Basel, Schweiz.
Trotz wachsendem Protest aus Wissenschaft und Bevölkerung halten die Agrochemiekonzerne am Geschäft mit bienenschädlichen Pestiziden fest und lassen jede Kritik an sich abperlen. [...]mehr...

Patente freigebenSolidarisch aus der Krise - Pharma enteignen!

Blick von Sankt Alban auf das Areal des Pharmagiganten Hoffmann-La Roche in Basel, Juli 2021.

Wirtschaft

Gerade wenn sich in ganz Nord-Europa zehntausende Menschen von rechten bis faschistischen Anti-Corona-Aufrufen auf die Strasse mobilisieren lassen ist es zentral die verheerende Gesundheitspolitik aus antikapitalistischer Sicht zu kritisieren.mehr...

In «reinrassig deutscher» HandKühne und Nagel und der deutsche Faschismus

Lagerhaus von Kühne und Nagel im Hamburger Hafen.

Wirtschaft

Der Logistikkonzern Kühne und Nagel mit Hauptsitz in Schindellegi im Kanton Schwyz arbeitete zu Zeiten des deutschen Faschismus eng mit der NSDAP zusammen.mehr...

Wirtschaft

Transformation ins AusAutokrise am Beispiel Boschs

Bosch IT Campus in Stuttgart-Feuerbach, August 2021 (2017 eröffnet).
Überall werden Jobs in der Autoindustrie abgebaut. Laut einer Studie des Verbandes der Automobilindustrie, VDA, erwartet dieser den Wegfall von mindestens 178.000 Arbeitsplätzen bis 2025. Das [...]mehr...

Wirtschaft

Gegen den fossilen KapitalismusZürich: Zerstörerischer Schweizer Finanzplatz

ln der Schweiz sind einige der mächtigsten Banken der Welt beheimatet, die mit ausbeuterischen und neokolonialen Mitteln ihre Gewinne um jeden Preis maximieren.mehr...

Wirtschaft

Corona und linke Kritik(un)fähigkeitCorona-Profiteure sind weltweit im Aufwind

Mit jeder Krise nehmen Spaltungen zu – zwischen oben und unten und zwischen Nord und Süd, zwischen denen, die profitieren, und denen, die das oft ohnehin schon zu Wenige verlieren.mehr...

Wirtschaft

Ein finanzpolitisches IrrenhausInflation: Die Preise steigen…

Gebäudekomplex der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main.
Die EZB-Geldpolitik hat beim Inflationsziel den Plan übererfüllt – und auch an närrischen Narrativen herrscht kein Mangel.mehr...

Lektionen aus dem Staatssozialismus der UdSSRAlternativen zum “grünen” Kapitalismus

Verwaltungsgebäude des Ministeriums für Strassenbau, Tiflis (1975).

Wirtschaft

Die Öko-Bilanz der letzten 30 Jahre ist verheerend – nun soll’s ein “grüner” Kapitalismus richten. Gibt es dazu keine Alternativen?mehr...

Wirtschaft

Der Weg in die SackgasseDas Land und die Wirtschaft darauf

Martin Cathrae
Die Oberfläche des Planeten, das Land, die Gewässer und die Atmosphäre sind der Schauplatz des Lebens und seiner Erhaltung. Der Zustand von alledem treibt auf eine Krise zu, auf eine [...]mehr...

Wirtschaft

Die Inflationsrate als IndexInflation - mal zu hoch, mal zu niedrig: Für wen das ein Problem ist

Inflation ist in der Öffentlichkeit ständig Thema. Mal gilt sie als zu niedrig, weil Deflation droht und Käufe nicht stattfinden, weil weitere Preissenkungen erwartet werden und so die Konjunktur stockt.mehr...

Wirtschaft

Wahnsinn mit MethodeDas globale Agrarsystem

Automatische Bewässerungsanlage in Neuseeland.
Die Autodestruktivität der globalen Mehrwertmaschine kommt gerade bei der unmittelbaren Verwertung der Ökosysteme voll zur Entfaltung. Der kapitalistische Produktivitätsextremismus, bei dem [...]mehr...

Rückblick auf ein US-amerikanisches Organizing-DesasterAmazon schlägt Gewerkschaft in Alabama

Spatenstich zum Bau des Amazon-Verteilzentrum in Alabama, Oktober 2018.

Wirtschaft

Für eine gewisse Zeit im April 2021 blickte die Weltöffentlichkeit auf den US-Bundesstaat Alabama und wartete gespannt auf den Ausgang der Wahlen zur Anerkennung der Einzelhandels, Grosshandels- und Kaufhausgewerkschaft RWDSU im Amazon-Lager BHM1 in Bessemer, einem Vorort von Birmingham.mehr...

Wirtschaft

Das „rein arische Familienunternehmen“ der ReimannsVom Hakenkreuz zum Bundesverdienstkreuz

Zwangsarbeiter aus Frankreich in Berliner Siemenswerke, 1943.
Wer sich auf Spurensuche nach den reichsten Deutschen begibt, der muss ein paar Klippen umschiffen. Die Reimanns haben in diesem Jahr mit einem Familienvermögen von 32 Milliarden Euro die [...]mehr...

Der Senior für Hitler, der Junior für die AfDDie Finck-Dynastie, Mäzene des deutschen Faschismus

Auch die Werkzeugmaschinenfabrik Oerlikon-Bührle (hier zwischen 1918 und 1937) gehörte zum Portfolio der Finck-Dynastie.

Wirtschaft

Im Jahr 2018 erschütterte ein Spendenskandal die Faschistenpartei AfD. Der Kreisverband von Alice Weidel hatte eine hohe Geldsumme aus unklaren Quellen erhalten. 132.000 Euro in mehreren Tranchen hatte ein Unternehmen aus der Schweiz überwiesen, 150.000 waren aus den Niederlanden zugeflossen.mehr...

Wirtschaft

Biotechnologie und FinanzsystemCorona als enwickelter Stamokap

Dass das Finanzkapital das entwickelte kapitalistisch verfasste Wirtschaftssystem dominiert, ökonomische Monopolisierungs- und politisch-militärische Expansionsprozesse fördert, weiss man schon länger als hundert Jahre - etwa seit John A. Hobson.mehr...

Wirtschaft

„Kein Blatt Papier“, Arisierungsprofiteure & ZwangsarbeitOetker: Backpulver, Pudding und Waffen-SS

Bild von der Konzernzentrale von Oetker in Bielefeld von der Sparrenburg aus fotografiert, Dezember 2020.
In Bielefeld steht die Rudolf-Oetker-Halle. Die ortansässigen Philharmoniker spielen dort auf, es finden Lesungen statt, die Halle ist denkmalgeschützt. Die Stadt bewirbt den „viel [...]mehr...

Wirtschaft

Die Kaffeedynastie JacobsBlut & Bohnen

Auf Platz 9 der reichsten Deutschen im Jahr 2021 sieht das Vermögen Magazin die Kaffeedynastie Jacobs. Mit 11,2 Milliarden Euro wird ihr Vermögen angegeben.mehr...

Das Betriebsrätemodernisierungsgesetz der SPD ist mehr als peinlich. Und dafür wurden Saisonarbeiter/innen verraten und verkauft.Wer Betriebsräte stärken will, darf von Union Busting nicht schweigen

Stop Union Busting.

Wirtschaft

Der Niedergang der SPD dürfte noch nicht beendet sein. Einiges deutet darauf hin, dass die einstiger Arbeiterpartei bei der bevorstehenden Bundestagswahl nicht viel mehr als 10% der Stimmen erhält.mehr...

Wirtschaft

Weltmarkt, Ausbeutung und LebensweiseStimmt die These „Unser Reichtum stammt aus der Ausbeutung der armen Länder“?

Eine erste Frage lautet: Welche Länder sind gemeint? Afrika und Südamerika spielen bei deutschen Importen und Exporten nur eine sehr geringe Rolle. International stärkere Verknüpfungen existieren mit Asien.mehr...

Wirtschaft

Weltfinanzsystem in einer gigantischen LiquiditätsblaseÖkonomie im Zuckerrausch

Die Aktienmärkte boomen. Trotz Coronakrise und der Verarmung hunderter Millionen Lohnabhängiger.mehr...

Wirtschaft

Profit wichtiger als MenschenlebenBasel: Breiter Widerstand gegen Syngenta

Demo vor dem Syngenta Hauptsitz in Basel.
Am siebten March against Syngenta wurde am Samstag in Basel in Kleingruppen gegen den Agromulti demonstriert. Damit wurde auf die weltweit jährlich 385 Millionen Pestizid-Unfälle in der [...]mehr...

Wirtschaft

Der Widerstand geht weiterBasler Polizei versucht Protest gegen Syngenta zu unterdrücken

«March against Bayer & Syngenta» in Basel, Mai 2019.
Aufgrund der COVID-19-Pandemie wurde der «March against Bayer & Syngenta» im Jahr 2020 online durchgeführt. Vier Personen begleiteten den Online-Anlass live über Social Media entlang der [...]mehr...

Zeitdiagnose und PerspektiveDeglobalisierung

Frachtverkehr auf der Elbe bei Hamburg, Februar 2019.

Wirtschaft

Begeisterte Befürworter der Globalisierung erlebten schon einmal bessere Zeiten. In einer Einschätzung der Commerzbank heisst es alarmistisch: Der Welthandel zerfällt in regionale Blöcke.mehr...

Wirtschaft

Futterproduktion und FleischverzehrWasser: Der unsichtbare Durst der Tiere - und ihres Futters

Dssoobgh Rremyoo
In allen tierischen Produkten steckt auch ein Wasserfussabdruck. Dabei ist nicht die Gesamtmenge zu betrachten, sondern nach Wasserkategorien zu unterscheiden. Grünes Wasser gibt es genug – [...]mehr...

Bundesgerichtshof urteilt im Fall illegaler Waffenexporte von Heckler und Koch nach MexikoBankrotterklärung für die deutsche Rüstungsexportkontrolle

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.

Wirtschaft

Im Fall der illegalen Rüstungsexporte von Heckler & Koch (H&K) nach Mexiko hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe heute die Revision der Staatsanwaltschaft und der Angeklagten verworfen und damit das Urteil aus vorheriger Instanz weitgehend bestätigt.mehr...
Untergrund-Blättle