Bildung

Konkurrenz und BildungssystemKurze Kritik der Forderung nach Chancengleichheit

Zürich, Kantonsschule Enge und Freudenberg.
Chancengleichheit heisst, dass Teilnehmer in einem Wettbewerb gleiche Ausgangsbedingungen haben. Wenn von Chancengleichheit die Rede ist, ist Wettbewerb also vorausgesetzt. Wettbewerb heisst Konkurrenz, Konkurrenz heisst Gewinner und Verlierer. Chance bedeutet ja schon Möglichkeit etwas zu realisieren – im Gegensatz zu Sicherheit.mehr...
4 min.
3

Gesellschaft

Interview mit Marie HurkenDas System Knast ist nicht reformierbar

Über Beratung und politische Bildung für inhaftierte Jugendliche und Erwachsene und die Prävention von Dschihadistischer und Rechter Gewalt.mehr...
25 min.

Gesellschaft

Die WahrheitsLüge.

Subjektwissenschaftliche Kritik alter und neuer ganzganzdeutscher ZeitgeschichtsschreibungDie WahrheitsLüge

In diesem Text geht es auch um wissenschaftliche Polemik gegen prominente deutsche Zeitgeschichtler „ohne Logos“ und um deren ernstzunehmende Hervorbringungen und/als Texte. Zugleich geht es über diese ‐ und auch über solche von Friedrich Engels und Wladimir I. Lenin ‐ hinaus um den ideologischen Charakter historischer Sozialwissenschaft im gegenwärtigen Zeitalter des „late modern age“.mehr...
19 min.

Gesellschaft

Proletarische WeltenZwischen den Stühlen

Das Universitätsleben war für mich immer ein wenig vergleichbar mit dem Aufenthalt in einem fremden Land. Die Leute sprechen anders, bewegen sich anders, es riecht sogar anders als ich es gewohnt bin und ich denke, man konnte mir immer ansehen, dass ich nicht wirklich dazu gehöre, ein Aussenstehender bin, eine Art Tourist.mehr...
6 min.

Gesellschaft

Studentaktion in Melbourne gegen Kürzungen im Bildungsbereich, September 2013.

Beruf und BewegungWir brauchen eine Diskussion über die Karriereplanung der linken Studis

Wer kennt das nicht: Leute, die früher besetzte Häuser mitorganisiert, in konspirativen Antifa-Gruppen gearbeitet und Aufrufe zur Abschaffung von Staat und Kapital geschrieben haben, „gehen über ins Berufsleben“ und üben mit einem Mal an der Uni, in NGOs oder in Kulturinstitutionen eine Tätigkeit aus, die sie früher aufs Schärfste denunziert hatten. Sie werden „erwachsen“: Es gehe doch darum, „real und konkret“ Änderungen zu erreichen.mehr...
15 min.

Gesellschaft

Kampf, Revolte und SchöpfungBadiou besuchte die ASZ im richtigen Moment

Die Autonome Schule Zürich an ihrem ehemaligen Standort auf dem Güterbahnhofareal (Juli 2012).
Der französische Philosoph Alain Badiou besuchte die Autonome Schule und hielt abends einen Vortrag vor hunderten Interessierten.mehr...
3 min.

Gesellschaft

Ein Interview mit Alain Badiou über die Autonome Schule in Zürich„Das Konzept der Integration ist politisch verdächtig“

Der französische Philosoph Alain Badiou fordert, dass es eine gemeinsame Sprache in der Welt gebe. Er glaubt, dass Bildung allen gehört und Integration von beiden Seiten her kommen muss. Und er fügt hinzu, dass er mutiger sei als vorher, seit er die ASZ besuchen hat.mehr...
6 min.

Gesellschaft

Lernen im Kapitalismus.

Anmerkungen zu Schulbetrieb und NotengebungLernen im Kapitalismus

In ihrer Dialektik der Aufklärung formulieren Theodor W. Adorno und Max Horkheimer eine grundsätzliche Kritik an der Pädagogik: „Furchtbares“, so schreiben sie, „hat die Menschheit sich antun müssen, bis das Selbst, der identische, zweckgerichtete, männliche Charakter des Menschen geschaffen war, und etwas davon wird noch in jeder Kindheit wiederholt.“mehr...
10 min.

Gesellschaft

Über nicht gestellte FragenZum Selbstverständnis von Universität und Wissenschaft

Mit der fortschreitenden Ökonomisierung der Universität verschärft sich eine Sinnkrise: Welche Rahmenbedingungen müssen für “gute” Wissenschaft gegeben sein?mehr...
11 min.

Gesellschaft

Bildung wird für alle Menschen zugänglicherLassen digitale Lernformen neue Komplizenschaften zwischen Uni und Journalismus entstehen?

Die steigende Anzahl der Studienbewerber wird von der Universität mit digitalen Lernformen beantwortet – Online-Kurse etwa sind stark im Kommen. Professoren und Dozenten werden im Zuge dessen als Online-Redakteure gefordert.mehr...
7 min.

Gesellschaft

Wie die Schule systematisch eine Traumwelt schafftDein Schulbuch lügt

Industriehafen in Hoek van Holland.
Kaum hast du als Schüler die Schule verlassen, ganz gleich mit welcher Qualifikation, musst du einen Beruf erlernen oder dir zumindest eine Arbeit zulegen. Wozu eigentlich?mehr...
4 min.

Aktueller Termin in Berlin

Muss niemand Macker sein?

Kritik am Umgang von Feine Sahne Fischfilet mit Vorwürfen sexualisierter Gewalt Die Band Feine Sahne Fischfilet hat mit ihrer Reaktion auf Vorwürfe sexualisierter Gewalt und Machtmissbrauch ein Musterbeispiel an fehlgeschlagenem Umgang ...

Samstag, 20. April 2024 - 19:00 Uhr

Schreina47, Schreinerstr. 47, 10247 Berlin

Aktueller Event in Bremen

SPH Music Masters Bandcontest

Samstag, 20. April 2024 - 21:00 Uhr

Meisenfrei, Hankenstrasse 18a, 28195 Bremen