UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Schweiz | Untergrund-Blättle

3415

politik

ub_article

Schweiz

Ein Fallbeispiel für strukturellen Sexismus an Hochschulen«Wer war schon wieder diese Bitch?»

ZHAW Campus auf dem Sulzer Areal in Winterthur.
Strukturelle Diskriminierung hat viele Formen und ist selten richtig greifbar. Kürzlich sprang sie mich aber im Rahmen einer Vorlesung an meiner Fachhochschule regelrecht an. Die kurze Geschichte eines unsägliches Fallbeispiels.mehr...

Schweiz

Nein zur Änderung des Gesetzes für WohnraumförderungBasel: Zur Abstimmung von Ende November

SchorenwegSteg über die Birs, Arlesheim BL – Münchenstein BL.
Das vom Grossen Rat im letzten April verabschiedete «Gesetz über Wohnraumförderung» missachtet den Auftrag des Basler Stimmvolks. Dieses hatte im Juni 2018 die kantonale Initiative «Wohnen [...]mehr...

Schweiz

Schweiz: Das Solifon zieht Zwischenbilanz«Wir haben das Schwert des Rechts verwendet»

Kurz nach dem Ausbruch der Pandemie in der Schweiz stellten einige aktive Arbeiter*innen aus verschiedenen Städten das «Solifon» auf die Beine – eine Art Hotline, an die sich Lohnabhängige mit Job-, Vermieter- oder Ämter-Stress wenden können.mehr...

Schweiz

Breite Unterstützung für #RiseUpForChange an internationalem StreiktagKlimastreik in Bern

Klimademo in Bern, September 2020.
Nach der Besetzung des Bundesplatzes endete die Aktionswoche #RiseUpForChange mit einer Demonstration für Klimagerechtigkeit in Bern. Im Rahmen eines internationalen Klimastreiks schlossen [...]mehr...

Schweiz

Klimaleugner*innen soll keine Bühne gegeben werdenAnkündigung Arena zum Thema «Klimagerechtigkeit»

Während in den letzten Tagen die Schweizer Rechte ihr hässliches Gesicht gezeigt hat, erhält die Schweizer Klimabewegung Zuspruch aus allen Ecken der Welt.mehr...

Which side are you on?Bern: Klimacamp durch Polizei geräumt

Klimacamp auf dem Bundesplatz in Bern.

Schweiz

Heute mitten in der Nacht hat die institutionelle Politik getan, was sie schon seit Jahrzehnten tut: Wieder einmal behandelt sie die Klimabewegung und nicht die Klimakrise als das Problem!mehr...

Schweiz

Ziviler Ungehorsam in der HauptstadtBern: Klimabewegung besetzt Bundesplatz

Aktivisten der Klimabewegung auf dem Bundesplatz in Bern.
Aus Protest gegen das politische und wirtschaftliche System, welches für die Klimakrise verantwortlich ist, besetzten heute Morgen um 4:40 Uhr mehrere hundert Aktivisten der Klimabewegung den [...]mehr...

Schweiz

Nichts sehen, nichts hören, nichts sagenKlimakrise: Greenpeace fordert Schweizerische Nationalbank auf, endlich zu handeln

Aktion gegen die Schweizerische Nationalbank in Basel, September 2020.
Die Schweizerische Nationalbank (SNB) vernachlässigt Klimafinanzrisiken und befeuert mit ihren Finanzanlagen die Klimakrise. Deshalb sind heute Mittag Aktivist*innen der [...]mehr...

Schweiz

An den Grossen Rat und den Regierungsrat Basel-StadtDer Feministische Streik Basel lanciert auf den Schulstart die Petition „Diskriminierungsfreie Schulen“

Spätestens seit dem Feministischen Streik vom 14. Juni 2019 und den zahlreichen Black Lives Matter-Protesten 2020 ist klar: Die gesellschaftliche Forderung nach einer konsequenten Einführung und Umsetzung einer Gender-Agenda und antirassistischer Schulbildung ist gross.mehr...

Schweiz

Für die unkommerzielle Nutzung aller freistehender Häuser und BrachenWagenplatzbesetzung in Zureich

Wir haben am 31.07.2020, den Platz zwischen Bernerstrasse, Aargauerstrasse und Depotweg genommen, um hier einen Wagenplatz ins Leben zu rufen. Hier entsteht nun ein Zuhause, ein unkommerzieller Ort, wo wir selbstbestimmt leben wollen.mehr...

Schweiz

Was seit den Medienberichten geschahSecuritas-Gewalt in Basler Asyllager

Basel 2020.  3rgg.ch
Mitte Mai brachten die WOZ und das SRF die brutalen und systematischen Übergriffe von Securitas-Angestellten an Asylsuchenden im Basler Bundesasyllager Bässlergut an die Öffentlichkeit. [...]mehr...

Erinnerungen an den Aufstand der «Kulturleichen»Züri brännt!

Screenshot aus dem Video OpernhausKrawall.

Schweiz

Mai 1980: Der Kampf um ein autonomes Jugendzentrum in Zürich wird zum Ausgangspunkt für eine Jugendbewegung, die bald auf andere Städte Europas übergreift.mehr...

Schweiz

Die Politik des KapitalsReformismus: SP, Grüne und AL in Zürich

Mit linkem / alternativem Schafspelz getarnt, sind sowohl die Alternative Liste AL, die Grüne Partei, wie auch die SP in den verschiedenen Säulen des bürgerlichen Staats vertreten, sei es in der Exekutive, in der Legislative oder in der Judikative.mehr...

Schweiz

Feminismus ist kein SonntagsspaziergangBasel: Keine Kriminalisierung am feministischen Streiktag!

Der feministische Streik Basel unterstützt der selbstorganisierten TINF*-Demonstration am 14. Juni und lanciert daher eine Petition gegen das martialische Vorgehen der Kantonspolizei.mehr...

Schweiz

Mitteilung der Klimaallianz SchweizAnsicht des Waadtländer Klimastreiks zum CO-Gesetz

Der Klimastreik Waadt stellt sich gegen die laufende Revision des CO-Gesetzes. Angesichts eines unzureichenden, unwirksamen und für prekäre Menschen strafenden Gesetzes weigern wir uns, uns den Kompromissen des Parlaments zu unterwerfen.mehr...

Kampf gegen Räumung auf VorratNeue Grossbesetzung in Zureich

Saumackerstrasse in Zürich.

Schweiz

Am Samstag wurde die Liegenschaft an der Grimselstrasse 18 und 20, Saumackerstrasse 67 und 69 besetzt. Die Besetzer*innen haben sich diesen Raum als Antwort auf die Räumung des besetzten Juchareals am 23.5.2020 genommen.mehr...

Schweiz

Feministische Kämpfe sind mehr als ein SonntagsspaziergangBasel: Unverhältnismässiger Polizeieinsatz!

Frauenstreik in Basel, März 2019.
Der 14. Juni 2020 hinterlässt viele von uns wortlos. Der Angriff der Basler Kantonspolizei auf die selbstorganisierte, friedliche Demonstration von TINF*-Personen am 14. Juni war gelinde [...]mehr...

Schweiz

Arbeitsbedingungen in der KinderbetreuungPetition: Kitas sind Service Public

Am 14. Juni 2020 lanciert der feministische Streik Basel seine Petition “Kitas sind Service Public”. Die letzten Monate haben sichtbar gemacht, was uns Frauen und genderqueeren Menschen seit Jahrzehnten klar ist: Die Sorge um andere muss ins Zentrum der Gesellschaft rücken. Leider ist es genau diese Arbeit, die prekär oder gratis - zumeist von weiblich gelesenen Menschen, getragen wird.mehr...

Schweiz

Linke PoC: Schwarze SelbstorganisierungBlack Lives Matter-Demo in Zürich

Black Lives MatterDemo in Zürich, Juni 2020.
Am Samstag, 13. Juni 2020, haben sich mehr als 15’000 Menschen die Strasse genommen, um für #BlackLivesMatter zu demonstrieren. Die Demonstration wurde von Schwarzen Menschen organisiert.mehr...

Der Grosse Rat will mehr Demokratie im KantonBasel: Progressive Politik durch mehr Stimmrecht

Blick vom Rheinsprung auf Basel.

Schweiz

Der Grosse Rat hat am 3. Juni 2020 der Motion Edibe Gölgeli und Konsorten «Stimmrecht für Einwohner*innen ohne Schweizer Bürgerrecht» zugestimmt.mehr...

Schweiz

#fraulenzen #queerstellen14. Juni 2020: Feministisch Pausieren, Kollektiv Organisieren

Schweizweit rufen die Feministischen Streikkollektive alle TINF*-Personen (trans, inter, nonbinäre Personen und Frauen) auf, sich am Sonntag, 14.mehr...

Schweiz

Eine Räumung auf VorratZürich: Erklärung zur Juch-Räumung

Das besetzte JuchAreal in Zürich.
Am Freitag 22.5.2020 hat das der Bürgerliche Stadtrat den Hinterzimmerdeal mit der HRS Real Estate AG in die Tat umgesetzt. Vorbei an Parlament und Stadtbewohner*innen wurde das Juch-Areal auf [...]mehr...

Schweiz

Widerstand gegen Polizeiübermacht zwecklosAusschaffungsdeal zwischen Schweiz und Irak?

S. H. wurde im Oktober 2019 gewaltsam aus der Schweiz in den Irak ausgeschafft. augenauf kontaktierte ihn kurz nach seiner erzwungenen Rückkehr.mehr...

Keine Profitsicherung der ImmobilienbrancheCoronakrise: Mietstreik jetzt!

zVg

Schweiz

Wir schliessen uns zusammen und fordern gemeinsam: Mieterlass für die nächsten drei Monate oder bis die Coronakrise vorbei ist!mehr...

Schweiz

Zur Alterslimite der Schweizerischen Akademie der Medizinischen WissenschaftenTriage und Resourcenmangel im Gesundheitswesen

In dieser speziellen vom Coronavirus heimgesuchten Zeit hat die Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften für den Fall, dass es an Intensivbetten fehlen würde, Empfehlungen abgegeben in der Absicht, für medizinethisch schwierige Situationen eine Entscheidungsgrundlage zu liefern.mehr...

Schweiz

Die reine Lehre der GesundheitsökonomieDie NZZ will wissen: «Wie senkt man die Kosten pro Leben?»

Die Krise trägt bereits den dünnen Firnis der Zivilisation ab. In Schweizer Medien wird darüber diskutiert, wie viel ein Menschenleben kosten darf.mehr...

Schweiz

Über die Pandemie und die KriseSeuche, Schulden, Solidarität

Geschlossen infolge der CoronavirusPandemie.
Das neue Corona-Virus hat weite Teile der Welt fest im Griff. Während in Italien die Lage weiter eskaliert und massenhaft Menschen sterben, nehmen auch in der Schweiz die Fallzahlen rapide zu. [...]mehr...

Schweiz

Ein Gespräch mit sich organisierenden StagehandsÜber Kurzarbeit und Solidarität

Die pandemische Ausbreitung des neuen Coronavirus, offiziell Sars-CoV-2 getauft, beherrscht die öffentliche Debatte. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat Ende Februar Veranstaltungen ab 1000 Teilnehmern verboten.mehr...

Schweiz

Die Schweiz profitiert weiterhin von Ausbeutung und ZerstörungSabotage-Aktion im Bundesasyllager in Kappelen bei Lyss

Lyss bei Bern.
In das momentan leerstehende Bundesasyllager in Kappelen bei Lyss wurde Anfang Februar 2020 eingebrochen und ein Wasserschaden verursacht um das Gebäude unbenutzbar zu machen. Wir konnten mit [...]mehr...

Schweiz

Eine Geschichte aus dem Bundeslager EmbrachKieferbruch und Knast

Bereits im November 2019 geriet das Bundesalylzentrum auf dem Duttweilerareal in Zürich ins Kreuzfeuer der Kritik. Der repressive und gewaltvolle Umgang mit den Menschen im Asylprozess ist jedoch kein Stadtzürcher Unikum.mehr...

Schweiz

Gegen die vorgeschlagene RevisionBasel: Gegen eine Entwürdigung der Sozialhilfe Beziehenden

AVIVO Region Basel lehnt die von der Baselbieter Regierung vorgeschlagene Revision der Sozialhilfe ab. Viele AHV- und IV-Rentnerinnen und Rentner sind auf Ergänzungsleistungen oder Sozialhilfe angewiesen und kommen trotzdem kaum über die Runden.mehr...

Umweltschutz als konservatives Thema«Grün» und «links» sind nicht immer deckungsgleich

Walney Offshore Windfarm.

Schweiz

Grüne Welle bei den eidgenössischen Wahlen im Herbst 2019, grüne Regierungsbeteiligung in Österreich seit Anfang 2020, und gemäss jüngsten Umfragen sind die deutschen Grünen fast gleich stark wie die CDU/CSU: Grün ist längst zu einer erfolgreichen Politmarke geworden, aber diese ist, etwa im Gegensatz zur Klimastreik-Bewegung, keine junge Erscheinung.mehr...

Schweiz

Fast doppelt so viele AnkünftePetition für die Übernahme von unbegleiteten Kinderflüchtlingen

Nachdem am Freitag, 24.01.2020, Karin Keller-Sutter bekannt gab, dass die Schweiz minderjährige Flüchtlinge aus Griechenland übernehmen wolle, wurde am Samstagabend die Petition “Schutz für Kinder auf der Flucht” lanciert, die die zusätzliche Übernahme von 200 unbegleiteten Kindern und Jugendlichen fordert.mehr...

Politisch motivierte Verhaftungen gegen Künstler*innenSolidarität der «Dersimer Künstlerinitiave» mit Yilmaz Çelik

Die Delegation auf dem Bundesplatz in Bern, Januar 2020.

Schweiz

Der Basler Künstler Yilmaz Çelik wurde nach seinem Konzert am 8. Dezember 2019 in seiner Heimatstadt Dersim (Tunceli) in seiner Wohnung verhaftet.mehr...

Schweiz

Am Boden bleibenBasel: Flughafenausbau verhindern

Die Greenpeace Regionalgruppe Basel hat heute Abend in der Abflughalle des Basler Flughafens protestiert: Mittels Flugblättern in Form von Papierfliegern mit der Botschaft «Klimanotstand ernstnehmen – Flughafenausbau verhindern» forderten die Aktivst*innen den sofortigen Stopp aller Ausbaumassnahmen, welche für 250 Millionen Franken die Passagierkapazität um 30% auf 12 bis 15 Millionen Reisende pro Jahr erhöhen sollen.mehr...

Schweiz

Die Menschen hinter den Mauern nicht vergessenBasel: Solidarität mit dem Widerstand im Bässlergut

BässlergutTear it down!
Vorletzte Woche kam es im Gefängnis Bässlergut zu einem Akt des Widerstandes. Gefangene einer Station des Ausschaffungstraktes nahmen die Schikanen und Provokationen der Wärter*innen nicht [...]mehr...

Brian K. und die Geschichte des Schweizer StrafsystemsRepression und Wahnsinn

Einzelzelle (Symbolbild).

Schweiz

Vor einigen Wochen wurde Brian K. – einer der bekanntesten Gefängnisinsassen der Schweiz – in Zürich der Prozess gemacht. Seinen Fall nehmen wir zum Anlass, uns näher mit der Geschichte des Schweizer Strafsystems und der problematischen Zusammenarbeit zwischen Justiz und Psychiatrie auseinanderzusetzen.mehr...
Trap
Untergrund-Blättle