UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Schweiz | Untergrund-Blättle

3415

Schweiz

Damals wie Heute - Kämpfe verbinden, Faschismus überwindenAntifa in Bern

Antifaschistischer Abendspaziergang in Bern.
Rückblick auf die antifaschistischen Abendspaziergängen seit 2000 bis heute in Bern.mehr...

Schweiz

Aktionstage widmen sich dem AbolitionismusZürich: enough.-Aktionstage

enough.-Aktionstage 2022 in Zürich.
Zürich. enough. ist eine Plattform, ein Treffpunkt, eine Bühne, eine Informationsstelle, ein Austauschort. Wir schaffen Raum, um antirassistische Initiativen und den Widerstand gegen das [...]mehr...

Schweiz

Stress-Index unterstützt ungesundes ArbeitsethosJede*r dritte Lohnabhängige in der Schweiz ist emotional erschöpft

Lohnabhängige in der Schweiz kommen an Ihre Grenzen: Zum ersten Mal seit 2014 gibt ein Drittel aller Arbeitnehmenden an, sich emotional erschöpft zu fühlen.mehr...

LET’S UN!TEZürich: UN!TE - Antifaschistisches Musik- und Polit-Festival

UN!TE 2022 in Zürich.

Schweiz

Die Situation in der Welt spitzt sich zu: Neben Krieg, ökologischer Krise, Rassismus und Verarmung der Massen erleben wir eine zunehmende Stärkung rechter Kräfte, die eine rassistische, patriarchale und umweltzerstörerische Politik fordern und oft auch linke und radikale Kämpfe unterwandern.mehr...

Schweiz

Nur ja heisst ja!Basel: Solidaritätskundgebung gegen sexualisierte Gewalt

Only yes means yes.
Der Feministische Streik/Frauenstreik Basel ruft für den 07. September 19:00 Uhr zu einer Solidaritätskundgebung auf dem Marktplatz auf. Anlass ist ein am Vormittag stattfindender [...]mehr...

Züri brännt: Texte zur BewegungKOOSTELLA / Riots Radikalisierung

Riot in Zürich.

Schweiz

Die Polizei konnte sich nicht verteidigen, ausser mit Feuerwehrschläuchen, die sie aber nicht gut handhaben konnten, weil sie nicht ausgebildet waren.mehr...

Neues «Projekt von nationaler Prägung» im Aufbau?Schweiz: Das lange Ende der PNOS

Bahnhof Langenthal Süd, 2018.

Schweiz

Was sich schon länger abgezeichnet hat, wurde im Januar 2022 zur Gewissheit; die PNOS hat sich aufgelöst und stellt ihre Tätigkeit per sofort ein. Etwas mehr als 21 Jahre nach ihrer Gründung hat die Partei national orientierter Schweizer (PNOS) die Fahnen gestreckt.mehr...

Schweiz

Keine Verharmlosung der israelischen ApartheidKeine Unterstützung von Zionismus-Feiern durch die Stadt Basel

pm
In den nächsten Tagen wird rund um den Barfüsser- und den Messeplatz in Basel ein grosses Aufgebot an Polizei und Militär zum Einsatz kommen. Der Grund: Zionistische Organisationen feiern [...]mehr...

Schweiz

Züri brännt: Texte zur BewegungDie legendäre Müllersendung im Schweizer Fernsehen

Die Müllersendung war eine Einladung vom Fernsehen. Ihr könnt jemanden schicken, in eine Diskussionsrunde mit dem Polizeipräsidenten, dem Stadtrat.mehr...

Schweiz

Gegen Warnhinweise auf Junk-Food in MexikoWie das SECO nach Nestlés Pfeife tanzte

Mit schwarzen Stoppschildern auf ungesunden Lebensmitteln geht Mexiko gegen die grassierende Fettleibigkeit im Land vor. Doch das Vorhaben stösst auf erbitterten Widerstand der Industriekonzerne und ihrer Sitzstaaten.mehr...

Schweiz

Don’t trust cops, soldiers nor the state!Bern: No Fides

No Fides.
Vom 15. bis 19. August halten Polizei und Armee in Bern die Übung «Fides» (Vertrauen) ab. Mit dem Szenario einer «lang anhaltenden terroristischen Bedrohung» soll der Schutz «kritischer [...]mehr...

Forderung nach Änderung des SexualstrafrechtFeministische Visionen für Basel

Feministischer Streiktag in Basel 2022.

Schweiz

Viele feministische Visionen wurden am 14. Juni von rund 8000 Personen auf die Basler Strassen gebracht. Die Demo, organisiert vom feministischen Streikkollektiv Basel, wurde von Tanz, bewegenden Reden und lauter Wut getragen.mehr...

Schweiz

Heraus zum 14. JuniFeministischer Streik in Basel

Frauenstreiktag in Basel.
Für den 14. Juni 2022 ruft der feministische Streik Basel zu einer Demonstration auf. Die Besammlung beginnt am 18:00 Uhr auf dem Theaterplatz. Mit dieser Demonstration tragen wir queere [...]mehr...

Schweiz

Keine Antworten auf Krise und KriegeDavos: World Economic Forum 2022

Seit mehr als fünfzig Jahren kommen Politiker_innen und Vertreter_innen aus verschiedenen Branchen der Wirtschaft nach Davos zum World Economic Forum (WEF).mehr...

Schweiz

Neues Internetportal eröffnetWillkommen auf nazifrei.ch

Norbert Nagel, Mörfelden-Walldorf, Germany (   - )
Die Schweizer Neonazi-Szene befindet sich in einer tiefen strukturellen Krise. Die “Partei national orientierte Schweizer” (PNOS) hat im Januar nach zwanzig Jahren aufgegeben. Bereits Ende [...]mehr...

Ein dubioser KanalSo ticken die Freiheitstrychler

Kundgebung von Freiheitstrychlern in Wädenswil, November 2021.

Schweiz

Ein Instagram-Account namens „Antifa_Outing“ mit zugehörigem Telegram-Kanal hetzt gegen die Gegenseite der nationalistischen Massnahmengegner:innen-Bewegung.mehr...

Schweiz

Keine Neonazi-Propaganda an Coronademo!Zürich: Den rechten Aufmarsch verhindern

Flyer.
Für den 12. Februar wird zu einer Coronademo auf Zürich mobilisiert und es muss damit gerechnet werden, dass Neonazis versuchen werden ihren Auftritt von Bern zu wiederholen. Der Aufruf [...]mehr...

Vertreibung ist keine Kunst!Kundgebung von Stefanini-Bewohner:innen beim Sulzerhochhaus in Winterthur

Aufruf zur Kundgebung.

Schweiz

Heute Dienstagabend 1. Februar 2022 haben wir uns mit über 80 Leuten vor dem Sulzerhochhaus versammelt, dem Sitz der Stefanini-Stiftung SKKG und ihrer Immobilienfirma Terresta.mehr...

Schweiz

Die Schweiz zahlt mitFrontex wird ausgebaut

Die Europäische Union beschloss den Ausbau der europäischen Grenz- und Küstenschutzagentur. Am 1. Oktober 2021 sprach sich auch das Schweizer Parlament dafür aus, den Ausbau zu unterstützen. Doch das Migrant Solidarity Network hat das Referendum dagegen ergriffen.mehr...

Schweiz

Linke Konfusion in der SpätpandemieHinnehmen oder durchdrehen?

Demonstration von Coronamassnahmegegner:innen in Zürich, November 2021.
Anarchist:innen verbreiten esoterische Impfkritik, Feministinnen treten an Anti-Massnahmen-Demonstrationen auf und an linken Veranstaltungen werden Ausweise kontrolliert. Am Anfang der [...]mehr...

Schweiz

Für Herrgott und BundesverfassungFreiheitstrychler: Hell Bells für Eidgenossistan

Spätestens seit Bundesrat Ueli Maurer im „Freiheitstrychler“-Gewand seinen rechtspopulistischen Auftritt hatte, sind die Trychler:innen in aller Munde.mehr...

Deutschrap-Szene versus E-Boys/E-GirlsHomophobe Gewalt in den Strassen von Zürich

Party-Szene unter der Kornhausbrücke in Zürich, Mai 2021.

Schweiz

Seit den Corona Massnahmen haben gewalttätige Übergriffe auf queere Menschen in der Limmatstadt in einem beachtlichem Masse zugenommen. Diese Gewaltspirale jedoch allein mit den Pandemiemassnahmen zu erklären, würde aber definitiv zu kurz greifen.mehr...

Schweiz

Camp der Zapatisten in Basel«Dieses Camp sehen wir als Ort des revolutionären Austausch»

Interview mit Victoria und Lukas, die beide Teil der schweizer Koordination für die zapatistische Rundreise sind. Über die Hintergründe, Ziele und Probleme der zapatistischen „Viaje por la Vida“ und über das Camp in Basel.mehr...

Schweiz

Die Logik des ArbeitsmarktesGeflüchteten-Lager in der Schweiz als Dumping-Arbeitsmarkt

Ich lebe seit zwei Jahren in Geflüchteten-Camps in der Schweiz. Während dieser Zeit hielt ich mich gegen meinen Willen in insgesamt sechs Lagern auf (eines davon war das Deportationslager, in das ich nun verbannt wurde).mehr...

Schweiz

Unmöglicher Spagat zwischen Sicherheit und demokratischer LegitimationSchweiz: Nach 20 Jahren gescheitertem Versuchsbetrieb soll an E-Voting unbeirrt festgehalten werden

«Voting Screen – Cartoon».
Alle drei entwickelten und in der Schweiz getesteten Systeme für E-Voting sind nach 20 Jahren Versuchsbetrieb tot. Die geplante Überführung der elektronischen Stimmabgabe in den [...]mehr...

Schweiz

Alle am 27. August 2021 zur Kundgebung nach Winterthur!Schweiz: Günstigen Wohnraum verteidigen

Aufruf zur Kundgebung.
Die milliardenschwere Winterthurer Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte SKKG ist einer der grossen Immobilienplayer der ehemaligen Industriestadt. Die steuerbefreite Stiftung besitzt [...]mehr...

Rassismus und DiskriminierungBasel: Sensibilisierungsworkshops für rechtsextreme Polizist*innen

Polizeistreife in Basel, Mai 2018.

Schweiz

Die Basler Regierung zeigt wenig Bewusstsein für die Gefahr des organisierten Rechtsextremismus innerhalb der Polizei. Ihre «Massnahmen» zielen vollkommen am Problem vorbei.mehr...

Schweiz

9 Jahre Revolution in RojavaKriegsprofiteurin UBS

UBS-Turm in Frankfurt am Main.
Die UBS ist eines der wichtigsten Unternehmen, welche durch ihre Investitionen den türkischen Faschismus stützt. Die Bank steht stellvertretend für den westlichen Imperialismus und [...]mehr...

Bekennerschreiben und Antwort auf das Schreiben «Gefährliche Quartiere schaffen»Basel: Die Gentrifizierung unserer Quartiere

Nach der Aktion, Basel, 23.

Schweiz

Durch die Gentrifizierung werden uns unsere Quartiere immer mehr entrissen. «Raum» wird exklusiver und nur einer weissen, wohlverdienenden Klasse zugänglich gemacht. Unter einer «fortschrittlichen», «ökologischen» Vermarktung werden weiterhin, endlos Profite maximiert.mehr...
Untergrund-Blättle