UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Online Magazin | Untergrund-Blättle

0

home

ub_article

Lateinamerika

Der Kampf gegen den NeoliberalismusChile: Neue Dokumentation über die sozialen Proteste

Screenshot der Dokumentation «Estallido Social».
Neue, aufluschlussreiche Dokumentation von Piensa Prensa TV über die vergangenen Massenproteste im Grossraum von Santiago de Chile. Dabei kommen diverse Aktivisten der Bewegung zu Wort, die [...]mehr...

Kultur

Die OutsiderDer Blick in die Vergangenheit

„Die Outsider“ ist heute in erster Linie als Zusammentreffen zahlreicher kommender Stars bekannt. Dabei ist das Jugenddrama um zwei rivalisierende Gruppen auch davon losgelöst sehenswert.mehr...

Ziviler Ungehorsam in der HauptstadtBern: Klimabewegung besetzt Bundesplatz

Aktivisten der Klimabewegung auf dem Bundesplatz in Bern.

Schweiz

Aus Protest gegen das politische und wirtschaftliche System, welches für die Klimakrise verantwortlich ist, besetzten heute Morgen um 4:40 Uhr mehrere hundert Aktivisten der Klimabewegung den Bundesplatz in Bern.mehr...

Wirtschaft

Warum die Krise noch richtig eskalieren könnte10 Fear Factors

Mario Sixtus
Die Welt steuert auf eine wirtschaftliche Krise gigantischen Ausmasses zu, auch wenn das Thema wieder etwas aus der öffentlichen Diskussion verschwunden ist. Was passiert, wenn die staatlichen [...]mehr...

OpferGlaube und Hoffnung

Der schwedische Schauspieler Erland Josephson spielt im Film von Andrei Tarkowski die Rolle von Alexander.

Kultur

«Opfer» ist ein beeindruckender Film Andrej Tarkowskijs, eine zeitlose Parabel auf die Opferbereitschaft des Menschen und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft.mehr...

Roxane Gay: Bad FeministWie normativ muss sisterhood sein?

Roxane Gay in Montreal, Oktober 2015.

Buchrezensionen

Auch wenn die derzeitigen Protestbewegungen Hoffnung machen, alltägliche Solidarität unter Frauen* scheint nicht immer einfach zu sein.mehr...

Gesellschaft

Big Brother ist in Pension gegangen - jeder bewacht sich nun freudig selbst und erlebt das als FreiheitCorona Imperialismus Folge 5

Mario Sixtus
Eine Filmszene: Der wundersame Medizinmann wird von seinen Schutzbefohlenen, also den Indianern seines Stammes befragt: „Kommen noch viele Bleichgesichter“ und der Schamane blickt [...]mehr...

Wirtschaft

Die giftige Doppelmoral der Europäischen UnionVerbotene Pestizide

Die jüngste Datenrecherche von Public Eye und Unearthed deckt auf, in welchen Massen die Europäische Union Pestizide exportiert, die auf ihrem eigenen Boden verboten sind.mehr...

Kultur

Die Sehnsucht der Veronika VossMemories are made of this

„Licht und Schatten sind die beiden Geheimnisse des Films“, sagt Veronika Voss zu dem Sportreporter Robert Krohn, den sie kurz zuvor im prasselnden Regen kennen gelernt hatte.mehr...

Wirtschaft

Produkte werden zu ProduktionsmittelnDie Digitalisierung der deutschen Autoindustrie (Teil 2)

Auto aus dem Film I Robot, produziert durch KukaIndustrieRoboter.
Die bisherige Debatte ist noch weit entfernt von einer einheitlichen Terminologie. ‚Die Digitalisierung‘ bzw. die Industrie 4.0 sind dabei nicht die einzigen Begriffe, die regelmässig [...]mehr...

Die Querfront der „anarchistischen“ SzeneDen Strich ziehen – „Nationalanarchismus“

Mario Sixtus

Theorie

Bei Telegram gibt es seit zwei Jahren einen Kanal zum sogenannten „National Anarchist Network“. Was sich hauptsächlich als Ausdruck verwirrter Köpfe im Internet präsentiert, sollte bei den 400 Abonnenten vielleicht nicht der Rede wert sein.mehr...

Deutschland

Zocken um Versammlungsbehinderungen geht weiterDannenröder Forst: Protest gegen A49

Besetzung des Dannenröder Forsts bei Marburg mit Baumhäusern als Protest gegen den Bau der A49 durch den Wald, August 2020.
Seit drei Wochen ringen A49-Gegner*innen und Versammlungsbehörden nebst Gerichten um die Frage, ob und welche Demonstrationen gegen den Weiterbau der A49 zulässig sind.mehr...

Lateinamerika

Lehren aus dem Putsch in Chile 1973Parlament und Panzer

Am 11. September 1973 putschte in Chile das Militär mit Unterstützung der CIA gegen die sozialistische Regierung von Salvador Allende. Es folgten lange Jahre der brutalen Diktatur und neoliberalen Umgestaltung des Landes. Mit Blick auf die damaligen ökonomischen und politischen Verhältnisse und die Klassenkämpfe in Chile lassen sich wichtige Lehren für die Gegenwart ziehen – über linken Staatsfetisch, die Selbstorganisation der Arbeiter*innen und die Gewalt der Bourgoisie.mehr...

Kultur

Die letzte Chance (1944/45)Zaghafte Fragen zur schweizerischen Asylpolitik

Sperre gegen leichte Panzerfahrzeuge in Liestal, Januar 1944.
Als im Oktober 1944 in der Magadino-Ebene im Kanton Tessin die Dreharbeiten zu «Die letzte Chance» begannen, wandten sich die Filmschaffenden einem Thema von brennender Aktualität zu. [...]mehr...

Trauer und Entsetzen, das Gefühl von Hilflosigkeit – und purer WutGriechenland: Moria ist keine Tragödie

Alltagsszene im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos, Griechenland, September 2020.

Europa

Wie in vielen Städten Europas wurde nach dem Brand auf Lesbos auch in Münster spontan demonstriert. Wir dokumentieren hier einen leicht um den Teil, der sich nur auf Münster bezieht, gekürzten Redebeitrag des Bündnis gegen Abschiebungen Münster.mehr...

Lyrik

Mit der Schaufel in die KohleBeobachtung der Wespen beim Mahl

Wespen Arbeiterin auf Tisch am Cola trinken.
Erst fallen sie über den Rest-Rand einer Scheibe Mettwurst her. Eine von ihnen hängt überm Bröckchen wie ein Porno-Berserker überm Hintern der Frau. Eine andere knickt ihren Leib, im [...]mehr...

Support Organized CommunitiesCorona in Guatemala

Comunidades Solidarias organisiert diese Kampagne.

Lateinamerika

Während die Länder Europas zur «Normalität» zurückkehren, bahnt sich in Guatemala aufgrund der Corona-Pandemie eine humanitäre Katastrophe an. Schon vor der Pandemie verzeichnete Guatemala die sechsthöchste Unterernährungsrate bei Kindern weltweit.mehr...

Schweiz

Nichts sehen, nichts hören, nichts sagenKlimakrise: Greenpeace fordert Schweizerische Nationalbank auf, endlich zu handeln

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) vernachlässigt Klimafinanzrisiken und befeuert mit ihren Finanzanlagen die Klimakrise. Deshalb sind heute Mittag Aktivist*innen der Greenpeace-Regionalgruppe Basel mit einem provokativen Mahnmal vor das SNB-Regionalbüro in Basel gezogen, um die Nationalbank an ihre Klimaverantwortung zu erinnern.mehr...

Wirtschaft

Kooperation und Konkurrenz in einer SchlüsselbrancheDie Digitalisierung der deutschen Autoindustrie (Teil 1)

Auto aus dem Film I Robot, produziert durch KukaIndustrieRoboter.
Beim folgenden Artikel handelt es sich um die gekürzte Einleitung des Buches «Die Digitalisierung der deutschen Autoindustrie» von Peter Schadt. Es erscheint im September 2020 im PapyRossa [...]mehr...

Gesellschaft

Folie: Die Tagesschau 20.00 Uhr vom 09.09.2020Corona Imperialismus Folge 4

Ausgangsthese: Das, was in Moria Schreckliches vor unseren Augen passiert, ist praktizierter Flüchtlingsschutz und kein Versagen der Regierungen, kein Eingeständnis, dass die Flüchtlingspolitik nun zeigt, was viele schon lange wussten: Die Verantwortlichen haben grundsätzlich versagt.mehr...

„Smarte“ Ökologie von obenÖkotechnokratie

Die ökologische RetortenVorzeigestadt Masdar City in der Wüste Abu Dhabis.

Gesellschaft

Die Klimafrage beherrscht immer noch die öffentliche Debatte. Die Bewegung Fridays for Future hat den durch die viel zu hohen CO2-Emissionen verursachten Klimawandel endlich zum weltweiten Gesprächsthema gemacht.mehr...

Buchrezensionen

Alissa Starodub: Lasst es glitzern, lasst es knallenPräfiguration muss praktisch werden

Mit ihrem aktuellen, an soziale Bewegungen orientierten Buch, teilt Alissa Starodub ihre Gedanken und Erfahrungen in Hinblick auf die Herausbildung einer solidarischen Gesellschaft.mehr...

Gesellschaft

Demo an Land und auf dem Wasser!Kreuzfahrten (k)entern: immer und überall

Eine kleine Kieler Woche gibt es auch in diesem Jahr - nicht ohne Protest gegen bejubelte Kreuzfahrtschiffe. Deshalb wird es am Fr, den 11.9.mehr...

Kultur

Fessle mich!Die Unsicherheit der Liebe

Pedro Almodovar mit der Schauspielerin Victoria Abril (im Film in der Rolle von Marina Osorio) an der CésarVerleihung 1993.
Almodóvars Meisterstück aus dem Jahr 1989 könnte auch heissen: »Ich bin von Dir gefesselt. Bist Du es auch von mir? Ich wünsche mir nichts sehnlicher, als dass Du von mir ebenso gefesselt [...]mehr...

Kultur

Die Änderung der VerhältnisseAussenseiter, Oppositionelle und Querulanten im Schweizer Film

Ausbruch und Aufbruch war immer auch ein Thema des Schweizer Filmregisseurs und Drehbuchautors Alain Tanner (Juni 2008).
Wohl bezeichnend: Die Geschichte des Schweizer Films kennt keinen einzigen richtigen Gangster. Kein gutes Klima also für Aussenseiter, um filmisch ins Bild zu gelangen oder gar von einer [...]mehr...

Neoliberale Regierungstechniken auf dem PrüfstandSubjektivierung im Überwachungskapitalismus

Überwachungskameras im Einsatz.

Theorie

Es heisst, dass die Covid-19-Pandemie die Krisen der Gegenwart wie unter einem Brennglas sichtbar werden lässt. Wie sieht es da beispielsweise mit der Krise des handelnden Subjekts in diesen Zeiten aus?mehr...

Prosa

Grönländische SommergeschichteArctic Circle Trail: Zwischenfall mit Lachsen

Gebäude am Rande des Arctic Circle Trail.
Es war einmal ein Tag, an dessen Abend ich mich auf den Weg machte, um Wasser zu finden. Ein junger Mann aus Amerika, der uns auf dem Arctic Circle Trail begegnet war, erzählte mir von einer [...]mehr...

Keine Grenzen zum AntisemitismusDie Verschwörung der Allmächtigen?

Demonstration von und Verschwörungsgläubigen und Rechtsextremen als Vorabend Demo am 31.

Gesellschaft

In letzter Zeit scheint es so, dass Verschwörungstheorien auf einen fruchtbaren Boden gestossen sind. Ein schwammiger Boden in Folge der staatlichen Massnahmen gegen die Eindämmung des Coronavirus.mehr...
Trap
Untergrund-Blättle