UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Startseite | Untergrund-Blättle

0

home

ub_article

Kultur

Tremors - Im Land der RaketenwürmerIn Perfection ist der Wurm drin ...

Kevin Bacon in Boston, September 2008.
Spass muss sein, dachte sich wohl Ron Underwood, als er 1990 einen zwar nicht besonders anspruchsvollen, ja fast leichtfüssigen, aber vor allem stellenweise äusserst humorvollen Film drehte, [...]mehr...

Lyrik

Jagd und NahrungserwerbRüttelflug

Das Wort kannte ich nicht. Ich sah es, als ein Falke unweit der Kirchenruine St. Maria Magdalena, über einem Weinberg in der Luft stand. Was macht der da? fragte ich, und der Freund, von Kindheit an Wein und Falken gewöhnt, erklärte es mir.mehr...

Quo Vadis, Aida?Verlassen von der Welt

Die bosnische Regisseurin Jasmila Žbanić, Juli 2010.

Kultur

„Quo Vadis Aida?“ erzählt sorgfältig, geradezu forensisch, was eine unmenschliche Situation mit Menschen macht.mehr...

Deutschland

Ermittlungsfehler führen zu VerwechslungJournalist in Wolfsburg vor Gericht

Blockade des Autozuges beim VW-Werk in Wolfsburg, August 2019.
Der Journalist Pay Numrich begleitete am 13.8.2019 eine Autozug Blockade am VW-Werk Wolfsburg. Ein Teil der an der Blockade beteiligten Aktivist*innen verweigerte die Angabe der Personalien. [...]mehr...

Nur noch richtige Kriege mit klaren Zielen auf Basis nationaler Interessen – statt Humanitätsgedusel im Schlepptau der SupermachtDie schnellen Lehren aus dem Afghanistan-Krieg

US-Soldat in Now Zad, Afghanistan, Dezember 2009.

Asien

Die letzten Menschen waren noch nicht aus Kabul ausgeflogen, da ergingen sich hierzulande schon Politiker wie Journalisten in der Frage, welche Konsequenzen aus dem Afghanistan-Krieg zu ziehen seien.mehr...

Buchrezensionen

Hendrik Lackus / Olga Schell (Hrsg.): Mall of shame. Kampf um Würde und Lohn.Her mit dem schönen Leben!

Baustelle der Mall of Berlin, Oktober 20212.
Migrant:innen sehen sich häufig prekären Arbeitsverhältnissen ausgesetzt. Eine Gruppe Arbeiter:innen kämpfte jahrelang gegen die Ungerechtigkeiten auf dem Bau der Mall in Berlin.mehr...

Kultur

Miller’s CrossingEine Frage der Ethik

«Miller’s Crossing» ist ein Neo-Noir Gangsterfilm über Verrat, Loyalität und Identität.mehr...

Deutschland

Sternstunde der DemokratieDeutschland: Bundestagswahl 2021

Fiebert das Wahlvolk dem 26. September entgegen oder hat es vom Wahlkampf schon genug? Überlegungen zum Nutzen des Wahlakts.mehr...

Deutschland

Die Klimakrise kennt keine KompromisseAufruf zur Unterstützung der ZAD Rheinland

ZAD Rheinland.
Seit über einem Jahr leben und kämpfen Aktivist:innen in Lützerath, einem kleinen Dorf direkt an der Kante des Tagebaus Garzweiler im Rheinland. Was von Lützerath noch übrig ist, soll [...]mehr...

Florian Hurtig: Paradise LostVom Ende der Vielfalt und dem Siegeszug der Monokultur

pixabay

Buchrezensionen

Wie entstand das, was wir heute so selbstverständlich „Landwirtschaft“ nennen, und was ist das überhaupt?mehr...

Kultur

Aus Mangel an BeweisenSchuld? Unschuld? Opfer? Täter?

Harrison Ford (hier an der Comic Con in San Diego Juli 2017) spielt in dem Film von Alan J.
Ein leerer Gerichtssaal. Man hört Staatsanwalt Sabichs Stimme. Er spricht von Gerechtigkeit, von dem Versuch und der Pflicht, hier zwischen Schuld und Unschuld, Schuldigen und Unschuldigen zu [...]mehr...

Deutschland

Die Medien machen mobilBahnstreik der GDL

Die Gewerkschaft der Lokführer (GDL) hat nach einer Urabstimmung einen Streik ausgerufen, um ihre Forderung nach einer Lohnerhöhung Nachdruck zu verleihen.mehr...

Theorie

Über einfache und komplexe Formen der BasisarbeitStadtteilbasisbewegung: Die Konstruktion einer Alternative

Steffen Zahn
Etwa sechs Jahre ist die neu entflammte Strategiedebatte innerhalb der radikalen Linken um eine grundlegende Neuausrichtung linksradikaler Politik nun alt. Unzählige Strategiepapiere wurden [...]mehr...

Polizeigesetze, Versammlungs- und Pressefreiheit, StaatstrojanerWas das liberalste Deutschland, das es je gab, alles nicht aushält

SEK-Beamte während des G20-Gipfels, Juli 2017.

Deutschland

Die öffentliche Meinung in Deutschland ist sich weitgehend einig, dass es in dieser Welt indiskutabel repressive und autoritäre „Regime“ gibt: Nordkorea und China zählen mit Sicherheit dazu, auch Putins Russland und die Mullahs im Iran.mehr...

Deutschland

Abschlussdemo in Berlin nach 4.000 km Klimaprotest auf dem RadStudents for Future: Ohne Kerosin Nach Berlin

Fahrraddemonstration und Abschlusskundgebung auf dem Platz der Republik von Fridays for Future am 16.
Mit der bundesweiten Aktion „Ohne Kerosin Nach Berlin“ kommen Studierende aus über 100 Städten am 10.09.2021 in Berlin an. Students for Future organsierte die 4.000 km Demonstration auf [...]mehr...

Soli-Erklärung von Beteiligten früherer Autobahn-AbseilaktionenHaft von Klimaaktivist:innen ist illegal und unerträglich

Schild auf der A27 am Kreuz Bremen im April 2021.

Deutschland

Der folgende Text ist eine Erklärung von Beteiligten an Autobahnabseilaktionen der Vergangenheit (z.B.mehr...

Deutschland

Prozess am Oberlandesgericht DresdenSolidaritätserklärung der SoKo Thüringen

Wir als Solidaritätskoordination Thüringen, ein Zusammenschluss aus verschiedenen Gruppen, Strukturen und Einzelpersonen, solidarisieren uns mit Menschen, die in Thüringen und darüber hinaus von Repression betroffen sind.mehr...

Prosa

»UniversalPhone! UniPhone!«Die Himmelsleiter

Oast House Archive
Hubschrauber kreisen am Himmel. Scheinwerfer zirkulieren. Hohe Masten werden aufgestellt. Drahtseile und Leinen werden mit kräftigen Winden gespannt. Der Platz ist abgesperrt, der Verkehr [...]mehr...

Deutschland

Die Zerstörungskraft von ElektroautosMünchen: Klimaaktivist:innen legen Autobahnen rund um die IAA lahm!

Am Vormittag des 07. September blockierten Klimaaktivist:innen im Raum München durch Abseilaktionen sämtliche [...]mehr...

Le boa von Marguerite Duras„Verzehrende Leidenschaft“

Lilith.

Buchrezensionen

Le boa stammt aus dem Erzählband «Des journées entières dans les arbres», der 1954 bei Gallimard erschien. Aus dem Französischen übertragen wurde bislang nur die Titelgeschichte; «Le boa», «Madame Dodin» und «Les chantiers» fehlen in der deutschen Ausgabe.mehr...

Gesellschaft

Existenz und VerwertungAutomatische Gesellschaft

Die fetischismuskritische Richtung der marxschen Analyse betont den automatischen Charakter der kapitalistischen Vergesellschaftung.mehr...

Europa

Der kommende Aufstand gegen den logistischen Kapitalismus?Georgien: Arbeitskämpfe in der Zeitmaschine

Nicht nur ein wichtiger Knotenpunkt der “Neuen Seidenstrasse”, sondern ein Hub im weltumspannenden logistischen Kapitalismus – diese Rolle fällt ausgerechnet Georgien zu.mehr...

Kultur

The Wild BunchGnadenlos ...

Der US-amerikanische Schauspieler Ernest Borgnine (hier in Amsterdam, Januar 1973) spielt im Film von Sam Peckinpah den Bankräuber Dutch Engstrom.
Es gibt so etwas wie gnadenlose Filme. Sam Peckinpahs „The Wild Bunch” gehört dazu. Nach knapp 15 Minuten ist die Richtung dieses Westerns ebenso klar wie das Gnadenlose in der Mentalität [...]mehr...

Buchrezensionen

Michael G. Kraft: Soziale Kämpfe in Ex-JugoslawienBlicke auf Ex-Jugoslawien

Zwischen Novi Beograd und dem alten Hauptbahnhof Beograd am Savski, der Zug durchfährt den Rechtsbogen vor der alten Belgrader Savebrücke.
Der Sammelband stellt mit Ex-Jugoslawien eine von Medien und Bewegungsforschung stiefmütterlich behandelte Region ins Rampenlicht.mehr...

Umbruch in MaliÄrger im „geostrategischen Vorfeld Europas“

Niederländischer MINUSMA-Soldat in Mali, September 2014.

Afrika

Auf der Homepage des Auswärtigen Amtes kann man lesen, dass die EU seit Januar 2007 die Streitkräfte Malis durch Beratung und Ausbildung unterstützt, damit diese die territoriale Unversehrtheit Malis sichern und der Bedrohung durch terroristische Gruppen entgegentreten könnten.mehr...

Buchrezensionen

Versuch einer AnnäherungVom Fortgang der Geschichte oder der Kosmos der Arbeit bei Volker Braun

Volker Braun (links) 1981 mit Ruth Berghaus und Wieland Förster bei der Berliner Begegnung zur Friedensförderung, Dezember 1981.
Der Dichter Volker Braun hatte 1975 in seinem Band „Gegen die symmetrische Welt“, der Texte aus den Jahren 1969 bis 1973 versammelte, ein Langgedicht mit dem Titel „Allgemeine [...]mehr...

The VerdictAbout a drinking man

Paul Newman (hier in Venedig 1963) spielt im Film von Sidney Lumet den Alkaholiker Frank..

Kultur

Sidney Lumet inszenierte 1982 die Geschichte eines Trinkers. Und „The Verdict” ist sowohl eine Studie über Frank Galvin, als auch ein Gerichtsthriller, als auch ein Versuch über ein (manchmal jedenfalls) erbärmliches Gewerbe: die Jurisprudenz.mehr...
Untergrund-Blättle