UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Online Magazin | Untergrund-Blättle

Online Magazin

Kultur

RollerballAgainst Corporate Identity

James Caan, hier in Holland 1976, verkörpert im USFilm «Rollerball» die Person von Jonathan E., einem der besten Spieler vom Team Houston.

Watergate und Vietnam, die „Ölkrise“ und die 68er-Bewegung – das alles war noch so nah, als Norman Jewison 1975 „Rollerball“ drehte. Die amerikanische Gesellschaft stand vor einem ...mehr...

Afrika

Was passierte am 3. Juni und danach?Sudan: Blutbad in Khartoum

Im Sudan versammeln sich Protestierende seit Mitte April täglich - trotz Hitze und Fastenmonat. Ihre Organisierung und die Solidarität gewinnen immer weiter an Kraft.mehr...

Friederike Habermann: ausgetauscht!Warum „gerechter Tausch“ immer Ausbeutung ist

Fackel im UmsGanzeBlock der Abschlussdemonstration von Blockupy Frankfurt 2012.

Buchrezensionen

Es ist eine Stärke von Habermanns Büchern, dass sie in einer unakademischen, schnörkellosen Sprache Engagement mit Theorie verbindet.mehr...

Digital

In eigener SacheUB-App neu mit Termin- und Event-Alarm

UBApp für Android.

Wähle aus, von welcher Stadt Du in Zukunft Push-Nachrichten zu Termin oder Event Veranstaltungen erhalten möchtest. Momentan stehen 14 Städte in der Schweiz, Deutschland und Österreich zur ...mehr...

Gesellschaft

Frauenstreik 2019Wenn Frau* will, steht alles still

Ob auf der Strasse, in der Kirche oder zu Hause: Am 14. Juni gehört Basel ganz den Frauen und queeren Menschen.mehr...

Widerstand im Hambacher Forst„Die rote Linie“ als Zünglein an der Waage?

Schaufelradbagger in der Grube beim Hambacher Forst.

Kultur

Ende Mai 2019 wurde der Film „Die rote Linie – Widerstand im Hambacher Forst“ uraufgeführt. Seit dem 23.mehr...

Österreich

Nach den Europawahlen in ÖsterreichSpiel, Satz, Sturz

ÖVPWahlplakat in Wien.

Gegen den europäischen Trend wählte man in Österreich. Da zerreisst es eine Regierung und Türkis-Blau gewinnt dazu. Einem satten Plus von 8 Prozent für die ÖVP stehen ganz geringe Verluste ...mehr...

Rozbrat in Posen, eins der ältesten europäischen Squats, ist von Räumung bedrohtRozbrat bleibt!

RozbratNicht zu verkaufen.

Europa

Schon seit 25 Jahren ist das Rozbrat-Squat, das in der westpolnischen Stadt Posen liegt, ein unabhängiges Zentrum. Der Gebäude- und Geländekomplex wurde 1994 von Anarchist*innen besetzt und dient als Heim für über 20 Personen und ist sowohl vorübergehender als auch ständiger Schutz für Obdachlose. Rozbrat entwickelte sich zu einem alternativen politischen und kulturellen Ort.mehr...

Theorie

Zum Zusammenhang von Macht, Ohmacht und Gewalt.Macht machtet. Ohmacht nicht.

Eine Szene zur Machtentstehung aus Der Pate („The Godfather“) hat mich vierzig Jahre lang fasziniert. Diese lange Filmszene habe ich mehr als einmal angesehen.mehr...

Kultur

Katzelmacher„Ist auch egal eigentlich, wo man hinkommt“

Fassbinder zeigt in seinem Film „Katzelmacher“ – ein bayerisch-österreichisches Schimpfwort für Fremde, wie das vermeintlich „Fremde“ in das vermeintlich „Eigene“ „eindringt“ – um in der Sprache der Rassisten zu bleiben –, aufgenommen, verarbeitet wird, bis es zu einem Teil des „Eigenen“ wird, in dem das „Fremde“ zwar noch aufgehoben, aber zu weiten Teilen verhackstückt ist.mehr...

Europa

Geopolitische ManöverWie der Kreml von der Irankrise profitiert

Kreml bei Nacht, Juni 2019.

Der US-Druck auf Teheran nützt Russland. Die USA befinden sich in einer Sackgasse, ein Krieg ist sehr unwahrscheinlich.mehr...

Plädoyer für eine anschlussfähige politische PraxisPostautonomie und Empathie

1000 GestaltenKunstAktion zum G20Gipfel auf dem Burchardplatz in Hamburg.

Theorie

Seit den 2000er-Jahren ist in der deutschen Linke das Konzept der Postautonomie aufgekommen, das die Defizite der autonomen Bewegung aufheben, ihre innovativen Momente aber bewahren will.mehr...

Deutschland

Gentrifizierung in BerlinNeue soziale Bewegung gegen „Mietenwahn“

Mietenwahnsinn Demonstration am 6.

Die transnationalen Mietendemonstrationen, die am 6. April 2019 in ganz Europa stattgefunden haben, zeigen, dass die neue Mietenbewegung zu einer sozialen Bewegung geworden ist, die Kontinuität ...mehr...

Kultur

Frauen*streik 2019Mir streiked - Der Song zum 14. Juni

Vier Künstler*innen aus Basel rufen mit einem Song zum Frauen*streik 2019 auf. «Mir streiked» ist aber mehr als ein Mobilisierungssong: Er erzählt auch die Geschichten der vier Künstler*innen.mehr...

Afrika

Zivile Massenbewegungen in Algerien und im SudanNeubeginn der Rebellion?

Strasse in Khartum, Hauptstadt des Sudan.

Die Dynamik dieser Massenbewegungen lässt hoffen. Betrachten wir nur den zivilen Widerstand im Sudan: Der Diktator Baschir ist gestürzt, das Militär hat aufgegeben, ihn zu unterstützen, der ...mehr...

Alltag im PflegeheimIch wollte niemals arbeiten…

PflegestationSkills Lab der hsg Bochum.

Gesellschaft

Arbeit ist scheisse und im Grunde habe ich gar keine Zeit für so etwas wie Lohnarbeit. So dachte ich in meiner Jugend.mehr...

Buchrezensionen

Felwine Sarr: AfrotopiaEine afrikanische Utopie

Rekarekareka

Mit seinem Manifest „Afrotopia“ fügt der senegalesische Wirtschaftsprofessor Felwine Sarr der aktuellen Reihe von afrikanischen Visionsbegriffen einen weiteren hinzu. Es sind zum Beispiel ...mehr...

Belle de jour – Schöne des TagesVon Lust und sexueller Abstinenz

Catherine Deneuve, 1964.

Kultur

Ein Fixpunkt ist schwer auszumachen. An was soll man sich klammern im Film „Belle de jour – Schöne des Tages”?mehr...

Europa

Reprivatisierung in Polen. Der Fall Jolanta Brzeska„Ihr könnt uns nicht alle verbrennen!“

Ihre verbrannte Leiche wurde in einem Wald in der Nähe von Warschau gefunden. Jolanta Brzeska würde wahrscheinlich heute noch leben, wenn es nicht den Kampf mit einem der Warschauer „Haussäuberer“ gegeben hätte.mehr...

Europa

Krieg als Mittel der Politik20 Jahre NATO-Krieg gegen Rest-Jugoslawien

Schäden an einem Gebäude in der Innenstadt von Belgrad nach einem NATOBombardment 1999.

Der nicht erklärte Krieg gegen Jugoslawien, vor allem das Territorium des heutigen Serbien (Montenegro wurde mehr oder weniger verschont) markierte eine Art Zeitenwende und eine Neudefinition ...mehr...

Buchrezensionen

Raquel Varela: A People’s History of the Portuguese RevolutionRote und weisse Nelken

Raquel Varelas Buch „A People’s History of the Portuguese Revolution” beginnt mit dem Gedicht des brasilianischen Autors Chico Buarque (1975), „Tanto Mar“.mehr...

Das süsse LebenDer morbide Geschmack des Verfalls

Set in Cinecittà für den Film „Das süsse Leben”, Juni 1959.

Kultur

Federico Fellinis „La Dolce Vita” (Das süsse Leben) erregte heftige Skandale. Doch - die deutliche Darstellung der Dekadenz der römischen Schickeria ist nicht begleitet von herablassendem Spott oder moralischer Verurteilung.mehr...

Deutschland

Das Umschlagen in offene ReaktionDie post-antideutsche Hegemonie muss fallen

Die ausserparlamentarische Linke hat in den letzten Jahrzehnten die Fähigkeit verloren, mit der breiten Masse der Prekarisierten und Ausgebeuteten zu kommunizieren und sie für das Projekt der Befreiung zu begeistern.mehr...

Wirtschaft

Die Privatisierung öffentlicher Güter„Entwicklungsländer sind ein 12 Billionen Dollar Markt“

Die Weltbank will mehr private Investitionen in der Entwicklungsfinanzierung. Doch es drohen nicht die Armen dieser Welt zu profitieren. Stattdessen wird der Weg für die Öffnung der Finanzmärkte der Entwicklungs- und Schwellenländer bereitet.mehr...

Buchrezensionen

Kolja Mensing: FelsStolperstein im Bücherregal

Reichsparteitag. Übersicht über den grossen Appell der SA, SS und des NSKK, September 1935.

Empfehlung für das nächste Familienfest: Der dokumentarische Roman „Fels” von Kolja Mensing. Zwischen Sahnetorte und Kaffeekanne die gemeinsame Zeit mit der Verwandtschaft für Fragen an die ...mehr...

Kultur

Oleg: Rezension zum Film von Juris KursietisModerne Sklaverei in Europa?

Place de la Bourse Bourse in Brüssel, Belgien.

„Oleg“ erzählt die Geschichte eines lettischen Schlachters, der in Belgien ein besseres Leben erhofft, dabei jedoch in die Fänge eines polnischen Kriminellen gerät. Das ist nüchtern ...mehr...

Wie der Berliner Senat mit einer kritischen Öffentlichkeit umgehtStadtplanung für alle?

Der ehemalige Grenzübergang Checkpoint Charlie in Berlin.

Deutschland

Ein Hardrock-Hotel, Einkaufsmeile und ein Museum, das die wichtige Brandwand verdeckt? Bei der zukünftigen Entwicklung des Checkpoint Charlie sind viele Fragen offen.mehr...

Nordamerika

Zur Geschichte eines FeiertagesChicago und der 1. Mai

Chicago, das Haymarket Memorial: Das 1.MaiDenkmal von Mary Broegger.

Zumeist wissen die heutigen Menschen nicht, dass der Tag der Arbeit wesentlich auf die Kämpfe von Anarchist*innen in Chicago zurückgeht. Selbst Sozialdemokrat*innen, Sozialist*innen und ...mehr...

Abdullah Öcalan: Manifest der demokratischen Zivilisation. Bd. IIDer gefährliche Öcalan

NewrozFest in NordWestKurdistan, März 2017.

Buchrezensionen

Abdullah Öcalans „Manifest der demokratischen Zivilisation“ umfasst insgesamt fünf Teile. Teil zwei ist nun erschienen.mehr...

Trap