UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Online Magazin | Untergrund-Blättle

0

home

ub_article

Kultur

Die Sage von AnatahanDas Tier im Menschen

Der österreichischamerikanische Filmregisseur Josef von Sternberg (links im Bild) in Japan, 1936.
Eine Gruppe japanischer Soldaten verschlägt es während des Zweiten Weltkriegs auf eine einsame Insel, wo sie wegen der einzigen Frau zu Rivalen werden. Basierend auf einer wahren Geschichte [...]mehr...

Lyrik

Fern aller VernunftEin Treppenwitz der Geschichte oder doch nur ein böser Traum?

Da erschien wie ein glitzernder Sputnik aus dem dunklen Nichts, auf dem Podium der grossen Politik, ein millionenschwerer Hasardeur und eroberte über Nacht (auch wenns uns nicht gefällt) das mächtigste Amt in der westlichen Welt.mehr...

Affront (Hg.): Darum Feminismus!Facetten des Feminismus

Monumemt gegen Femizid, MexikoCity, Januar 2020.

Buchrezensionen

Das Buch liefert vielseitige Einblicke in feministische Debatten, Praxen und Perspektiven. Ein genaues Hinsehen auf gesellschaftliche aber auch eigene Unterdrückungsmechanismen wird gefordert, denn: Ein Leben ausserhalb der Verhältnisse gibt es nicht.mehr...

Kultur

Begegnungen - IntersectionVisuelle Folter

Regisseur Mark Rydell in Amiens, November 2008.
Manchmal wäre es besser, einen Film nicht gesehen zu haben. Der hochtrabende englische Originaltitel „Intersection“ (Kreuzung, Schnittpunkt) vermittelt im nachhinein den Eindruck eines [...]mehr...

Ein Sieg der Demokratie über die DemagogieDer Tag danach

Amtseinführung von Joe Biden in Washington, 20.

Nordamerika

Nur wenige Male in den letzten Jahren meines Lebens habe ich so lange vor dem Fernseher gesessen wie an diesem 20.mehr...

Jacques Derrida: Psyche. Erfindung des Anderen.Fabelhafte Psyche!

Der französische Philosph Jacques Derrida.

Buchrezensionen

Der bereits in französischer Sprache 1987 erschienener Text liegt nun auch seit einigen Jahren in Deutsch vor: Es geht um die Erfindung des Anderen und die Frage, was das ist, Allegorie, Mythos, Fabel – oder „Ereignis“.mehr...

Österreich

Oder - YouTubes Richtlinien gegen MissinformationAustrofaschismus 2.0

Herbert Kickl, geschäftsführender Klubobmann der FPÖFraktion, Februar 2018.
Am 14.01.2021 hat YouTube ein Video mit einer Rede von FPÖ-Parteichef Herbert Kickl wegen der Verbreitung medizinischer Falschinformationen gelöscht. In seiner Rede hatte Kickl die [...]mehr...

Kultur

Zum Beispiel BalthasarDas Leid des Lebens

«Zum Beispiel Balthasar» ist ein niederschmetternder Film über den Zweck des Leids in unserem Leben.mehr...

Schweiz

Menschen stellen sich der Profitlogik in den WegStrafprozesse wegen Blockade der UBS im Sommer 2019

Am Strafgericht Basel-Stadt haben am 5. Januar 2021 die Strafverfahren gegen die angeklagten Klimaaktivist*innen begonnen, die im Sommer 2019 vor der UBS in Basel protestiert hatten.mehr...

Gesellschaft

Über die besondere Natur des TastsinnsPhilosophie des Kontakts

Stollenwerk u.
Zwei Körper treten miteinander in Verbindung, wenn sie sich berühren. Aber was bedeutet es, sich zu berühren? Was ist überhaupt ein Kontakt? Giorgio Colli hat eine scharfe Definition davon [...]mehr...

Peter Birke / Chris Holmstedt Larsen (Hg.): Besetze deine Stadt! – BZ din by!Häuserkämpfe und Stadtentwicklung in Kopenhagen

Das Ungdomshuset Haus in Kopenhagen, Dezember 2006.

Buchrezensionen

„Besetze deine Stadt“ fragt nach den Ursachen und Wirkungen der heftigen Proteste nach der Räumung des Ungdomshuset – und zeigt, wie die Kämpfe um Freiräume auf eine neoliberale Stadtentwicklung Bezug nehmen (können).mehr...

Kultur

Der falsche MannDas Stigma des Verdachts

Henry Fonda spielt in Hitchcocks Film die Rolle vonManny Balestro.
Hitchcocks 1956 gedrehter Film „The Wrong Man” fällt im Werk des Regisseurs unter mehreren Gesichtspunkten aus dem Rahmen. Der Film basiert auf einer wahren Begebenheit – im Unterschied [...]mehr...

Digital

Geschichte der ÜberwachungMobilfunk und Applikationen als Teil des technologischen Angriffs

Im Jahre 2009 begann die Tech-Firma Apple ihr damals neuestes Produkt, dass iPhone 3g mit dem sich seit der Entwicklung der Smartphones verbreitenden Satz „There‘s An App For That“ („Es gibt eine App dafür“) zu bewerben und liess sich die Verwendung des Satzes zugleich patentieren.mehr...

Theorie

Anarchismus des krisenfreien ZeitaltersMurray Bookchins „Hör zu, Marxist“

Murray Bookchin.
Neugelesen: Murray Bookchins (1921-2006) Pamphlet „Hör zu, Marxist!“ sollte 1969 die amerikanische Studentenbewegung vor marxistischem Einfluss warnen und den Anarchismus mit den Ideen der [...]mehr...

Sascha Schierz: Wri(o)te. Graffiti, Cultural Criminology und Transgression in der KontrollgesellschaftDer erschriebene Aufstand

Graffiti «161» (Antifaschistsche Aktion) in BerlinFriedrichshain, Oktober 2020.

Buchrezensionen

Graffiti, Skateboarding, D(o)I(t)Y(ourself), Schwarzer Block und das widerständige Potential urbaner Subkulturen – eine poststrukturalistisch informierte Betrachtung des Wechselspiels von Kontrolle und Transgression im städtischen Raum.mehr...

Kultur

Wild ThingsWeder wild, noch spannend

Kevin Bacon (hier in Columbia 2006) spielt im Film die Rolle des Sergeant Ray Duquette.
John McNaughton wollte wohl einen Film nach der Devise drehen „Nichts ist so, wie es scheint. Niemand ist, was er vorgibt zu sein.“ Und tatsächlich reitet „Wild Things“ auf dieser [...]mehr...

„Äusseres weist innen auf Verschüttetes“Die Utopie eines nicht-faschistischen Bürgers

Thermidor2

Gesellschaft

Im Jahr 1977 führten ein paar Freunde und ich ein langes Gespräch mit Peter Brückner.mehr...

Europa

Der andere Berliner PatientUkraine: Gennadi Kernes - Der König von Charkow

Am 17. Dezember verstarb in der Berliner Charité mit 61 Jahren Gennadi Adolfowitsch Kernes an den Folgen einer [...]mehr...

Kultur

SlalomEin Leben voller Opfer

Das französische SportlerDrama spielt in dem SkiRessort BourgSaintMaurice.
In „Slalom“ träumt eine 15-Jährige von einer Karriere als Skiläuferin und kommt dabei ihrem manipulativen Lehrer immer näher. Der Film ist einerseits typisches [...]mehr...

Buchrezensionen

Paul Virilio: Die Verwaltung der AngstGeschwindigkeit und Angst

In diesem 2010 geführten Gespräch mit Bertrand Richard gibt der Urbanist, Philosoph und Kritiker der neuen Technologien Paul Virilio einen tiefen Einblick in sein Denken, das gelegentlich auch zu falschen Interpretationen geführt hat.mehr...

Überlegungen zur Situation nach dem faschistischen Putschversuch in den USAEin Blick in den Spiegel

Protest von TrumpAnhängern vor dem Capitol in Washington, 6.

Nordamerika

Das Folgende wird keine wissenschaftliche Abhandlung über die Ereignisse der letzten Tage in den USA.mehr...

Theorie

Immer seiner Zeit voraus – auch heute noch100 Jahre Murray Bookchin

Am 14. Januar 2021 wäre Murray Bookchin 100 Jahre alt geworden. Im Jubiläumsjahr 2021 erinnern verschiedene Veranstaltungen an sein umfangreiches Schaffen und Wirken. Murray Bookchin ist heute einer der populärsten politischen Theoretiker.mehr...

Buchrezensionen

Nina Degele / Gabriele Winker: IntersektionalitätÜber die Verflechtung von Herrschaftsverhältnissen

Intersektionalität ist das Zauberwort, um die Verflechtung von Ungleichheiten zu erfassen. Die Grundlage dessen und eigene wissenschaftliche Modelle stellen die TheoretikerInnen Nina Degele und Gabriele Winker vor.mehr...

Kultur

DjangoCorbuccis Abgesang auf den Western

Franco Nero am 36.
Fast alles Heroische ist eliminiert. Dreck allerorten. „Dreck” kennzeichnet vielleicht am besten alles, was diesen Film beherrscht. Der Schmutz und Schlamm der Strasse, menschlicher Abfall [...]mehr...

Schweiz

Linke Konfusion in der PandemieStaat und Virus

Bundeshaus Bern während COVID19.
Während die Welt und viele Hirne vom Zerfall bedroht sind, ist es Linken kaum gelungen, eine Perspektive über den Staat hinaus zu formulieren. Und dies obwohl sich in der Pandemie im [...]mehr...

Buchrezensionen

Adolf Stein: Der Schmied Roms. Rumpelstilzchen.Hugenbergs Schwenk zu Mussolini

Benito Mussolini mit Familie, 1933.
Immer wieder wurde auf die grundsätzliche Verschiedenheit des italienischen Faschismus und des deutschen Nationalsozialismus hingewiesen. Dass es trotzdem propagandistisch auszubauende [...]mehr...

Die HölleVerfremdete Wahrnehmung

Die französische Schauspielerin Emmanuelle Béart spielt im Film die Rolle von Nelly.

Kultur

In „Die Hölle“ lässt uns Claude Chabrol an dem Innenleben eines Mannes teilhaben, der sich zunehmend in den Wahn hineinsteigert, dass seine Ehefrau ihm untreu ist.mehr...
Trap
Untergrund-Blättle