Politik

Das AfD-Geheimtreffen mit Neonazis in Potsdam und der Masterplan von Martin SellnerMadagaskarplan 2024 – Faschistische Deportationsstädte

Am 10. Januar 2024 berichteten die Investigativ-Journalist*innen von CORRECTIV von einem Geheimtreffen, das im November 2023 in einem Hotel bei Potsdam stattgefunden hatte.mehr...
13 min.

Politik

Fahrraddemonstration gegen die A39 am 21. April 2024.

Für die VerkehrswendeMehr als 200 Menschen nehmen an Fahrraddemonstration gegen die A39 teil

Über 200 Menschen haben bei sonnigem Frühlingswetter ein deutliches Zeichen gegen die A39 und weitere Autobahnprojekte und für die Verkehrswende gesetzt. Die Fahrraddemonstration führte vom Marktplatz auf die Ostumgehung und dort bis zum Übergang der A39.mehr...
3 min.

Politik

Niemand ist unbetroffen von der KlimakriseDROP Fossil Subsidies stört Zürich Marathon

Am Sonntag Morgen gegen 07:57 Uhr betraten zwei Unterstützer von DROP Fossil Subsidies die Strecke des Zürich Marathons, 80 Meter vor dem offiziellen Start.mehr...
2 min.

Kultur

Die italienische Schauspielerin, Filmregisseurin und Drehbuchautorin Paola Cortellesi, März 2011.

Morgen ist auch noch ein TagEinladung in die Hölle

Der Film „Morgen ist auch noch ein Tag“ überflügelte 2023 in Italien Blockbuster wie „Barbie“ und „Oppenheimer“ und wurde mit über fünf Millionen verkauften Kinotickets der besucherstärkste Film des Jahres.mehr...
7 min.

#80 Die schaffende Frau - Anarchistischer Feminismus in den 1920ern in Dresden

Politik

Niederschlagung des Aufstandes im Warschauer Ghetto, April 1943.

Eine kurze historische Klarstellung aus aktuellem AnlassDer Aufstand im Warschauer Ghetto (Teil 1)

Vor 81 Jahren begann der Aufstand der im Warschauer Ghetto eingeschlossenen jüdischen Menschen gegen die deutsche Besatzungsmacht. Dieser Aufstand gegen eine Besatzungsmacht erhält seit der deutschen Niederlage weltweit höchste Anerkennung und Ehrerbietung durch die westlichen politischen Staatsführer und Regierungsverantwortlichen.mehr...
8 min.

Politik

Die Regierung muss ihre Arbeit tun3 Aktivisten von DROP Fossil Subsidies stören den Basler Morgenverkehr

Am Donnerstag Morgen um 8.05 Uhr störten 3 Unterstützer von DROP Fossil Subsidies den Morgenverkehr in Basel in der Nähe des Bahnhofs SBB an der Viaduktstrasse bei der Haltestelle “Markthalle”. Sie schütteten eine öl-ähnliche Flüssigkeit auf die Fahrbahn, setzten sich hin und breiteten orange Banner mit der Aufschrift “DROP Fossil Subsidies” aus.mehr...
3 min.

Politik

KlimaKollektiv demonstriert mit Lüneburger:innen auf der A39Fahrrad-Protest gegen geplanten Autobahn-Neubau

Für den 21. April ruft das KlimaKollektiv zur erneuten Fahrraddemo auf, Start ist um 13 Uhr auf dem Lüneburger Marktplatz.mehr...
3 min.
Polen: Bildergalerie aus dem besetzten Rozbrat in Poznan.

Deutschland: Räumung in Lützerath

Politik

Zufahrt zur grössten Raffinerie Deutschlands wegen Klimakatastrophe geschlossenÖlhafen Karlsruhe stillgelegt

Am Mittwoch Morgen blockierten Unterstützer:innen der Letzten Generation die Zufahrt zum Ölhafen Karlsruhe. In der zugehörigen Raffinerie werden jährlich etwa 16 Millionen Tonnen Rohöl verarbeitet - damit ist sie die grösste Raffinerie Deutschlands.mehr...
3 min.

Politik

Theater auf dem Rathausplatz in Gernika im Baskenland.

Bildungsurlaub des Arbeistkreises Regionalgeschichte und des Bildungswerkes ver.diDer Spanische Bürgerkrieg und die Bombardierung Guernicas am 26. April 1937

Am 26. April 1937 wurde die baskische Stadt Guernica/Gernika durch deutsche Kampfflieger der Legion Condor während des Spanischen (Bürger-)Krieges [...]mehr...
1 min.

Gesellschaft

Eine ZwischenbilanzDer sexuelle Missbrauch und die Katholische Kirche

Das Bistum Hildesheim (hier aus der Vogelperspektive) wirft ihrem ehemaliegen Bischof Stehle in einer Missbrauchsstudie 16 Vergehen an Minderjährigen vor.
Das Thema sexueller Missbrauch in der Katholischen Kirche ist nicht neu. Zu viele Enthüllungen in der Vergangenheit sorgten dafür, dass die Institution das Thema nicht vom Tisch bekam. Kaum ein Bistum war hiervon ausgenommen.mehr...
9 min.

Aktueller Termin in Berlin

Köpikino Peliculoso

"Searching for Sugarman" SWE/UK 2012, 86min, OmeU R.: Malik BendjelloulIn the early 1970s, Sixto Rodriguez was a Detroit folksinger who had a short-lived recording career with only two well received but non-selling albums.

Montag, 22. April 2024 - 21:00 Uhr

KØPI, Köpenicker Str. 137, 10179 Berlin

Politik

Störung des Sechseläuten-Umzugs durch DROP-Aktivist:innen in Zürich am 15. April 2024.

Sofortmassnahmen vonseiten der Regierung sind gefordertZürich: Aktivist:innen von DROP Fossil Subsidies stören das Sechseläuten

Kurz nach 15 Uhr haben drei Aktivist:innen von DROP Fossil Subsidies den Beginn des Sechseläuten-Umzugs am 15. April in Zürich gestört. Ca. 50 Meter [...]mehr...
2 min.
3

Politik

Nie wieder für irgendjemanden! Gegen Zensur und RedeverboteYanis Varoufakis verbotene Rede für den Palästina-Kongress in Berlin am 12. April 2024

Das Bundesinnenministerium hat ein "Betätigungsverbot" gegen den ehemaligen griechischen Finanzminister Yanis Varoufakis verhängt, ein Verbot jeglicher politischer Tätigkeit. Nicht nur ein Verbot, Deutschland zu besuchen, sondern auch die Teilnahme über Zoom. Hier ist die Rede, deren Veröffentlichung dieses Verbot ausgelöst hat. Urteilen Sie selbst!mehr...
11 min.
1

Politik

Normalos gegen 96 Prozent?Österreich: Türkis-Grün als Auslaufmodell

Auch wenn es noch nicht vorüber ist, es ist schon vorbei. Türkis-Grün ist Geschichte.mehr...
7 min.
1

Politik

Angriff mit der KettensägeArgentinien nach 100 Tagen ultra-neoliberaler Regierung

Javier Milei, Februar 2024.
Seit ca. 100 Tagen ist Javier Milei nun in Argentinien an der Macht. Er war am 10. Dezember als Präsident Argentiniens vereidigt worden, um die Wirtschaftskrise zu lösen. Seine Mittel dafür sind neoliberale Massnahmen, die weltweit ihresgleichen suchen.mehr...
13 min.

Buchrezensionen

Angela Davis: Are Prisons Obsolete?Eine Welt ohne Gefängnis

Davis ruft zum Abbau diskriminierender Strukturen auf und entwickelt aus antikapitalistischen, antirassistischen und feministischen Perspektiven heraus Alternativen zum bürgerlichen Strafsystem.mehr...
6 min.

Aktueller Event in Duisburg

ARGIES sind Urgesteine der argentinischen Punk

Montag, 22. April 2024 - 21:00 Uhr

Internationales Zentrum, Flachsmarkt 15, 47051 Duisburg

Kultur

Simone Signoret, 1947.

Madame RosaZwischen schön und hässlich

Basierend auf dem preisgekrönten Roman „Du hast das Leben vor dir“ ist „Madame Rosa“ ein stark gespieltes Drama um eine in die Jahre gekommene Prostituierte, die sich um die Kinder jüngerer Kolleginnen kümmert. Der Film geht dabei gerade durch die versöhnliche Not zu Herzen, wenn Unterschiede beim Alter oder der Religion keine Rolle spielen.mehr...
4 min.
Polizeiübergriff auf das unabhängige Medienzentrum in Genua.

Polizeiübergriff auf das unabhängige Medienzentrum in Genua

Polen: Aktion in Supermarkt deluxe.

Polen: Aktion in Supermarkt deluxe

Genua Solidaritätsdemo in Berlin nach dem Mord der Polizei an Carlo.

Genua Solidaritätsdemo in Berlin nach dem Mord der Polizei an Carlo

Gesellschaft

Wenn der Ernstfall eintrittKommando Bunker

Vor allem in unsrer Ecke ist „Hallotri“ der Sammelbegriff für einen etwas leichtfüssigen Zeitgossen, aber auch Synonym für einen Tunichtgut, Taugenichts oder windigen Hund.mehr...
2 min.

Kultur

Young HeartsRealistische Darstellung einer komplizierten Liebe

"Young Hearts" bringt Klischees und Realismus wirkungsvoll zusammen und zeichnet dank der eindrucksvollen Jungdarsteller ein für Jugendliche wie Erwachsene sehenswertes Bild von erster Liebe.mehr...
4 min.

Buchrezensionen

Klaus Gietinger: Blaue Jungs mit roten Fahnen„Die einzige wirklich demokratische Truppe in der Geschichte Deutschlands“

Zum 100. Jahrestag der deutschen Revolution hat Klaus Gietinger ein Buch veröffentlicht, das schon lange überfällig war. Abgesehen von zwei Arbeiten aus der DDR existiert keine Arbeit über die Volksmarinedivision (VMD).mehr...
1 min.

Politik

Der zionistische Kreislauf der vergeltenden GewaltVerfolgung abschliessbar und unabschliessbar

Israelische Soldaten im Gaza Streifen, 13. Februar 2024.
Dieser im US-amerikanischen Parapraxis1 Magazin erschienene Essay ist Teil von deren fortlaufenden Online-Ausgabe über Palästina, die aus dem sich entfaltenden Völkermord in Gaza nach dem 7. Oktober und den anhaltenden Auseinandersetzungen mit den internationalen Ausstrahlungen der so genannten „Palästinafrage“ entstanden ist.mehr...
52 min.

Kultur

Poor ThingsKunstvoll-morbide Rückkehr eines Ausnahme-Regisseurs

„Poor Things“ wurde herbeigesehnt und erfüllte am Ende die Erwartungen auch. Yorgos Lanthimos hat mit seiner Science-Fiction-Komödie ein unterhaltsames, mit Hingabe gespieltes Werk geschaffen, das visuell kunstvoll ist, dabei aber auch einiges zu sagen hat. Schade ist lediglich, dass der bizarre Selbstfindungstrip einer jungen Frau diverse philosophische Themen nicht weiter vertieft.mehr...
4 min.
Michael Severin - The Day.

Michael Severin - The Day

Hans Richter - Rhythmus 21.

Hans Richter - Rhythmus 21

Mona & the Buzzcocks.

Mona & the Buzzcocks

Buchrezensionen

Gideon Botsch, Gesa Köbberling, Christoph Schulze (Hg.): Rechte GewaltDie Ignoranz der Behörden

Der Sammelband zeigt am Beispiel von Brandenburg, wie rassistische Gewalt, polizeiliches Desinteresse an Ermittlungen und unterlassene Hilfeleistungen durch Beamt*innen ineinandergreifen.mehr...
6 min.
Graffiti

Tags Schweiz III

Politik

NeuausrichtungAfrika: Der umkämpfte Kontinent

Es war vor allem die alte Welt, die sich jahrzehntelang den Zugriff auf die Rohstoffe Afrikas sicherte und das hierzulande als „Entwicklungshilfe“ verkaufte.mehr...
5 min.

Politik

Stadtspaziergang

Eine andere Stadt ist möglichStadtspaziergang in Winterthur

Am Samstag haben sich rund 150 Personen vor dem Einkaufszentrum Neuwiesen eingefunden, um an einem kämpferischen Stadtspaziergang gegen kapitalistische Aufwertung und Vertreibung durch Winterthur teilzunehmen. Dieser Spaziergang fand im Rahmen der internationalen Housing Action Days vom 29.3.-7.4. statt.mehr...
5 min.

Stephan Rodriguez

Politik

Auslieferung von Luxusautos gestopptBremen: Aktivist:innen blockieren Mercedes-Werk bei Bremen

Seit dem frühen Morgen besetzt eine Gruppe aus der Klimagerechtigkeitsbewegung das Mercedes-Werk bei Bremen. Die Schienen für den Abtransport der Autos werden durch Personen und Ankettvorrichtungen blockiert. Autozüge mit hunderten PKWs der Luxusklasse können das Werk nicht verlassen. Zusätzlich zeigen wir Präsenz an einem anderen Teil des Mercedes-Werks: Dort klettern Teile der Gruppe vor der Glasfassade des Mercedes-Showrooms.mehr...
3 min.

Buchrezensionen

Neo C.: Wer zur Welt kommt, den bestraft das LebenMit Betrachtung, Verachtung und Trotz gegen die Zerstörung

Buchcover.
Wie umgehen mit dem Schmerz, der ohnmächtigen Wut, den Frustrationen, Rückschlägen, Gefühlen der Verunsicherung, des Fremdseins und Scheiterns, die wohl jede*r kennt, dem/der das Leid der – menschlichen und nicht-menschlichen – Anderen nicht egal ist?mehr...
3 min.