UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Startseite | Untergrund-Blättle

0

Theorie

Das Kapital als WeltverbrennungsmaschineDie Klimakrise und die äusseren Grenzen des Kapitals

Klimastreik in Zürich, Juni 2021.
Wieso scheitert der Kapitalismus trotz zunehmender ökologischer Verwerfungen an der Implementierung einer nachhaltigen Klimapolitik? Eine marxsche Perspektive.mehr...

Gesellschaft

Nötig, aber offenbar kaum zu habenGesundheit – unser „teuerstes Gut“?

Ob die „Ernährungs-Docs“ uns „mit Super-Food“ „supergesund“ machen, die „geheime Kraft der Atmung“, „Augen-Yoga“ oder der „Darm mit Charme“ auf uns warten: Gesundheits-Ratschläge boomen – in Zeitschriften, Büchern oder von alternativen Heilern aller Art.mehr...

Code: unbekanntUnter dem Schutt ...

Michael Haneke am Film Festival von Cannes, 2009.

Kultur

Haneke erzählt, auf eine immens dichte Art und Weise, von Menschen, die sich verloren haben und die andere verloren haben.mehr...

Gesellschaft

Für ein Essen-Retten-GesetzErneut containern bundesweit Bürger:innen für ein Essen-Retten-Gesetz

Bundesweite Contaiern-Aktion am 21.1.2022.
Am Wochenende werden wieder Dutzende Bürger:innen in der Bundesrepublik Essen aus Mülltonnen retten, es öffentlich verschenken und sich dafür teilweise selbst wegen Diebstahls anzeigen. Es [...]mehr...

Erst Hass schüren, dann zu Gewalt aufrufenBeeinträchtigungen des Denkens und Aggression bei Covid-Verharmlosern am Beispiel der Netzseite „corodok.de“

Demonstration von und Verschwörungsgläubigen und Rechtsextremen in Berlin unter dem Motto „Tag der Freiheit – Das Ende der Pandemie“ gegen die Schutzmassnahmen gegen das Coronavirus, August 2020.

Gesellschaft

An Einschätzungen über diejenigen, die hartnäckig gegen alle Massnahmen zur Eindämmung der Covid-Epidemie eintreten, fehlt es nicht.mehr...

Kultur

Claires KnieAuf der Fährte eines Narziss

Der französische Schauspieler Jean-Claude Brialy spielt im Film von Eric Rohmer die Rolle von Jerome.
„Claires Knie” ist eine Art Psychogramm eines Besessenen, eines Zwanghaften, eines Narziss, der glaubt, wenn er wolle, jede Frau besitzen zu können. Die Figur des Jerome steht im [...]mehr...

Europa

Postsowjetische DominosNeoimperialistisches „Great Game“ in der Krise

Russland steht geopolitisch mit dem Rücken zur Wand – und gerade dies macht das derzeitige geopolitische Vabanquespiel um die Ukraine so gefährlich.mehr...

Kultur

Shine – Der Weg zum LichtZwischen Trauma, Liebe und Musik

Nein, nein, Scott Hicks „Künstlerbiografie“ über den 1947 in Melbourne geborenen Konzertpianisten David Helfgott hat im Vergleich zu anderen Filmen dieser Sparte äusserst wenig mit dem Klischee „Genie und Wahnsinn“ zu tun.mehr...

Asien

Eine Diktatur wie Russland, aber nützlichKasachstankrise: Vom „sanften Machttransfer“ zu Aufstand und Intervention

Russischer Panzer vom Typ BTR-82A vor dem Flughafen in Almatay, 10.
Kasachstan, das zweitgrösste postsowjetische Land, die stärkste Wirtschaftsmacht in Zentralasien, ist zu Jahresbeginn in die Schlagzeilen der Medien weltweit geraten. Auf die Erhöhung der [...]mehr...

Nils Melzer: Der Fall Julian AssangeWikileaks und die Westliche Wertegemeinschaft

Julian Assange, 2006.

Buchrezensionen

Ein schönes Buch für alle, die nie wirklich an den in unserem Medien-Mainstream tausendfach behaupteten „Vergewaltigungsverdacht“ gegen den Wikileaks-Gründer glauben konnten.mehr...

Europa

Was ist der Preis für die Verteidigung der “Festung Europa”?Das Phantasma der Zivilisation

Der polnische Premierminister Mateusz Morawiecki (links) empfängt Viktor Orbán zu Gesprächen über Grenzsicherheit in Warschau, Dezember 2021.
Den Grenzkonflikt zwischen Polen und Belarus aus einer dekolonialen Perspektive betrachtend, stellt uns die Wissenschaftlerin Kasia Narkowicz vor folgende Fragen: Ist es schlimmer, in einem [...]mehr...

Buchrezensionen

Bündnis Marxismus und Tierbefreiung: Das FleischkapitalDie Solidarität des Lebens einklagen

Eine Zeitung versucht, mit marxistischer Analyse der Fleischindustrie und ihrer Politik entgegenzutreten.mehr...

Asien

Folge 2: Mao’s ChinaChina – ein Lehrstück

Statue von Mao Zedong in Orangle Isle, Changsha.
Ein Interview zu Mao Zedong, seinem Programm und seinen Kampagnen, seiner Leistung und seinen Fehlern.mehr...

Claire – Se souvenir des belles chosesDas Glück vor dem Dunkel

Isabellé Carré am Film-Festival von Cabourg, 2011.

Kultur

Zabou Breitmans Film erzählt eine Geschichte über eine furchtbare Krankheit, allerdings keine düstere, schwermütige Geschichte. Sie vermeidet jegliche Form von Betroffenheitskino, verzichtet auf eine Inszenierung, die vordergründiges Mitleid produziert.mehr...

Gesellschaft

Zur ÖkologieGilles Dauvé - Kartoffeln gegen Wolkenkratzer

Mario Sixtus
Die Lebensbedingungen auf der Erde hängen besonders von einem Klima ab, dessen mehrtausendjährige Entwicklung verschiedene Ursachen hat, wovon die menschliche Tätigkeit ein kleiner oder [...]mehr...

Europäische GrenzpolitikMillionen für militärische Überwachungstechnologie an Aussengrenzen

Aufklärungsdrohne IAI Heron TP, ILA 2018.

Europa

Um Geflüchtete von der Einreise an den EU-Aussengrenzen abzuhalten, gibt die Europäische Union Millionen für modernste Überwachungstechnologien aus. Davon profitieren vor allem private Rüstungsunternehmen.mehr...

Buchrezensionen

Emanuel Kapfinger: Die Faschisierung des SubjektsFaschistische Philosophie

Entgegen immer wiederkehrender Argumentationen lässt sich das philosophische Werk Heideggers nicht von dessen Person und politischem Wirken trennen.mehr...

Kultur

Auf der Suche nach Ingmar BergmanViele Anekdoten, wenig Relevanz

Der schwedische Meisterregisseur Ingmar Bergman wärend den Dreharbeiten zum Film «Das Schweigen», 1963.
„Auf der Suche nach Ingmar Bergman“ erinnert sich anlässlich des nahenden 100. Geburtstages von Bergman an den grossen schwedischen Regisseur. Der Dokumentarfilm schafft es aber nur [...]mehr...

Kultur

Sieben„... es lohnt sich, für sie zu kämpfen“

Eine düstere Vision und zugleich eine Beschreibung von Realität, wie sie dem Genre ansonsten oft abgeht.mehr...

Der im Wachstumszwang verfangene SpätkapitalismusEnergiekrise: DDR minus Sozialismus

Gas Pipeline Forchheim–Finsing, Bauarbeiten bei Zolling, Juli 2018.

Wirtschaft

Gerinnen die zunehmenden Lieferengpässe und Versorgungslücken zu einer neuen Normalität in der spätkapitalistischen Dauerkrise?mehr...

Buchrezensionen

Helge Döhring: Organisierter Anarchismus in Deutschland 1919 bis 1933Anarchist:innen auf Sinnsuche

Welche Auswirkungen ideologische Einkapselung haben kann, zeigt sich an der Geschichte der anarchistischen Bewegung in der Weimarer Republik.mehr...

Asien

Kasachstans innerer KonfliktKasachstan hat einen Elitenkonflikt, der auch Russland, China und Türkei angeht

Die Lage in der Republik Kasachstan scheint nach den blutigen Ausschreitungen am Jahresbeginn wieder im Griff der Staatsführung zu sein, die aufzuklären versucht, wie es zu so einer gefährlichen Sicherheitskrise im eigenen Land kommen konnte.mehr...

Theorie

Das Aufbrechen der linken SchockstarreEine Reflexion über den pandemischen Ausnahmezustand

Warteschlange vor Corona-Teststation auf dem RAW-Gelände in Friedrichshain-Berlin, April 2021.
Eigentlich hatte ich beschlossen, nichts mehr zur Pandemie, ihrer technokratischen Bearbeitung im staatlichen Hygieneregime, verschwörungsideologisch durchseuchten, rechtspopulistischen [...]mehr...

Deutschland

Neuorganisation des GesundheitssystemsDemo „Gegen Impfpflicht’ in Hamburg

„Gegen Impfpflicht
Ich habe mir die Demo am Samstag „Gegen Impfpflicht’ in Hamburg angeguckt: die Polizei sprach von 16.000 Menschen, also waren es in etwa 20.000. Demoroute: Treffpunkt Kunsthalle, [...]mehr...

Neu erzähltDie rote Kapelle – Das verdrängte Widerstandsnetz

Klebezettel der «Roten Kapelle» (1942).

Kultur

Zu seinen frühesten Erinnerungen zähle, dass er an der Rockschürze seiner Grossmutter hing und dass fremde Menschen in die Gartenkolonie zu ihrem Häuschen kamen und ihn so traurig angesehen hätten und dass er nicht wusste, warum.mehr...

Deutschland

Schlechte Politiker:innen verhindern gute PolitikMartin Sonneborn über die Pandora-Papers

Martin Sonneborn als Super-Martin in
Martin Sonneborn, ehemaliger Chefredakteur der Satire-Zeitschrift Titanic, hat als Abgeordneter im Parlament der EU einen neuen Beruf gefunden. Er ist fraktionsloser Oppositions-Politiker und [...]mehr...

Folge 1: EinführungChina – ein Lehrstück

Baustelle der Subway-Linie 3 in Peking, September 2021.

Asien

Der Podcast-Sender 99 : 1 hat mit Renate Dillmann ein Interview zu ihrem Buch „China – ein Lehrstück“ gemacht, das gerade in einer erweiterten Neuauflage erschienen ist.mehr...
Untergrund-Blättle