UB-Logo
Online Magazin
Untergrund-Blättle

Online Magazin | Untergrund-Blättle

Online Magazin

Europa

Bewegung gegen Femizid«Non una di meno» und der Kampf gegen Frauenmorde in Italien

Demonstration in Rom unter der Bewegung «Non Una Di Meno», November 2018.

Nach einem brutalen Mord an einer jungen Frau formierte sich im Juni 2015 in Argentinien die Bewegung »Ni Una Menos«. Sie fordert mit ihrem Namen: Keine einzige weitere Frau soll getötet ...mehr...

Kultur

Untergetauchte Nazis und KriegsverbrecherOrson Welles: Die Spur des Fremden

Orson Welles, der mit «Citizen Kane» fünf Jahre zuvor einen der besten Filme aller Zeiten inszeniert hatte, drehte diesen „sanften” film noir «Die Spur des Fremden» um die Verfolgung eines NS-Verbrechers ein Jahr nach Kriegsende vor aktuellem Hintergrund.mehr...

Angela Nagle: Die digitale GegenrevolutionRechte Kulturkämpfe im Netz: Haben wir die digitale Gegenrevolution verschlafen?

Milo Yiannopoulos, der PosterBoy der sog.

Buchrezensionen

Freche Memes, unerhörte Grenzüberschreitungen und erfolgreiches Establishment-Bashing: Hat die Neue Rechte die ins Netz verlegten Kulturkämpfe längst gewonnen?mehr...

Digital

Googles Werk und Springers BeitragEU-Urheberrecht: Verhandler meisselten Uploadfilter in Stein

Die EU verpflichtet Webseiten zum Filtern von Inhalten.

Nach monatelangem Tauziehen steht fest: Die Europäische Union verpflichtet künftig Webseiten und Apps zum Filtern von Inhalten. Die Freiheit im Internet schwindet damit, fürchten ...mehr...

Buchrezensionen

Frank Trentmann: Herrschaft der DingeDing und Bedingung

„Wir sind von Dingen umgeben“, schreibt der Autor. Wer möchte das bestreiten.mehr...

Der Saustall„Heftiger Streit“ ?

Der französische Schauspieler Philippe Noiret, Januar 2000.

Kultur

Die Geschichte, die Bertrand Tavernier in seinem 1981 inszenierten Film „Der Saustall“ erzählt, spielt zwischen Juli 1938 und dem Abschluss des sog. „Münchner Abkommens“ am 29.9.1938 in dem senegalesischen Dorf Bourkassa, in dem der französische Polizist Lucien Cordier für Ordnung sorgen soll.mehr...

Europa

Es braucht Linke Antworten!Ein Jahr rechtskonservative Regierung in Italien

Demonstration der Aktivisten von der Bewegung «Potere al Popol» in Catania.

Das neue Sicherheitsgesetz pflügt das Migrationssystem um. Das versprochene Grundeinkommen für alle ist ein Geschenk an die Unternehmen. Die kommunistische Bewegung „Potere al Popolo“ ...mehr...

César Rendueles: Kanaillen-KapitalismusEine literarische Reise durch die Geschichte der freien Marktwirtschaft

César Rendueles während einer WikimediaKonferenz, Juli 2015.

Buchrezensionen

„Tell me something girl, are you happy in this modern world?“ singen Lady Gaga und Bradley Cooper in ’Shallow’ von ihrem Erfolgsfilm ‚A Star is Born‘.mehr...

Kultur

Dokumentation über Zwangsprostitution in den Minengebieten von PeruBy the Name of Tania

„By the Name of Tania“ fügt reale Schauergeschichten von Zwangsprostitution in peruanischen Minengebieten zu einem Schicksal einer fiktiven Einzelperson zusammen, die für all die Opfer steht.mehr...

Europa

Kämpfe in den Gated Communities des WohlstandsDänemark: Rückt das ‘heilere Europa’ nach Rechts?

Steht Skandinavien eigentlich noch immer für das ‘heilere Europa’? Beispielsweise Dänemark.mehr...

Gesellschaft

Kolumne Dead Men WorkingWir Habe-Nichtse

Berlin Kaiserin Augusta Alleeda ist noch Kiezdie Gentrifizierung hat noch nicht zugeschlagenfrißt sich aber stetig fort.

„Dem Armen zeigt die Welt ihr wahres Gesicht.“ Ein Zitat von Adolf Holl, jenem 88-jährigen Theologen, Soziologen und Publizisten, dem in den 1970er Jahren die Ausübung des Priesteramtes ...mehr...

Bini Adamczak: Beziehungsweise Revolution. 1917, 1968 und kommende.Kleine Schritte zum ganz Grossen

Bundesweiter Streik der Universitäten und Fachhochschulen 197677 in Westdeutschland und Berlin.

Buchrezensionen

Revolution heute denkbar zu machen und revolutionär zu werden – das bedeutet, gemeinsam eine neue links-emanzipatorische Grosserzählung zu entwerfen, an der sich verschiedene radikale politische Strömungen ausrichten können.mehr...

Kultur

Über Mainstream-Medien und IslamismusSerienkritik: »Bruder – Schwarze Macht«

Hamburg in Miniaturausgabe.

Das Promo-Poster der ZDF Mini-Serie »Bruder – Schwarze Macht« wirkt düster: Ein junger Mann, kaum zu erkennen in einem Hoodie hält eine Gebetskette in der Hand. Das öffentlich-rechtliche ...mehr...

Europa

Das Imperium schlägt zurückBrexit – das ewige Drama geht weiter

Mittlerweile sind mehr als zweieinhalb Jahre vergangen seit 17,4 Millionen WählerInnen sich für den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union ausgesprochen haben.mehr...

Lateinamerika

Gefangen zwischen Bürokratie und KapitalVenezuela: Gegen den Putsch, aber nicht für Maduro

Nicolas Maduro in Caracas, Januar 2019.

Was geht da eigentlich in Venezuela? Es ist natürlich schwierig durch die politische Gemengelage einer Region auf der anderen Seite der Welt zu blicken. Vor allem für diejenigen, die ...mehr...

Unser Geld nur für saubere EnergiePutzaktion bei Credit Suisse

GreenpeaceAktion in der Credit Suisse Filiale in Basel, 8.

Schweiz

Am Freitag haben Aktivistinnen und Aktivisten der Greenpeace-Regionalgruppe Basel die Filiale der Credit Suisse in Basel besucht. Mit einer Putzaktion erinnerten sie die Bank an ihre Klima-Verantwortung.mehr...

Schweiz

Das Projekt an der Nonnenholzstrasse 40Basel: Das Sternenversteck ist besetzt

Das Sternenversteck an der Nonnenholzstraße 40a in Basel.

Heute Morgen vor Sonnenaufgang hat eine kleine Gruppe freidenkender Menschen einen wunderschönen, seit längerer Zeit leerstehenden ehemaligen Bauernhof an der Nonnenholzstrasse 40a besetzt. ...mehr...

Wie die USA versuchen, “Demokratie” zu exportierenPutschversuch in Venezuela

Caracas, Veuezuela, Februar 2019.

Lateinamerika

In Venezuela ist ein von den USA geführter Putschversuch im vollen Gange. Was genau sind die Interessen der Trump-Regierung und wie reagieren die Menschen in Venezuela selbst?mehr...

Schweiz

Resolution zur Ausrufung des KlimanotstandesKlimanotstand Basel: Ein erster Erfolg

Am Samstag, 2. Februar 2019, folgten nach Angaben der Polizei rund 8’000-10’000 Menschen aus der Region Basel dem Aufruf zahlreicher engagierten Schüler*innen und gingen auf die Strasse.mehr...

Buchrezensionen

Sebastian Friedrich / Redaktion analyse & kritik (Hg.): Neue KlassenpolitikWie hältst du es mit der Klasse?

KlassenfeindGalerie an der Oranienburger Str. 22 in Berlin.

Der Sammelband bildet dabei eine über eineinhalb Jahre in der Monatszeitung ak – Analyse und Kritik geführte Debatte ab. Das heisst, die Beiträge sind kurz und beziehen sich häufig ...mehr...

Schweiz

Am 14. Juni 2019 wird gestreikt!Der Countdown läuft

Heute informierte das Frauen*streikkomitee Basel kantonale Politiker*innen über das gemeinsame Streikvorhaben am 14. Juni 2019 und versandte den Streikkalender an die Basler Gross- und Regierungsrät*innen sowie die Bundesrätinnen.mehr...

RafikiLiebe: verboten

Die kenianische Regisseurin und Autorin Wanuri Kahiu, März 2018.

Kultur

Zwei junge Frauen kämpfen um ihre Liebesbeziehung: Die kenianische Regisseurin Wanuri Kahiu erzählt in ihrem neuen Film «Rafiki» eine politische Geschichte aus ihrer Heimat.mehr...

Asien

Über die Kriminalisierung von Kriegsdienstverweigerern in KoreaDie militarisierte Halbinsel

Die Zeichen stehen auf Entspannung zwischen Nord- und Südkorea. Inzwischen hat es mehrere Treffen zwischen dem Staatsoberhaupt der Demokratischen Volksrepublik Korea (Nordkorea), Kim Jong Un, und dem Präsidenten der Republik Korea (Südkorea), Moon Jae In, gegeben.mehr...

Wirtschaft

Netzwerke knüpfen, Geschäfte machenWEF in Davos: Gelächter statt Kritik

Rund 2500 Wirtschaftslenker und Politiker, Wissenschaftler und „Grössen aus der Gesellschaft“ treffen sich zum (in)formellen Austausch.mehr...

Politik

Die Ereignisse rund um die ErmordungDer zweite Tod der Rosa Luxemburg

Rosa Luxemburg, 1910.

Am 15. Januar 1919 wurde die Linkssozialistin, Antimilitaristin und Vordenkerin Rosa Luxemburg durch Offiziere unter dem Kommando des Freikorpsführers Waldemar Pabst ermordet. Ihre Leiche wurde in den ...mehr...

Kultur

Zynik: „Wahnsinn der Normalen“»Musik kann Kraft geben, runterziehen und Solidarität vermitteln«

EPCover.

Der Rapper Zynik hat gerade seine neue EP „Wahnsinn der Normalen“ veröffentlicht. Im Interview spricht er über linke Kunst, Sexismus im Rap und darüber, was Rap für ihn bedeutet.mehr...

Deutsche Wohnen SE: Berlins grösster privater VermieterSteuergelder für Immobilienhaie

Gebäude ser Deutsche Wohnen SE an der Wilmersdorf Mecklenburgische Strasse in Berlin.

Deutschland

Die Deutsche Wohnen SE (DW), Berlins grösster privater Vermieter, ist in den vergangenen Jahren mächtig unter Druck geraten. Die Geschäftspraxis, Filetstücke zu modernisieren und ihre Bewohner*innen gegen reichere Kund*innen auszutauschen, während man andere Gebäude völlig verwahrlosen und verfallen lässt, erzeugte Unmut unter den Mieter*innen.mehr...

Schweiz

Spontane Bewegungen statt strukturierter WiderstandKlimastreik: Wenn Gymnasiasten gegen Dieselfahrer demonstrieren

Klimastreik in Zürich, 18.

Gewiss, der Titel ist ein Kurzschluss. Die Gymnasiastinnen und Studenten in der Schweiz demonstrieren mit ihren Schülerstreiks nicht direkt gegen die neuen Gelben Westen, die in Deutschlands ...mehr...

Peter Weiss: Die Ästhetik des WiderstandsDie Schönheit des lebendigen Denkens

Der deutsche Autor Peter Weiss (19161982).

Buchrezensionen

„Die Ästhetik des Widerstands“ von Peter Weiss ist ein monumentales Werk. Mit knapp 1200 dünnen, eng beschriebenen Seiten, auf denen absatzlose, mitunter schier endlose Sätze geschrieben stehen, ist sie für eine entspannte Abendlektüre ungeeignet.mehr...

Trap