Kultur

Morituri (1965)Der Schrecken des Kriegs

„Morituri“ ist gleichzeitig Spionagethriller um einen Sprengstoffexperten, der auf einem Schiff im Zweiten Weltkrieg auf geheimer Mission ist, aber auch ein nachdenkliches Werk mit erstaunlich ambivalenten Figuren. Ein bisschen Geduld muss man bei dieser Romanadaption schon mitbringen. Die Mischung ist aber spannend, lockt mit prominenter Besetzung und einem stimmungsvollen Setting.mehr...
4 min.

Digital

Auch Kisha kriegt keinen Kredit

Diskriminierung und Benachteiligung durch Scoring und automatisierte EntscheidungssystemeAuch Kisha kriegt keinen Kredit

Algorithmen bzw. automatisierte Entscheidungssysteme im Allgemeinen und Scoring-Systeme im Besonderen haben oft diskriminierende Wirkung und schreiben die Benachteiligung von Gruppen und Minderheiten fort oder verstärken sie sogar.mehr...
12 min.

Buchrezensionen

Kritik der Moral: Eine unmoralische StreitschriftDer Egoismus der materialistisch-feministischen Post-Allzudeutschen

Anfang Dezember las ich die Spannende Broschüre Kritik der Moral. Eine unmoralische Streitschrift (November 2023), welche bei der Gruppe „Exil“ heruntergeladen werden kann.mehr...
8 min.
1

Kultur

Eddie Constantine (hier am 8. August 1972 in Amsterdam) spielt in dem Film sich selber.

Warnung vor einer heiligen NutteEine traumatische Erfahrung

„Warnung vor einer heiligen Nutte“ ist ein Drama über die Beziehung von Leben und Kunst, von Freundschaft und künstlerischer Vision. Rainer Werner Fassbinder gelingt ein sehr persönlicher Film, der teils sehr interessante Einblicke in sein eigenes Schaffen und die Dynamik seines „Clans“ gibt, aber bisweilen auch Züge einer Seifenoper hat.mehr...
4 min.

Social-Media-Account kritisiert Deutschtümeleien während der EM - "Die nationalistische Fankultur ist das Problem"

Politik

Die Linke, Kundgebung gegen den Rechtsruck in Berlin, Februar 2024.

Offene Angriffe auf die LinkeLinkspartei: Querfrontschrecken ohne Ende

Ein unvollständiger Überblick über zehn Jahre Werbung für die AfD in der deutschen Linken.mehr...
13 min.

Politik

Auch Künstler:innen müssen ihre Verantwortung ernst nehmenART Basel von DROP Fossil Subsidies mit orangener Warnfarbe markiert

Am Samstag um 5 nach 12 Uhr hat ein Unterstützender von DROP Fossil Subsidies ein Gebäude der Kunstmesse Art Basel mit oranger Warnfarbe besprüht. Ausserdem wurde der zugehörige Brunnen mit schwarzer Ölfarbe markiert.mehr...
3 min.

Kultur

Ein Mann für gewisse StundenEinsam unter vielen

„Ein Mann für gewisse Stunden“ ist ein schauspielerisch wie auch erzählerisch brillantes Thrillerdrama. Paul Schrader inszeniert ein fesselndes Porträt einer Selbstzerstörung sowie einer oberflächlichen Gesellschaft, in der alles eine Transaktion ist und der Weg in den Abgrund nur eine Schritt weit weg ist.mehr...
5 min.
Zürich: Alles wird besetzt.

Zürich: Alles wird besetzt

Politik

Jenseits von Gesundheit und SicherheitPalmölplantage: Der Kampf des entfremdeten Körpers und das Entstehen neuer Formen von Arbeiterorganisationen

Seit der Kolonialzeit ist die Gesundheit ein integraler Bestandteil der Arbeitskontrolle, wie man auf den Palmölplantagen sieht. Heute profitieren diese agrarkapitalistischen Fabriken, die in multinationalen Kontexten operieren, immer noch von diesem Kontrollmechanismus, indem sie die Körper der Arbeiter*innen zu Maschinen degradieren, die effizienten Produktivitätsprogrammen unterworfen werden.mehr...
12 min.
1

Politik

Parteilokal Rotpunkt der KPÖ Wieden und Margareten in der Reinprechtsdorfer Strasse 6 in Wien-Margareten.

Das KPÖ-Modell des Gehaltverzichts birgt einige immanente TückenÖsterreich: Stimmungsaufheller als Stimmungshemmer

Natürlich ist es ein nicht zu unterschätzendes Signal und dieses Signal wird nicht nur goutiert von denen, die diese Hilfe beanspruchen, sondern auch von jenen, die das einfach toll finden.mehr...
3 min.

Buchrezensionen

Carlos Semprum-Maura: Revolution und Konterrevolution in KatalonienEin Schlag in die Glasvitrine der Legendenbildung

Buchcover.
In der Edition AV ist gerade eine neu durchgesehene Auflage des Buches von Carlos Semprum-Maura, „Revolution und Konterrevolution in Katalonien“, neu erschienen.mehr...
12 min.

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Film: Xwebûn / Selbstsein

Filmreihe "Widerstand lebt - Die Revolution in Kurdistan"

Freitag, 21. Juni 2024 - 19:00 Uhr

Pupille Kino, Mertonstraße 26-28, 60325 Frankfurt am Main

Prosa

Das rote Dreieck steht für die Klassifikation der Nationalität des Häftlings im ehemaligen KZ Flossenbürg, der Buchstabe für die Staatsangehörigkeit.

KurzerzählungStaatsbürgerurkunde

An einem verregneten Mittwoch im Frühjahr 1985 öffnete Selma kurz vor der Mittagszeit hastig die Flügeltür zum Mannheimer Einwohnermeldeamt, das sich in einem der K-Quadrate gegenüber dem linken Ufer des Neckars befand.mehr...
8 min.

Politik

Steine rollen auf der DauerbaustelleSisyphus Karl Lauterbach

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach ist ständig mit irgendwelchen Gesetzesvorhaben oder Verordnungen in den Medien präsent. Nicht wenige halten ihn deshalb für einen, der begierig die Öffentlichkeit sucht und sich selbst darstellen will. Eitelkeit ist bei Politikern zweifellos verbreitet, aber dieser Vorwurf drängt an den Rand, womit dieser Minister in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerät.mehr...
11 min.
2

Politik

Zum nationalen Veteranentag am 15. JuniEs braucht einen Antikriegs-Tag, keinen Veteranentag

Es ist eine symbolische Grossoffensive im Namen der „Kriegstüchtigkeit“: Deutschland hat wieder einen nationalen Veteranentag. Alljährlich am 15. Juni soll dieser Tag nun begangen werden. Dies ist ein konkretes Ergebnis der seit dem russischen Einmarsch in die Ukraine immer wieder ausgerufenen „Zeitenwende“ – und von beachtlicher Tragweite, da es eine revanchistische geschichtspolitische Zäsur markiert.mehr...
6 min.

Buchrezensionen

Politische Theorie des AnarchismusEin Hinweis in eigener Sache

Buchcover.
Buchbesprechungen zu meiner kürzlich erschienenen Publikation wären von anderen Personen zu schreiben. Über Rezensionen – und die Rezeption meiner Arbeit – würde ich mich sehr freuen.mehr...
7 min.

Kultur

Varieté Utopolis – oder einige Meter AutobahnSocial Body Building

Am 6. Juni hatte der Film „Varieté Utopolis – oder einige Meter Autobahn“ Premiere. Er kann dazu beitragen, dass die Menschen diskutieren, was sie für eine Utopolis - eine Stadt für Alle - brauchen, und wie sie dafür kämpfen.mehr...
4 min.
Aktueller Event

Aktueller Event in Berlin

ZULU Blackpowerviolence

Freitag, 21. Juni 2024 - 21:00 Uhr

Zukunft am Ostkreuz, Laskerstraße 5, 10245 Berlin

Politik

Sahra Wagenknecht in Leipzig, Juni 2019.

Hetze gegen Arbeitslose und sozial SchwacheWagenknechts rechte Hegemonie

Die bisherigen Positionierungen des Führungspersonals des BSW demaskieren diese Formation als einen rechten Hegemonieverstärker.mehr...
13 min.
4
Gummischrot-Einsatz in Basel.

Gummischrot-Einsatz in Basel

Aktionstage in Salzburg 2001.

Aktionstage in Salzburg 2001

Polen: Aktion in Supermarkt deluxe.

Polen: Aktion in Supermarkt deluxe

Buchrezensionen

Zygmunt Bauman: Verworfenes LebenDie Ausgegrenzten der Moderne

Eine Globalisierungs-Analyse, die den richtigen Weg zwischen Ökonomie, Philosophie und Poststrukturalismus findet.mehr...
2 min.

Politik

Ein Appell zur Solidarität mit Julian Assange„Lernt. Hinterfragt. Handelt. Jetzt!“

Julian Assange sorgte als investigativer, politischer Journalist und Gründer der Enthüllungsplattform Wikileaks international für Aufsehen. Wikileaks sammelt Dokumente von RegimekritikerInnen und Whistleblowern aus aller Welt und veröffentlicht sie online.mehr...
7 min.

Kultur

Die KonsequenzAbsturz ...

"Die Konsequenz" von Wolfgang Petersens ist ein wichtiger Film und neben „Smog“ wohl sein wichtigster Film in den 70er Jahren. Der Film wurde übrigens damals vom Bayerischen Fernsehen boykottiert. Nomen est omen.mehr...
7 min.

Politik

Zur Einführung des neuen Gesetzes über die „Transparenz ausländischer Einflussnahme“Die EU, ihre Werte und die lieben jungen Georgier

Kundgebung in Tiflis gegen das neue Mediengesetz, Mai 2024.
„In der aktuellen politischen Situation in Georgien habe ich grosse Anstrengungen unternommen, um die georgische politische Führung davon abzuhalten, das Gesetz über die Transparenz ausländischer Einflussnahme zu verabschieden, das Georgiens Weg in die EU untergraben könnte.“mehr...
9 min.
1

Kultur

StörungNotizen eines verlorenen Lebens

„Störung“ ist ein gleichermassen fesselndes wie tragisches Vermächtnis eines Mannes, der vor dem Krieg floh und nie in Deutschland angekommen ist. Die Kombination der reflektierten Texte, die er vor seinem Selbstmord schrieb, und der Aufnahmen einsamer Menschen schaffen eine melancholisch-surreale Atmosphäre, distanziert und persönlich zugleich, die auch ohne persönliche Kenntnis tieftraurig macht.mehr...
4 min.

Buchrezensionen

Francis Seeck und Brigitte Theissl (Hg.): Solidarisch gegen Klassis-mus: organisieren, intervenieren, umverteilen.Die Gewalt der Sprachlosigkeit

Solidarisch gegen Klassismus scheint sich seltsam oft an bürgerliche Leser_innen zu richten, wie mit der wiederkehrenden und irritierenden Interviewfrage: „Was wünscht ihr euch von Aktivist_innen mit Klassenprivilegien aus dem Bürgertum?“mehr...
4 min.
Vera Kovac - Galeria.

Vera Kovac - Galeria

Hylas Film - Circus.

Hylas Film - Circus

Nigul - Hrmtsm 3.5.

Nigul - Hrmtsm 3.5

Politik

Neue Verbindungen zwischen bislang voneinander getrennten GruppenDie zur kapitalistischen Marktwirtschaft und zum Staatssozialismus alternative Vergesellschaftung

Das wirtschaftliche Geschehen (auf Märkten) und das Wachstum des Reichtums (als Kapital) verselbständigen sich gegen die Bevölkerung. Wie vermag sie sich selbst auf eine solche Weise zu vergesellschaften, die ein höheres Mass an Steuerung und Gestaltung gesellschaftlicher Prozesse ermöglicht?mehr...
13 min.
StreetArt

Street Art Skulpturen I

Buchrezensionen

Hermann G. Abmayr: Stuttgarter NS-TäterVom Angriff auf das Buch "Stuttgarter NS-Täter"

Das Buch entlarvt bisher unbekannte Stuttgarter NS-Täter – und zieht entlarvende Reaktionen mit sich.mehr...
4 min.

Kultur

Jean-Luc Godard in Berkeley, 1968.

Die KarabinieriDurch! Rücksichtslos!

Der Film "Die Karabinieri", der nach seinem Start auch heftige Proteste auslöste, dekliniert den Krieg und seine Bedingungen und Voraussetzungen auf ein einfaches Mass zurück.mehr...
7 min.
Proteste in Washington am Tag der Amtseinführung von Donald Trump, 20. Januar 2017.

Animation Fibonacci

Politik

Prager Zimmerwald Konferenz: Gedanken zur antimilitärischen AktionswocheGegen alle Querfronten, ob für den kapitalistischen Frieden oder den kapitalistischen Krieg

Um 17 Uhr waren am 24. Mai auf einen zentralen Platz in Prag weder Polizei noch Demonstrant*innen zu sehen. Dabei sollte dort eine Demonstration gegen imperialistischen Krieg und imperialistischen Frieden beginnen.mehr...
8 min.

Politik

Die neue Ausrichtung der LinksparteiDie Linke: Das kleinere Übel und seine Verwalter

Kundgebung gegen den Rechtsruck in Berlin, Februar 2024.
Der kurze Aufruf zur Wahl der Linkspartei von einigen mehr oder weniger prominenten Personen aus deren Umfeld wurde auf allerhand Mailinglisten herumgeschickt. Er richtet sich „an alle“ und ist nicht zielgruppenspezifisch.mehr...
8 min.