UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Online Magazin | Untergrund-Blättle

0

home

ub_article

Kultur

Sorry we missed youNeues aus der Vorhölle

Die Dreharbeiten fanden in Byker in Newcastle upon Tyne statt, unter anderem in der Shields Road.
Ken Loach ist mittlerweile 83, ans Aufhören scheint er nicht wirklich zu denken, jedenfalls ist sein neuer Film «Sorry we missed you» wütend und agil wie immer.mehr...

Gesellschaft

Wir kämpfen für ein feministisches Morgen!FEMINIST FUTURES

Zum Internationalen Frauen*kampftag am 8. März und den Streiks der 8*M-Bewegung in vielen Ländern, wird auch Basel wieder lila. Das ganze Wochenende wird die Kaserne Basel feministisch bespielt mit verschiedensten Programmen.mehr...

Every storm begins with a single raindrop…Libertarian Atheneon of Volos (Greece)

Libertarian Library in Athene.

International

The Libertarian Atheneon of Volos is a collective venture. Its foundation is the result of a long-term exchange of thoughts and reflections on the necessity of creating a social space in the city of Volos, a social space that will promote libertarian values and will be a pole of attraction and participation for those radically conscious.mehr...

Lyrik

Neu aufgelegt etwa um 2000, nicht vollendet 2020Hessisches Volkslied. Entstanden etwa 1945

Wilhelm von Zuccalmaglio
Wie, fragte sich das reine Würmchen, entkomme ich dem Matsch und Mist, von denen du umgeben bist -, und draussen wartet noch ein Stürmchen! Es duzte sich, als wär es zwei. Das eine findet [...]mehr...

Die Schweiz profitiert weiterhin von Ausbeutung und ZerstörungSabotage-Aktion im Bundesasyllager in Kappelen bei Lyss

Lyss bei Bern.

Schweiz

In das momentan leerstehende Bundesasyllager in Kappelen bei Lyss wurde Anfang Februar 2020 eingebrochen und ein Wasserschaden verursacht um das Gebäude unbenutzbar zu machen.mehr...

Armin Nassehi: Muster. Theorie der digitalen GesellschaftSo komplex, so konservativ

Armin Nassehi, Professor für Soziologie an der LudwigMaximiliansUniversität München in der Sendung Hart aber fair, Februar 2019.

Buchrezensionen

Der Soziologe Armin Nassehi will ganz innovativ die Digitalisierung erklären: Der Grundgedanke aber ist nicht neu, seine Schlussfolgerungen bestärken letztlich den Status quo.mehr...

Kultur

Die BlechtrommelDas Groteske und das Körperliche

Der deutsche Filmregisseur Volker Schlöndorff bei einem Vortrag auf der SeeConference 2015 im Schlachthof Wiesbaden.
„Die Blechtrommel“ ist ein faszinierender Film über Indoktrinierung und wie eine Ideologie unsere menschlichen Beziehungen aushöhlt. Darüber hinaus befasst sich der Film mit menschlicher [...]mehr...

Eine Geschichte aus dem Bundeslager EmbrachKieferbruch und Knast

Das Bundeslager Embrach befindet sich isoliert am Waldrand zwischen der Klinik der Integrierten Psychiatrie Winterthur, einem Baseballfeld und einer Hochhaussiedlung.

Schweiz

Bereits im November 2019 geriet das Bundesalylzentrum auf dem Duttweilerareal in Zürich ins Kreuzfeuer der Kritik. Der repressive und gewaltvolle Umgang mit den Menschen im Asylprozess ist jedoch kein Stadtzürcher Unikum.mehr...

Europa

Die politische Verfolgung von Wikileaks-Gründer Julian AssangeUno-Sonderberichterstatter für Folter findet langsam Gehör im Falle Assange

Ende Februar beginnt in London das Verfahren über die Auslieferung Julian Assanges an die USA. Die Untersuchungsergebnisse von Nils Melzer in seiner Funktion als Uno-Sonderberichterstatter für Folter sind erdrückend. Öffentlicher Protest scheint nötiger denn je.mehr...

Deutschland

Von Palme über Barschel zu ColbyPolitische Morde in der alten und neuen Bundesrepublik Deutschland

Täter und Nutzniesser eines politischen Mordes müssen nicht identische Ziele verfolgen und auch nicht einzelne Individuen sein. Vielmehr ist es gerade ein Kennzeichen des politischen Mordes der Neuzeit, dass Täter sich nicht aus sozialen und/oder ökonomischen Interessengruppen, die Profiteure der Tat sind, rekrutieren. Auch sind politische Morde nicht an ein bestimmtes formales Herrschaftssystem gebunden.mehr...

Kultur

Punch-Drunk LoveHe needs me and I need him

Adam Sandler, Regisseur Paul Thomas Anderson, Emily Watson und Philip Seymour Hoffman bei der Präsentation ihres Filmes «PunchDrunk Love» in Cannes 2002.
Benommen (Punch-Drunk) – diese Vokabel trifft nicht nur auf die Hauptfigur in Andersons „Punch Drunk Love” zu. Ich fühlte mich benommen von diesem Streifen, in dem Adam Sandler [...]mehr...

So RattenDie Begegnung. Marbachweg/Ecke Eschersheimer

Bernd Schwabe

Lyrik

Vor den Reifen des Autos, das vor der Ampel wartete, lief eine Ratte gemächlich über die Strasse. Kannte sie keine Furcht? Wusste sie, dass sie sicher war, weil ein städtischer Mensch vor unverhohlener Natur zurückschreckt?mehr...

Deutschland

Porträt eines österreichischen MilliardärsDas Benko-Netzwerk

Das Warenhaus Karstadt am Hermannplatz, Hasenheide 16 (links), in BerlinKreuzberg.
Berlin will Weltstadt sein, und da muss aufgewertet werden. Am Neuköllner Hermannplatz steht ein besonders prestigeträchtiges Grossprojekt an, der Umbau des Karstadt-Kaufhauses. Was das [...]mehr...

Buchrezensionen

Deutscher Fachjournalistenverband (Hg.): Positiver JournalismusStreu Glitzer drauf

Im Jahr 2015 publizierte der deutsche Fachjournalisten-Verband den Sammelband „Positiver Journalismus“, der konstruktiv über das globale Geschehen berichten will. „Positiver Journalismus ist ein journalistisches Genre, das beim Rezipienten positive kognitive, affektive und motivationale Wirkungen hervorzurufen beabsichtigt.“mehr...

Gesellschaft

Bündnis ruft zum Protest aufCASTOR-Transportgenehmigung nach Biblis erteilt

Zwei CastorBehälter für den Atommülltransport aus dem stillgelegten Kernkraftwerk Biblis im Bahnhof Biblis, November 2013.
Am 14. Februar hat das zuständige Bundesamt BASE (vormals BFE) die Transportgenehmigung für 6 CASTOREN mit hochradioaktivem Atommüll von der Plutoniumfabrik Sellafield (GB) nach Biblis [...]mehr...

Die Wütenden – Les MisérablesAusweglose Banlieue

28 Millimètres, Portrait d’une Génération.

Kultur

Der richtige Film zur aktuellen Diskussion um Polizeigewalt angesichts der Demos der Streikbewegung in Frankreich. Es geht hier jedoch vordergründig nicht um die aktuelle Polizeigewalt gegen die Streikbewegung, sondern um die Polizeigewalt bei Einsätzen in den Banlieues, ein seit den Vorstadt-Riots von 2005 immer wiederkehrendes Thema, das filmisch aufgearbeitet wird, und leider nichts von seiner Aktualität verloren hat.mehr...

Buchrezensionen

Naomi Klein: Warum nur ein Green New Deal unseren Planeten retten kannEine Zukunft mit dem Green New Deal?

Die kanadische Globalisierungskritikerin und politische Aktivistin Naomi Klein, Juni 2014.
Naomi Klein beschreibt gleich zu Anfang ihrer jüngsten Essaysammlung, wie am 15. März 2019 ein Schulstreik in Neuseeland von der Polizei aus Sicherheitsgründen aufgelöst wird. Denn [...]mehr...

Solidarische Perspektiven entwickeln, der Repression entgegen tretenRückblick auf die Squatting Days 2019 aus Sicht der Antirepressionsgruppe

Aktion rund um die Squatting Days.

Deutschland

Zwischen dem 18. und dem 29. Oktober 2019 fanden in Freiburg im Breisgau die Squatting Days statt. Eine Aktionswoche rund um Häuserkämpfe mit einem Aufruf zu dezentralen autonomen Aktionen und einer DIY-Organisierung der Aktionsinfrastruktur.mehr...

Ausland

Die Komplizenschaft internationaler FirmenUN-Datenbank zeigt: Schweizer Firmen arbeiten mit Siedlungsunternehmen zusammen

BDS Schweiz begrüsst die Veröffentlichung einer UN-Datenbank von Unternehmen, die sich am Bau und Unterhalt von völkerrechtswidrigen israelischen Siedlungen beteiligen.mehr...

Kultur

Ich kämpfe um dichLicht und Schatten

Alfred Hitchcock mit Familie in einem Restaurant, 1937.
Psychoanalyse pur, mit allen Erklärungen, das heisst einem enormen Aufwand an Dialogen – das ist „Spellbound“ (mit dem pathetisch-unerträglichen deutschen Titel „Ich kämpfe um [...]mehr...

Gesellschaft

Subjektwissenschaftliche Kritik alter und neuer ganzganzdeutscher ZeitgeschichtsschreibungDie WahrheitsLüge

In diesem Text geht es auch um wissenschaftliche Polemik gegen prominente deutsche Zeitgeschichtler „ohne Logos“ und um deren ernstzunehmende Hervorbringungen und/als Texte.mehr...

Und was können wir noch so gemeinsam tun?Was heisst „Alle zusammen gegen den Faschismus“?

Auf der Straße liegen gebliebenes AntiAFDPlakat von einer Gegenmdemonstration anlässlich einer AFDVeranstaltung in Lübeck am 3.

Deutschland

Dieser Tage waren und sind ja viele Leute ganz aufgeregt. Ging mir auch so.mehr...

Kultur

SIGNUM: Zeitschrift für Literatur und KritikZwischen sich Wundern und Erstaunlichkeit

SIGNUM ist eine Zeitschrift für Literatur und Kritik und erscheint, herausgegeben von Norbert Weiss und Jens Wonneberger, zweimal jährlich seit 20 Jahren in Dresden.mehr...

Kultur

Sons of Denmark – Bruderschaft des TerrorsWenn eins zum anderen führt

„Sons of Denmark – Bruderschaft des Terrors“ nimmt uns mit in das Dänemark der unmittelbaren Zukunft, wo nach einem islamistischen Anschlag die Rechtspopulisten die Macht ergreifen.mehr...

Lateinamerika

Perspektiven des Widerstands der indigenen Völker Mexikos„Wir wollen den Kapitalismus zerstören“

Indigena an der Konferenz des Congreso Nacional Indígena, 2018.
Carlos Gónzalez García ist Anwalt und Mitglied der nationalen Koordinierung des Congreso Nacional Indígena (CNI). Im Interview spricht er über Perspektiven des Widerstands der indigenen [...]mehr...

Digital

Literaturscreening & AnalytikBestseller-Algorithmen

RobH
Die Anwendung von Computer-Algorithmen erfasst immer neue Lebensbereiche. Mittlerweile sind davon auch Buchautoren und Buchautorinnen betroffen.mehr...

Die bitteren Tränen der Petra von Kant„Wen du begreifst, den musst du nicht bedauern“

Dient, als Fototapete von Kants Appartement, in vielen Filmszenen als Bildhintergrund: Das Gemälde Midas und Bacchus von Nicolas Poussin (nach 1624, Alte Pinakothek München).

Kultur

„Die bitteren Tränen der Petra von Kant“ ist kein Film über lesbische oder bisexuelle Liebe, nicht einmal nur über Frauen, obwohl in dem Film kein einziger Mann auftaucht, höchstens der auf dem Gemälde von Poussin.mehr...

Deutschland

Kommentar zur Wahl des Eintags-Ministerpräsidenten in ThüringenDemokratie – kaputt oder ganz?

Thomas L.
Neben Bratwürsten und Klösen ist Thüringen für seine wunderschöne Landschaft bekannt: Hier gibt es den Naturpark Hainich, die Bleilochtalsperre, den Rennsteig und viele andere Flächen [...]mehr...

Über Kosten und Folgen der EU-Non-Social-PolicySoziales Europa? Ein Wintermärchen

Als Präsident Juncker 2017 (hier am EuranetPlusSummit2019) die Säule sozialer Rechte („European Social Pillar“) als einen epochalen Modernisierungsschritt der sozialen Sicherung in Europa verkündete, war die Enttäuschung in gewissen Kreisen gross.

Europa

Nach der verquasten, mühseligen Debatte um ein liberales „Europäisches Sozialmodell“, welches auf dem Sozialpolitik-Torso des Vertrags von Maastricht 1991, dem „Opting-out“ der Briten und der jahrzehntelangen Obstruktion jedweder Vergemeinschaftung der Sozialpolitik durch dieselben auflagerte, gab Mario Draghi, Delegierter von Goldman Sachs und Präsident der Europäisches Zentralbank, 2012 mit gehöriger Verachtung gegenüber den Subalternen die Devise aus, dieses Modell sei tot.mehr...
Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle