Kultur

Ein Mann für gewisse StundenEinsam unter vielen

„Ein Mann für gewisse Stunden“ ist ein schauspielerisch wie auch erzählerisch brillantes Thrillerdrama. Paul Schrader inszeniert ein fesselndes Porträt einer Selbstzerstörung sowie einer oberflächlichen Gesellschaft, in der alles eine Transaktion ist und der Weg in den Abgrund nur eine Schritt weit weg ist.mehr...
5 min.

Politik

Mehrschichtige Collage: Luftaufnahmen von Palmölplantagenrastern; Hände, Köpfe und Werkzeuge von Palmölplantagenarbeiter*innen, die in diesen Rastern gefangen sind; Plastikflasche eines Palmölplantagenprodukts: Sonnenblumenöl.

Jenseits von Gesundheit und SicherheitPalmölplantage: Der Kampf des entfremdeten Körpers und das Entstehen neuer Formen von Arbeiterorganisationen

Seit der Kolonialzeit ist die Gesundheit ein integraler Bestandteil der Arbeitskontrolle, wie man auf den Palmölplantagen sieht. Heute profitieren [...]mehr...
12 min.
1

Politik

Das KPÖ-Modell des Gehaltverzichts birgt einige immanente TückenÖsterreich: Stimmungsaufheller als Stimmungshemmer

Natürlich ist es ein nicht zu unterschätzendes Signal und dieses Signal wird nicht nur goutiert von denen, die diese Hilfe beanspruchen, sondern auch von jenen, die das einfach toll finden.mehr...
3 min.

Buchrezensionen

Buchcover.

Carlos Semprum-Maura: Revolution und Konterrevolution in KatalonienEin Schlag in die Glasvitrine der Legendenbildung

In der Edition AV ist gerade eine neu durchgesehene Auflage des Buches von Carlos Semprum-Maura, „Revolution und Konterrevolution in Katalonien“, neu erschienen.mehr...
12 min.

Zwischenfälle: Brot und Frieden - Antikriegsbewegung im 1. Weltkrieg

Prosa

Das rote Dreieck steht für die Klassifikation der Nationalität des Häftlings im ehemaligen KZ Flossenbürg, der Buchstabe für die Staatsangehörigkeit.

KurzerzählungStaatsbürgerurkunde

An einem verregneten Mittwoch im Frühjahr 1985 öffnete Selma kurz vor der Mittagszeit hastig die Flügeltür zum Mannheimer Einwohnermeldeamt, das sich in einem der K-Quadrate gegenüber dem linken Ufer des Neckars befand.mehr...
8 min.

Buchrezensionen

Politische Theorie des AnarchismusEin Hinweis in eigener Sache

Buchbesprechungen zu meiner kürzlich erschienenen Publikation wären von anderen Personen zu schreiben. Über Rezensionen – und die Rezeption meiner Arbeit – würde ich mich sehr freuen.mehr...
7 min.

Kultur

Varieté Utopolis – oder einige Meter AutobahnSocial Body Building

Am 6. Juni hatte der Film „Varieté Utopolis – oder einige Meter Autobahn“ Premiere. Er kann dazu beitragen, dass die Menschen diskutieren, was sie für eine Utopolis - eine Stadt für Alle - brauchen, und wie sie dafür kämpfen.mehr...
4 min.
Downtown Eastside, Vancouver.

Downtown Eastside, Vancouver

Politik

Hetze gegen Arbeitslose und sozial SchwacheWagenknechts rechte Hegemonie

Die bisherigen Positionierungen des Führungspersonals des BSW demaskieren diese Formation als einen rechten Hegemonieverstärker.mehr...
13 min.
3

Buchrezensionen

Buchcover.

Zygmunt Bauman: Verworfenes LebenDie Ausgegrenzten der Moderne

Eine Globalisierungs-Analyse, die den richtigen Weg zwischen Ökonomie, Philosophie und Poststrukturalismus findet.mehr...
2 min.

Politik

Ein Appell zur Solidarität mit Julian Assange„Lernt. Hinterfragt. Handelt. Jetzt!“

Protestaktion gegen die Inhaftierung von Julian Assange auf dem Piccadilly Circus in London, Juli 2023.
Julian Assange sorgte als investigativer, politischer Journalist und Gründer der Enthüllungsplattform Wikileaks international für Aufsehen. Wikileaks sammelt Dokumente von RegimekritikerInnen und Whistleblowern aus aller Welt und veröffentlicht sie online.mehr...
7 min.

Aktueller Termin in Hannover

komzert

komzert

Montag, 17. Juni 2024 - 20:00 Uhr

Stumpf, Hans-Mayer-Weg, 30167 Hannover

Kultur

Jürgen Prochnow, Juli 2018.

Die KonsequenzAbsturz ...

"Die Konsequenz" von Wolfgang Petersens ist ein wichtiger Film und neben „Smog“ wohl sein wichtigster Film in den 70er Jahren. Der Film wurde übrigens damals vom Bayerischen Fernsehen boykottiert. Nomen est omen.mehr...
7 min.

Politik

Zur Einführung des neuen Gesetzes über die „Transparenz ausländischer Einflussnahme“Die EU, ihre Werte und die lieben jungen Georgier

„In der aktuellen politischen Situation in Georgien habe ich grosse Anstrengungen unternommen, um die georgische politische Führung davon abzuhalten, das Gesetz über die Transparenz ausländischer Einflussnahme zu verabschieden, das Georgiens Weg in die EU untergraben könnte.“mehr...
9 min.
1

Kultur

StörungNotizen eines verlorenen Lebens

„Störung“ ist ein gleichermassen fesselndes wie tragisches Vermächtnis eines Mannes, der vor dem Krieg floh und nie in Deutschland angekommen ist. Die Kombination der reflektierten Texte, die er vor seinem Selbstmord schrieb, und der Aufnahmen einsamer Menschen schaffen eine melancholisch-surreale Atmosphäre, distanziert und persönlich zugleich, die auch ohne persönliche Kenntnis tieftraurig macht.mehr...
4 min.

Buchrezensionen

Francis Seeck und Brigitte Theissl (Hg.): Solidarisch gegen Klassis-mus: organisieren, intervenieren, umverteilen.Die Gewalt der Sprachlosigkeit

Buchcover.
Solidarisch gegen Klassismus scheint sich seltsam oft an bürgerliche Leser_innen zu richten, wie mit der wiederkehrenden und irritierenden Interviewfrage: „Was wünscht ihr euch von Aktivist_innen mit Klassenprivilegien aus dem Bürgertum?“mehr...
4 min.

Politik

Neue Verbindungen zwischen bislang voneinander getrennten GruppenDie zur kapitalistischen Marktwirtschaft und zum Staatssozialismus alternative Vergesellschaftung

Das wirtschaftliche Geschehen (auf Märkten) und das Wachstum des Reichtums (als Kapital) verselbständigen sich gegen die Bevölkerung. Wie vermag sie sich selbst auf eine solche Weise zu vergesellschaften, die ein höheres Mass an Steuerung und Gestaltung gesellschaftlicher Prozesse ermöglicht?mehr...
13 min.

Aktueller Event in Hamburg

BEATSTEAKS Auf AJZ

Montag, 17. Juni 2024 - 21:00 Uhr

Rote Flora, Schulterblatt 71, 20357 Hamburg

Buchrezensionen

Buchcover.

Hermann G. Abmayr: Stuttgarter NS-TäterVom Angriff auf das Buch "Stuttgarter NS-Täter"

Das Buch entlarvt bisher unbekannte Stuttgarter NS-Täter – und zieht entlarvende Reaktionen mit sich.mehr...
4 min.
Farbanschlag auf UBS am Paradeplatz in Zürich.

Farbanschlag auf UBS am Paradeplatz in Zürich

ShantyTown 2006 in Zürich.

ShantyTown 2006 in Zürich

Festnahme von Globalisierungsgegnern in Stuttgart vor der Abfahrt nach Genua.

Festnahme von Globalisierungsgegnern in Stuttgart vor der Abfahrt nach Genua

Kultur

Die KarabinieriDurch! Rücksichtslos!

Der Film "Die Karabinieri", der nach seinem Start auch heftige Proteste auslöste, dekliniert den Krieg und seine Bedingungen und Voraussetzungen auf ein einfaches Mass zurück.mehr...
7 min.

Politik

Prager Zimmerwald Konferenz: Gedanken zur antimilitärischen AktionswocheGegen alle Querfronten, ob für den kapitalistischen Frieden oder den kapitalistischen Krieg

Um 17 Uhr waren am 24. Mai auf einen zentralen Platz in Prag weder Polizei noch Demonstrant*innen zu sehen. Dabei sollte dort eine Demonstration gegen imperialistischen Krieg und imperialistischen Frieden beginnen.mehr...
8 min.

Politik

Die neue Ausrichtung der LinksparteiDie Linke: Das kleinere Übel und seine Verwalter

Der kurze Aufruf zur Wahl der Linkspartei von einigen mehr oder weniger prominenten Personen aus deren Umfeld wurde auf allerhand Mailinglisten herumgeschickt. Er richtet sich „an alle“ und ist nicht zielgruppenspezifisch.mehr...
8 min.

Politik

Femizide auf dem VormarschAustralien: Thunder in Down Under

Plakat in Rotterdam gegen Femizide, November 2022.
In Australien wütet dieses Jahr eine Welle an Frauenmorden. Die neue EU-Richtlinie will geschlechtsspezifische Gewalttätigkeit stärker bestrafen. Doch dabei tun sich Hindernisse auf. Erfreuliches regt sich in europäischen Gewerkschaften.mehr...
8 min.

Politik

Heute GEMEINSAM handeln, den Vormarsch der extremen Rechten stoppenBotschaft der Nachkommen von Widerstandskämpfern und Widerstandskämpferinnen

Unsere Eltern und Grosseltern traten meist schon vor 1933 dafür ein, Faschismus und Krieg zu verhindern. Sie kamen meist aus dem Arbeiterwiderstand – Gewerkschafter, Sozialdemokraten, Kommunisten – und gehörten zu den ersten, deren Organisationen zerschlagen und deren Mitglieder in Konzentrationslager verschleppt, ins Exil getrieben oder ermordet wurden, unter ihnen auch jüdisch Verfolgte.mehr...
2 min.

Buchrezensionen

Eva von Redecker: Revolution für das LebenAnarchistisch ums Ganze

Ist die Rede von Revolution heute nicht vollkommen aus der Zeit gefallen? Dies ist eine erste Frage, die möglicherweise aufkommt, wenn wir den Titel Revolution für das Leben der Philosophin Eva von Redecker in die Hände nehmen. Die Antwort, welche die Autorin mit dem Buch formuliert, lässt sich als eindeutiges Nein verstehen.mehr...
4 min.
1
Michael Severin - The Day.

Michael Severin - The Day

Vera Kovac - Galeria.

Vera Kovac - Galeria

Zabianka Story.

Zabianka Story

Kultur

23 – Der mysteriöse Tod eines HackersArmeen von Morgen

„23 – Der mysteriöse Tod eines Hackers“ ist eine Dokumentation um den Tod Karl Kochs, der bis heute Fragen aufwirft. Carsten Gutschmidts Film geht den unterschiedlichen Theorien rund um den Todesfall nach und kommt dabei auf Verweise bis in die politische Realität des Jahres 2023, die provokant und teils auch sehr beunruhigend sind.mehr...
4 min.
Graffiti

Graffiti Art International I

Gesellschaft

„Ran an den Feind“Atomwaffen jetzt!

Um den Feind, wer immer das sein mag, von einem Überfall auf uns oder andere Verbündete abzuschrecken, braucht es eine radikale Politik der Abschreckung. Wenn der Feind z.B. weiss, dass wir Atomwaffen haben, wird er sich hüten, uns zu überfallen, weil er auch weiss, dass wir umgehend mit Atomwaffen zurückschlagen würden.mehr...
3 min.

Buchrezensionen

Buchcover.

Wolfgang Haug: Theodor Plievier. Anarchist ohne Adjektive.Anarchist ohne Adjektive

Was für ein Leben! Was für eine Erfahrung! Was für ein Buch! Theodor Plievier (1892-1955) begann sein Leben als Matrose. Per Segelschiff verschlug es ihn nach Südamerika. Ausgerechnet Ende Juli 1914 kam er zurück und wurde sofort für den Ersten Weltkrieg „geschanghait“.mehr...
5 min.
Jörn Birkholz

Shear Warp

Politik

Wolfsrudel im WachregimentBerlin: Gelöbnis mit Adbusting-Aktion angegriffen

„Munition und Menschenleben: Bisschen Schwund ist immer.“ So dürfte sich die Bundeswehr die Bewerbung des Gelöbnisses des Wachregiment am Abgeordnetenhaus nicht vorgestellt haben. Rund um den Veranstaltungsort kaperte die antimilitaristische Kommunikationsguerilla-Gruppe "GelöbNix 2.0" unerlaubt Werbevitrinen.mehr...
4 min.

Politik

Zivilgesellschaft muss geschützt werdenMexiko vor der Wahl

Mexico City, Februar 2024.
Für die Menschenrechte war der Wahlkampf in mehrfacher Hinsicht eine vergebene Chance: Konstruktive Vorschläge, wie die Suche nach den über 100.000 Verschwundenen intensiviert werden kann oder Menschenrechtsverteidiger*innen besser geschützt werden können, gab es kaum.mehr...
2 min.