UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Startseite | Untergrund-Blättle

0

Kultur

Rom, offene Stadt„Es ist nicht schwer, gut zu sterben ...“

Der italienische Regisseur Roberto Rossellini an einer Tankstelle in Helsingborg, März 1955.
„Rom, offene Stadt“ gilt nicht nur als ein Meisterwerk des italienischen Neorealismus bzw. dessen „Initialzündung“. Der Film ist ein Meisterwerk, auch wenn er auf manchen heutzutage [...]mehr...

Kultur

Züri brännt: Texte zur BewegungPunk aus Zürich - Interview mit Rams Ramseier

Wir haben damals mit unserer Band im AJZ gespielt, in der Fabrik, das war recht cool.mehr...

Wie sich die Linke wieder in der Arbeiter:innenklasse verankern kannWurzeln schlagen für die Revolution

Demonstration an der Universiät von Wisconsin, USA.

Theorie

Klasse, Klassismus und Klassenkampf werden in der Linken seit einigen Jahren wieder vermehrt diskutiert.mehr...

Buchrezensionen

Lin Hierse: Wovon wir träumenTräumen auf zwei Sprachen

Die deutsche Schriftstellerin Lin Hierse (zweite von rechts) an der Frankfurter Buchmesse 2019.
In der Beziehung zu ihrer Mutter verhandelt eine junge Frau ihre chinesisch-deutsche und auf weiteren Ebenen mehrschichtige Identität.mehr...

Roter DracheSpannender Aufguss, aber auch nicht mehr

Anthony Hopkins, Juni 2012.

Kultur

„Roter Drache“ erfüllt all unsere Erwartungen an ein Sequel. Er ist durchschaubar, glasklar. Das ist sozusagen gleichzeitig das Problem solcher Filme (zumal die Geschichte 1986 von Michael Mann in „Manhunter“ schon einmal (überzeugender) inszeniert wurde).mehr...

Zwei Jahre nach dem Mord an George FloydPostskriptum: Über den Schmerz

Protest auf der Grand Army Plaza in New York gegen die Ermordung von George Floyd, Juni 2020.

Nordamerika

Diese Beitrag ist Teil einer Reihe von Texten, die von Endnotes anlässlich des zweiten Jahrestages des Aufstandes nach dem Mord an George Floyd veröffentlicht wurden.mehr...

Buchrezensionen

James Baldwin: Nach der Flut das FeuerDer ewige Kampf

James Baldwin und Marlon Brando am Civil Rights March in Washington, 28.
Baldwins Appell gegen Rassismus wirkt bis heute nach und hat in Zeiten von Hanau und Black Lives Matter leider nichts an Aktualität verloren.mehr...

Wirtschaft

Und ist diese Währung überhaupt bereit?Ist die Welt bereit für eine BRICS-Leitwährung?

Die aus Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika bestehende Staatengruppe BRICS zählt zu den bedeutendsten multilateralen Strukturen der Welt und versucht als Gegenmacht der westlichen dominierten Weltordnung vor allem eine neue, gerechtere und multipolare Welt zu schaffen.mehr...

Kultur

Der laute Frühling. Gemeinsam aus der Klimakrise.Warum Arbeiter*innen mehr zum Kampf gegen die Klimakrise beitragen können als Beatlefans

„Hallo, ich bin Johanna, ich habe 20 Jahre Streiks und soziale Bewegungen gefilmt und war sehr spät dran, zu begreifen, welche Katastrophe der Klimawandel ist“.mehr...

Schweiz

Gegen Warnhinweise auf Junk-Food in MexikoWie das SECO nach Nestlés Pfeife tanzte

Nestlé Hauptsitz in Vevey.
Mit schwarzen Stoppschildern auf ungesunden Lebensmitteln geht Mexiko gegen die grassierende Fettleibigkeit im Land vor. Doch das Vorhaben stösst auf erbitterten Widerstand der [...]mehr...

Bettina Wilpert: HerumtreiberinnenEingesperrte Frauen

Bettina Wilpert liest bei den Wortspielen München 2022 aus ihrem Roman «Herumtreiberinnen» (Verbrecher Verlag).

Buchrezensionen

Ein Ort in Leipzig, der in unterschiedlichen Zeitebenen drei Frauen in ihrer Devianz gegenüber dem herrschenden System miteinander verbindet.mehr...

Kultur

Züri brännt: Texte zur BewegungGewalt und Polizei - Interview mit Sara Schaer

Gewalt und Polizei von Sylvain Monney.
TNT war eine Punkband, die sich 1978 gegründet hat, aus der Vorgänger-Punkband Dogbodies. Es waren drei Mitglieder, ich habe den Sänger ersetzt. Ich war 14, im September 78 und im Oktober [...]mehr...

Kultur

Die Katze auf dem heissen Blechdach„Das Leben ist kannibalisch ...”

Der Film war damals in gewisser Hinsicht ein Wagnis. Denn Williams Stück enthielt deutliche Hinweise auf die homosexuelle Beziehung einer Hauptfigur des Stücks, Brick, zu einem (dann durch Selbstmord umgekommenen) Freund namens Skipper.mehr...

Buchrezensionen

Jacinta Nandi: Die schlechteste Hausfrau der WeltAus dem Alltag einer Hausfrau

Eifeljanes
Wer dachte, sie wüsste schon alles über Hausfrauen – nach gefühlt 100 Jahren feministischer Debatte über Care-Arbeit und Care-Revolution – wird hier eines Besseren belehrt. Bei der Lektüre [...]mehr...

Die Französische RevolutionHoffnung und Terror

Der Sturm auf die Tuilerien am 10.

Kultur

Der 200. Jahrestag der französischen Revolution wurde 1989 gefeiert – Anlass für umfangreiche Dokumentationen, auch für [...]mehr...

Theorie

Epochenwechsel – der NATO-Gipfel 2014Schon lange auf Kriegskurs

NATO-Manöver in Lomza, Polen, Mai 2022.
Die NATO rüstet seit Jahren für einen Krieg gegen Russland auf – auch mit tatkräftiger Unterstützung Deutschlands.mehr...

Angriffe auf kämpferische BelegschaftenWenn Arbeitskämpfe zum Terrorismus erklärt werden

Demonstration der italienischen Basisgewerkschaften USB und SI Cobas in Piacenza gegen die staatliche Repression, 23.

Deutschland

Das repressive Vorgehen gehen italienische Basisgewerkschaftler*innen könnte Schule machen. Auch hierzulande wird am Streikrecht gerüttelt.mehr...

Europa

Der Kornkrieg (Teil 2)Regelbasiert hungern

Auf dem kapitalistischen Weltmarkt haben die Ökonomien der Länder der »Dritten Welt« keine Chance.mehr...

Kultur

SommerGaspard, Margot, Solène, Lena ...

Dinard in der Region Bretagne, der Schauplatz des Films.
Rohmer überlässt es uns, dieser Geschichte zu folgen. Seine Filme handeln von Gefühlen ganz unterschiedlicher Menschen, die zumeist der Mittelklasse respektive Intelligenz angehören, die [...]mehr...

Buchrezensionen

Noam Chomsky: Über AnarchismusChomskys Umsetzung anarchistischer Ideen

Am 7. Dezember 2020 erschien ein Buch, das sich ausdrücklich dem Anarchismus-Verständnis Noam Chomskys widmet. Noam Chomsky prägte mit seiner Transformationsgrammatik zur Entstehung und zum Aufbau von Sprache die Linguistik.mehr...

Über gesellschaftliche VerhältnisseWarum Anarchist*innen endlich von der Fiktion einer „befreiten Gesellschaft“ wegkommen müssen

Thomas Bresson

Theorie

Der Aufruf zu einer anarchistischen Demo schliesst mit der Aufforderung dazu, eine „befreite Gesellschaft“ nicht zu erträumen, sondern zu erkämpfen.mehr...

Kultur

Die erste Vorstellung - Opening NightAuf der Suche

Cassavetes Kino ist anders als das Kino, das wir vielleicht gewohnt sind.mehr...

Buchrezensionen

Gesammelte „Brandreden“ aus dem Deutschen BundestagDie AfD – brandgefährlich oder neue Friedenspartei?

AfD-Bundestagsfraktion, während einer Plenarsitzung im Bundestag am 11.
„Schosshunde von Putin“ sind laut grünem Landeschef Kretschmann die Rechten von der AfD. Sie selber sehen sich als neue Friedenspartei, warnen vor „Kriegsrhetorik“ bei denen da oben und [...]mehr...

Wirtschaft

Die Zinswende der NotenbankenSchuldenberge in Bewegung

Mario Sixtus
Die wunderbare Welt der Anleihemärkte – derzeit weitaus spannender, als es vielen Funktionsträgern in Staat und Finanzwirtschaft lieb sein dürfte.mehr...

Drive (2011)Der Nebenjob

Ryan Gosling an der Filmpremiere zu „Drive”, September 2011.

Kultur

Man merkt, dass sich der Regisseur auch bei Kleinigkeiten Gedanken gemacht hat und seinen eigenen Stil gut durchgesetzt bekommt.mehr...

Buchrezensionen

Findus: Kleine Geschichte der ProtestmusikKlein, aber Feine Sahne mit Fischfilet

Feine Sahne Fischfilet in Rostock, März 2013.
Mit der „Kleine[n] Geschichte der Protestmusik. Von Katzenmusik bis K-Pop“ betritt Comic-zeichner Findus Neuland und hat dennoch gute Aussichten, den Erfolg seiner bisherigen Bände wie der [...]mehr...

Gruppe als zukünftige Alternative zur G20?Saudi-Arabien, Türkei und Ägypten für BRICS-Beitritt

BRICS Konferenz in Brasilien, September 2019.

Ausland

Nachdem bereits Ende Juni bekannt wurde, dass der Iran und Argentinien Teil der Staatengruppe BRICS werden wollen, könnte die Vereinigung weitere Mitglieder bekommen.mehr...
Untergrund-Blättle