UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Unternehmen | Untergrund-Blättle

5891

inhalt

Unternehmen

Rückblick auf ein US-amerikanisches Organizing-DesasterAmazon schlägt Gewerkschaft in Alabama

Spatenstich zum Bau des Amazon-Verteilzentrum in Alabama, Oktober 2018.
Für eine gewisse Zeit im April 2021 blickte die Weltöffentlichkeit auf den US-Bundesstaat Alabama und wartete gespannt auf den Ausgang der Wahlen zur Anerkennung der Einzelhandels, Grosshandels- und Kaufhausgewerkschaft RWDSU im Amazon-Lager BHM1 in Bessemer, einem Vorort von Birmingham.mehr...

Wirtschaft

Das „rein arische Familienunternehmen“ der ReimannsVom Hakenkreuz zum Bundesverdienstkreuz

Zwangsarbeiter aus Frankreich in Berliner Siemenswerke, 1943.
Wer sich auf Spurensuche nach den reichsten Deutschen begibt, der muss ein paar Klippen umschiffen. Die Reimanns haben in diesem Jahr mit einem Familienvermögen von 32 Milliarden Euro die [...]mehr...

Wirtschaft

Die Kaffeedynastie JacobsBlut & Bohnen

Jacobs Kaffe Kinowerbung mit dem neuen wunderbar-Slogan, 1953-59.
Auf Platz 9 der reichsten Deutschen im Jahr 2021 sieht das Vermögen Magazin die Kaffeedynastie Jacobs. Mit 11,2 Milliarden Euro wird ihr Vermögen angegeben. Woher es kommt, kann man sich [...]mehr...

Profit wichtiger als MenschenlebenBasel: Breiter Widerstand gegen Syngenta

Demo vor dem Syngenta Hauptsitz in Basel.

Wirtschaft

Am siebten March against Syngenta wurde am Samstag in Basel in Kleingruppen gegen den Agromulti demonstriert.mehr...

Wirtschaft

Der Widerstand geht weiterBasler Polizei versucht Protest gegen Syngenta zu unterdrücken

«March against Bayer & Syngenta» in Basel, Mai 2019.
Aufgrund der COVID-19-Pandemie wurde der «March against Bayer & Syngenta» im Jahr 2020 online durchgeführt. Vier Personen begleiteten den Online-Anlass live über Social Media entlang der [...]mehr...

Wirtschaft

Bundesgerichtshof urteilt im Fall illegaler Waffenexporte von Heckler und Koch nach MexikoBankrotterklärung für die deutsche Rüstungsexportkontrolle

Im Fall der illegalen Rüstungsexporte von Heckler & Koch (H&K) nach Mexiko hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe heute die Revision der Staatsanwaltschaft und der Angeklagten verworfen und damit das Urteil aus vorheriger Instanz weitgehend bestätigt.mehr...

Wirtschaft

Die Strategien der Pharmaindustrie für den grösstmöglichen ProfitBig Pharma gewinnt immer

Covid-19 zeigt beispielhaft, wie problematisch das Geschäftsmodell der grossen Pharmakonzerne ist. In ihren Schönwetter-Visionen betonen die Konzerne ihren Einsatz für die Gesellschaft, in Tat und Wahrheit nutzen sie die Covid-19 Krise zu ihrem Vorteil aus.mehr...

Wirtschaft

Krieg und Frieden in einer Welt am AbgrundDie Zeit umdrehen!

Kriegsindustrie blockieren!
Es gibt aktuell so viele Bürgerkriege und so viele Geflüchtete wie seit Ende des Zweiten Weltkriegs nicht mehr. Die fatalen Auswirkungen der Klimakatastrophe, die diese Verhältnisse noch [...]mehr...

Bundesgerichtshof verhandelt Revision im Fall illegaler Rüstungsexporte nach MexikoHeckler & Koch vor dem höchsten deutschen Strafgericht

Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof (Karlsruhe).

Wirtschaft

Am 11. Februar 2021 verhandelt der Bundesgerichtshof (BGH) die Revision im Fall der illegalen Rüstungsexporte von Heckler [...]mehr...

Wirtschaft

Menschenhaar aus Auschwitz und Union-Busting in MexikoDie Schaeffler-Dynastie

Portrait von Georg Schaeffler.
Maria-Elisabeth Schaeffler mag Privatjets, Pelzmäntel, Champagner und Kartoffelsuppe mit Trüffel-Spänchen. Sie kann es sich leisten, denn sie hält 20 Prozent an einem deutschen [...]mehr...

Wirtschaft

Vom ehrbaren Nazi-Opa zum Weltkonzern in NiedriglohnländernDie Brose-Dynastie

Die Toleranz der Polit-Elite gegenüber NS-Verbrechen hat in Deutschland eine eigene Ökonomie.mehr...

Wirtschaft

Verstoss gegen das KriegswaffenkontrollgesetzRevision im Fall Heckler & Koch vor dem Bundesgerichtshof

Demonstration gegen die Sichtheitskonferenz in München, Februar 2014.
Der Fall illegaler Waffenexporte nach Mexiko landet vor dem Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Am 11. Februar 2021 wird dort in einer mündlichen Verhandlung die Revision von Heckler und [...]mehr...

KVI-Flaggen an eigenen FahnenmastenSyngenta sieht orange

KVIFlaggen an SyngentaFahnenmasten in Basel, November 2020.

Wirtschaft

Basel ist weltweit bekannt für das herausragende Angebot an Kunst, Kultur und Messen.mehr...

Wirtschaft

Die Gameboys des KapitalsWirecard: Hochgezüchtete Rackets

Internet World Fair 2017 in Munich, Germany, WirecardStand.
Der DAX-Konzern Wirecard ist also pleite. Die haben doch glatt die Bilanzen gefälscht. Wer hätte sowas gedacht.mehr...

Gravierenden Probleme für die Bevölkerung in NigeriaLafargeHolcim gefährdet Menschen mit Zementstaub

Zementfabrik von LafargeHolcim in Ewekoro, Nigeria.

Wirtschaft

Neben dem nigerianischen Dorf Ewekoro betreibt der Schweizer Konzern LafargeHolcim eine Zementfabrik. Überall ist Zementstaub: auf den Dächern, in den Räumen, auf den Feldern. Ärzte berichten, dass die Menschen Schäden an Leber, Lungen und Milz davontragen.mehr...

Wirtschaft

Die Modefirmen stehen in der VerantwortungTally Weijl – Respektiere die Arbeitsrechte in Myanmar!

In Myanmars Textilindustrie wurden in den letzten Monaten zahlreiche Gewerkschaftsmitglieder entlassen - nachdem die Gewerkschaften sich gegen die unsicheren Arbeitsbedingungen im Zusammenhang mit Covid-19 und nicht gezahlte Löhne gewehrt haben.mehr...

Wirtschaft

Realitäten, die uns die Industrie nicht zeigen willBittere Orangen

Orangenplantage in der Nähe von São Paulo, Brasilien.
Brasilien produziert den Grossteil des weltweit konsumierten Orangensafts. Während die Coronakrise die halbe Welt paralysiert, geraten die Pflückerinnen und Pflücker zwischen den endlosen [...]mehr...

Wirtschaft

Pestizide mit verheerender WirkungGift auf unseren Tellern

Importierte Lebensmittel enthalten Rückstände zahlreicher toxischer Pestizide, die bei uns verboten sind.mehr...

Zwei verlorene JahrzehnteKinderarbeit auf Kakaoplantagen

Kakaoproduktion in der Côte d’Ivoire.

Wirtschaft

Vor bald 20 Jahren wurde das unverbindliche Harkin-Engel-Protokoll aufgesetzt, um Kinderarbeit und Kinderhandel in der Kakaoproduktion zu eliminieren.mehr...

Wirtschaft

Die zweifelhaften Deals einer Zuger FirmaSchmuggel von libyschem Diesel

Im vom mehrjährigen Bürgerkrieg gebeutelten und zersplitterten Libyen machen kriminelle, international organisierte Gruppen ein goldenes Geschäft mit dem Schmuggel von Treibstoff.mehr...

Wirtschaft

Ausbeutung schmeckt nicht!Schwarzer Freitag für McDonald’s und Starbucks

Skitterphoto
Der Aktionstag «Schwarzer Freitag» am Freitag, 13. März 2020 richtet sich gegen Betriebsratsbekämpfung und Lohn-Dumping bei Starbucks und McDonald’s. Wir sehen einen engen Zusamenhang [...]mehr...

Wirtschaft

Leiche liegt in der Nachtschicht 10 Meter neben VW-FliessbandVW Wolfsburg Halle 12: Arbeiter stirbt, Produktion geht weiter

Heizkraftwerk Wolfsburg Nord und Zirkus bei VW.
Die Betriebszeitung Vor-Wärtsgang berichtet von einem 59jährigen Kollegen, der während der Nachtschicht am 10.12.2019 in Halle 12 des VW-Werks Wolfsburg verstarb. Doch seine Kolleg*innen [...]mehr...

Kritik an Roger FedererCredit Suisse: Klimaprozess gegen den Finanzplatz

Die Aktion von Breakfree Suisse in einer Credit SuisseFiliale im November 2018 in Genf.

Wirtschaft

Die Geschichte ging um die Welt, getragen von #RogerWakeUpNow: 12 junge Leute spielten in einer Filiale der Credit Suisse in Lausanne Tennis. Zu 21.600 Schweizer Franken verurteilt, zogen sie weiter vor Gericht.mehr...

Wirtschaft

Ein Meilenstein im Rechtsstreit um den KlimaschutzCredit Suisse: Erster Gerichtsprozess gegen den Finanzsektor

Die Aktion gegen Credit Suisse im November 2018 von Breakfree Suisse (Genf), Lausanne Action Climat und ein Kollektiv aus Basel.
Anfang Januar 2020 findet in Lausanne der Prozess gegen die 12 Aktivisten statt, die November 2018 in einer Filiale der Credit Suisse Tennis gespielt haben. Sie verurteilen Roger Federers [...]mehr...

Abfuhr für weitere WasserprivatisierungNestlé-Urteil

NestléFirmenlogo.

Wirtschaft

Das Berufungsgericht des US-Bundesstaates Michigan hat ein Urteil eines Bezirksrichters aufgehoben und Nestlé damit einen empfindlichen Schlag versetzt: Gemäss dem Urteil ist die kommerzielle Wasserabfüllung des Schweizer Nahrungsmittelkonzerns keine öffentliche Dienstleistung und gehört nicht zur öffentlichen Wasserversorgung.mehr...
Untergrund-Blättle