UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Politik | Untergrund-Blättle

1345

politik

inhalt

inhalt

ub_article

Politik

Von dem Problem des demographischen WandelsRenten – von Legenden umwoben

Rentner auf Bank.
Renten und Rentenreform sind ein Dauerthema in der Öffentlichkeit. Zwar hat bereits ein Arbeitsminister Norbert Blüm in den 1980er-Jahren die Renten für sicher erklärt, aber die ständigen Reformen und Reformvorschläge sprechen demgegenüber Hohn.mehr...

Deutschland

Gegen den Ausbau der A21Blockade der B404 in Kiel

Blockade der B404 in Kiel, September 2021.
Am Freitag Nachmittag haben knapp 30 Klimaaktivist*innen die B404 in Kiel besetzt und ein Tripod aufgestellt. Mit der Aktion protestieren sie für mehr Umweltschutz und ein Umdenken in der [...]mehr...

Deutschland

Die Proteste gegen die A49Offene Ausstellung „Menschen im Widerstand“ am Dannenröder Wald

Nachdem der Räumungsstart nun ein Jahr zurückliegt, eröffnet das Gäst_innenhaus Jakob eine Rückschau auf die Proteste im ’Danni’.mehr...

Postmoderne Identitätspolitik als ideologischer Generalangriff auf die klassenkämpferischen LinkeGegen die neoliberalen Ideologien

G-20 Inpression in Hamburg aus der Strasse Schulterbatt nach der dritten Kravallnacht, Juli 2017.

Theorie

Der Versuch bürgerlicher IdeologInnen, Verwirrung in den unteren Klassen zu stiften, hat in der Geschichte der Klassenkämpfe eine lange Tradition.mehr...

Asien

Ein Kommentar zu 20 Jahren Afghanistan-Militärinvasion 2001-2021Afghanistan: Nach dem militärischen Desaster

US-Soldaten in der Provinz von Afghanistan, Juni 2010.
Nach dem 9.11.2001 begann die Bush-Jr.-Administration ihren „Krieg gegen den Terror“ in Afghanistan; 2003 folgte die Invasion in den Irak. Die Epoche der sogenannten [...]mehr...

Das Wasser und die Landwirtschaft AfghanistansAfghanistan: Mohn und Souveränität

Der Grishk-Damm in der Provinz Helmand, Afghanistan.

Asien

Afghanistan besteht zum grössten Teil aus Wüsten und Gebirgen. Die Gegenden, wo landwirtschaftliche Produktion möglich ist, reduzieren sich daher auf diejenigen Gebiete, die durch Flüsse bewässert werden.mehr...

Brisanter Film entlarvt Lügen einer politischen JustizElla - seit 10 Monaten in Haft

Sreenshot vom Dokumentarfilm «Ella».

Deutschland

Falsche Polizeiaussagen und ein erschreckendes Gerichtsurteil: Seit 10 Monaten sitzt die Klimaaktivistin „Ella“ deswegen in Untersuchungshaft.mehr...

Deutschland

Ermittlungsfehler führen zu VerwechslungJournalist in Wolfsburg vor Gericht

Blockade des Autozuges beim VW-Werk in Wolfsburg, August 2019.
Der Journalist Pay Numrich begleitete am 13.8.2019 eine Autozug Blockade am VW-Werk Wolfsburg. Ein Teil der an der Blockade beteiligten Aktivist*innen verweigerte die Angabe der Personalien. [...]mehr...

Deutschland

Produktivkraft für Staat, Standort und NationDie demokratische Wahl

Kein Zweifel, der Standort Deutschland, die gesamte Nation, befindet sich in der sogenannten ’heissen’ Phase des Wahlkampfes: kein Fussgänger, kein Rad- oder Autofahrer, kein ÖPNV- oder Bahnkunde soll an der Plakatflut, die sich seit Wochen in die Aufmerksamkeit aller und überall ergiesst und hineindrängt, vorbeikommen.mehr...

Asien

Nur noch richtige Kriege mit klaren Zielen auf Basis nationaler Interessen – statt Humanitätsgedusel im Schlepptau der SupermachtDie schnellen Lehren aus dem Afghanistan-Krieg

Die letzten Menschen waren noch nicht aus Kabul ausgeflogen, da ergingen sich hierzulande schon Politiker wie Journalisten in der Frage, welche Konsequenzen aus dem Afghanistan-Krieg zu ziehen seien.mehr...

Europa

Ein seltsamer OrtSystemrelevant: Wie die Orientalisierung Rumäniens die ökonomischen Ungleichheiten in der EU verklärt

Workshop Präsentation von Rocio Boliver in Bukarest, August 2014.
Gehypte Netflix-Dokus zeichnen Rumänien als ein urwüchsig-unberührtes Stück Natur. Dieser Orientalismus passt ins Bild, welches sich der westliche Teil der EU macht: rückständiges Land, [...]mehr...

Sternstunde der DemokratieDeutschland: Bundestagswahl 2021

Armin Laschet beim Programmausschuss der CDU Rheinland-Pfalz am 23.

Deutschland

Fiebert das Wahlvolk dem 26. September entgegen oder hat es vom Wahlkampf schon genug? Überlegungen zum Nutzen des Wahlakts.mehr...

Deutschland

Die Klimakrise kennt keine KompromisseAufruf zur Unterstützung der ZAD Rheinland

ZAD Rheinland.
Seit über einem Jahr leben und kämpfen Aktivist:innen in Lützerath, einem kleinen Dorf direkt an der Kante des Tagebaus Garzweiler im Rheinland. Was von Lützerath noch übrig ist, soll [...]mehr...

Deutschland

Die Medien machen mobilBahnstreik der GDL

Die Gewerkschaft der Lokführer (GDL) hat nach einer Urabstimmung einen Streik ausgerufen, um ihre Forderung nach einer Lohnerhöhung Nachdruck zu verleihen.mehr...

Theorie

Über einfache und komplexe Formen der BasisarbeitStadtteilbasisbewegung: Die Konstruktion einer Alternative

Steffen Zahn
Etwa sechs Jahre ist die neu entflammte Strategiedebatte innerhalb der radikalen Linken um eine grundlegende Neuausrichtung linksradikaler Politik nun alt. Unzählige Strategiepapiere wurden [...]mehr...

Polizeigesetze, Versammlungs- und Pressefreiheit, StaatstrojanerWas das liberalste Deutschland, das es je gab, alles nicht aushält

SEK-Beamte während des G20-Gipfels, Juli 2017.

Deutschland

Die öffentliche Meinung in Deutschland ist sich weitgehend einig, dass es in dieser Welt indiskutabel repressive und autoritäre „Regime“ gibt: Nordkorea und China zählen mit Sicherheit dazu, auch Putins Russland und die Mullahs im Iran.mehr...

Deutschland

Abschlussdemo in Berlin nach 4.000 km Klimaprotest auf dem RadStudents for Future: Ohne Kerosin Nach Berlin

Fahrraddemonstration und Abschlusskundgebung auf dem Platz der Republik von Fridays for Future am 16.
Mit der bundesweiten Aktion „Ohne Kerosin Nach Berlin“ kommen Studierende aus über 100 Städten am 10.09.2021 in Berlin an. Students for Future organsierte die 4.000 km Demonstration auf [...]mehr...

Soli-Erklärung von Beteiligten früherer Autobahn-AbseilaktionenHaft von Klimaaktivist:innen ist illegal und unerträglich

Schild auf der A27 am Kreuz Bremen im April 2021.

Deutschland

Der folgende Text ist eine Erklärung von Beteiligten an Autobahnabseilaktionen der Vergangenheit (z.B. Bremen im April 2021 oder rund um die Räumungen des Dannenröder Waldes).mehr...

Deutschland

Prozess am Oberlandesgericht DresdenSolidaritätserklärung der SoKo Thüringen

Wir als Solidaritätskoordination Thüringen, ein Zusammenschluss aus verschiedenen Gruppen, Strukturen und Einzelpersonen, solidarisieren uns mit Menschen, die in Thüringen und darüber hinaus von Repression betroffen sind.mehr...

Deutschland

Die Zerstörungskraft von ElektroautosMünchen: Klimaaktivist:innen legen Autobahnen rund um die IAA lahm!

Zu Beginn der IAA blockieren Aktivist:innen von Aktion Autofrei Autobahnen um München an 5 verschiedenen Punkten.
Am Vormittag des 07. September blockierten Klimaaktivist:innen im Raum München durch Abseilaktionen sämtliche Autobahn-Zufahrtswege zur Automobilmesse IAA. So seilten sich auch auf der A96 [...]mehr...

Europa

Der kommende Aufstand gegen den logistischen Kapitalismus?Georgien: Arbeitskämpfe in der Zeitmaschine

Nicht nur ein wichtiger Knotenpunkt der “Neuen Seidenstrasse”, sondern ein Hub im weltumspannenden logistischen Kapitalismus – diese Rolle fällt ausgerechnet Georgien zu.mehr...

Umbruch in MaliÄrger im „geostrategischen Vorfeld Europas“

Niederländischer MINUSMA-Soldat in Mali, September 2014.

Afrika

Auf der Homepage des Auswärtigen Amtes kann man lesen, dass die EU seit Januar 2007 die Streitkräfte Malis durch Beratung und Ausbildung unterstützt, damit diese die territoriale Unversehrtheit Malis sichern und der Bedrohung durch terroristische Gruppen entgegentreten könnten.mehr...

Deutschland

Scharf rechts – Ideologieproduktion aus dem Geist des nationalen MainstreamsDie AfD und ihr Think Tank

Mit Blick auf die Bundestagswahl 2021 in Deutschland hat sich die Auseinandersetzung um die öffentliche Förderung der AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung (DES) zugespitzt.mehr...

Deutschland

Das „linke“, „kritische“ Gerede über den Abbau von elementaren GrundrechtenWer hat Angst vorm Virus?

Seit das Corona-Virus in Deutschland angekommen und die Debatten darüber, wie es einzuschätzen und wie ihm zu begegnen sei, nicht verstummt sind, also seit dem Frühjahr 2020, versteifen sich besonders linke und libertäre Kritiker:innen auf die Behauptung, die Regierenden „nutzten“ Corona, um mittels der von ihnen in diesem Kontext geschürten Angst ihre Absichten durchzusetzen, v.a.mehr...

Deutschland

Hannover: Subjektive Betrachtungen zur AusgangssperreAchtung Sperrgebiet!

Warteschlange vor dem Eingang eines Baumarktes in Hannover-Linden, Dezember 2020.
Laut Umfragen waren über 65% der Hannoveraner:innen gegen die Ausgangssperre. Das wären etwa 340.000 Menschen. Wir waren jeden Abend zwischen 50 und 250 Menschen, die auf die Strasse gingen. [...]mehr...

Schweiz

Camp der Zapatisten in Basel«Dieses Camp sehen wir als Ort des revolutionären Austausch»

Mural der Zapatisten in Chiapas.
Interview mit Victoria und Lukas, die beide Teil der schweizer Koordination für die zapatistische Rundreise sind. Über die Hintergründe, Ziele und Probleme der zapatistischen „Viaje por la [...]mehr...

Der Kosovo in westlichen Medienbildern und das Land dahinterNach der Zerschlagung Jugoslawiens

Die Stadt Prizren in Kosovo.

Europa

Die durch Deutschlands rot-grüne Koalition forcierte NATO-Bombardierung Jugoslawiens im Jahr 1999 hat nicht zuletzt den Aufbau des Kosovo als Nationalstaat auf den Weg gebracht.mehr...

Schweiz

Die Logik des ArbeitsmarktesGeflüchteten-Lager in der Schweiz als Dumping-Arbeitsmarkt

Kreuzberg - Asyllager (Asylum Seekers’ Camp).
Ich lebe seit zwei Jahren in Geflüchteten-Camps in der Schweiz. Während dieser Zeit hielt ich mich gegen meinen Willen in insgesamt sechs Lagern auf (eines davon war das Deportationslager, in [...]mehr...

Unmöglicher Spagat zwischen Sicherheit und demokratischer LegitimationSchweiz: Nach 20 Jahren gescheitertem Versuchsbetrieb soll an E-Voting unbeirrt festgehalten werden

«Voting Screen – Cartoon».

Schweiz

Alle drei entwickelten und in der Schweiz getesteten Systeme für E-Voting sind nach 20 Jahren Versuchsbetrieb tot. Die geplante Überführung der elektronischen Stimmabgabe in den ordentlichen Betrieb ist 2019 dann auch wegen massiver Kritik gescheitert.mehr...
Untergrund-Blättle

Artikel-URL:

https://www.untergrund-blättle.ch/politik/

Verwandte Artikel:

Tötet die Maschine! (25.03.2000)https://www.untergrund-blättle.ch/archiv/ausgabe18/toetet_die_maschine.html

Publizieren (24.08.2021)https://www.untergrund-blättle.ch/publizieren/index.html

Untergrund-Blättle 2021