UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Politik | Untergrund-Blättle

1345

politik

ub_article

Politik

Die Querfront der „anarchistischen“ SzeneDen Strich ziehen – „Nationalanarchismus“

Mario Sixtus
Bei Telegram gibt es seit zwei Jahren einen Kanal zum sogenannten „National Anarchist Network“. Was sich hauptsächlich als Ausdruck verwirrter Köpfe im Internet präsentiert, sollte bei den 400 Abonnenten vielleicht nicht der Rede wert sein.mehr...

Deutschland

Zocken um Versammlungsbehinderungen geht weiterDannenröder Forst: Protest gegen A49

Besetzung des Dannenröder Forsts bei Marburg mit Baumhäusern als Protest gegen den Bau der A49 durch den Wald, August 2020.
Seit drei Wochen ringen A49-Gegner*innen und Versammlungsbehörden nebst Gerichten um die Frage, ob und welche Demonstrationen gegen den Weiterbau der A49 zulässig sind.mehr...

Lateinamerika

Lehren aus dem Putsch in Chile 1973Parlament und Panzer

Am 11. September 1973 putschte in Chile das Militär mit Unterstützung der CIA gegen die sozialistische Regierung von Salvador Allende. Es folgten lange Jahre der brutalen Diktatur und neoliberalen Umgestaltung des Landes. Mit Blick auf die damaligen ökonomischen und politischen Verhältnisse und die Klassenkämpfe in Chile lassen sich wichtige Lehren für die Gegenwart ziehen – über linken Staatsfetisch, die Selbstorganisation der Arbeiter*innen und die Gewalt der Bourgoisie.mehr...

Europa

Trauer und Entsetzen, das Gefühl von Hilflosigkeit – und purer WutGriechenland: Moria ist keine Tragödie

Alltagsszene im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos, Griechenland, September 2020.
Wie in vielen Städten Europas wurde nach dem Brand auf Lesbos auch in Münster spontan demonstriert. Wir dokumentieren hier einen leicht um den Teil, der sich nur auf Münster bezieht, [...]mehr...

Lateinamerika

Support Organized CommunitiesCorona in Guatemala

Während die Länder Europas zur «Normalität» zurückkehren, bahnt sich in Guatemala aufgrund der Corona-Pandemie eine humanitäre Katastrophe an. Schon vor der Pandemie verzeichnete Guatemala die sechsthöchste Unterernährungsrate bei Kindern weltweit.mehr...

Nichts sehen, nichts hören, nichts sagenKlimakrise: Greenpeace fordert Schweizerische Nationalbank auf, endlich zu handeln

Aktion gegen die Schweizerische Nationalbank in Basel, September 2020.

Schweiz

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) vernachlässigt Klimafinanzrisiken und befeuert mit ihren Finanzanlagen die Klimakrise. Deshalb sind heute Mittag Aktivist*innen der Greenpeace-Regionalgruppe Basel mit einem provokativen Mahnmal vor das SNB-Regionalbüro in Basel gezogen, um die Nationalbank an ihre Klimaverantwortung zu erinnern.mehr...

Theorie

Neoliberale Regierungstechniken auf dem PrüfstandSubjektivierung im Überwachungskapitalismus

Überwachungskameras im Einsatz.
Es heisst, dass die Covid-19-Pandemie die Krisen der Gegenwart wie unter einem Brennglas sichtbar werden lässt. Wie sieht es da beispielsweise mit der Krise des handelnden Subjekts in diesen [...]mehr...

Deutschland

Behörde der Landesregierung agiert gegen Kritiker*innen der LandesregierungRegierungspräsidium Giessen verbietet Protestcamps gegen A49-Bau

Auf dieser Fläche an der B62 nahe der Kirschbrücke sollen in Kürze grosse Brückenpfeiler stehen.
Vor wenigen Tagen hat das Regierungspräsidium Giessen die Zuständigkeit für die ersten Versammlungsanmeldungen rund um die bevorstehende Räumung der Waldbesetzung im Dannenröder Forst und [...]mehr...

Europa

Potere OperaioItalien: Anatomie der Autonomia

Ein Beitrag von Franco “Bifo” Berardi über die Bewegungen in Italien von Ende der 60iger bis Ende der 70iger. Einer Epoche, die geprägt war von massiven Klassenkämpfen, einer breiten militanten und teilweise bewaffneten Basis, von einem generellen gesellschaftlichen Aufbruch, aber auch von einem historischen Scheitern.mehr...

Deutschland

#b2908: Ein weiterer Meilenstein der FaschisierungCorona-Demo in Berlin

Das Oberverwaltungsgericht Berlin hat die Entscheidung des Verwaltungsgerichts bestätigt – die vom Berliner Innensenator Geisel zuvor unter Hinweis auf die absehbare Missachtung aller Corona-Schutzmassnahmen untersagte Demo von „Querdenken 711“ wird unter Bedingung erlaubt, dass sich die Teilnehmenden gegen die Hygieneregeln während ihres Umzugs an die Hygieneregeln halten – ein denkwürdiges absurdes Urteil offenkundig doch wohl gewollter Naivität und Blauäugigkeit.mehr...

Theorie

Anarchistische Formen des Streits erfindenFür eine neue anarchistische Synthese (Theorie Teil III)

Mario Sixtus
Für Anarchist*innen ist entscheidend, dass die gewählten Mittel den angestrebten Zielen entsprechen sollen. Angenommen wird, dass sich keine herrschaftsfreien Verhältnisse einrichten lassen, [...]mehr...

In Mexiko verschwinden massiv und systematisch MenschenMexiko: Gegen die Straflosigkeit

Ciudad Juárez, Mexiko.

Lateinamerika

Es sind erschreckende Zahlen: Mehr als 73.000 Personen gelten in Mexiko offiziell als gewaltsam verschwunden. Knapp 98 Prozent der Fälle datieren auf die Zeit seit 2006, als der damalige Präsident Felipe Calderón den Drogenkartellen den Krieg erklärte.mehr...

Deutschland

Form des Widerstands und der BefreiungDie Arbeit der Erinnerung

Vom 11. bis 17. August bereiteten sich etwa 100 Angehörige der Gruppe „Lebenslaute“ eine knappe Woche lang und unter strikter Beachtung der Corona-Hygieneregeln mit Chor- und Orchesterproben, Diskussionen und Aktionstrainings auf das Ziel ihrer diesjährigen Aktion vor: „Mit Klang und Schall – entwaffnet Rheinmetall!“mehr...

Österreich

Für freie Kurswahl statt Bevormundung!Österreich: AMS-Algorithmus illegal

Wenig überraschend hat die Datenschutzbehörde (DSB) in einem leider noch nicht veröffentlichten Bescheid den von Anbeginn an umstrittenen AMS-Algorithmus nach amtswegiger Prüfung als „Profiling“ bewertet, das einer konkreten gesetzlichen Grundlage bedarf die beim AMS nicht gegeben ist.mehr...

Deutschland

Gegen Militarismus und KriegWettbewerb zur Behübschung eines Nazi-Denkmals in Düsseldorf

Während in der Folge der Black-Lives-Matter-Proteste in England, in den USA, in Slowenien und anderswo Denkmäler für Rassisten, Sklavenhalter, Kolonialherren und andere Unterdrücker endlich entsorgt werden, glauben Politiker in Städten des postnationalsozialistischen und postkolonialistischen Deutschland einen anderen Weg beschreiten zu können.mehr...

Noch ein Failed State?Zum Libanon

Beirut nach der Explosion im Hafen, August 2020.

Ausland

Die Demonstranten im Libanon fordern ein neues „System“. Das hätten viele Menschen auf der Welt gerne. Angesichts des Zustandes des Libanon ist jedoch diesbezüglich guter Rat teuer.mehr...

Theorie

Die Antwort auf die alltägliche Apokalypse?Für eine neue anarchistische Synthese (Theorie Teil II)

Mario Sixtus
Wir sind am Elend der Welt nicht Schuld. Und dennoch wissen und empfinden wir genauso, dass wir offen oder ganz subtil in Herrschaftsverhältnisse und Ungerechtigkeiten verstrickt sind. Diese [...]mehr...

Deutschland

Verletzung der Meinungsäusserungs- und Pres­sefreiheitNunmehr drei Verfassungsbeschwerden wegen des Verbotes von linksunten.indymedia anhängig

Am 14. August 2017 hatte das Bundesinnenministerium die internet-Plattform linksunten.indymedia als „Verein“ verboten. „Ziel ist es, die Internetplattform ‚linksunten.indymedia‘ dauerhaft abzuschal­ten“, verkündete das Bundesinnenministerium damals.“mehr...

Deutschland

Protest gegen Autobahn-Neubau und NachhaltigkeitspreisBericht der Blockade der B404 am Samstag den 15. August 2020 in Kiel

Blockade der B404 in Kiel.
Am Samstag, den 15. August 2020, haben wir, zusammen mit viel Support aus anderen Strukturen, die B404 ca. drei Stunden blockiert, um gegen deren Ausbau zur Autobahn und die Anbindung dieser [...]mehr...

Der Beginn des Kampfes für die BefreiungBeirut: Gerechtigkeit für die Opfer, Rache an dem Regime

Proteste in der Innenstadt von Beirut, Februar 2020.

Ausland

Ein Aufruf aus Beirut, der in den Strassen der Stadt verteilt und per Megafon verlesen wurde, während die Menschen versuchen mit blossen Händen die Trümmer beiseite zu räumen.mehr...

Theorie

Vor dem Aufbruch steht die EnttäuschungFür eine neue anarchistische Synthese (Theorie Teil I)

In den folgenden Wochen werden wir die Textreihe "Für eine neue anarchistische Synthese", "Für eine neue anarchistische Theorie", "Für eine neue anarchistische Organisierung" und "Für eine neue anarchistische Ethik" jeweils in mehreren Teilen publizieren.mehr...

Schweiz

An den Grossen Rat und den Regierungsrat Basel-StadtDer Feministische Streik Basel lanciert auf den Schulstart die Petition „Diskriminierungsfreie Schulen“

Schule in Reigoldswil, Basel.
Spätestens seit dem Feministischen Streik vom 14. Juni 2019 und den zahlreichen Black Lives Matter-Protesten 2020 ist klar: Die gesellschaftliche Forderung nach einer konsequenten Einführung [...]mehr...

Deutschland

Protest gegen KlimazerstörungAktivist*innen blockieren Grosskraftwerk Mannheim

Eine Kleingruppe von jungen Menschen blockiert seit den frühen Morgenstunden unter dem Namen ’GKM abschaffen’ den Block 6 des Grosskraftwerk Mannheim (GKM).mehr...

Für die unkommerzielle Nutzung aller freistehender Häuser und BrachenWagenplatzbesetzung in Zureich

Wagen Depot.

Schweiz

Wir haben am 31.07.2020, den Platz zwischen Bernerstrasse, Aargauerstrasse und Depotweg genommen, um hier einen Wagenplatz ins Leben zu rufen. Hier entsteht nun ein Zuhause, ein unkommerzieller Ort, wo wir selbstbestimmt leben wollen.mehr...

Deutschland

Wie die SPD ihren Rassismus besiegteDer Fall Sarrazin

In der SPD ist man stolz. Hochrangige Funktionär*innen selbst des konservativen Parteiflügels feierten sich auf Twitter, tausende griffen zum Like-Button, denn endlich ist Thilo Sarrazin nicht mehr in der SPD.mehr...

Deutschland

Das Aktionsbündnis «Autokorrektur» stellt sich vorRodung des Dannenröder Walds verhindern

Das Aktionsbündnis «Autokorrektur» ist ein Zusammenschluss verschiedener Akteur*innen, das gegründet wurde, um die Rodung des Dannenröder Walds und die Räumung der Besetzung zu verhindern.mehr...

Schweiz

Was seit den Medienberichten geschahSecuritas-Gewalt in Basler Asyllager

Basel 2020.  3rgg.ch
Mitte Mai brachten die WOZ und das SRF die brutalen und systematischen Übergriffe von Securitas-Angestellten an Asylsuchenden im Basler Bundesasyllager Bässlergut an die Öffentlichkeit. [...]mehr...

Schweiz

Erinnerungen an den Aufstand der «Kulturleichen»Züri brännt!

Mai 1980: Der Kampf um ein autonomes Jugendzentrum in Zürich wird zum Ausgangspunkt für eine Jugendbewegung, die bald auf andere Städte Europas übergreift.mehr...

Deutschland

Profite für Konzerne und enorme UmweltbelastungenKreuzfahrtbündnis protestiert gegen Kreuzfahrtschiffe in Kiel

Kreuzfahrtschiff vor Kiel.
Ein breites Bündnis aus FFF, XR, TKKG und weiteren Kieler Gruppen protestiert anlässlich des Starts der Kreuzfahrtsaison 2020 Anfang August im Kieler Hafen. Geplant ist eine Kundgebung am [...]mehr...

Europa

MigrationsabwehrEU zahlt Überwachung im Golf von Tunis

Eine neue Anlage zur Kontrolle tunesischer Küsten soll die irreguläre Migration über das Mittelmeer verhindern. Auch das Bundesinnenministerium ist im Land aktiv.mehr...

Europa

Frontex-FlugzeugeUnter dem Radar gegen das Völkerrecht

Seit drei Jahren chartert Frontex Kleinflugzeuge zur Überwachung der EU-Aussengrenzen. Zuerst wurde damit Italien, anschliessend auch Kroatien unterstützt.mehr...

Forderung nach einem guten Leben für alleErfolgreiches RechtAufStadt-Camp in Lüneburg

RechtAufStadtCamp in Lüneburg, Sommer 2020.

Deutschland

Am vergangenen Wochenende fand in Lüneburg im Frommepark (Scunthorpe Platz) ein RechtAufStadt Protestcamp statt. Die Veranstaltung wird von allen Beteiligten als voller Erfolg gewertet.mehr...

Europa

StrukturwandelDie neuen Grossgrundbesitzer

In Ostdeutschland und den vormaligen Ostblockländern, die jetzt zur EU gehören, sind Agrarbetriebe in feudalen Dimensionen entstanden.mehr...

Als sich Wohnungssuchende noch ohne Makler*innen trafenSpaziergang auf den Spuren der Besetzung der Liebigstrasse 34 vor 30 Jahren

Das besetzte Haus Liebigstrasse 34 und Infoladen Daneben in BerlinFriedrichshain.

Deutschland

Das seit 21 Jahren querfeministische Wohnprojekt Liebigstrasse 34 feierte kürzlich seinen 30ten Geburtstag mit viel Musik und Kultur auf dem Dorfplatz vor dem Haus.mehr...

Deutschland

Gefährdung des ArbeitsplatzesCorona-Krise: Geld oder Leben

Sars-Cov-2 ist ein Virus, von dem man weiss, dass es sehr gefährlich sein kann, wenn man sich infiziert. Man weiss auch, dass es sich je nach Situation und Konstellation sehr schnell ausbreiten kann.mehr...

Deutschland

Gegen den Ausverkauf der StadtRechtAufStadt-Camp Lüneburg

Das UnfugProjekt in Lüneburg.
Dieses Wochenende (17.7.-19.7.) findet im Frommepark (Scunthorpe Platz) ein Protestcamp gegen den Ausverkauf der Stadt und die Wohnraumpolitik der Stadt Lüneburg statt. An drei Tagen werden [...]mehr...

Chemnitz: Ermittlungen wegen Besetzung des CDU-WahlkreisbüroCDU besetzen? Unbezahlbar!

Besetzung des CDUParteibüros in Chemnitz am 25.10.19.

Deutschland

Am 25. Oktober 2019 besetzten 13 Internationalist*innen erfolgreich das CDU-Wahlkreisbüro in Chemnitz. Nun laufen Ermittlungen gegen alle Beteiligten und die ersten Strafbefehle ergeben Repressionskosten im fünfstelligen Bereich.mehr...
Trap
Untergrund-Blättle




URL:


https://www.untergrund-blättle.ch/politik/



Verwandte Artikel:


(01.01.1970)https://www.untergrund-blättle.ch

(01.01.1970)https://www.untergrund-blättle.ch



Untergrund-Blättle 2020