UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Politik | Untergrund-Blättle

1345

politik

ub_article

Politik

„Russland und einige Probleme des Sozialismus“Ernst Blochs politische Kritik der Bolschewiki im ersten schweizerischen Exil 1918/19

Charlie Jackson
Was das auch interessierende, aber hier nicht diskutierte Verhältnis von Ernst Bloch zu Rosa Luxemburg betrifft, sei nur einleitend erinnert: wohl widmete Bloch der polnisch-deutschen Revolutionärin und marxistischen Theoretikerin «Experimentum Mundi».mehr...

Deutschland

Leben in der Illegalität25 Jahre auf der Flucht

BerlinTegel Mescheder Weg JVA Tegel.
Seit einem Viertel Jahrhundert mittlerweile verfolgt uns die deutsche Justiz für einen Anschlag auf die Bausstelle des Abschiebegefängnisses Grünau am 11. April 1995. Ein Anschlag, der nie [...]mehr...

Theorie

Fordismus und TransformationSchillernd und bedrohlich

Die letzte grosse Transformation bedeutete für viele Menschen nichts Gutes. Eine Beschäftigung mit dem Ende des Fordismus könnte helfen, die eigene Lage auch heute besser zu begreifen.mehr...

Deutschland

Aufs Dach gestiegenLüneburg: Rede des OB Mädge von Aktivist*innen unterbrochen

Aktion während der Rede des Lüneburger Oberbürgermeisters Ulrich Mädge zur Zukunftsstadt 2030, Juli 2020.
Am 05.07.2020 haben Aktivist*innen von Unfug und Sympahtisant*innen die Rede des Lüneburger Oberbürgermeisters Ulrich Mädge zur Zukunftsstadt 2030 unterbrochen, um aufzuzeigen, dass die [...]mehr...

Deutschland

Hausbesetzung in LüneburgSowas kommt von Sowas

Heute am 1.7. 2020 haben wir das leerstehende Haus in der Willy-Brandt-Strasse in Lüneburg besetzt. Es soll von nun an als Wohn- und Kulturprojekt genutzt werden.mehr...

Diskussions- und Austauschräume für MenschenGemeinsam ein transnationales Netzwerk bilden!

coview.info

Politik

Während der Zeit des Lockdowns war Coview für viele Menschen eine Möglichkeit, ihre politischen Aktivitäten aufrecht zu erhalten.mehr...

Deutschland

Urteilsbegründung des Bundesverwaltungsgerichts in Sachen linksunten veröffentlichtEine Blamage für alle?

Mario Sixtus
Ein Interview von Peter Nowak mit der PolitikwissenschaftlerIn und RechtstheoretikerIn Dr. Detlef Georgia Schulze zur Urteilsbegründung des Bundesverwaltungsgerichts in Sachen linksunten.mehr...

Deutschland

Kein Lüneburg ohne Unfug!Gelebte Utopie: Lüneburger Protestcamp für eine solidarische ’Stadt für alle’

Wohnprojekt Unfug in Lüneburg, Frühjahr 2020.
Am Morgen des 27. Juni 2020, gegen 10 Uhr, formte sich ein linkes Protestcamp mit Zelten im Rathausgarten mitten in der Lüneburger Innenstadt. Es wird von keiner festen Organisation oder [...]mehr...

Schweiz

Die Politik des KapitalsReformismus: SP, Grüne und AL in Zürich

Mit linkem / alternativem Schafspelz getarnt, sind sowohl die Alternative Liste AL, die Grüne Partei, wie auch die SP in den verschiedenen Säulen des bürgerlichen Staats vertreten, sei es in der Exekutive, in der Legislative oder in der Judikative.mehr...

Schweiz

Feminismus ist kein SonntagsspaziergangBasel: Keine Kriminalisierung am feministischen Streiktag!

Der feministische Streik Basel unterstützt der selbstorganisierten TINF*-Demonstration am 14. Juni und lanciert daher eine Petition gegen das martialische Vorgehen der Kantonspolizei.mehr...

Deutschland

Aktuelle Situation und HintergründeLüneburg: Wohnprojekt wütend über Entscheidung des Verwaltungsgerichts

Wohnprojekt Unfug in Lüneburg, Frühjahr 2020.
Die Bewohner*innen des Wohnprojektes Unfug in Kaltenmoor sind empört über die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Lüneburg, das im einstweiligen Rechtsschutzverfahren die Wiederherstellung [...]mehr...

Feminizid an der Fotojournalistin María del Sol Cruz JarquínStellungnahme zur Todesdrohung gegen die mexikanische Menschenrechtsorganisation Consorcio

Mural in Acapulco, Mexiko, Mai 2020.

Lateinamerika

Die feministische Organisation Consorcio setzt sich in dem mexikanischen Bundesstaat Oaxaca seit 17 Jahren für Frauenrechte und den Schutz von Menschenrechtsverteidiger*innen ein.mehr...

Schweiz

Mitteilung der Klimaallianz SchweizAnsicht des Waadtländer Klimastreiks zum CO-Gesetz

Der Klimastreik Waadt stellt sich gegen die laufende Revision des CO-Gesetzes. Angesichts eines unzureichenden, unwirksamen und für prekäre Menschen strafenden Gesetzes weigern wir uns, uns den Kompromissen des Parlaments zu unterwerfen.mehr...

Schweiz

Kampf gegen Räumung auf VorratNeue Grossbesetzung in Zureich

Am Samstag wurde die Liegenschaft an der Grimselstrasse 18 und 20, Saumackerstrasse 67 und 69 besetzt. Die Besetzer*innen haben sich diesen Raum als Antwort auf die Räumung des besetzten Juchareals am 23.5.2020 genommen.mehr...

Theorie

Gedanken zur Einsamkeit der RadikalitätPolitische Wechseljahre

Seit einiger Zeit treibt es mich aus ganz persönlichen Gründen um, über die Thematik des Älterwerdens in linken politischen Zusammenhängen und dem Hadern mit der eigenen Weltanschauung zu schreiben.mehr...

Fight backPandemie Kriegstagebücher

Black Lives MatterDemo in Paris, Juni 2020.

Europa

In ganz Frankreich fanden Demonstrationen gegen den rassistischen sozialen Krieg statt, der schon lange dem überflüssigen Sklavenproletariat erklärt wurde, und im Pandemie Ausnahmezustand seine Zuspitzung erreichte.mehr...

Deutschland

PR-Arbeit der Stadt wichtiger als Rechtssicherheit für Bewohner*innen?Lüneburg: Wohnprojekt Unfug

Wohnprojekt Unfug in Lüneburg, Frühjahr 2020.
Die Stadt Lüneburg hat dem Wohnprojekt Unfug - Unabhängig, frei und gemeinsam wohnen - per Anordnung zum 1. Juli untersagt, die auf seinem Grundstück stehenden Bauwagen weiterhin als [...]mehr...

Nordamerika

Aufständische ZonenPandemie Kriegstagebücher

Interview mit einem Einwohner von Seattle, der während des jüngsten Aufstands auf der Strasse war und beobachtet hat, wie sowohl Bürgerwehr, Polizei und Nationalgarde die Demonstranten im Stadtteil Capital Hill angegriffen haben.mehr...

Deutschland

Einknicken vor der AfD statt offener Diskussion?Offener Brief an die Uni Kiel

zVg
Im März 2020 veranstalteten verschiedene Klimagruppen zusammen mit der Roten Hilfe einen Infoabend zum neuen Polizeigesetz in Schleswig-Holstein. Für diesen Infoabend wurden Räume der Uni [...]mehr...

Feministische Kämpfe sind mehr als ein SonntagsspaziergangBasel: Unverhältnismässiger Polizeieinsatz!

Frauenstreik in Basel, März 2019.

Schweiz

Der 14. Juni 2020 hinterlässt viele von uns wortlos. Der Angriff der Basler Kantonspolizei auf die selbstorganisierte, friedliche Demonstration von TINF*-Personen am 14. Juni war gelinde gesagt vollkommen unverhältnismässig. Es ist zynisch, dass Menschen, die unter anderem gegen Gewalt an ihren Körpern demonstrieren, mit staatlicher Gewalt auf`s Schärfste konfrontiert werden.mehr...

Theorie

Die Organisierung eines basisdemokratischen WiderstandsSich zusammenschliessen

Wir sind viele. So viele, die denken und die Erfahrung machen, dass dieses System am Ende ist.mehr...

Schweiz

Arbeitsbedingungen in der KinderbetreuungPetition: Kitas sind Service Public

Petition für bessere Bedingungen in der Kinderbetreuung.
Am 14. Juni 2020 lanciert der feministische Streik Basel seine Petition “Kitas sind Service Public”. Die letzten Monate haben sichtbar gemacht, was uns Frauen und genderqueeren Menschen [...]mehr...

Schweiz

Linke PoC: Schwarze SelbstorganisierungBlack Lives Matter-Demo in Zürich

Am Samstag, 13. Juni 2020, haben sich mehr als 15’000 Menschen die Strasse genommen, um für #BlackLivesMatter zu demonstrieren. Die Demonstration wurde von Schwarzen Menschen organisiert.mehr...

Der Grosse Rat will mehr Demokratie im KantonBasel: Progressive Politik durch mehr Stimmrecht

Blick vom Rheinsprung auf Basel.

Schweiz

Der Grosse Rat hat am 3. Juni 2020 der Motion Edibe Gölgeli und Konsorten «Stimmrecht für Einwohner*innen ohne Schweizer Bürgerrecht» zugestimmt.mehr...

Nordamerika

Themroc (2)Pandemie Kriegstagebücher

Bericht über die Eroberung und Plünderung der Polizeistation des 3. Distrikts in Minneapolis während den Protesten gegen die Ermordung von George Floyd. Mit einem Vorwort von Sebastian Lotzer aus Berlin.mehr...

Deutschland

Die Verfolgung und Ermordung Hanns Martin Schleyers als Gründungsmythos der Bundesrepublik DeutschlandUnd Ödipus tötete Kain

G.W.F. Hegel über »Antigone«, das »absolute Exempel« der Tragödie: »... und der Sinn der ewigen Gerechtigkeit ist, dass beide« (Antigone und Kreon) »Unrecht haben, weil sie einseitig sind, damit aber auch beide Recht ... und deshalb in ihrer Sittlichkeit und durch dieselbe in Schuld geraten«.mehr...

Theorie

Time Collapse (Classwar)Pandemie Kriegstagebücher

Wistula
Interview mit Sergio Bologna, Historiker der Arbeiterbewegung, fünfzig Jahre nach der Verkündung des «Arbeiterstatuts» vom Mai 1970 in Italien. Mit einem Vorwort von UB-Autor Sebastian [...]mehr...

Ausland

Die Region steht vor einigen grossen BedrohungenRojava: Wasser ist keine Waffe, Wasser ist Leben!

In der Region Nord- und Ostsyrien, die auch unter dem kurdischen Namen Rojava bekannt ist, wird seit 2012 ein demokratisches Selbstverwaltungssystem aufgebaut - ein System, das auf Basisdemokratie, Ökologie und Frauenbefreiung basiert.mehr...

Theorie

Zehn Thesen, zur Diskussion gestellt für das Rapoport-Kolloquium „Medizin und Antifaschismus“Für eine Rekonstruktion antifaschistischer Theorie und Praxis

Runner1928
Die antifaschistische Bewegung der Bundesrepublik Deutschland ist in Theorie, Praxis, Zielen und Aktionsformen vielfach gespalten und geschwächt. Sie befindet sich in ihrer tiefsten Krise [...]mehr...

Deutschland

Für eine selbstorganisierte, konsequente und unabhängige AntifaAktuelles zur Frage des Antifaschismus

Donald Trump teilt der Welt mit einem Tweet mit, er werde veranlassen, „die Antifa“ als terroristische Organisation labeln zu lassen: „The United States of America will be designating ANTIFA as a Terrorist Organization.“mehr...

Deutschland

Unfug bleibt!Lüneburg: Erfolgreicher wohnpolitischer Aktionstag

Das räumungsbedrohte Wohnprojekt Unfug, „unabhängig frei und gemeinsam wohnen“, freut sich über die breite Unterstützung und die zahlreichen Solidemos während ihres Aktionstages am 30.5.2020.mehr...

Die Bekämpfung des Corona VirusDer böse Virus und die guten Krisenmanager

Warteschlange vor einem Supermarkt in Italien, März 2020.

Deutschland

’I want you to panic’. Diese Ansage beinahe ein Hilferuf (weil es 5 nach 12 ist) von Greta vor etwa einem Jahr öffentlich geäussert, hat leider nichts gebracht.mehr...

Theorie

Strukturelle Bedingungen selbstorganisierter, sozial-revolutionärer PolitikDie Verfallsformen des Politischen und die Wiedergewinnung einer holistischen sozial-revolutionären Praxis

Einige Meta-Überlegungen zu den Schwierigkeiten selbstorganisierter Basispolitik, wie sich diese attraktiv gestalten lässt und Ansätze radikaler Politik in ein gemeinsames Projekt münden können.mehr...

„Erdgas – Brücke ins Nichts!“Brunsbüttel: Bauplatz besetzt

Aktion in Brunsbüttel.

Deutschland

Seit diesem Freitag morgen haben wir, die Aktionsgruppe „Erdgas - Brücke ins Nichts“, den Bauplatz für ein neues Flüssiggas-Terminal in Brunsbüttel besetzt, einige hohe Tripods aufgestellt und erklettert.mehr...

Europa

ErinnernPandemie Kriegstagebücher

Mario Sixtus
Im folgenden die Übersetzung eines Textes des Wu Ming Kollektivs aus Bologna anlässlich des Todes von Salvatore Ricciardi, einem alten Genossen der italienischen Autonomia, der jahrelang [...]mehr...

Über die Zustände in der FleischindustrieHubertus Heil, die Schlachthöfe, die grossen und die kleinen Schweine

Hubertus Heil an der re:publica 19.

Deutschland

Hubertus Heil hatte harte Begriffe gewählt: Unhaltbar nannte er die Zustände in deutschen Schlachthöfen, Ausbeutung sei das, Gefährdung nicht nur der Arbeitenden, sondern der gesamten Gesellschaft.mehr...
Trap
Untergrund-Blättle




URL:


https://www.untergrund-blättle.ch/politik/



Verwandte Artikel:


(01.01.1970)https://www.untergrund-blättle.ch

(01.01.1970)https://www.untergrund-blättle.ch



Untergrund-Blättle 2020