UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Gesellschaft | Untergrund-Blättle

1813

gesellschaft

ub_article

Gesellschaft

Ausweitung der KampfzonenPandemie Kriegstagebücher

Mario Sixtus
Ja, sie waren in der Lage, mal eben Milliarden von Menschen wegzusperren und das Mittelstandspack und eine verblödete Linke standen jeden Abend auf den Balkonen und applaudierten dieser Aufführung.mehr...

Gesellschaft

Das herrschende Bewusstsein von der GesellschaftWarum Gerechtigkeit nicht im Zentrum steht

Alex Proimos
Beliebt ist es, Ungleichheiten in modernen westlichen Gesellschaften als Ungerechtigkeit anzusehen, an der jede(r) eigentlich Anstoss nehmen müsse. Wer so vorgeht, blendet die weit [...]mehr...

Gesellschaft

Von theoretischer Salutogenetik zu empirischen GesundheitswissenschaftenBericht über Herausbildung und Entwicklung eines handlungsbezogenen Paradigmas*

Gesundheit: „Ein Zustand völligen köperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur das Fehlen von Krankheit und Gebrechen.“ (Weltgesundheitsorganisation/WHO, 1946mehr...

Gesellschaft

WangenrotPandemie Kriegstagebücher

Mario Sixtus
Es war nur noch eine Frage der Zeit, es war so absehbar. Seit Tagen nun die Hetze in den Berliner Medien über Menschen, die aus welchen Gründen auch immer, beim Betreten eines Geschäftes [...]mehr...

Gesellschaft

Teil 1: Das Kreuz mit dem Kreuz - nicht nur auf dem GipfelChristentum und Fundamentalismus

Nicht nur in Klassenzimmern, Gerichtssälen und Amtsstuben hängen Kreuze, selbst auf den höchsten Gipfeln befinden sich Kreuze, nicht selten sogar mit einer Darstellung des Jesus am Kreuz.mehr...

Konsumterror als NaturgesetzDie Forderung:»CO2 Werte senken!« ist ein Arrangement mit der schlechten Wirklichkeit

Mario Sixtus

Gesellschaft

Die Klimakatastrophe ist die adäquate Antwort auf den Völkermord der reichen an den armen Ländern. Wer Milliarden hungern lässt, um sich selber zu überfressen und mit Luxus zuzumüllen, hat nichts anderes verdient.mehr...

Gesellschaft

#CoronaRiotsPandemie Kriegstagebücher

Der französische Philosoph Alain Badiou, Januar 2011.
Spätestens seit dem vergangenen Wochenende ist klar, dass der gegenwärtige Aufstand, denn um nicht weniger handelt es sich, keine auf die USA begrenzte Angelegenheit mehr ist. Zu [...]mehr...

Gesellschaft

Die Aktualisierung Goethe’scher sensualer Wissenschaftslehre als Dimension sozialwissenschaftlicher ErkenntnisSubjektivierung

Johann Wolfgang Goethe in seinem italienischen Freundeskreis.
Johann Wolfgang Goethe war klug, als er Sturm und Drang nicht nachgab und sein 1792 geschriebenes wissenschaftsmethodisch-dialektisches Traktat über den Versuch als Mittler zwischen Objekt und [...]mehr...

Gesellschaft

Sperrstunden Blues (Notes of a Dirty Old Man)Pandemie Kriegstagebücher

Und wenn die Generation, die in der proto-digitalen Ära aufgewachsen ist, psycho-kulturell in eine Dimension der panisch-depressiven Psychose eingehüllt war, wird die Generation, die in der omni-digitalen Pandemie-Ära aufgewachsen ist, höchstwahrscheinlich von einer massiven Form des Autismus, der psychischen Selbstbeherrschung, des phobischen Bewusstseins der Gegenwart des Anderen betroffen sein.mehr...

Gesellschaft

Umverteilung von Macht, Geld, Zeit und Raum – JETZT!Careona-Manifest

Am 14. Juni 2020 jährt sich der Feministische Streik in der Schweiz. Mit Blick darauf und die Strapazen, die die Corona-Krise ausgelöst haben, fordert das Streikkollektiv Basel mit dem Careona-Manifest eine Umverteilung von Macht, Geld, Zeit und Raum. Und zwar nicht morgen, sondern jetzt!mehr...

Gesellschaft

Kronstadt 21 - Part 1Pandemie Kriegstagebücher

Mailand während der Coronakrise, Februar 2020.
Als ich letztens auf der “Gewinn-Seite” des Pandemie Ausnahmezustandes die Absage des Fusion Festivals für 2020 verbuchte (neben dem Wegfall der Fahrscheinkontrollen im ÖPNV), schrieb mir [...]mehr...

ErklärungArche der Menschheit

Mario Sixtus

Gesellschaft

Abgesandte aus aller Welt, zur Hälfte Frauen, zur Hälfte Männer, aus allen Kulturen, allen gesellschaftlichen und produktiven Bereichen, inklusive Aussenseiter und Minderheiten, kommen zu einer Karawane von West- nach Ostafrika zusammen, um die Fragen zu diskutieren, die für das Überleben der Menschheit notwendig sind.mehr...

Gesellschaft

Ein satirischer RückblickDa lacht das Corona: Folge 1-4

Im Zuge der allgemeinen Maskenpflicht geht es hin und her. Montgomery, Präsident des Weltärztebundes, weist immer wieder daraufhin, dass das Ganze ohne professionelle Masken sehr fragwürdig sei.mehr...

Gesellschaft

Corona BurnoutPandemie Kriegstagebücher

Während immer noch grosse Teile der linken Blase brav zuhause hocken und verzweifelt darauf warten, dass ihnen die Regierung hoch und heilig verspricht, dass es jetzt wirklich sicher sei, die Wohnung oder das Hausprojekt wieder zu verlassen, treiben die meisten Deutschen ganz andere Sorgen um.mehr...

Gesellschaft

Von Mäusen und MenschenPandemie Kriegstagebücher

Zwei Wochen, nachdem sich am 1. Mai Tausende in Berlin Kreuzberg trotz des Ausnahmezustandes versammelt hatten, was den Berliner Innensenator von einer gigantischen “Corona Party” sprechen liess, meldeten die Berliner Krankenhäuser einen starken Rückgang der Anzahl der Menschen, die aufgrund einer Covid 19 Erkrankung eine stationäre Behandlung benötigten.mehr...

Bestsellerautor Yuval Noah Harari entdeckt ein unbekanntes Wesen - den TodDas Corona philosophisch betrachtet

Yuval Noah Harari, Mai 2013.

Gesellschaft

Im Spiegel Nr.18 vom 25.04.2020 findet sich ein Essay von Harari „Das Virus und der Tod“. Die Unterüberschrift lautet „Wir werden die Pandemie wahrscheinlich besiegen. Unserer Vergänglichkeit sollten wir uns trotzdem bewusst werden“.mehr...

Gesellschaft

Geräusche des GlücksDas Trampolin

Trampolin im Garten.
Wenn mich in zehn Jahren jemand fragen sollte, was ich, der ich ja Zeitzeuge gewesen sei und folglich verpflichtet zum Bericht, mit der Corona-Krise verbinde, dann werde ich antworten: das [...]mehr...

Gesellschaft

Strafprozess wegen spektakulärer Blockade des Wolfsburger Werkes läuft an„Die Aktion bei VW war nötig“

13. August 2019: Ein Zug voller neuer Autos verlässt das Werksgelände des Autokonzerns VW in Wolfsburg. Auf der Brücke über den Mittellandkanals muss er bremsen, weil Personen auf dem Gleis auftauchen. Dann geht alles sehr schnell: Vor und hinter dem Zug ketten sich Aktivist*innen mit Rohren an den Schienen fest.mehr...

Gesellschaft

We don’t need no educationPandemie Kriegstagebücher - Another Brick in the Wall

TaskForce der italienischen Regierung während der Coronakrise, Februar 2020.
Die Reproduktionszahl steigt wieder über 1,0, aber das Robert Koch Institut sagt auf einmal, kein Problem, statistische Schwankungen. Millionen von Gläubigen, frisch missioniert, sind [...]mehr...

Obdachlosigkeit in Berlin: Rückblick - Gegenwart - AuswegeObdachlosigkeit im historischen Rückblick

Obdachloser in Berlin.

Gesellschaft

Das Berlin, wie wir es heutzutage kennen, entstand seit den 1830ern. Zu diesem Zeitpunkt setzte hier die Industrialisierung ein.mehr...

Gesellschaft

Überlegungen zur KriseBeobachtungen zu eineinhalb Monaten Corona-Pandemie

Nach eineinhalb Monaten ist es angebracht, Bilanz zu ziehen, was man dabei über die EU im allgemeinen und unser Gesellschaftssystem überhaupt lernen kann. Dazu kommen noch andere Erfahrungen, die in den letzten Wochen und Monaten weltweit gemacht wurden.mehr...

Gesellschaft

Der Soziologe Robert King MertonZum wissenschaftstheoretischen Leitkonzept unvorhergesehene Handlungsfolgen

Robert K.
Robert King Merton war ein wirkmächtiger US-amerikanischer Soziologe. Er gilt im deutschen Sprachraum als Klassiker. Sein oft nachgedruckter, übersetzter und verbreiteter Leitaufsatz erschien [...]mehr...

Gesellschaft

Der Schlag des SchmetterlingsPandemie Kriegstagebücher

Nein, nun doch keine Psychiatrie Einweisungen für Quarantäne Querulanten. Vorerst nicht.mehr...

Über Kriegsrhetorik, Begegnungsängste, Rückzug und AbschottungVerklärung der Vergangenheit vor der Zeitenwende

Geschlossener Spielplatz in Eilenriede (Hannover, Deutschland) während der COVID19Pandemie.

Gesellschaft

Wisst ihr noch wie‘s war im Jahr vor der Zeitenwende, vor Co.? Fast vergesse ich, was war in dieser alten Zeit, weil die neue ja so rasend ist in ihrem Stillstand, so bitter in ihrem süffisanten Frieden, in ihrer Ruhe, die nur durch‘s Gedröhn der medialen Propagandaschlacht gestört wird und ab und an durch eine Razzia in meinem Viertel. (Sie twittern immer, es ginge um die Isolierung von Infizierten.)mehr...

Gesellschaft

Sozialwissenschaftlicher KurzkommentarCoronakrise: Von der Definitionsmacht zum Risikoparadox

’Covid-19 ist eine Abkürzung für Corona virus disease 2019. Es handelt sich um eine neue Atemwegserkrankung durch ein neu aufgetretenes Corona-Virus.mehr...

Gesellschaft

Über Meinungsfreiheit und DemokratieDie Rückkehr der Zensur

Meinungsfreiheit ist ein Grundrecht. Im Prinzip ist Meinungsfreiheit ein Grundrecht.mehr...

Gesellschaft

Die Offenlegung der Gespräche der beiden Planet-PiratenGreta und Corona. Mitschnitte

Greta Thunberg, Oktober 2019.
Nach mir vorliegenden Dokumenten (Telefon-Mitschnitte) hatten sich Greta (Thunberg) und Corona (Virus) Ende des Jahres 2019 zusammengefunden und beinahe einen perfiden Plan ausgeheckt. Perfid [...]mehr...

Gesellschaft

Die Tendenz zum TotalitarismusWas bedeuten soziale Freiheit und Solidarität in Zeiten des pandemischen Ausnahmezustandes?

Endlich sollte es die Letzte verstanden haben: Stay@Home, keep calm, shut down and control yourself! Die eindringlichen Appelle von Behörden, aus Regierungskreisen, Gesundheitsinstitutionen und sich moralisch überlegen fühlenden linken Bürger*innen sind eindeutig.mehr...

Gesellschaft

Kleine Handreichung für das bevorstehende HandgemengeCoronavirus: Die Ruhe vor dem Sturm ist die Stille nach dem Sturm

Folgen der Hamsterkäufe auf Toilettenpapierleere Regale in einem australischen Supermarkt, März 2020.
Seit zwei Wochen sind die ersten Covid19-Fälle in Deutschland bekannt. Und wir befinden uns bereits vor einem Kipp-Punkt. Womit vor allem der öffentliche Diskurs und die politische Situation [...]mehr...

Gesellschaft

Das war das 8. März-Wochenende in ZürichPyros gegen das Patriarchat

Die Mobilisierungen zum Frauen*kampftag 2020 in Zürich waren vielfältig und dynamisch, kämpferisch und unbequem. Der erste Frauen*kampftag nach dem riesigen Frauen*streik am 14.mehr...

Gesellschaft

Eine Interpretation und Darstellung aus der Sicht eines RebellenExtinction Rebellion – International, sozialpolitisch und schwer definierbar

Zum Thema Extinction Rebellion (XR, Rebellion gegen das Aussterben) gibt es eine intensive Diskussion. Die internationale sozialpolitische Bewegung ist in mancherlei Hinsicht neuartig und schwer definierbar, besitzt aber auch eindeutige Wiedererkennungswerte.mehr...

Vom Frauen*Streik zum 8. MärzAktivist*innen erzählen von ihren Erfahrungen

Frauen*streik am 14.

Gesellschaft

Der Frauen*streik am 14. Juni 2019 war der Höhepunkt einer der erfolgreichsten feministischen Mobilisierungen in der Schweiz.mehr...

Gesellschaft

Wir kämpfen für ein feministisches Morgen!FEMINIST FUTURES

Zum Internationalen Frauen*kampftag am 8. März und den Streiks der 8*M-Bewegung in vielen Ländern, wird auch Basel wieder lila. Das ganze Wochenende wird die Kaserne Basel feministisch bespielt mit verschiedensten Programmen.mehr...

Bündnis ruft zum Protest aufCASTOR-Transportgenehmigung nach Biblis erteilt

Zwei CastorBehälter für den Atommülltransport aus dem stillgelegten Kernkraftwerk Biblis im Bahnhof Biblis, November 2013.

Gesellschaft

Am 14. Februar hat das zuständige Bundesamt BASE (vormals BFE) die Transportgenehmigung für 6 CASTOREN mit hochradioaktivem Atommüll von der Plutoniumfabrik Sellafield (GB) nach Biblis erteilt. In den Folgejahren sollen weitere CASTOR-Transporte nach Philippsburg, Isar und Brokdorf folgen. Wir lehnen diese sinnlosen Atommüll-Verschiebungen ab.mehr...

Gesellschaft

Subjektwissenschaftliche Kritik alter und neuer ganzganzdeutscher ZeitgeschichtsschreibungDie WahrheitsLüge

In diesem Text geht es auch um wissenschaftliche Polemik gegen prominente deutsche Zeitgeschichtler „ohne Logos“ und um deren ernstzunehmende Hervorbringungen und/als Texte.mehr...

Gesellschaft

Politik statt FlugschamDen Fussabdruck politisieren

Peter ThoenyQuality HDR Photography
Der Alltag steckt voller Appelle, das Richtige zu tun. Was für ein besseres Leben für alle wirklich notwendig wäre, ist leider nur selten Gegenstand von Debatten.mehr...

Atomausstieg und Energiewende - es ist noch lange nicht vorbei!Brokdorf: Castortransporte? Nein Danke!

AKW Brokdorf.

Gesellschaft

An über zehn Orten bundesweit gab es am Sonntag unter dem Motto „Da bahnt sich was an“ Proteste gegen die bevorstehenden Castor-Transporte aus den Plutoniumfabriken Sallafield und La Hague nach Deutschland.mehr...
Trap
Untergrund-Blättle




URL:


https://www.untergrund-blättle.ch/gesellschaft/



Verwandte Artikel:


(01.01.1970)https://www.untergrund-blättle.ch

(01.01.1970)https://www.untergrund-blättle.ch



Untergrund-Blättle 2020