UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Dossier: Klassismus | Untergrund-Blättle

3459

dossier

ub_dossier

Under_construction_(5715738184)_1.jpg

Dossier

Bild: Helgi Halldórsson (CC BY-SA 2.0 cropped)

Klassismus: Die Klasse in der Krise

Francis Seeck, Brigitte Theissl (Hg.): Solidarisch gegen KlassismusOrganisieren, intervenieren, umverteilen

Buchrezensionen - 27.10.2020

Infrogmation
Die Klassengesellschaft ist Realität. Umso wichtiger ist es, über Klasse zu sprechen, gemeinsam Klassenkämpfe zu organisieren und gegen Klassismus aktiv zu werden. Klassismus bezeichnet die [...]mehr...

Christian Baron: Ein Mann seiner KlasseKein Held der Arbeit

Buchrezensionen - 23.10.2020

Christian Baron wächst zusammen mit drei Geschwistern, seinem Vater und seiner Mutter in Kaiserslautern Ende der 80er-Jahre auf. Es ist die Zeit der guten alten Bundesrepublik, in der der soziale Aufstieg durch Bildung ein gesellschaftlicher Grundpfeiler scheint.mehr...

Torsten Bewernitz: Syndikalismus und neue KlassenpolitikNeue Klassenpolitik: Rein in die Praxis!

Buchrezensionen - 25.08.2019

Kayle Kaupanger (CC0)
Torsten Bewernitz hat sich mit seiner neuesten Schrift „Syndikalismus und neue Klassenpolitik“ in die Diskussion um genau diese eingebracht.mehr...

Sebastian Friedrich / Redaktion analyse & kritik (Hg.): Neue KlassenpolitikWie hältst du es mit der Klasse?

Buchrezensionen - 07.02.2019

KlassenfeindGalerie an der Oranienburger Str. 22 in Berlin.
Der Sammelband bildet dabei eine über eineinhalb Jahre in der Monatszeitung ak – Analyse und Kritik geführte Debatte ab. Das heisst, die Beiträge sind kurz und beziehen sich häufig aufeinander. Dabei [...]mehr...

Schule ist fürn Arsch!Fokus auf Mittelschulen: Der Ausschluss der unteren Klassen

Politik - 28.01.2019

„Bildung ist wichtig“ wird uns immer erzählt. Bildung würde Menschen aus der Armut helfen, wird uns immer erzählt.mehr...

Eric Mann: Transformatives OrganizingWeg vom Schreibtisch

Buchrezensionen - 30.05.2018

Servizio fotografico.
Wie schafft es eine kleine Gruppe Schwarzer und lateinamerikanischer Aktivist_innen, die Stadtverwaltung zu zwingen, den Öffentlichen Nahverkehr massiv auszubauen und billiger zu machen? Die Bus Riders [...]mehr...

Klassen- und Sozialstruktur der BRD 1950-1970Wer ist die „Arbeiterklasse“?

Buchrezensionen - 02.05.2018

Die Frage nach „Klassen“ und „Klassenpolitik“ ist wieder zurück in der öffentlichen und linken Diskussion. Das mag man begrüssen, zeugt sie doch zumindest von der Einsicht, dass die Linke oftmals kaum noch Menschen jenseits linksliberaler Filterblasen und subkultureller Milieus erreicht. Bislang wird die Debatte jedoch relativ oberflächlich geführt.mehr...

David Gilbert: Looking at the U.S. White Working Class HistoricallyDie Kultur einer Neuen Klassenpolitik

Buchrezensionen - 19.04.2018

Tip Top apartments, formerly a Ford factory.
David Gilbert wurde in der US-Bürgerrechtsbewegung der 1960er Jahre politisiert. Er schloss sich dem Weather Underground an, der in den 1970er Jahren aus Protest gegen den US-Imperialismus mehrere Bombenanschläge auf Regierungsgebäude verübte.mehr...

Interview mit Jodi DeanEs gibt keinen Kapitalismus mit menschlichem Antlitz

Politik - 17.04.2018

Die USPolitologin Jodi Dean an einem Vortrag in Holland, Mai 2017.
Gespräch mit der US-Politologin Jodi Dean über Aufgaben und Herausforderungen einer Neuen Klassenpolitik. Warum Klassenpolitik weit mehr ist als das Privileg des „weissen Mannes“ und welche [...]mehr...

Warum die radikale Linke ihr zuhören sollteShut up and listen! Über die Stimme der Prekären.

Politik - 16.04.2018

«Ich will mein Leben wieder in die eigenen Hände nehmen», sagt Davide mehr zu sich selbst als zu uns. Wir sitzen auf Aluminiumstühlen am Zürcher Limmatplatz und teilen uns eine Tüte Pommes.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite: 
Anzeige pro Seite: 
Anzahl Beiträge im Dossier: 26
Trap
Untergrund-Blättle