UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Wirtschaft | Untergrund-Blättle

1812

wirtschaft

ub_article

Wirtschaft

Bundesgerichtshof verhandelt Revision im Fall illegaler Rüstungsexporte nach MexikoHeckler & Koch vor dem höchsten deutschen Strafgericht

Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof (Karlsruhe).
Am 11. Februar 2021 verhandelt der Bundesgerichtshof (BGH) die Revision im Fall der illegalen Rüstungsexporte von Heckler & Koch (H&K) nach Mexiko. Der Prozess wirft einmal mehr ein Schlaglicht auf die strafrechtliche Verantwortlichkeit deutscher Rüstungshersteller und die gravierenden Schwächen des deutschen Rüstungsexportkontrollsystems.mehr...

Wirtschaft

«Und wenn es sich um Drogendealer oder Terroristen handeln würde, überprüfen Sie als Verwalterin da auch nichts?»«Die ganze Geschichte der Korruption in Guinea»

Portrait von Beny Steinmetz, Oktober 2016.
Vom 11. bis 22. Januar 2021 fand in Genf ein historischer Prozess statt. Auf der Anklagebank: Beny Steinmetz, französisch-israelischer Milliardär, und zwei weitere Figuren dieses [...]mehr...

Wirtschaft

Der wichtigste intraregionale Wirtschaftsfaktor in Westafrika und der SahelzonePastoralismus: Karges Land und reicher Nutzen

Mobile Hirtenvölker ziehen mit ihren Nutztieren noch über die abgelegensten Weiden. Diese Wirtschaftsform, der Pastoralismus, ist ökonomisch bedeutend und klimafreundlich, aber auch stark bedroht.mehr...

Wirtschaft

Menschenhaar aus Auschwitz und Union-Busting in MexikoDie Schaeffler-Dynastie

Portrait von Georg Schaeffler.
Maria-Elisabeth Schaeffler mag Privatjets, Pelzmäntel, Champagner und Kartoffelsuppe mit Trüffel-Spänchen. Sie kann es sich leisten, denn sie hält 20 Prozent an einem deutschen [...]mehr...

Wirtschaft

Vom ehrbaren Nazi-Opa zum Weltkonzern in NiedriglohnländernDie Brose-Dynastie

Die Toleranz der Polit-Elite gegenüber NS-Verbrechen hat in Deutschland eine eigene Ökonomie. Wenn ein paar hundert Glatzköpfe sich mit Fahnen und Lautsprecherwagen die Springerstiefel in den Bauch stehen und unter der Losung „Opa war ein Held“ ein gebührendes Andenken an die Kriegsverbrechergeneration fordern, kommt so gut wie niemand auf die Idee, eine Strasse nach den jeweiligen Grossvätern zu benennen.mehr...

Das Geschäftsmodell der QuandtsVom firmeneigenen KZ zur Kinderarbeit im Kongo

Portrait von Stefan Quandt.

Wirtschaft

Im Forbes-Rating der reichsten Deutschen belegt Stefan Quandt mit 18,1 Millarden US-Dollar Platz 7, seine Schwester Susanne Klatten ist mit 24,2 Milliarden US-Dollar auf Platz 3.mehr...

Wirtschaft

Verstoss gegen das KriegswaffenkontrollgesetzRevision im Fall Heckler & Koch vor dem Bundesgerichtshof

Demonstration gegen die Sichtheitskonferenz in München, Februar 2014.
Der Fall illegaler Waffenexporte nach Mexiko landet vor dem Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Am 11. Februar 2021 wird dort in einer mündlichen Verhandlung die Revision von Heckler und [...]mehr...

Wirtschaft

Nicht nur die privaten Haushalte …Schulden essen Zukunft auf

Installation am Zaun des Neubaus der EZB, Frankfurt am Main, angebracht durch BlockupyAktivisten, November 2014.
Bis in die 1980er Jahre war die Verschuldung der privaten Haushalte und auch die damit verbundene Verschuldung von Privatpersonen kein grosses Thema. Wer kein Vermögen hatte, konnte sich auch [...]mehr...

Wirtschaft

KVI-Flaggen an eigenen FahnenmastenSyngenta sieht orange

Basel ist weltweit bekannt für das herausragende Angebot an Kunst, Kultur und Messen. Aber nicht nur.mehr...

Wirtschaft

Warum die Krise noch richtig eskalieren könnte10 Fear Factors

Die Welt steuert auf eine wirtschaftliche Krise gigantischen Ausmasses zu, auch wenn das Thema wieder etwas aus der öffentlichen Diskussion verschwunden ist.mehr...

Wirtschaft

Die giftige Doppelmoral der Europäischen UnionVerbotene Pestizide

AntiSyngenta Stencil in Basel, September 2019.
Die jüngste Datenrecherche von Public Eye und Unearthed deckt auf, in welchen Massen die Europäische Union Pestizide exportiert, die auf ihrem eigenen Boden verboten sind. Ein heuchlerisches [...]mehr...

Produkte werden zu ProduktionsmittelnDie Digitalisierung der deutschen Autoindustrie (Teil 2)

Auto aus dem Film I Robot, produziert durch KukaIndustrieRoboter.

Wirtschaft

Die bisherige Debatte ist noch weit entfernt von einer einheitlichen Terminologie. ‚Die Digitalisierung‘ bzw. die Industrie 4.0 sind dabei nicht die einzigen Begriffe, die regelmässig fallen, um den aktuellen Prozess der Veränderung zu beschreiben.mehr...

Wirtschaft

Kooperation und Konkurrenz in einer SchlüsselbrancheDie Digitalisierung der deutschen Autoindustrie (Teil 1)

Beim folgenden Artikel handelt es sich um die gekürzte Einleitung des Buches «Die Digitalisierung der deutschen Autoindustrie» von Peter Schadt.mehr...

Wirtschaft

Die Gameboys des KapitalsWirecard: Hochgezüchtete Rackets

Der DAX-Konzern Wirecard ist also pleite. Die haben doch glatt die Bilanzen gefälscht. Wer hätte sowas gedacht.mehr...

Wirtschaft

Börsen und AgrarrohstoffhandelAgrarfonds: Investoren suchen Wachstum - Die Äcker sind ihnen egal

Im Agrarsektor wetten die Spekulanten aktiver denn je. An den Börsen verstärkt das Einströmen von Kapital die Kursschwankungen, von denen Fonds und Finanzierer profitieren wollen.mehr...

Gravierenden Probleme für die Bevölkerung in NigeriaLafargeHolcim gefährdet Menschen mit Zementstaub

Zementfabrik von LafargeHolcim in Ewekoro, Nigeria.

Wirtschaft

Neben dem nigerianischen Dorf Ewekoro betreibt der Schweizer Konzern LafargeHolcim eine Zementfabrik. Überall ist Zementstaub: auf den Dächern, in den Räumen, auf den Feldern. Ärzte berichten, dass die Menschen Schäden an Leber, Lungen und Milz davontragen.mehr...

Wirtschaft

Die Modefirmen stehen in der VerantwortungTally Weijl – Respektiere die Arbeitsrechte in Myanmar!

Tally WeijlShop an der Bahnhofstrasse in Zürich, Juli 2020.
In Myanmars Textilindustrie wurden in den letzten Monaten zahlreiche Gewerkschaftsmitglieder entlassen - nachdem die Gewerkschaften sich gegen die unsicheren Arbeitsbedingungen im Zusammenhang [...]mehr...

Wirtschaft

Grundsätzliches über Geld und Kredit in der EUEZB, Euro und Währungssysteme überhaupt

Wenn heute von der „Corona-Krise“ geredet wird, ist das irreführend, weil die wirtschaftlichen Verwerfungen aufgrund der Lockdowns treffen auf ein Wirtschafts- und Währungssystem, das schon vorher höchst wackelig war.mehr...

Wirtschaft

Realitäten, die uns die Industrie nicht zeigen willBittere Orangen

Orangenplantage in der Nähe von São Paulo, Brasilien.
Brasilien produziert den Grossteil des weltweit konsumierten Orangensafts. Während die Coronakrise die halbe Welt paralysiert, geraten die Pflückerinnen und Pflücker zwischen den endlosen [...]mehr...

Pestizide mit verheerender WirkungGift auf unseren Tellern

Eine alte Dose Insektizid auf Bleiarsenatbasis der Firma Schering AG. (Dachbodenfund).

Wirtschaft

Importierte Lebensmittel enthalten Rückstände zahlreicher toxischer Pestizide, die bei uns verboten sind. Das zeigen exklusive Recherchen von Public Eye, welche auch eine lückenhafte Schweizer Gesetzgebung und deren lasche Umsetzung ans Licht bringen. Ein neuer EU-Bericht belegt den dringenden Handlungsbedarf des Bundesrats und der Behörden.mehr...

Wirtschaft

Der Streit um die EurobondsSchulden in der EU

In Folgenden werden einige Statistiken der Schulden der EU-Staaten angeführt und interpretiert. Unter den ersten 5 Staaten finden sich ausser Italien die 4 Rettungsschirm-Opfer.mehr...

Wirtschaft

Zwei verlorene JahrzehnteKinderarbeit auf Kakaoplantagen

Kakaoproduktion in der Côte d’Ivoire.
Vor bald 20 Jahren wurde das unverbindliche Harkin-Engel-Protokoll aufgesetzt, um Kinderarbeit und Kinderhandel in der Kakaoproduktion zu eliminieren. Aber auch um entsprechende Gesetze zu [...]mehr...

Wirtschaft

Öffentliches Interesse ist wichtiger als private GewinneWer kriegt Zugang zu künftigen Covid-19-Behandlungen?

Zum Zeitpunkt, als wir diese Zeilen schreiben, gibt es weder eine spezifische Behandlung für noch einen Impfstoff gegen Covid-19, das Coronavirus.mehr...

Gewerkschaftsnahe Liste siegt in Köln. Folgen weitere Betriebsratswahlen im Bundesgebiet?Lieferando: Umkämpfte Betriebsratswahl knapp gewonnen

Klimacamp im Rheinland

Wirtschaft

Mitten in der Corona-Pandemie fand in Köln am Montag, 5. April 2020 eine Betriebsratswahl beim Essenskurierdienst Lieferando statt.mehr...

Wirtschaft

Milliardenprofite für die Unternehmen, Risiken für die ArbeiterinnenCovid-19: Textil­arbei­ter­innen riskieren Gesundheit und Existenz

Das neue Coronavirus hat ein globales Pandemie-Niveau erreicht. Die Auswirkungen treffen die Textilarbeiterinnen und -arbeiter gleich doppelt: Ihre Gesundheit und ihre finanzielle Lebensgrundlage sind in Gefahr.mehr...

Wirtschaft

Die zweifelhaften Deals einer Zuger FirmaSchmuggel von libyschem Diesel

Im vom mehrjährigen Bürgerkrieg gebeutelten und zersplitterten Libyen machen kriminelle, international organisierte Gruppen ein goldenes Geschäft mit dem Schmuggel von Treibstoff.mehr...

Wirtschaft

Ausbeutung schmeckt nicht!Schwarzer Freitag für McDonald’s und Starbucks

Skitterphoto
Der Aktionstag «Schwarzer Freitag» am Freitag, 13. März 2020 richtet sich gegen Betriebsratsbekämpfung und Lohn-Dumping bei Starbucks und McDonald’s. Wir sehen einen engen Zusamenhang [...]mehr...

Wirtschaft

Leiche liegt in der Nachtschicht 10 Meter neben VW-FliessbandVW Wolfsburg Halle 12: Arbeiter stirbt, Produktion geht weiter

Die Betriebszeitung Vor-Wärtsgang berichtet von einem 59jährigen Kollegen, der während der Nachtschicht am 10.12.2019 in Halle 12 des VW-Werks Wolfsburg verstarb.mehr...

Wirtschaft

Kritik an Roger FedererCredit Suisse: Klimaprozess gegen den Finanzplatz

Die Aktion von Breakfree Suisse in einer Credit SuisseFiliale im November 2018 in Genf.
Die Geschichte ging um die Welt, getragen von #RogerWakeUpNow: 12 junge Leute spielten in einer Filiale der Credit Suisse in Lausanne Tennis. Zu 21.600 Schweizer Franken verurteilt, zogen sie [...]mehr...

Wirtschaft

Es wurde MarktDie EU und ihr Hinterhof

Wenn man im „alten“ Europa auf einer Autobahn unterwegs ist, die Richtung Osten führt, so fährt man an endlosen Lastwagenkolonnen vorbei. Die Kennzeichen stammen meistens aus den neuen EU-Ländern wie Polen, Ungarn, Slowakei oder Bulgarien.mehr...

Wirtschaft

Soziales Elend, militärische Eskalation und Nationalismus als Nachbeben der FinanzkriseFinanzkrise: Die Billionen des Schreckens

Was hat der Zusammenbruch der Investmentbank Lehman Brothers mit dem Krieg in der Ukraine zu tun? Warum pumpen die Zentralbanken bis heute billiges Geld in die Märkte?mehr...

Ein Meilenstein im Rechtsstreit um den KlimaschutzCredit Suisse: Erster Gerichtsprozess gegen den Finanzsektor

Die Aktion gegen Credit Suisse im November 2018 von Breakfree Suisse (Genf), Lausanne Action Climat und ein Kollektiv aus Basel.

Wirtschaft

Anfang Januar 2020 findet in Lausanne der Prozess gegen die 12 Aktivisten statt, die November 2018 in einer Filiale der Credit Suisse Tennis gespielt haben.mehr...

Wirtschaft

Abfuhr für weitere WasserprivatisierungNestlé-Urteil

Das Berufungsgericht des US-Bundesstaates Michigan hat ein Urteil eines Bezirksrichters aufgehoben und Nestlé damit einen empfindlichen Schlag versetzt: Gemäss dem Urteil ist die kommerzielle Wasserabfüllung des Schweizer Nahrungsmittelkonzerns keine öffentliche Dienstleistung und gehört nicht zur öffentlichen Wasserversorgung.mehr...

Eine Genossenschaft in der Peripherie von MailandDie selbsverwaltete Fabrik RiMaflow

Logo der selbstverwalteten RiMaflow.

Wirtschaft

Maflow, an der Peripherie von Milano in Trezzano sul Naviglio gelegen, war ein transnationaler Hersteller von Autoteilen. Wegen betrügerischer Insolvenz wurde die Fabrik 2009 geschlossen und alle 330 Arbeiter_innen entlassen. 2010 wurde das Fabriksgelände verkauft, wobei der neue Eigentümer die Produktion nie wieder aufgenommen und das Werk im Dezember 2012 geschlossen hat.mehr...

Wirtschaft

Der Griff von Investoren nach AckerlandKommt die Inflation auf Umwegen?

In Deutschland sind die Preise für Ackerland von 2008 bis heute auf das 2,5-fache angestiegen. Zur Zeit kostet ein Hektar im Durchschnitt 25.500 Euro.mehr...

Wirtschaft

Überwachungskonzern AmazonReaching for the Clouds

Amazon Werk.
Dass Amazon kein guter Arbeitgeber ist, sollte mittlerweile allseits bekannt sein. International gibt es immer wieder Proteste gegen die widrigen Arbeitsbedingungen, Überwachung am [...]mehr...

Wenn der Boss den Laden dicht machtWorker’s buy-out statt Betriebsschliessung

Wombat’s enteignen?

Wirtschaft

Die Geschäftsleitung von Wombat’s Hostel Berlin hatte entschieden, den Betrieb zum 31.8.2019 stillzulegen. Nicht etwa weil dieser keine Gewinne abwarf, sondern weil die Beschäftigten ihre Rechte eingefordert und ausgeübt haben.mehr...
Trap
Untergrund-Blättle

Artikel-URL:

https://www.untergrund-blättle.ch/wirtschaft/

Verwandte Artikel:

Schulden in Afrika (30.08.2018)https://www.untergrund-blättle.ch/politik/afrika/afrika_schulden_staatsschulden_4955.html

«Kapitalismus überlebt noch 1 bis 2 Generationen» (19.07.2014)https://www.untergrund-blättle.ch/wirtschaft/david_graeber_kapitalismus_ueberlebt_noch_ein_bis_zwei_generationen.html

Untergrund-Blättle 2021