UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Wirtschaft | Untergrund-Blättle

1812

wirtschaft

ub_article

Wirtschaft

Der Senior für Hitler, der Junior für die AfDDie Finck-Dynastie, Mäzene des deutschen Faschismus

Auch die Werkzeugmaschinenfabrik Oerlikon-Bührle (hier zwischen 1918 und 1937) gehörte zum Portfolio der Finck-Dynastie.
Im Jahr 2018 erschütterte ein Spendenskandal die Faschistenpartei AfD. Der Kreisverband von Alice Weidel hatte eine hohe Geldsumme aus unklaren Quellen erhalten. 132.000 Euro in mehreren Tranchen hatte ein Unternehmen aus der Schweiz überwiesen, 150.000 waren aus den Niederlanden zugeflossen.mehr...

Wirtschaft

Biotechnologie und FinanzsystemCorona als enwickelter Stamokap

Impfstoff von PfizerBioNTech in einem Spital von Strasbourg, Januar 2021.
Dass das Finanzkapital das entwickelte kapitalistisch verfasste Wirtschaftssystem dominiert, ökonomische Monopolisierungs- und politisch-militärische Expansionsprozesse fördert, weiss man [...]mehr...

Wirtschaft

„Kein Blatt Papier“, Arisierungsprofiteure & ZwangsarbeitOetker: Backpulver, Pudding und Waffen-SS

In Bielefeld steht die Rudolf-Oetker-Halle. Die ortansässigen Philharmoniker spielen dort auf, es finden Lesungen statt, die Halle ist denkmalgeschützt.mehr...

Wirtschaft

Die Kaffeedynastie JacobsBlut & Bohnen

Jacobs Kaffe Kinowerbung mit dem neuen wunderbar-Slogan, 1953-59.
Auf Platz 9 der reichsten Deutschen im Jahr 2021 sieht das Vermögen Magazin die Kaffeedynastie Jacobs. Mit 11,2 Milliarden Euro wird ihr Vermögen angegeben. Woher es kommt, kann man sich [...]mehr...

Wirtschaft

Das Betriebsrätemodernisierungsgesetz der SPD ist mehr als peinlich. Und dafür wurden Saisonarbeiter/innen verraten und verkauft.Wer Betriebsräte stärken will, darf von Union Busting nicht schweigen

Der Niedergang der SPD dürfte noch nicht beendet sein. Einiges deutet darauf hin, dass die einstiger Arbeiterpartei bei der bevorstehenden Bundestagswahl nicht viel mehr als 10% der Stimmen erhält.mehr...

Weltmarkt, Ausbeutung und LebensweiseStimmt die These „Unser Reichtum stammt aus der Ausbeutung der armen Länder“?

Mario Sixtus

Wirtschaft

Eine erste Frage lautet: Welche Länder sind gemeint? Afrika und Südamerika spielen bei deutschen Importen und Exporten nur eine sehr geringe Rolle. International stärkere Verknüpfungen existieren mit Asien.mehr...

Wirtschaft

Weltfinanzsystem in einer gigantischen LiquiditätsblaseÖkonomie im Zuckerrausch

Mario Sixtus
Die Aktienmärkte boomen. Trotz Coronakrise und der Verarmung hunderter Millionen Lohnabhängiger. Was auf den ersten Blick widersprüchlich erscheint, ist Folge der Krisenbekämpfung, und [...]mehr...

Wirtschaft

Profit wichtiger als MenschenlebenBasel: Breiter Widerstand gegen Syngenta

Demo vor dem Syngenta Hauptsitz in Basel.
Am siebten March against Syngenta wurde am Samstag in Basel in Kleingruppen gegen den Agromulti demonstriert. Damit wurde auf die weltweit jährlich 385 Millionen Pestizid-Unfälle in der [...]mehr...

Wirtschaft

Der Widerstand geht weiterBasler Polizei versucht Protest gegen Syngenta zu unterdrücken

Aufgrund der COVID-19-Pandemie wurde der «March against Bayer & Syngenta» im Jahr 2020 online durchgeführt. Vier Personen begleiteten den Online-Anlass live über Social Media entlang der ehemaligen Route.mehr...

Wirtschaft

Zeitdiagnose und PerspektiveDeglobalisierung

Begeisterte Befürworter der Globalisierung erlebten schon einmal bessere Zeiten. In einer Einschätzung der Commerzbank heisst es alarmistisch: Der Welthandel zerfällt in regionale Blöcke.mehr...

Wirtschaft

Futterproduktion und FleischverzehrWasser: Der unsichtbare Durst der Tiere - und ihres Futters

Dssoobgh Rremyoo
In allen tierischen Produkten steckt auch ein Wasserfussabdruck. Dabei ist nicht die Gesamtmenge zu betrachten, sondern nach Wasserkategorien zu unterscheiden. Grünes Wasser gibt es genug – [...]mehr...

Bundesgerichtshof urteilt im Fall illegaler Waffenexporte von Heckler und Koch nach MexikoBankrotterklärung für die deutsche Rüstungsexportkontrolle

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.

Wirtschaft

Im Fall der illegalen Rüstungsexporte von Heckler & Koch (H&K) nach Mexiko hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe heute die Revision der Staatsanwaltschaft und der Angeklagten verworfen und damit das Urteil aus vorheriger Instanz weitgehend bestätigt.mehr...

Wirtschaft

Die Strategien der Pharmaindustrie für den grösstmöglichen ProfitBig Pharma gewinnt immer

Covid-19 zeigt beispielhaft, wie problematisch das Geschäftsmodell der grossen Pharmakonzerne ist. In ihren Schönwetter-Visionen betonen die Konzerne ihren Einsatz für die Gesellschaft, in Tat und Wahrheit nutzen sie die Covid-19 Krise zu ihrem Vorteil aus.mehr...

Wirtschaft

Krieg und Frieden in einer Welt am AbgrundDie Zeit umdrehen!

Es gibt aktuell so viele Bürgerkriege und so viele Geflüchtete wie seit Ende des Zweiten Weltkriegs nicht mehr. Die fatalen Auswirkungen der Klimakatastrophe, die diese Verhältnisse noch zuspitzen, werden mehr und mehr sichtbar.mehr...

Wirtschaft

Bundesgerichtshof verhandelt Revision im Fall illegaler Rüstungsexporte nach MexikoHeckler & Koch vor dem höchsten deutschen Strafgericht

Am 11. Februar 2021 verhandelt der Bundesgerichtshof (BGH) die Revision im Fall der illegalen Rüstungsexporte von Heckler & Koch (H&K) nach Mexiko. Der Prozess wirft einmal mehr ein Schlaglicht auf die strafrechtliche Verantwortlichkeit deutscher Rüstungshersteller und die gravierenden Schwächen des deutschen Rüstungsexportkontrollsystems.mehr...

«Und wenn es sich um Drogendealer oder Terroristen handeln würde, überprüfen Sie als Verwalterin da auch nichts?»«Die ganze Geschichte der Korruption in Guinea»

Portrait von Beny Steinmetz, Oktober 2016.

Wirtschaft

Vom 11. bis 22. Januar 2021 fand in Genf ein historischer Prozess statt. Auf der Anklagebank: Beny Steinmetz, französisch-israelischer Milliardär, und zwei weitere Figuren dieses hochkarätigen, internationalen Korruptionsfalls.mehr...

Wirtschaft

Der wichtigste intraregionale Wirtschaftsfaktor in Westafrika und der SahelzonePastoralismus: Karges Land und reicher Nutzen

Ziegenverkäufer in Lagos, Nigeria.
Mobile Hirtenvölker ziehen mit ihren Nutztieren noch über die abgelegensten Weiden. Diese Wirtschaftsform, der Pastoralismus, ist ökonomisch bedeutend und klimafreundlich, aber auch stark [...]mehr...

Wirtschaft

Menschenhaar aus Auschwitz und Union-Busting in MexikoDie Schaeffler-Dynastie

Maria-Elisabeth Schaeffler mag Privatjets, Pelzmäntel, Champagner und Kartoffelsuppe mit Trüffel-Spänchen. Sie kann es sich leisten, denn sie hält 20 Prozent an einem deutschen Prestigekonzern: Der Schaeffler AG.mehr...

Wirtschaft

Vom ehrbaren Nazi-Opa zum Weltkonzern in NiedriglohnländernDie Brose-Dynastie

Firma Brose in Bamberg.
Die Toleranz der Polit-Elite gegenüber NS-Verbrechen hat in Deutschland eine eigene Ökonomie. Wenn ein paar hundert Glatzköpfe sich mit Fahnen und Lautsprecherwagen die Springerstiefel in [...]mehr...

Das Geschäftsmodell der QuandtsVom firmeneigenen KZ zur Kinderarbeit im Kongo

Portrait von Stefan Quandt.

Wirtschaft

Im Forbes-Rating der reichsten Deutschen belegt Stefan Quandt mit 18,1 Millarden US-Dollar Platz 7, seine Schwester Susanne Klatten ist mit 24,2 Milliarden US-Dollar auf Platz 3.mehr...

Wirtschaft

Verstoss gegen das KriegswaffenkontrollgesetzRevision im Fall Heckler & Koch vor dem Bundesgerichtshof

Der Fall illegaler Waffenexporte nach Mexiko landet vor dem Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Am 11. Februar 2021 wird dort in einer mündlichen Verhandlung die Revision von Heckler und Koch (H&K), zweier verurteilter Mitarbeiter und der Staatsanwaltschaft Stuttgart verhandelt.mehr...

Wirtschaft

Nicht nur die privaten Haushalte …Schulden essen Zukunft auf

Installation am Zaun des Neubaus der EZB, Frankfurt am Main, angebracht durch BlockupyAktivisten, November 2014.
Bis in die 1980er Jahre war die Verschuldung der privaten Haushalte und auch die damit verbundene Verschuldung von Privatpersonen kein grosses Thema. Wer kein Vermögen hatte, konnte sich auch [...]mehr...

Wirtschaft

KVI-Flaggen an eigenen FahnenmastenSyngenta sieht orange

Basel ist weltweit bekannt für das herausragende Angebot an Kunst, Kultur und Messen. Aber nicht nur.mehr...

Warum die Krise noch richtig eskalieren könnte10 Fear Factors

Mario Sixtus

Wirtschaft

Die Welt steuert auf eine wirtschaftliche Krise gigantischen Ausmasses zu, auch wenn das Thema wieder etwas aus der öffentlichen Diskussion verschwunden ist.mehr...

Wirtschaft

Die giftige Doppelmoral der Europäischen UnionVerbotene Pestizide

Die jüngste Datenrecherche von Public Eye und Unearthed deckt auf, in welchen Massen die Europäische Union Pestizide exportiert, die auf ihrem eigenen Boden verboten sind.mehr...

Wirtschaft

Produkte werden zu ProduktionsmittelnDie Digitalisierung der deutschen Autoindustrie (Teil 2)

Die bisherige Debatte ist noch weit entfernt von einer einheitlichen Terminologie. ‚Die Digitalisierung‘ bzw. die Industrie 4.0 sind dabei nicht die einzigen Begriffe, die regelmässig fallen, um den aktuellen Prozess der Veränderung zu beschreiben.mehr...

Wirtschaft

Kooperation und Konkurrenz in einer SchlüsselbrancheDie Digitalisierung der deutschen Autoindustrie (Teil 1)

Auto aus dem Film I Robot, produziert durch KukaIndustrieRoboter.
Beim folgenden Artikel handelt es sich um die gekürzte Einleitung des Buches «Die Digitalisierung der deutschen Autoindustrie» von Peter Schadt. Es erscheint im September 2020 im PapyRossa [...]mehr...

Wirtschaft

Die Gameboys des KapitalsWirecard: Hochgezüchtete Rackets

Der DAX-Konzern Wirecard ist also pleite. Die haben doch glatt die Bilanzen gefälscht. Wer hätte sowas gedacht.mehr...

Wirtschaft

Börsen und AgrarrohstoffhandelAgrarfonds: Investoren suchen Wachstum - Die Äcker sind ihnen egal

Die Börse von London gilt als grosser Handelsplatz von Agrarrohstoffen.
Im Agrarsektor wetten die Spekulanten aktiver denn je. An den Börsen verstärkt das Einströmen von Kapital die Kursschwankungen, von denen Fonds und Finanzierer profitieren wollen.mehr...

Wirtschaft

Gravierenden Probleme für die Bevölkerung in NigeriaLafargeHolcim gefährdet Menschen mit Zementstaub

Neben dem nigerianischen Dorf Ewekoro betreibt der Schweizer Konzern LafargeHolcim eine Zementfabrik. Überall ist Zementstaub: auf den Dächern, in den Räumen, auf den Feldern. Ärzte berichten, dass die Menschen Schäden an Leber, Lungen und Milz davontragen.mehr...

Wirtschaft

Die Modefirmen stehen in der VerantwortungTally Weijl – Respektiere die Arbeitsrechte in Myanmar!

In Myanmars Textilindustrie wurden in den letzten Monaten zahlreiche Gewerkschaftsmitglieder entlassen - nachdem die Gewerkschaften sich gegen die unsicheren Arbeitsbedingungen im Zusammenhang mit Covid-19 und nicht gezahlte Löhne gewehrt haben.mehr...

Grundsätzliches über Geld und Kredit in der EUEZB, Euro und Währungssysteme überhaupt

EZBCampus mit dem Doppelturm und der Grossmarkthalle im Vordergrund.

Wirtschaft

Wenn heute von der „Corona-Krise“ geredet wird, ist das irreführend, weil die wirtschaftlichen Verwerfungen aufgrund der Lockdowns treffen auf ein Wirtschafts- und Währungssystem, das schon vorher höchst wackelig war.mehr...

Wirtschaft

Realitäten, die uns die Industrie nicht zeigen willBittere Orangen

Brasilien produziert den Grossteil des weltweit konsumierten Orangensafts. Während die Coronakrise die halbe Welt paralysiert, geraten die Pflückerinnen und Pflücker zwischen den endlosen Orangenbaumreihen des Bundesstaats São Paulo immer weiter in die Prekarität.mehr...

Pestizide mit verheerender WirkungGift auf unseren Tellern

Eine alte Dose Insektizid auf Bleiarsenatbasis der Firma Schering AG. (Dachbodenfund).

Wirtschaft

Importierte Lebensmittel enthalten Rückstände zahlreicher toxischer Pestizide, die bei uns verboten sind. Das zeigen exklusive Recherchen von Public Eye, welche auch eine lückenhafte Schweizer Gesetzgebung und deren lasche Umsetzung ans Licht bringen. Ein neuer EU-Bericht belegt den dringenden Handlungsbedarf des Bundesrats und der Behörden.mehr...

Wirtschaft

Der Streit um die EurobondsSchulden in der EU

In Folgenden werden einige Statistiken der Schulden der EU-Staaten angeführt und interpretiert. Unter den ersten 5 Staaten finden sich ausser Italien die 4 Rettungsschirm-Opfer.mehr...

Wirtschaft

Zwei verlorene JahrzehnteKinderarbeit auf Kakaoplantagen

Kakaoproduktion in der Côte d’Ivoire.
Vor bald 20 Jahren wurde das unverbindliche Harkin-Engel-Protokoll aufgesetzt, um Kinderarbeit und Kinderhandel in der Kakaoproduktion zu eliminieren. Aber auch um entsprechende Gesetze zu [...]mehr...