UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Audioarchiv | Untergrund-Blättle

1783

Podcast

Audio

Harte Zeiten | Leo Fischer - Die Stimme der Vernunft

Audio - Wirtschaft - 27.06.2022

Leo Fischer weiss bereits, wer demnächst die Gürtel enger schnallen wird. Harte Zeiten kommen auf uns zu, heisst es allenthalben. Gas, Energie, Ernährung, Miete – das alles »wird teurer« werden, wie die gängige Formulierung heisst.mehr...

Bundesweite Demonstration „Wir zahlen nicht für eure Kriege!’

Audio - Gesellschaft - 26.06.2022

Das Demonstrationsbündnis „Zivile Zeitenwende“ ruft zur bundesweiten Demonstration „Wir zahlen nicht für eure Kriege! 100 Milliarden für eine demokratische, zivile und soziale Zeitenwende“ am 2. Juli 2022 in Berlin auf. Über 100 Organisationen und namhafte Einzelpersonen sind in diesem Bündnis zusammenschlossen und täglich werden es mehr. Die Demonstration beginnt um 14 Uhr auf dem Bebelplatz und ist der Auftakt zu einer längerfristigen Offensive gegen das Verschuldungs- und Aufrüstungspaket von 100 Milliarden Euro sowie der enormen Steigerung der Rüstungsausgaben die nun in atemberaubenden Tempo umgesetzt werden soll.mehr...

Schwangerschaftsabbrüche in Halle (Saale)- schlechte Lehre und kaum Versorgung

Audio - Gesellschaft - 25.06.2022

Am 24.Juni wurde gegen 11:00 Uhr bekannt gegeben, der Paragraph 219a wird abgeschafft. Das hat der Bundestag in seiner heutigen Sitzung beschlossen. Der Paragraph 219a ist Teil der rechtlichen Bestimmungen zu Schwangerschaftsabbrüchen in Deutschland.mehr...

Die Zukunft der Industriearbeit in München

Audio - Wirtschaft - 25.06.2022

Kann heute in einer Grossstadt überhaupt noch Produktionsarbeit geleistet werden? Oder sollen in Grossstädte nur Bankenzentralen und Verwaltungsstandort angesiedelt sein? Gilt Produktion heute als „old economie“, die es bald in unserer globalisierten Welt, nicht mehr geben wird?mehr...

Vor G7 in Elmau - Kritik an Polizei und Antwort

Audio - Wirtschaft - 25.06.2022

Am Wochenende findet auf Kloster Elmau der G7 Gipfel statt. Die Münchner haben es schon mitbekommen, denn es ist ein vielfaches an Polizei seit letzter Woche in der Stadt. Manche Strassenzüge sind komplett mit Polizeiwannen gefüllt.mehr...

Angriff auf Whistleblower: Cryptopad Server der Partei der Piraten wegen geleakter G7-Einsatzkonzepte aus 2015(!) gerazzt

Audio - Wirtschaft - 25.06.2022

Was im Söder-county so alles möglich ist. Zur ’Beweisssicherung’ eines Datenleaks (G7 Einsatzpläne 2015) wurden kurzer Hand für beinah einen Tag die von Serverhoster Hetzner betriebenen Server der Piratenpartei, die mit cryptoPad für whistleblower ausgestattet sind, per Durchsuchungs- und Beschlagnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft München aus dem Verkehr gezogen. RDL sprach mit der Bundesvorsitzenden der Piraten Partei, Anne Herpertzmehr...

Mit neuem Zensurgesetz gegen Medien und öffentliche Meinungsäusserung. Der neo-osmanische Sultan macht Druck

Audio - Politik - 25.06.2022

Den Fachausschuss hat das neue Zensurgesetz das Erdogans Wiederwahl mit allerlei willkürlichst interpretierbaren und offen ausdeutbaren Formulierungen vor angeblicher Verbreitung von falschen Fakten sichern soll, schon passiert. Von der Tagesordnung des Plenums des von Oppsitionellen gesäuberten Parlamentsplenums wurde es erstmal diese Woche wieder runtergenommen. So oder so bleibt die Frage, weshalb der Präsident Erdogan angesichts der Kontrolle über alle Medien solch eine Gesetzes bedarf.mehr...

Kultur und Inklusion - Freie Bühne München, European Championships 2022, Tanz inklusive!

Audio - Gesellschaft - 25.06.2022

In der heutigen Sendung der Fördersendereihe ’Kultur für alle’ ist das Thema: Kultur und Inklusion. Es wird die Freie Bühne München ( https://freiebuehnemuenchen.de) vorgestellt. Diese Bühne ist ein inklusives Theater, in denen auch Menschen mit Beeinträchtigungen eine Schauspielausbildung absolvieren können.mehr...

Ungewöhnliche Einblicke ins Leben - Gespräch über Fanzines

Audio - Gesellschaft - 25.06.2022

Gespräch mit dem Punk-Fanzine-Sachkundigen und generell Fanzinologen Christian Schmidt zu Fanzines...denn morgen istn Zine-fest im Japanischen Haus und da ich die eigenlichen Veranstalter nicht rangekriegt hab, dacht ich mir, das die generelle Beschäftigung mit selbstkopierten und d.i.y-artigen Heftchen auch mal mehr Präsenz im Freien Radio haben könnte.mehr...

Energetische Holznutzung verstösst gegen Klimaschutz

Audio - Gesellschaft - 25.06.2022

An diesem Donnerstag hat Wirtschaftsminister Habeck die 2. Eskalationsstufe im Notfallplan Gas ausgerufen. Was können gerade im Hinblick auf den nächsten Winter Alternativen zum Heizen mit Gas sein?Der Blick geht auch auf den Wald und die Palletheizungt.mehr...

Antifanews für den 23. Juni 2022

Audio - Wirtschaft - 24.06.2022

In den Antifanews vom 23. Juni 2022 blicken wir auf den G7 Gipfel, der vom 26. bis 28.mehr...

Die fabelhafte Welt des Yann Tiersen

Audio - Gesellschaft - 24.06.2022

Am 23. Juni 1970 wird ein Musiker geboren. Er gilt noch heute als einer der begabtesten Multiinstrumentalisten und erlangt ausserhalb seines Geburtslandes Frankreich besonders 2001 Bekanntheit mit seinem Soundtrack zum Film ’Die fabelhafte Welt der Amelie’.mehr...

’Das Jahr des Dugong’ von John Ironmonger - Buchvorstellung

Audio - Gesellschaft - 24.06.2022

’Das Jahr des Dugong’ von John Ironmonger erzählt die Geschichte einer neuen Gesellschaft, die für das Artensterben und den Klimawandel ihre Verursacher hart ins Gericht nimmt. Einer von ihnen ist Toby Markham, der nach einem Unfall und erfolgreichem Einfrieren viele Jahre später in einer neuen Gesellschaft erwacht. Ihm wird der Prozess gemacht für die Taten seiner Generation.mehr...

Documenta Kassel: An Antisemitismus nichtmehr zu überbieten

Audio - Gesellschaft - 24.06.2022

Auf der renomierten Kunstausstellung ’Documenta’ wurde ein Bild gezeigt, dass sich in die schlimmsten Produkte des Antisemitismus einreihen lässt. Nach Protesten wurde es erst verhüllt. Dazu veröffentlichte die Leitung der Documenta eine Erklärung, in der von einer ’antisemitischen Lesart’ des Kunstwerkes, also nicht von Antisemitismus die Rede ist.mehr...

Just human - Menschlichkeit grenzenlos

Audio - Gesellschaft - 24.06.2022

Der Stuttgarter Verein ’just human’ www.just-human.de leistet Hilfe für Geflüchtete hier in Stuttgart, in Athen, auf Lesbos und anderswo. Elka Edelkott und Katja Walterscheid haben den Verein 2018 gegründet und berichten über die Entwicklung des Vereins und die vergangenen und aktuellen Hilfsprojekte. Reinhard Jaki erzählt von dem Projekt Schutzhaus in Südafrika für Frauen, die Opfer von Gewalt geworden sind.mehr...

’Alles aus dem Topf’ - Die Ufopflanze

Audio - Gesellschaft - 24.06.2022

Wenn wir an Ufos denken, kommen uns öfter fliegende Untertassen oder ausserirdische Himmelskörper in den Sinn. Pflanzen kommen uns bei dem Wort Ufo eher nicht in den Sinn. Doch es gibt sie die Ufopflanze. In der heutigen Folge von ’Alles aus dem Topf’ führt euch Clara durch das Dickicht auf den Spuren der Ufopflanze.mehr...

Solidarität mit Özgul Emre

Audio - Politik - 24.06.2022

Die politische Geflüchtete und Journalistin Özgul Emre befindet sich seit dem 17. Mai 2022 wegen des umstrittenen Paragraphen 129b in Untersuchungshaft in der JVA Rohrbach. Özgul befindet sich seither im Hungerstreik. Eine befreundete Person, Tim, erklärt, was genau vorgefallen ist und in welcher lebensgefährlichen Situation sich Özgul befindet.mehr...

Empowerment Camp für FLINTA am Bodensee

Audio - Gesellschaft - 24.06.2022

Vom 12.-14. August 2022 findet in Markelfingen am Bodensee ein Sommercamp statt. Eingeladen sind FLINTA zwischen 16 - 26 Jahren.mehr...

Jutta Glaser - singt Jazz und Anderes

Audio - Kultur - 23.06.2022

Sie ist in der Region sehr bekannt und beliebt: Jutta Glaser, Jazz-Sängerin. In vielen Formationen singt sie und gestaltet eigene Konzerte. Am 29.6. wird sie wieder zu hören sein im Karlstorbahnhof - mit Claus Boesser-Ferrari, Joss Thurnbull und Sharif Senouai. ’Return and Crossing’ so lautet der Titel. Annette Lennartz stellt die Künstlerin vor. Musik ab 4.30 Foto: Glasermehr...

Bundesverfassungsgericht entschärft Datenhehlerei-Paragraf und schützt Journalisten besser vor Hausdurchsuchungen

Audio - Politik - 23.06.2022

Die Gesellschaft für Freiheitsrechte hatte im Dezember 2016 in einem Bündnis von Bürgerrechts-Organisationen und Journalisten gegen den „Datenhehlerei“- Paragrafen im Strafgesetzbuch Verfassungsbeschwerde erhoben. Der von der grossen Koalition geschaffene Paragraph stellt den Umgang mit “geleakten” Daten unter Strafe. Befürchtet wurde eine Kriminalisierung von investigativen Journalist:innen und Blogger:innen sowie ihrer Informant:innen und Helfer:innen.mehr...

Fachtag ’Politische Bildung und Kritik’

Audio - Gesellschaft - 23.06.2022

Ein Rückblick auf den Fachtag ’Politische Bildung und Kritik’ der am 10. Juni 2022 in Chemnitz stattfand. Zu Wort kommen Sophie Spitzner und Stephan Conrad von der AG Geschichte vom Treibhaus Döbeln, Solvejg Höppner vom Kulturbüro Sachsen und Gunda Ulbricht vom HATiKVA, der Bildungs- und Begegnungsstätte für jüdische Geschichte und Kultur Sachsen.mehr...

Sluttalk - Konsens feat. Consent Calling

Audio - Gesellschaft - 23.06.2022

Heute gilt: Konsens ist sexy, das Motto des diesjährigen Slutwalk Münchens (https://www.slutwalk-muenchen.de/). Zu dem Thema Konsens reden Jojo und Sandra von Consent Calling, Münchens erstes Sexshop Kollektiv (https://consentcalling.de/). Der nächste Slutwalk findet am 23.07.2022 in München statt.mehr...

’Die Documenta hat keinen Begriff von Antisemitismus’

Audio - Kultur - 23.06.2022

Die weltberühmte Ausstellung für zeitgenössische Kunst, die Documenta, die alle fünf Jahre in Kassel stattfindet und traditionell 100 Tage dauert, wurde am vergangengenen Wochenende eröffnet. Es ist das erste Mal, dass ein Kollektiv die künstlerische Leitung der Documenta übernimmt, und erstmals sind die Kurator*innen aus Asien. Wichtig für die Entscheidungskommission war laut der Generaldirektorin der Documenta, Sabine Schormann, dass »Ruangrupa kritisch gegenüber dem westlichen Ideal des Künstlers als Genie, den Gesetzen des Kunstmarkts und Institutionen allgemein« sei.mehr...

Bundesverfassungsgericht verhandelt Mindestlohn für Gefangene

Audio - Wirtschaft - 23.06.2022

Wer hinter Gittern ist, soll auch arbeiten – zumindest in den meisten Bundesländern. Dieser Arbeitszwang ist jedoch nicht mit dem Anspruch der Resozialisierung durch Arbeit vereinbar, das meint die Gefangenengewerkschaft GG/BO. Die GG/BO fordert schon seit Jahren eine Reform der Arbeit im Gefängnis und unter anderem den Mindestlohn, der bislang für Gefangene nicht gilt.mehr...

’Ganz viel Wut und Hass und Unverständnis’ Zur Hausdurchsuchung vom 27.04.2022 in der Unanbeatbar in Schwarzenberg (Sachsen)

Audio - Politik - 23.06.2022

Beim Hausprojekt „Unanbeatbar“ im sächsischen Schwarzenberg (westliches Erzgebirge) kam es am 27.04.2022 zu einer Hausdurchsuchung. Ziel der Durchsuchung war eine Person die im Projekt lebt. Durchsucht hat die Polizei aber das gesamte Gelände.mehr...

Reproduktionskämpfe in der Stadt

Audio - Gesellschaft - 23.06.2022

In den letzten Jahren haben weltweit in zahlreichen Städten Proteste gegen schlechte Wohnbedingungen, teure Mieten, Zwangsräumungen und Verdrängung stattgefunden. Doch welche Gemeinsamkeiten weisen diese Proteste auf und um welche Form sozialer Kämpfe handelt es sich dabei? Diesen Fragen geht Sarah Uhlmann in ihrem jüngst erschienenen Buch ’Reproduktionskämpfe in der Stadt’ nach.mehr...

Anklage erhoben über die Ausschreitungen 2018 in Chemnitz - allerdings noch immer ohne Gerichtsprozess

Audio - Politik - 23.06.2022

Radio Corax hat sich nach den Ausschreitungen rechter und rassistischer Art 2018 in Chemnitz vorgenommen, weitergehend über Entwicklungen und auch der rechtlichen Aufarbeitung zu berichten. Nun wurde endlich Anklage gegen die Täter erhoben. Der Gerichtsprozess ist jedoch immer noch nicht gestartet und es bleibt unklar, wann dies der Fall sein wird.mehr...

Klimaaktivist*innen haben Freiburger Uni besetzt. - Interview und kritische Debatte um die Forderung nach dem Ausrufen des sozial-ökologischen Notstands

Audio - Gesellschaft - 23.06.2022

Zwei der Klimaaktivist*innen der Gruppe, die seit Montagabend die Freiburger Uni besetzen, ’Transformations-Universität 2.0’, waren heute bei uns zu Diskussion und Information im Studio. Das Interview beginnt mit der Frage, warum genau sie diese Aktion machen und kommt schnell an den Punkt, wo die Forderung nach dem Ausrufen des sozial-ökologischen Notstands problematisiert wird. Eine lebhafte Debatte folgt Dann geht es im Interview um den Besuch von Aktivist*innen aus Mexico und Namibia, wo es gestern einen Austausch gab.( Die Karawane „Für das Leben statt G7“ reist im Vorfeld des G7-Gipfels Ende Juni in Bayern durch verschiedene Städte.mehr...

RIAS Berlin veröffentlicht Jahresbericht für 2021

Audio - Wirtschaft - 23.06.2022

Am 24. Mai 2022 veröffentlichte die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Berlin (RIAS) ihren Jahresbericht für Berlin. Darin enthalten sind über 1.052 antisemitische Vorfälle, die RIAS gemeldet wurden.mehr...

Chile: Doppelte Opfer? „Zonas de sacrificio“ in Zeiten der Pandemie

Audio - Gesellschaft - 23.06.2022

Rauchende Schlote, riesige Fabriken, dunkle Abgas-Wolken, Kohlestücke werden immer wieder mit den Wellen an den Strand gespült: Die Region Quintero-Puchuncaví etwa zwei Autostunden von der chilenischen Hauptstadt Santiago entfernt, ist eine sogenannte Opferzone, „Zona de Sacrificio“. Rund um den Industriehafen Ventanas haben sich verschiedene Unternehmen der Schwermetall-Industrie angesiedelt. Veronica Rossa hat sich über die doppelte gesundheitliche Belastung in der Region umgehört, die durch Schadstoffe der Industrien und die Pandemie hervorgerufen wurden.mehr...

RomaRespekt Radio #40 - RYME-Cast

Audio - Gesellschaft - 23.06.2022

RYMEcast ist der erste von und über Sinti:zze & Rom:nja Podcast in Deutschland und Europa. Der ’Jahresrückblick 2021’ über Rassismus in den Medien, Polizeigewalt, Zwangssterilisierungen und vieles mehr kommt zu Gehör. Dazu Podcast-Host Sejnur Memisi zur Nominierung dieser RYMEcast Sendung für den Civis-Medienpreis 2022.mehr...

23. Teil Klima in Bewegung - Waldbrände und Dürre in D, Protest gegen G7 wird kleingehalten, Debt for Climate

Audio - Gesellschaft - 23.06.2022

Im 23. Teil steht Klima in Bewegung unter den zwei Themen dieser Tage: Hitze und G7. Wir sprechen über die Waldbrände in Brandenburg und die Dürre die in weiten Teilen Deutschlands vorherrscht.mehr...

Mujeres y pandemia – la reclamación por espacio público

Audio - Gesellschaft - 23.06.2022

El reclamo feminista por el uso del espacio público desde el 8M En este programa hacemos una revisión sobre la restricción del uso del espacio como medida de contención de la propagación del COVID-19, y cómo estas restricciones particularmente afectaron a las mujeres en múltiples ámbitos; reduciendo además una fecha como el 8 de marzo en el que se conmemora las múltiples luchas, logros y resistencias, que como mujeres hemos tenido a lo largo de la historia, espacio que con el tiempo se ha ganado, reivindicado y que simbólicamente es sumamente importante y necesario para el movimiento feminista, pues es allí donde como colectivo nos sumamos, unimos fuerzas y mostramos que las mujeres estamos presentes y que seguimos trabajando en las reivindicaciones por una sociedad más justa, democrática, igualitaria y feminista.mehr...

Colombia: Los nadies, son gobierno

Audio - Gesellschaft - 23.06.2022

Las mujeres en Colombia hemos cambiado la historia, el 19 de junio del 2022 las y los colombianos nuevamente hemos salido a las calles, con banderas, música, pancartas, pero esta vez hemos salido a celebrar. Celebrar que tenemos una vicepresidenta, Afro, feminista, ambientalista, madre soltera, activista y originaria del Cauca. Hoy como colombianes celebramos que tenemos el primer presidente de izquierda en Colombia, el primer candidato de izquierda que llega vivo a las elecciones.mehr...

Der G7 Gipfel in Elmau 2022 - Welche Art des Protests ist möglich

Audio - Politik - 23.06.2022

Vom 26. - 28. Juni treffen sich die sogenannten sieben führenden Industrienationen auf Schloss Elmau bei Garmisch-Partenkirchen. Vor 7 Jahren hat dieser Gipfel schon einmal dort statt gefunden.mehr...

Venerologische Stationen in der DDR: ’Herumtreiberinnen’ von Bettina Wilpert

Audio - Gesellschaft - 22.06.2022

’Tripperburg’, so wurden geschlossene venerologische Stationen in der DDR im Volksmund genannt. Dort wurden vor allem Frauen unter dem Vorwand einer Geschlechtskrankheit zwangseingewiesen und misshandelt. Diese Geschichte von Disziplinierung und Gewalt ist Teil von Bettina Wilperts aktuellem Roman ’Herumtreiberinnen’, der in Leipzig spielt.mehr...

Hybris am Hindukusch - Wie der Westen in Afghanistan scheiterte

Audio - Politik - 22.06.2022

Im Gespräch mit Michael Lüders setzen wir uns mit der wechselvollen Geschichte Afghanistans auseinander. Wie kam es zum schnellen Siegeszug der Taliban? Welche Rolle spielt die afghanische Geschichte für den gescheiterten Militäreinsatz?mehr...

In der Bierbrauerei

Audio - Kultur - 22.06.2022

Es zischt, ploppt und gluckert, es wird oft mit dem Feierabend verbunden, ist schaumig, herb, mit oder ohne Alkohol und im besten Falle kühl - die Rede ist von Bier. Aber wie wird es eigentlich gebraut, wann ist es entstanden und welche Geschichte hat das Bierbrauen in Halle? Die tagesaktuelle Redaktion ist diesen Fragen bei einer Führung in der Böllberger Brauerei in Halle mit dem Brauer Armin Brandt auf den Grund gegangen.mehr...

Schachvergiftung an der Bühne in Dresden

Audio - Kultur - 22.06.2022

Schachvergiftung Stefan Zweigs „Schachnovelle“ trifft auf Walter Tevis’ „Queen’s Gambit“ („Das Damengambit“) Wie wahnsinnig muss ich sein, um beim Schach zu gewinnen? Ein Überseedampfer setzt sich von der alten in die neue Welt in Bewegung. Auf ihm eine illustre Gesellschaft, die nicht nur ihre Reise verbindet, sondern auch ihre Beziehung zu einem Spiel, das für manche gar keins ist: Schach.mehr...

Kolumbien: Noch kein Frieden in Arauca

Audio - Politik - 22.06.2022

Die an der Grenze zu Venezuela, im Nordwesten Kolumbiens gelegene Provinz Arauca ist besonders stark vom bewaffneten Konflikt in Kolumbien betroffen. Anfang dieses Jahres erklärte eine Abspaltung der FARC-Guerilla mehreren Organisationen der Zivilgesellschaft den Krieg. Sie ermordete mehrere Aktivist*innen und zündete eine Autobombe mitten im Zentrum der Gemeinde Saravena.mehr...

Es darf nicht mit zweierlei Mass gemessen werden - Gespräch mit Azim Semizoğlu vom Dachverband sächsischer Migrantenorganisationen e.V. zum Weltflüchtlingstag

Audio - Gesellschaft - 22.06.2022

Nach Angaben des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen UNHCR sind weltweit mehr als 100 Millionen Menschen auf der Flucht. Sie fliehen auf Grund von Diskriminierung, Unterdrückung und politischer Verfolgung, vor Armut, vor den Folgen des Klimawandels, vor Gewalt und vor Kriegen. Alleine 14 Millionen Menschen sind auf der Flucht vor dem Krieg in der Ukraine und suchen teils Schutz in anderen Ländern.mehr...

Die Kunstfreiheit hat Grenzen - Gespräch zur documenta fifteen mit dem Freien Radio Kassel

Audio - Gesellschaft - 22.06.2022

Kurz nach der Eröffnung der documenta fifteen gibts nochmal neue Vorwürfe zum Antisemitismus. Auf einem grossflächigen Banner des indonesischen Künstlerkollektivs Taring Padi am Friedrichsplatz ist unter anderem ein Soldat mit Schweinsgesicht zu sehen. Er trägt ein Halstuch mit einem Davidstern und einen Helm mit der Aufschrift ’Mossad’ - die Bezeichnung des israelischen Auslandsgeheimdienstes.mehr...

Europe in my Backyard #17 - Kreislaufwirtschaft mit Insekten

Audio - Gesellschaft - 22.06.2022

Aus Insekten Rohstoffe gewinnen? Das geht! Gerade wird am Fraunhofer-Institut in Stuttgart daran geforscht.mehr...

FreiesFeature - Container

Audio - Gesellschaft - 22.06.2022

Müll, Fracht, Unterkunft, Radio, Schlingensief - das Thema ’Container’ kann aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden. Das FreieFeature versammelt alte und neue Beiträge von freien Radios aus dem deutschsprachigen Raum.mehr...

Vergleichende Horoskopwissenschaften - Folge 02

Audio - Gesellschaft - 22.06.2022

Die Sterne lügen nicht. Das Licht, das von ihnen zu uns dringt, war so lange unterwegs, es stammt aus vergangenen Zeiten. Trotzdem glauben Menschen, in den Sternen die Zukunft lesen zu können.mehr...

’Aus neutraler Sicht’ von Albert Jörimann - Rassen und so weiter

Audio - Wirtschaft - 22.06.2022

Dochdoch, wir haben stark gestaunt, als Whoopi Goldberg der Welt erklärte, dass der Holocaust kein rassistisches Verbrechen gewesen sei, weil die Juden in den Todeslagern ja auch weiss gewesen seien. Interessant. Adolf Hitlers lag mit seiner Rassentheorie also nach Whoopi Goldberg total falsch. Das hätte sie ihm mal früher sagen sollen!mehr...

Bewegung Halle - Zwei Jahre anhaltende Proteste gegen die Corona-Politik

Audio - Politik - 21.06.2022

Seit über zwei Jahren gehen sie immer Montags in Halle auf die Strasse und protestieren gegen die Corona-Politik, die Anhänger:innen der sogenannten ’Bewegung Halle’. Vor einer Woche sind etwa 230 Menschen dem Aufruf der Bewegung Halle gefolgt. Im vergangenen Winter waren es noch über 3000 Menschen.mehr...

Extreme Rechte triumphiert in Frankreich

Audio - Politik - 21.06.2022

Bei den gestrigen Parlamentswahlen in Frankreich wurden die Karten komplett neu gemischt: Präsident Emmanuel Macron verliert die absolute Mehrheit, weit über 100 Sitze hat seine Partei «Ensemble» eingebüsst. Die grossen Gewinnerinnen sind das Linksbündnis ’Nupes’, und allen voran die extreme Rechte. Das ’Rassemblement National’ von Marine Le Pen hat seine Sitze mehr als verzehnfacht, von 8 auf 89 Sitze und ist nun drittstärkste Kraft.mehr...

Eine rechte Querfront gegen die Corona-Politik

Audio - Politik - 21.06.2022

An einem Interview von Radio Corax mit dem Ethnologie-Studenten Philipp Baum über die sogenannte ’Bewegung Halle’ wurde Kritik laut. Die Bewegung Halle sei im Gespräch verharmlosend dargestellt worden, das meint Torsten Hahnel von der Arbeitsstelle Rechtsextremismus des Miteinander e.V.. Statt mit den Anhänger:innen der Bewegung Halle ins Gespräch kommen zu wollen, verweist er auf die Verschwörungserzählungen und den Antisemitismus der sogenannten Bewegung Halle.mehr...

Was ist Freiraum?

Audio - Gesellschaft - 21.06.2022

Freiraum: ein freier Raum. Erstmal ein ganz schön offener und auch vager Begriff. Aber es schwingt da was mit, das verheissungsvoll gut und utopisch klingt. Was können Freiräume bedeuten, wo sind sie zu finden und welche Wünsche für die Gestaltung von Freiräumen gibt es? Das haben wir Menschen in Halle gefragt und nähern uns den vielfältigen Ideen, die der Begriff auslösen kann.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Beiträge Audio: 41872
Untergrund-Blättle