UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Audioarchiv | Untergrund-Blättle

Online Magazin

PfeilAudio ArchivPfeil

Audio

Die Dresdner Gruppe URA mobilisiert derzeitig zu einer antifaschistischen Demonstration im Dresdner Hechtviertel. Die Veranstaltung psitioniert sich klar gege Alltagsrassismus, menschenverachtende Übergriffe, rechte Läden, Nazi-Banden, aber auch gegen rassistische Polizeikontrollen. Die Demo startet am 05.mehr...

Kriminalisierung von Frauen als ´Asoziale´

Audio - Gesellschaft - 16.06.2019

Die Sendung der Juni-Ausgabe des Anarchistischen Hörfunks aus Dresden beschäftigen und mit dem Thema der Diskriminierung bzw. Stigmatisierung und Kriminalisierung von Frauen als 'Asoziale' im historischen Kontext. Dabei wird auch die Kontinuität aufgezeigt, mit welcher sich das Thema bis in die Gegenwart verfolgen lässt.mehr...

Der Kohleausstieg ist eine der wichtigsten Themen der Klimagerechtigkeitsbewegung in Deutschland. In Österreich ist der Verkehr der Klimakiller Nummer eins. Deswegen konzentriert sich die Bewegung in Österreich verstärkt auf Auto- und Flugverkehr – und ist vor allem in diesem Jahr kräftig gewachsen.mehr...

Die BRN, die bunte Republik Neustadt in Dresden hat ihren Ruf weg als kommerziellisiertes ehemaliges Alternativstadtteilfest. Doch am Rande der Feier am Wochenende geschah etwas Ausserplanmässiges. Jenz Steiner aus Dresden weiss mehr.mehr...

Die grösste Demonstration der neueren Geschichte der Schweiz soll es gewesen sein. Am 14. Juni gingen schweizweit hundertausende Frauen*, Trans*, Inter und Queers auf die Strassen, um gegen das Patriarchat zu kämpfen.mehr...

Zwei Ausgrabungsstätten im Chemnitzer Zentrum zählen derzeit mit knapp 12.000m² zu den grössten Innenstadtgrabungen Mitteldeutschlands. Bauvorhaben machen die Grabungen an den markanten Punkten am Getreidemarkt sowie zwischen Staatlichem Museum für Archäologie Chemnitz (smac) und Johannisplatz notwendig. Vanessa von Radio T befragte die Kuratorin Linda Burghardt vom smac sowie Cornelia Rupp und Susanne Schöne vom Landesamt für Archäologie Sachsen zu Erwartetem und Gefundenem auf den beiden Ausgrabungsfeldern C33 und C36.mehr...

1. Autocorso in Zürich hupt zum Frauen*streik um Mitternacht ein und kehrt damit die Geschlechterstereotype auf den Kopf - denn sonst sind es vor allem Machos, die hupend durch die Langstrasse fahren, zum Beispiel nach Fussballspielen 2. Der Verkehrsknotenpunkt Central wird von 2000 Personen besetzt - ´Wenn Frau will steht alles still´ steht auf einem Transparent 3.mehr...

Ein Blick auf RUM

Audio - Kultur - 14.06.2019

Holger macht seit zwei Jahrzehnten Radio auf Radio Unerhört Marburg. Aktuell läuft seine Musiksendung ´Unerhört Live´ jeden 2. und 4. Montag, 22-24 Uhr, auf RUM. Im Gespräch spricht er über seinen Spass am Radiomachen, seine Themen, das Besondere an freien Radios und RUM. Holger lebt in Berlin und sendet in Marburg. RUM 90.1MHz in Marburg und Livestream unter www.radio-rum.demehr...

Depression kann jeden treffen

Audio - Gesellschaft - 14.06.2019

Viel Bewegung, gute Ernährung, guter Schlaf, raus ans helle Tageslicht, soziale Kontakte suchen -- es gibt viele Möglichkeiten, Trübsinn und Depressionen die Stirn zu bieten. Im Interview erläutert Tilo Kircher die Ursachen, Präventionsmöglichkeiten und Therapie der Volkskrankheit Depression. Jeden 8.mehr...

Am heutigen Freitag findet in der Schweiz ein feministischer Streik statt. Zum Beispiel in Basel werden sich auch sans-papiers, also papierlose Migrantinnen beteiligen. Über die Arbeit der sans-papiers Frauen, ihre Schwierigkeiten am Streik teilzunehmen und die Perspektiven des Protests haben wir mit Olivia von der Anlaufstelle für sans-papiers in Basel gesprochen.mehr...

Kein Tag der Bundeswehr

Audio - Politik - 14.06.2019

Am 15. Juni will die Bundeswehr wieder ihren Werbe- und Rekrutierungstag bundesweit veranstalten, diesmal an 14 Standorten. Hierzu ein Interview mit Jackie von der Informationsstelle Militarismus aus Tübingen. mehr Infos unter https://keintagderbundeswehr.dfg-vk.de/ und https://www.imi-online.de/mehr...

Überall werden die Polizeigesetze verschärft. Länder wie Bayern und Baden-Württemberg haben bereits ein neues Polizeigesetz. Es wurde unter viel Protest durchgesetzt.mehr...

Mietertag in Köln

Audio - Politik - 14.06.2019

Bezahlbar Wohnen - das ist eine der zentralen sozialen Fragen dieser Gesellschaft. Auf der einen Seite steigen die Mieten, mit Wohnraum wird spekuliert und Wohnraum wird verknappt. Auf der anderen Seite wehren sich Mieter und Mieterinnen gegen diese Entwicklung, teils mit radikalen Forderungen.mehr...

Skript: Am 22. Mai 2019 berichtete die Landesregierung gegenüber dem Landtag, das im Jahr 2018 insgesamt 925 Handy-Ortungen und 21 Massnahmen der Telekommunikationsüberwachung (TKÜ) in Baden-Württemberg durch die Polizei durchgeführt wurden. Eine Quellen-TKÜ, durch das Einschleusen von Spionagesoftware auf Endgeräte, sei nicht vorgenommen worden.mehr...

Der Energiekonzern RWE fordert von Daniel Hofinger, einem 24jährigen Studenten, der auch bei dem Aktionsbündnis Ende Gelände aktiv ist, eine Strafe von 50,000 Euro. RWE begründet die Strafforderung damit, dass Daniel Hofinger durch Äusserungen bei Twitter und auf einer Informationsveranstaltung andere zum Protest ermutigt habe. Daniel hatte öffentlich erklärt, dass ziviler Ungehorsam gegen Kohleabbau angesichts der Klimakrise notwendig sei.mehr...

Das Aktionsnetzwerk ´Leipzig nimmt Platz´ mobilisierte am 5. Juni über 200 Menschen gegen den ´Aufbruch Deutscher Patridioten´. Das Aktionsnetzwerk ruft dazu auf, auch künftig rechte Demonstrationen kritisch zu begleiten und wird – falls notwendig – entschiedenen Protest organisieren.mehr...

25 Jahre nach Abschaffung §175

Audio - Politik - 12.06.2019

Vor 25 Jahren wurde der §175 abgeschafft, der sexuelle Handlungen zwischen Männern als Straftat klassifizierte. Eingeführt wurde der Paragraf im Jahr 1872. Bereits 1922 war den Menschen klar, dass es sich bei den Paragraphen um eine Mnschenrechtsverletzung handelt.mehr...

Die Figur der Muse, die durch ihre inspirierende aber passive Funktion kreative zumeist männliche Geister anregt, ist zumeist weiblich. Dass Frauen in der Kunst auch selbst schöpferisch tätig und aktiv an der Gestaltung der Designlandschaft beteiligt sind, thematisiert das Projekt ´notamuse´. Also: not a muse.mehr...

Arbeiterbewegung von rechts?

Audio - Wirtschaft - 12.06.2019

´Arbeiterbewegung von rechts? Ungleichheit - Verteilungskämpfe - populistische Revolte´ - das ist der Titel eines Buches, das letztes Jahr im Campus-Verlag erschienen ist. Herausgegeben haben es Karina Becker, Klaus Dörre und Peter Reif-Spirek.mehr...

Die Grünen werden SPD

Audio - Gesellschaft - 12.06.2019

Die Grünen sind die neuen Superstars der politischen Bühne und wissen nicht wozu, selbst bei ihren angeblichen Kernthemen. Könnte ja sein, dass jemand zuhört. Ein Kommentar.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Anzahl Audio Inhalt Beiträge: 32623
Trap