UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Schweiz | Untergrund-Blättle

3415

politik

ub_article

Schweiz

Die Politik des KapitalsReformismus: SP, Grüne und AL in Zürich

Ein Rooftopper auf dem Dach des Zürcher Hauptbahnhof.
Mit linkem / alternativem Schafspelz getarnt, sind sowohl die Alternative Liste AL, die Grüne Partei, wie auch die SP in den verschiedenen Säulen des bürgerlichen Staats vertreten, sei es in der Exekutive, in der Legislative oder in der Judikative.mehr...

Schweiz

Feminismus ist kein SonntagsspaziergangBasel: Keine Kriminalisierung am feministischen Streiktag!

Feministischer Streiktag in Basel 2020.
Der feministische Streik Basel unterstützt der selbstorganisierten TINF*-Demonstration am 14. Juni und lanciert daher eine Petition gegen das martialische Vorgehen der Kantonspolizei.mehr...

Schweiz

Mitteilung der Klimaallianz SchweizAnsicht des Waadtländer Klimastreiks zum CO-Gesetz

Der Klimastreik Waadt stellt sich gegen die laufende Revision des CO-Gesetzes. Angesichts eines unzureichenden, unwirksamen und für prekäre Menschen strafenden Gesetzes weigern wir uns, uns den Kompromissen des Parlaments zu unterwerfen.mehr...

Schweiz

Kampf gegen Räumung auf VorratNeue Grossbesetzung in Zureich

Saumackerstrasse in Zürich.
Am Samstag wurde die Liegenschaft an der Grimselstrasse 18 und 20, Saumackerstrasse 67 und 69 besetzt. Die Besetzer*innen haben sich diesen Raum als Antwort auf die Räumung des besetzten [...]mehr...

Schweiz

Feministische Kämpfe sind mehr als ein SonntagsspaziergangBasel: Unverhältnismässiger Polizeieinsatz!

Der 14. Juni 2020 hinterlässt viele von uns wortlos. Der Angriff der Basler Kantonspolizei auf die selbstorganisierte, friedliche Demonstration von TINF*-Personen am 14. Juni war gelinde gesagt vollkommen unverhältnismässig. Es ist zynisch, dass Menschen, die unter anderem gegen Gewalt an ihren Körpern demonstrieren, mit staatlicher Gewalt auf`s Schärfste konfrontiert werden.mehr...

Arbeitsbedingungen in der KinderbetreuungPetition: Kitas sind Service Public

Petition für bessere Bedingungen in der Kinderbetreuung.

Schweiz

Am 14. Juni 2020 lanciert der feministische Streik Basel seine Petition “Kitas sind Service Public”. Die letzten Monate haben sichtbar gemacht, was uns Frauen und genderqueeren Menschen seit Jahrzehnten klar ist: Die Sorge um andere muss ins Zentrum der Gesellschaft rücken. Leider ist es genau diese Arbeit, die prekär oder gratis - zumeist von weiblich gelesenen Menschen, getragen wird.mehr...

Schweiz

Linke PoC: Schwarze SelbstorganisierungBlack Lives Matter-Demo in Zürich

Black Lives MatterDemo in Zürich, Juni 2020.
Am Samstag, 13. Juni 2020, haben sich mehr als 15’000 Menschen die Strasse genommen, um für #BlackLivesMatter zu demonstrieren. Die Demonstration wurde von Schwarzen Menschen organisiert.mehr...

Schweiz

Der Grosse Rat will mehr Demokratie im KantonBasel: Progressive Politik durch mehr Stimmrecht

Blick vom Rheinsprung auf Basel.
Der Grosse Rat hat am 3. Juni 2020 der Motion Edibe Gölgeli und Konsorten «Stimmrecht für Einwohner*innen ohne Schweizer Bürgerrecht» zugestimmt. Da das Geschäft dem obligatorischen [...]mehr...

Schweiz

#fraulenzen #queerstellen14. Juni 2020: Feministisch Pausieren, Kollektiv Organisieren

Schweizweit rufen die Feministischen Streikkollektive alle TINF*-Personen (trans, inter, nonbinäre Personen und Frauen) auf, sich am Sonntag, 14.mehr...

Schweiz

Eine Räumung auf VorratZürich: Erklärung zur Juch-Räumung

Am Freitag 22.5.2020 hat das der Bürgerliche Stadtrat den Hinterzimmerdeal mit der HRS Real Estate AG in die Tat umgesetzt. Vorbei an Parlament und Stadtbewohner*innen wurde das Juch-Areal auf Vorrat geräumt.mehr...

Schweiz

Widerstand gegen Polizeiübermacht zwecklosAusschaffungsdeal zwischen Schweiz und Irak?

Militärhelikopter über Bagdad, 2019.
S. H. wurde im Oktober 2019 gewaltsam aus der Schweiz in den Irak ausgeschafft. augenauf kontaktierte ihn kurz nach seiner erzwungenen Rückkehr. Er berichtete von der gewaltsamen Ausschaffung, [...]mehr...

Keine Profitsicherung der ImmobilienbrancheCoronakrise: Mietstreik jetzt!

zVg

Schweiz

Wir schliessen uns zusammen und fordern gemeinsam: Mieterlass für die nächsten drei Monate oder bis die Coronakrise vorbei ist!mehr...

Schweiz

Zur Alterslimite der Schweizerischen Akademie der Medizinischen WissenschaftenTriage und Resourcenmangel im Gesundheitswesen

In dieser speziellen vom Coronavirus heimgesuchten Zeit hat die Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften für den Fall, dass es an Intensivbetten fehlen würde, Empfehlungen abgegeben in der Absicht, für medizinethisch schwierige Situationen eine Entscheidungsgrundlage zu liefern.mehr...

Schweiz

Die reine Lehre der GesundheitsökonomieDie NZZ will wissen: «Wie senkt man die Kosten pro Leben?»

Die Krise trägt bereits den dünnen Firnis der Zivilisation ab. In Schweizer Medien wird darüber diskutiert, wie viel ein Menschenleben kosten darf.mehr...

Schweiz

Über die Pandemie und die KriseSeuche, Schulden, Solidarität

Das neue Corona-Virus hat weite Teile der Welt fest im Griff. Während in Italien die Lage weiter eskaliert und massenhaft Menschen sterben, nehmen auch in der Schweiz die Fallzahlen rapide zu.mehr...

Ein Gespräch mit sich organisierenden StagehandsÜber Kurzarbeit und Solidarität

Manfred WernerTsui

Schweiz

Die pandemische Ausbreitung des neuen Coronavirus, offiziell Sars-CoV-2 getauft, beherrscht die öffentliche Debatte. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat Ende Februar Veranstaltungen ab 1000 Teilnehmern verboten.mehr...

Schweiz

Die Schweiz profitiert weiterhin von Ausbeutung und ZerstörungSabotage-Aktion im Bundesasyllager in Kappelen bei Lyss

Lyss bei Bern.
In das momentan leerstehende Bundesasyllager in Kappelen bei Lyss wurde Anfang Februar 2020 eingebrochen und ein Wasserschaden verursacht um das Gebäude unbenutzbar zu machen. Wir konnten mit [...]mehr...

Schweiz

Eine Geschichte aus dem Bundeslager EmbrachKieferbruch und Knast

Bereits im November 2019 geriet das Bundesalylzentrum auf dem Duttweilerareal in Zürich ins Kreuzfeuer der Kritik. Der repressive und gewaltvolle Umgang mit den Menschen im Asylprozess ist jedoch kein Stadtzürcher Unikum.mehr...

Schweiz

Gegen die vorgeschlagene RevisionBasel: Gegen eine Entwürdigung der Sozialhilfe Beziehenden

Basel, Passarelle des Bahnhofs SBB.
AVIVO Region Basel lehnt die von der Baselbieter Regierung vorgeschlagene Revision der Sozialhilfe ab. Viele AHV- und IV-Rentnerinnen und Rentner sind auf Ergänzungsleistungen oder Sozialhilfe [...]mehr...

Umweltschutz als konservatives Thema«Grün» und «links» sind nicht immer deckungsgleich

Walney Offshore Windfarm.

Schweiz

Grüne Welle bei den eidgenössischen Wahlen im Herbst 2019, grüne Regierungsbeteiligung in Österreich seit Anfang 2020, und gemäss jüngsten Umfragen sind die deutschen Grünen fast gleich stark wie die CDU/CSU: Grün ist längst zu einer erfolgreichen Politmarke geworden, aber diese ist, etwa im Gegensatz zur Klimastreik-Bewegung, keine junge Erscheinung.mehr...

Schweiz

Fast doppelt so viele AnkünftePetition für die Übernahme von unbegleiteten Kinderflüchtlingen

Nachdem am Freitag, 24.01.2020, Karin Keller-Sutter bekannt gab, dass die Schweiz minderjährige Flüchtlinge aus Griechenland übernehmen wolle, wurde am Samstagabend die Petition “Schutz für Kinder auf der Flucht” lanciert, die die zusätzliche Übernahme von 200 unbegleiteten Kindern und Jugendlichen fordert.mehr...

Schweiz

Politisch motivierte Verhaftungen gegen Künstler*innenSolidarität der «Dersimer Künstlerinitiave» mit Yilmaz Çelik

Die Delegation auf dem Bundesplatz in Bern, Januar 2020.
Der Basler Künstler Yilmaz Çelik wurde nach seinem Konzert am 8. Dezember 2019 in seiner Heimatstadt Dersim (Tunceli) in seiner Wohnung verhaftet. Derzeit befindet er sich in [...]mehr...

Schweiz

Am Boden bleibenBasel: Flughafenausbau verhindern

Die Greenpeace Regionalgruppe Basel hat heute Abend in der Abflughalle des Basler Flughafens protestiert: Mittels Flugblättern in Form von Papierfliegern mit der Botschaft «Klimanotstand ernstnehmen – Flughafenausbau verhindern» forderten die Aktivst*innen den sofortigen Stopp aller Ausbaumassnahmen, welche für 250 Millionen Franken die Passagierkapazität um 30% auf 12 bis 15 Millionen Reisende pro Jahr erhöhen sollen.mehr...

Die Menschen hinter den Mauern nicht vergessenBasel: Solidarität mit dem Widerstand im Bässlergut

BässlergutTear it down!

Schweiz

Vorletzte Woche kam es im Gefängnis Bässlergut zu einem Akt des Widerstandes. Gefangene einer Station des Ausschaffungstraktes nahmen die Schikanen und Provokationen der Wärter*innen nicht mehr länger hin und drängten sie aus der Station heraus.mehr...

Schweiz

Brian K. und die Geschichte des Schweizer StrafsystemsRepression und Wahnsinn

Vor einigen Wochen wurde Brian K. – einer der bekanntesten Gefängnisinsassen der Schweiz – in Zürich der Prozess gemacht. Seinen Fall nehmen wir zum Anlass, uns näher mit der Geschichte des Schweizer Strafsystems und der problematischen Zusammenarbeit zwischen Justiz und Psychiatrie auseinanderzusetzen.mehr...

Schweiz

Kampf gegen Landenteignungen und GrosskonzerneRevolutionäre Kämpfe verbinden

Zehn Jahre nach der Weltwirtschaftskrise zeigen sich die langfristigen Auswirkungen; die prekären Situationen der Menschen haben sich nicht verbessert, die alltäglichen Kosten werden weiterhin erhöht, die Arbeitsbedingungen sind weiterhin miserabel und das Erstarken der faschistischen Ideologien führt zu vermehrten Vertreibungen, Morden und ständiger Unsicherheit.mehr...

Schweiz

Das Bundesasylzentrum ist eröffnetSchweiz: Das neue Bundeslager in Embrach

Luftaufnahme der Gemeinde Embrach im Kanton Zürich.
Der Neubau des Bundesasylzentrums in Embrach im Kanton Zürich mit 240 Plätzen für Asylsuchende ist seit dem 13. Juli 2019 offiziell eröffnet. Dieser Bericht bietet Einblick in den [...]mehr...

Schweiz

Besetzung des Tramdepots beim Burgernziel in BernDs letschte Tram

Das Tramdepot wurde besetzt, um in der Stadt Bern für drei Tage ein Kulturprogramm zu bieten, das sich nicht den Regeln der gängigen Eventkultur bedient.mehr...

Schweiz

Reaktionäre Hetze in Zürich nicht willkommenDer «Marsch für’s Läbe» kommt nicht weit

Demonstrant*innen gegen den «Marsch für’s Läbe» 2019.
Rund 1800 Menschen stellten sich am Samstag in Zürich erfolgreich einem Aufmarsch von Abtreibungsgegner*innen entgegen. Trotz grossem Polizeiaufgebot konnten die rechten Fundis nur eine kurze [...]mehr...

Schweiz

BDS Schweiz protestiert gegen Empfang von israelischen Regierungsmitgliedern, die zu Gewalt gegen Menschenrechtsverteidiger*innen aufrufenProtest gegen den Besuch des israelischen Aussenminister Israel Katz

Der israelische Aussenminister Israel Katz wird heute von Bundesrat Ignazio Cassis empfangen. Katz hat als Vorsitzender des Ministeriums für Nachrichtendienste am 28.mehr...

Schweiz

Gegen die Erhöhung des RentenaltersLohn, Zeit und Respekt

Am 01. August 2019 nutzten Aktivist*innen verschiedener Frauen*streikkollektive den Auftritt von Bundesrat Alain Berset in Yverdon-les-Bains um ihn an seine Solidarität zu erinnern. Die Frauen* machten mit einer stillen Botschaft: «Lohn, Zeit und Respekt» auf ihren T-Shirts sowie kleineren Schildern gegen die Erhöhung des Rentenalters auf die Anliegen der Frauen*streikbewegung aufmerksam.mehr...

Neonazistische Terror-Strukturen und die SchweizSchweiz: Sicherer Hafen für deutsche Neonazis

NFunktionär Thorsten Heise und Jörg Hähnel.

Schweiz

Die Schweiz ist Rückzugsort und wichtige Operationsbasis von deutschen Neonazis. Zu diesem Schluss kommen deutsche Journalisten.mehr...

Schweiz

Klimakatastrophe sponsored by Credit Suisse und UBSWillkürliche Bestrafung von Klimaschützer*innen

Vor einer Woche blockierten Aktivist*innen mit einem friedlichen Protest den Credit Suisse Hauptsitz am Paradeplatz Zürich und den Hauptsitz der UBS in der Aeschenvorstadt in Basel um auf das klimaschädliche Geschäftsmodell der beiden Banken aufmerksam zu machen.mehr...

Rückblick zum Frauen*streik am 14. Juni 2019 in der Schweiz„Stärke durch Solidarität und Vielfalt in der Praxis“

Frauenstreiktag in der Schweiz, Kundgebung in Zürich, Juni 2019.

Schweiz

Am 14. Juni 2019 fand in der Schweiz ein landesweiter Frauen*streik statt. Zwischen 200.000 und einer halben Million Menschen wurden auf die Strasse mobilisiert. Insbesondere in Zürich, wo laut offiziellen Angaben 160.000 Menschen demonstrierten, fand die grösste Demonstration in der jüngeren Schweizer Geschichte statt. Noch nie haben linke Kräfte etwas ähnlich Grosses erlebt.mehr...

Schweiz

Jugendpreis der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA)Wie Alternativen vom System aufgefressen werden

Die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) haben den Jugendwettbewerb «Together we’re better» lanciert. Die Gewinnerprojekte wurden am Freitag 21. Juni in Fribourg prämiert. Die Diebe waren da und haben sich umgesehen.mehr...

Schweiz

Networking à la NeonaziSchweiz: Wahlheimat von angeklagter deutscher Neonazi-Prominenz

Thorsten Heise bei der Pressekonferenz zum «Schild und Schwert»Festival in Ostritz am 21.
Ein in Deutschland angeklagter prominenter Neonazi zieht in die Schweiz: Rechtsradikale Netzwerke funktionieren auch hierzulande.mehr...

Hitlerverehrung und gewalttätige Übergriffe auf AndersdenkendeKameradschaft Heimattreu

Das Linthtal Richtung Süden.

Schweiz

Die Mitglieder der Kameradschaft Heimattreu (KHT) stammen vorwiegend aus der Ausserschwyz und dem St. Galler Linthtal. Gegründet im Jahr 2012, fiel die KHT zu Beginn hauptsächlich durch Facebook-Aktivismus und die offene Verherrlichung des Nationalsozialismus auf.mehr...
Trap
Untergrund-Blättle




URL:


https://www.untergrund-blättle.ch/politik/schweiz/



Verwandte Artikel:


(01.01.1970)https://www.untergrund-blättle.ch

(01.01.1970)https://www.untergrund-blättle.ch



Untergrund-Blättle 2020