UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Dossier: Julian Assange | Untergrund-Blättle

5104

Videoconferencia_con_Julian_Assange_-_Foro_Cultura_Digital_(22175392526)_1.jpg

Dossier

Bild: Prishank Thapa (CC BY-SA 2.0 cropped)

Julian Assange: Der Kampf von WikiLeaks

Hass- und Hetz-Kampagne gegen Julian AssangeFree Assange: Bremer Demo medial totgeschwiegen

Politik - 15.02.2022

Aktivist:innen von Reporter ohne Grenzen bei einer Kundgebung in London, Januar 2021.
Am Samstag, 12.2.22, demonstrierte das Bündnis Aufstehen Bremen für die Freilassung von Wikileaks-Gründer Julian Assange. Nur eine Lokal-TV-Meldung gibts dazu, die aber nicht abrufbar ist, typisch für [...]mehr...

Nils Melzer: Der Fall Julian AssangeWikileaks und die Westliche Wertegemeinschaft

Buchrezensionen - 19.01.2022

Ein schönes Buch für alle, die nie wirklich an den in unserem Medien-Mainstream tausendfach behaupteten „Vergewaltigungsverdacht“ gegen den Wikileaks-Gründer glauben konnten.mehr...

Langsames Sterben in BelmarshJulian Assange: „Sie töten ihn langsam“

Politik - 23.11.2020

Das Belmarsh-Gefängnis in London, in dem Julian Assange seit 17 Monaten inhaftiert ist.
Hans Rauscher, führender Kolumnist der österreichischen Tageszeitung Der Standard – er sei hier stellvertretend genannt für viele andere, die ähnlich denken – irrt leider, wenn er zwar einräumt, dass es bei dem Fall Julian Assange skandalöse Vorgänge gebe, gleichzeitig aber in dem Australier kein Symbol einer bedrohten Pressefreiheit sehen will.mehr...

Wie sich Journalisten täuschen liessenWie die schwedischen Behörden die Vergewaltigungsanzeige gegen Julian Assange fälschten

Politik - 26.02.2020

Julian Assange spricht bei den Occupy London-Protesten, 2011.
Dank der Recherchearbeit und der Hartnäckigkeit des Uno-Sonderberichterstatters für Folter, Nils Melzer, gelangt allmählich die Wahrheit an die Öffentlichkeit.mehr...

Die politische Verfolgung von Wikileaks-Gründer Julian AssangeUno-Sonderberichterstatter für Folter findet langsam Gehör im Falle Assange

Politik - 21.02.2020

Ende Februar beginnt in London das Verfahren über die Auslieferung Julian Assanges an die USA. Die Untersuchungsergebnisse von Nils Melzer in seiner Funktion als Uno-Sonderberichterstatter für Folter sind erdrückend. Öffentlicher Protest scheint nötiger denn je.mehr...

Rezension zum Film von Bill CondonInside Wikileaks – Die fünfte Gewalt

Kultur - 08.03.2016

Julian Assange und Daniel Domscheit-Berg.
Der Film „Inside Wikileaks“ zeigt die Ereignisse um die Enthüllungsplattform „Wikileaks“ in den Jahren 2007 bis 2010. Dabei nimmt der Film die Perspektive des Netz-Aktivisten Daniel Domscheid-Berg ein. [...]mehr...

Krieg, Folter, Arbeit. Einige Thesen.Games people play

Digital - 26.06.2014

Natürlich sind soziale Situationen verhaltensbestimmend, nicht Medien.mehr...

Julian Assange spielt auf Zeit – London auchPolizei-Bewachung rund um die Uhr

Digital - 24.07.2013

Julian Assange im Jahr 2009 in Kopenhagen.
Seit genau einem Jahr lebt der Wikileaks-Gründer Julian Assange in der Botschaft Ecuadors in Grossbritannien. Das kann so noch lange weitergehen.mehr...

WikiLeaks - der Staat verfolgt seine IdealistenDie Kampagne der USA gegen WikiLeaks

Digital - 14.10.2012

Occupy Wall Street Aktion in New York zur Unterstützung von WikiLeaks.
Die Grundannahme des WikiLeaks-Projektes ist es, dass die Veröffentlichung von Regierungs- und Firmengeheimnissen eine Kritik dieser Institutionen bedeutet.mehr...
Untergrund-Blättle