UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Dossier: Zapatisten | Untergrund-Blättle

5896

EZLN_insurgents_in_Mexico_1.jpg

Dossier

Bild: Institute for National Strategic Studies (PD)

EZLN: Der zapatistische Aufstand

Tag des Widerstands und der indigenen WürdeMexiko: Gegen die Militarisierung - Aufruf zur Globalen Aktion

Politik - 12.10.2022

San Cristobal, Mexiko.
530 Jahre nach der fälschlicherweise so bezeichneten „Eroberung Amerikas' haben wir nichts zu feiern als den Widerstand und die Rebellion der Pueblos Originarios.mehr...

Camp der Zapatisten in Basel«Dieses Camp sehen wir als Ort des revolutionären Austausch»

Politik - 27.08.2021

Interview mit Victoria und Lukas, die beide Teil der schweizer Koordination für die zapatistische Rundreise sind. Über die Hintergründe, Ziele und Probleme der zapatistischen „Viaje por la Vida“ und über das Camp in Basel.mehr...

Ein Vulkan, der darauf wartet, auszubrechenDer surreale Kampf der ZapatistInnen für das Leben – und gegen den Kapitalismus

Politik - 04.07.2021

Territorium der EZLN in Chiapas, Mexiko.
Eine Delegation der ZapatistInnen segelt nach Europa. Nicht um zu erobern, sondern um Kontakte zu knüpfen und sich mit anderen Aufständischen zusammenzutun und gemeinsam mit ihnen zu kämpfen.mehr...

Findus / Luz Kerkeling: Kleine Geschichte des ZapatismusZapatismus in der Sprechblase

Buchrezensionen - 23.02.2021

Zapatisten (EZLN) Graffiti in Chiapas, Mexiko
Ein Sach-Comic zur zapatistischen Bewegung für EinsteigerInnen und alle, die einen schön bebilderten Überblick über die Zapatistas und ihren Kampf haben wollen.mehr...

In Mexiko regt sich Widerstand gegen «Megaprojekte»«Wir sind die Parteien leid»

Politik - 01.01.2021

Die Bevölkerung des mexikanischen Bundesstaats Puebla wehrt sich gegen Industrialisierungsprojekte, die Gewässer und bäuerliches Land bedrohen.mehr...

Verteidigung von Land und ErdeMexiko: Aufruf zu Aktionstagen

Politik - 20.01.2020

EZLN-Demo, Dezember 2012.
Die Beschleunigung der Projekte im Bergbau, der Förderung von fossilen Brennstoffen und Konstruktion von Pipelines, die Schaffung der Guardia Nacional innerhalb des Denkens der Initiative Mérida und das [...]mehr...

Widerstand gegen die MaschineMexiko: Zapatistas erklären Ausweitung der autonomen Gebiete

Politik - 26.08.2019

Mit einem Kommuniqué des revolutionären indigenen Komitees wendet sich die Führung des «Ejército Zapatista de Liberación Nacional – EZLN» an die Öffentlichkeit und deklarieren eine bedeutende Ausweitung der autonomen Gebiete in Mexiko.mehr...

Vertreibung als politische StrategieParamilitärische Gewalt in Mexiko

Politik - 22.07.2019

Indigene Bevölkerung in Chenalhó - Chiapas, Mexico.
Zumeist rechte Politiker*innen in Mexiko greifen nur allzu oft auf paramilitärische Gruppen zurück, um ihre Interessen zu sichern. Jazmin Martinez zu den politischen Hintergründen gewaltsamer Vertreibungen im südmexikanischen Bundesstaat Chiapas.mehr...

Utopische Ränder: “Hawthorn-Archiv” versammelt Stimmen zum Andersleben im Hier und JetztDer „Utopie“ misstrauisch begegnen

Politik - 25.02.2019

Zapatista Puppen aus Chiapas, Mexico.
“The Hawthorn-Archiv: Letters from the Utopian Margins” ist ein eindrucksvoll kaleidoskopisches und genreübergreifendes Buch, das auf ihrer zwei Dekaden umspannenden Forschung zu utopischen Traditionen [...]mehr...

EZLN: 25 Jahre zapatistischer Aufstand«Der Vorarbeiter wechselt, der Plantagenbesitzer bleibt»

Politik - 21.01.2019

Wo steht die zapatistische Bewegung Ejército Zapatista de Liberación Nacional (EZLN) heute, im Mexiko des Drogenkriegs, der Militarisierung, der Menschenrechtskrise, der Strukturanpassungs-Massnahmen?mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Beiträge Dossier: 19
Untergrund-Blättle