UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Dossier: Gentrifizierung | Untergrund-Blättle

3182

dossier

ub_dossier

London_north_of_Barbican_12_1.jpg

Dossier

Bild: Dirk Ingo Franke (CC BY 3.0 unported - cropped)

Gentrifizierung: Wer verdrängt wen warum?

GagarineZauber zwischen Alltag und Aufbruch

Kultur - 08.04.2021

Die Sozialbausiedlung Gagarine im Randbezirk von Paris, Februar 2020.
„Gagarine“ nimmt uns mit in eine französische Sozialbausiedlung, die abgerissen werden soll. Das Drama hält sich jedoch mit gesellschaftlichen und politischen Kommentaren zurück, sondern konzentriert [...]mehr...

Die Verteidigung von Projekte und Squats in NachbarschaftenBerlin: Wir haben die Räumungen nicht verhindert

Politik - 15.03.2021

Ein Problem der letzten Räumungen (Friedel54, Syndikat, Liebig34) und der angekündigten weiteren Angriffe auf Projekte, ist die Mentalität der im Grundbuch eingetragenen Besitzer dieser Grundstücke.mehr...

Der Kampf der Arbeiter*innenklasse in Italien in ihren GemeindenDie Stadt übernehmen: Lotta Continua

Politik - 11.03.2021

Demonstration der Lotta Continua Bewegung, 1973.
Der folgenden Text von ‘Lotta Continua’ über den proletarischen Kampf in Italien Anfang der 1970er um Wohnraum, menschenwürdigere Wohnverhältnisse, die Bewegungen zu Besetzung und Mietstreik, den Zusammenhang von Fabrik und Siedlung, den grossen Anteil der Frauen an diesen Bewegungen, den Kampf im Süder des Landes darum, dass die eigenen Kinder überhaupt über die Grundschule hinaus Bildung erhalten, erschien 1973 in einer englischsprachigen Version in ‘Radical America’.mehr...

Wie soziale Bewegungen in urbanen Nachbarschaften entstehenUnregierbare Stadtviertel

Politik - 26.02.2021

Gentrifizierung in Bremen, Oktober 2020.
Welche Rolle spielen Nachbarschaften beim Aufbau der Infrastruktur für autonome, soziale Bewegungen und gesellschaftlichen Widerstand? Angesichts der vielen Zwangsräumungen im Zuge der COVID-19-Pandemie [...]mehr...

Die Entwicklung selbstverwalteter RäumeBern: Freiräume verteidigen

Politik - 10.02.2021

In Zeiten, in welchen aufgrund einer weltweiten Pandemie, sämtliche Restaurations- und Kulturbetriebe geschlossen sind und die Menschen somit keine Möglichkeit haben, ihre sozialen Kontakte zu pflegen, ist die Dringlichkeit der Erschaffung von Freiräumen grösser denn je zuvor.mehr...

„Jetzt wird hier mal Ordnung gemacht“Berlin: Stellungnahme zur Räumung der Zeltstadt an der Rummelsburger Bucht

Politik - 08.02.2021

Rummelsburger Bucht.
Wir, eine Gruppe solidarischer Menschen, haben gegen die Räumung der Zeltstadt an der Rummelsburger Bucht protestiert und eine Kundgebung vor dem Eingang organisiert. Es war ein langer und intensiver Tag [...]mehr...

Peter Birke / Chris Holmstedt Larsen (Hg.): Besetze deine Stadt! – BZ din by!Häuserkämpfe und Stadtentwicklung in Kopenhagen

Buchrezensionen - 16.01.2021

„Besetze deine Stadt“ fragt nach den Ursachen und Wirkungen der heftigen Proteste nach der Räumung des Ungdomshuset – und zeigt, wie die Kämpfe um Freiräume auf eine neoliberale Stadtentwicklung Bezug nehmen (können).mehr...

Gefängnisstrafen für das Anschreien der PolizeiSkandalurteil von Nürnberg

Politik - 22.12.2020

Soli TShirt.
Im Oktober verurteilte das Nürnberger Amtsgericht zwei linke Aktivisten zu 18 bzw. 15 Monaten Haft ohne Bewährung.mehr...

Notizen aus DystopiaGriechenland: Die Junta endete nicht in 73’

Politik - 18.12.2020

Graffiti im Viertel Exarchia von Athen, August 2019.
Unsicherheit, Frustration, Paralyse: Während viele im letzten Jahr schon dachten, dass es für die anarchistische Bewegung kaum schlimmer kommen könnte, sind das wohl aktuell die treffendsten [...]mehr...

Nein zur Änderung des Gesetzes für WohnraumförderungBasel: Zur Abstimmung von Ende November

Politik - 04.11.2020

Das vom Grossen Rat im letzten April verabschiedete «Gesetz über Wohnraumförderung» missachtet den Auftrag des Basler Stimmvolks.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite: 
Anzeige pro Seite: 
Anzahl Beiträge im Dossier: 79
Untergrund-Blättle