UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Dossier: Gentrifizierung | Untergrund-Blättle

3182

dossier

ub_dossier

London_north_of_Barbican_12_1.jpg

Dossier

Bild: Dirk Ingo Franke (CC BY 3.0 unported - cropped)

Gentrifizierung: Wer verdrängt wen warum?

Peter Birke / Chris Holmstedt Larsen (Hg.): Besetze deine Stadt! – BZ din by!Häuserkämpfe und Stadtentwicklung in Kopenhagen

Buchrezensionen - 16.01.2021

Das Ungdomshuset Haus in Kopenhagen, Dezember 2006.
„Besetze deine Stadt“ fragt nach den Ursachen und Wirkungen der heftigen Proteste nach der Räumung des Ungdomshuset – und zeigt, wie die Kämpfe um Freiräume auf eine neoliberale Stadtentwicklung [...]mehr...

Gefängnisstrafen für das Anschreien der PolizeiSkandalurteil von Nürnberg

Politik - 22.12.2020

Im Oktober verurteilte das Nürnberger Amtsgericht zwei linke Aktivisten zu 18 bzw. 15 Monaten Haft ohne Bewährung.mehr...

Notizen aus DystopiaGriechenland: Die Junta endete nicht in 73’

Politik - 18.12.2020

Graffiti im Viertel Exarchia von Athen, August 2019.
Unsicherheit, Frustration, Paralyse: Während viele im letzten Jahr schon dachten, dass es für die anarchistische Bewegung kaum schlimmer kommen könnte, sind das wohl aktuell die treffendsten Zuschreibungen.mehr...

Nein zur Änderung des Gesetzes für WohnraumförderungBasel: Zur Abstimmung von Ende November

Politik - 04.11.2020

SchorenwegSteg über die Birs, Arlesheim BL – Münchenstein BL.
Das vom Grossen Rat im letzten April verabschiedete «Gesetz über Wohnraumförderung» missachtet den Auftrag des Basler Stimmvolks. Dieses hatte im Juni 2018 die kantonale Initiative «Wohnen ohne Angst [...]mehr...

Wohnraum für Menschen in der Stadt der ReichenStatement des Liebig34 Kollektivs bezüglich des angekündigten Räumungstermin

Politik - 11.10.2020

In den vergangenen Jahren und vor allem Wochen wurden viele Sachen über die Liebig 34, das anarcha queer feministische Eckhaus an der Liebigstrasse mit 30 Jahren Kollektivgeschichte, gesagt, berichtet, gemutmasst.mehr...

Für die unkommerzielle Nutzung aller freistehender Häuser und BrachenWagenplatzbesetzung in Zureich

Politik - 06.08.2020

Wagen Depot.
Wir haben am 31.07.2020, den Platz zwischen Bernerstrasse, Aargauerstrasse und Depotweg genommen, um hier einen Wagenplatz ins Leben zu rufen. Hier entsteht nun ein Zuhause, ein unkommerzieller Ort, wo wir [...]mehr...

Forderung nach einem guten Leben für alleErfolgreiches RechtAufStadt-Camp in Lüneburg

Politik - 21.07.2020

Am vergangenen Wochenende fand in Lüneburg im Frommepark (Scunthorpe Platz) ein RechtAufStadt Protestcamp statt.mehr...

Als sich Wohnungssuchende noch ohne Makler*innen trafenSpaziergang auf den Spuren der Besetzung der Liebigstrasse 34 vor 30 Jahren

Politik - 19.07.2020

Das besetzte Haus Liebigstrasse 34 und Infoladen Daneben in BerlinFriedrichshain.
Das seit 21 Jahren querfeministische Wohnprojekt Liebigstrasse 34 feierte kürzlich seinen 30ten Geburtstag mit viel Musik und Kultur auf dem Dorfplatz vor dem Haus.mehr...

Gegen den Ausverkauf der StadtRechtAufStadt-Camp Lüneburg

Politik - 17.07.2020

Das UnfugProjekt in Lüneburg.
Dieses Wochenende (17.7.-19.7.) findet im Frommepark (Scunthorpe Platz) ein Protestcamp gegen den Ausverkauf der Stadt und die Wohnraumpolitik der Stadt Lüneburg statt. An drei Tagen werden Workshops, [...]mehr...

Hausbesetzung in LüneburgSowas kommt von Sowas

Politik - 02.07.2020

Heute am 1.7. 2020 haben wir das leerstehende Haus in der Willy-Brandt-Strasse in Lüneburg besetzt.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite: 
Anzeige pro Seite: 
Anzahl Beiträge im Dossier: 73
Trap
Untergrund-Blättle