UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Wechselnde Lichter | Untergrund-Blättle

5686

prosa

ub_article

Prosa

Wechselnde Lichter Die Ampel zeigt rot

Prosa

»Hermann, es ist rot! Jetzt läuft der einfach los. Wenn da jetzt eins kommt.« Hermann winkt ab und überquert schnellen Schrittes die Kreuzung.

Riki1979
Mehr Artikel
Mehr Artikel

Bild: Riki1979 (PD)

1. Oktober 2019

1. Okt. 2019

2
0

2 min.

Korrektur
Drucken
»Hermann, es ist rot! Jetzt läuft der einfach los. Wenn da jetzt eins kommt.« Hermann winkt ab und überquert schnellen Schrittes die Kreuzung.

Die Frau sieht mich entschuldigend an. Die Ampel leuchtet beharrlich rot.

»So langsam macht sich der Altersunterschied doch bemerkbar. Der wird jetzt immer öfters so eigenmächtig, so unberechenbar.«
»Aha.«
»Ja, bis vor kurzem ist mir das noch gar nicht so aufgefallen. Wir sind ja nur zehn Jahre auseinander. Aber so langsam …«
»Verstehe.«
»Ja, die Achtzig hat er mittlerweile hinter sich, und das fängt man an zu merken.«

Hermann läuft jetzt zielstrebig nach rechts zur Strassenbahnhaltestelle, weiterhin die Verkehrszeichen missachtend.

»Was macht er denn jetzt? Hermann, da ist doch jetzt auch Rot!«, ruft sie. Unsere Ampel schaltet auf Grün. Drüben fordert jetzt ein Auto freie Fahrt ein und signalisiert Hermann hupend, von der Fahrbahn zu verschwinden. Hermann irritiert das Gehupe und er stolpert fast, nochmal gut gegangen.

»Ihn so zu erschrecken!«, schimpft sie und stürmt los. Ich folge in gebührendem Abstand. Sie erreicht ihren Gatten, ermahnt den aufbrausenden Kraftfahrzeugbesitzer und entschuldigt sich gleichermassen bei ihm. Sie beschützt ihren Mann. Früher, in der guten schlechten alten Zeit beschützte er sie, jetzt ist es umgekehrt.

Sie greift Hermann unter den Arm, zieht ihn mit, er versteht nicht, was er falsch gemacht haben soll, lässt sich aber mitziehen, er weiss, dass sie sicher Recht haben wird, sie hat ja meistens Recht, nicht immer, aber meistens, er lässt sie jetzt öfters gerne Recht haben, es beruhigt, Hermann lässt es gerne ­geschehen. In letzter Zeit wird er auch immer öfters müde. Aber auch das ist schon gut so, und wohl auch nicht zu ändern. Es ist, wie es ist.

Alles hat sich wieder beruhigt, das Bild ist wieder her­ gestellt. Ein älteres Paar auf dem Weg zur Strassen­bahn­ haltestelle. Ein vollkommen normales Bild. Die Strassenbahn kommt. Sie steigen ein. Die Strassenbahn fährt. Die Ampel zeigt rot.

Jörn Birkholz

Mehr zum Thema...

Shuets Udono
Blaulicht zuckt aufVerkehrslage

25.09.2017

- Der Mann auf dem Fahrrad zetert, als er dem Mann im Auto die Vorfahrt nimmt. Knapp entkommt er.

mehr...
McDonald’s drive thru in Markham, Nordamerika.
Das Problem der zukünftigen WasserversorgungKlimawandel durch die amerikanische Brille

22.06.2015

- Die vereinigten Staaten von Amerika, das Land der begrenzten Möglichkeiten. Geht es um Klimaschutzverpflichtungen, geben sich die USA distanziert, etwa bei bei der letzten G8-Gipfelkonferenz. Wie aber ist die Stimmung im Land selbst? Was denkt das Volk?

mehr...
Justyna Hellfeuer
Sprung mit ZigaretteDer Andere

11.03.2013

- »Wollen Sie springen?« »Was geht Sie das an?« »Nichts. Ich frage ja nur.« »Eine etwas indiskrete Frage, finden Sie nicht?« »Ich kam hier nur gerade lang, und sah Sie dort stehen …«

mehr...
Ausbau der Königsbrücker Landstrasse in Dresden- Klotzsche forciert zu enges Überholen von Radfahrer*innen

16.09.2019 - Der ADFC Dresden sieht mit Sorge auf die dem Stadtrat vorgelegten Pläne zum Umbau der Königsbrücker Landstrasse zwischen Karl-Marx-Strasse und ...

Gedenkkundgebung für Ramazan Avci

22.12.2018 - Am 21 Dezember 1985 wurde Ramazan Avci am Hamburger S-Bahnhof Landwehr von Neonazis angegriffen. Er rannte auf die Fahrbahn, wurde von einem Auto erfasst ...

Aktueller Termin in Hamburg

Linker Aufbruch - Der Verlag Association 1972–1979

In einer WG wurde 1967 der Plan für eine nichtkommerzielle sozialistische Buchhandlung entwickelt. 1968 eröffnete der Buchladen "spartakus". Bald entstand die Forderung nach eigenen Schriften. Der Verlag "Association" entstand 1972 ...

Dienstag, 18. Februar 2020 - 19:30

Geschichts-Werkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79, Hamburg

Event in Wien

Pouya

Dienstag, 18. Februar 2020
- 20:00 -

Grelle Forelle


Wien

Mehr auf UB online...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle