UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Sackgasse | Untergrund-Blättle

1329

Zvezdana Bueble Sackgasse

Lyrik

Caparica, Portugal, sonnenüberdachter Parkplatz.
Mehr Artikel
Mehr Artikel
Bild ansehen

Bild: Caparica, Portugal, sonnenüberdachter Parkplatz. / Arcalino - Wikimedia Commons - (CC BY-SA 3.0 unported)

Heiliger Strohsack! Sie stehen eng
beieinander an einer Strassenecke vor
einem Parkplatz. Ihre Eheringe sieht
man in unregelmässigen Abständen
unter der Einwirkung der
Nachmittagssonne hell aufblitzen.

Die eine blond; die andere brünett; -
und beide ungefähr gleich gross.
Die Brünette trägt in ihrer rechten
ne Plastiktüte von C&A und die Blonde,
naja, kann sich an der Brünetten, irgendwie
nicht sattsehen.

Angezogen vom gegenseitigen Magnetfeld
jener ausgesandten
erotischen Ausstrahlung, - und,
ohne Zweifel, sie tun sich mit ihrer
gleich - gepolten
Anziehungskraft äusserst schwer.

Ach du Scheisse, jetzt kann man sogar
die tief sitzende Trauer im Gesicht der
Brünetten erkennen, während ihr
zum Abschied die Blondine ihre Hand
hinhält. Verdammt, die Brünette scheint
am Boden zerstört und reicht ihr ebenfalls
die Hand, während man die Blondine noch
sagen hört:

„Vielleicht treffen wir uns hier mal wieder und
trinken dann wieder zusammen einen Cappuccino.“ -
Bullshit, was soll denn das heissen, bricht ja
sogar den Engeln das Herz.

Zwei Frauen, - und das greifbare
platonische Knistern einer romantisch
extrahierten Portion Liebesspiel.

Jene abschliessende Wortwahl scheint die Brünette
besonders hart zu treffen, denn sie
kann zur Antwort nur noch wegschauen und mit
dem Kopf nicken, wogegen
die aufreizende Blondine ihre Mundwinkel zu
einem zweideutigen Lächeln verzieht, ohne
ihren hungernden Blick von ihr abzuwenden.

Ach Gott, die Beiden machen sich`s
auch verdammt schwer, dabei
würden sie am Liebsten
geradeaus
küssend
übereinander herfallen und ne
verdammt gute
Nummer abziehn.

Menschenskind, allein schon
beim Zusehen
kommen einem die Tränen, denn
dem Anschein nach besteht zwischen
den Beiden nicht einmal, ein
klitzekleiner
Hoffnungsschimmer
eines Wiedersehens.

Plötzlich sieht man die Beiden
wie auf Kommando
getrennt
zu den Karosserien rennen, um
die anstehende Heimfahrt zu
ihren nichts ahnenden
Ehemännern anzutreten, -
ausgestopft mit Selbstlügen, die
sie sich lebenslänglich,
vergebens, ins Gewissen
versuchen zu tätowieren,
während ihre
entflammten Herzen
im Sekundentakt an der
geschliffen scharfen Kante
jener einholenden Sehnsucht
verbrennen,
um am Tag des Jüngsten Gerichts
im Eisschrank der inquisitorischen
Gesellschaftsnormen, -
wieder aus der Asche
steigen zu können.

Zvezdana Bueble

Mehr zum Thema...
Taxiarchos228 (Licence Art Libre)
Gespräch im CaféNachgeschmack

07.03.2016

- Sie sass auf der Terrassenkneipe und trank ihren Eiscafé aus einem Strohhalm; ihre blonden Haare hatte sie zu einem Pferdeschwanz gestylt und ihre dünne Haut schien wohl seit Jahren, kein Sonnenlicht mehr erblickt zu haben.

mehr...
Amy Winehouse, März 2007 im Bowery Ballroom 18 in New York.
Der schwarze Cajalschriftzug und das hochgesteckte HaarHommage an Amy Winehouse

01.10.2015

- Bist mir gleich ins Auge gesprungen neben all den anderen Sachen und Farben. Ich nahm dich in die Hand und starrte dich unverblümt an: Der schwarze Cajalschriftzug auf deinem Gesicht, erzählt von Pharaonen.

mehr...
Die Siegesgöttin Nike vor der Hechelmannausstellung.
Die SiegesgöttinNike

01.03.2021

- Sie ist gelandet; gleich hebt sie wieder ab. Sie bleibt nie lange dort, wo sie den Ort mit ihrem blossen Dasein adelt. Und erhellt. Denn das ist, was sie bringt: ein bisschen Licht, ins Düstere des Sieges, der nach Vergärung riecht.

mehr...
Flucht aus der Ukraine: ’It will never be as it was before the war’

21.06.2022 - “Ein Zuhause ist ein Ort der Sicherheit in einer unsicheren Welt, ein Ort der Gewissheit im Zweifel, ein vertrauter Ort in einer fremden Welt, ein [...]

Interview mit Mathias Edler von Greenpeace zur Atommüllproblematik

20.10.2010 - Am 7. november soll in Gorleben mal wieder ein Castorsammeltransport ankommen. Das sorgt erneut für viel Furore auf Seiten der Atomgegner und Bewohnern ...

Aktueller Termin in Berlin

FLINTA*-Stammtisch

Der FLINTA*-Wedding-Stammtisch lädt alle Lesben, Frauen, Inter-, Trans- und Non-binary-Personen egal ob homo-, bi-, hetero-, ..., pansexuell ein,sich gegenseitig kennenzulernen, zu vernetzen, über den Kiez auszutauschen und über die ...

Donnerstag, 30. Juni 2022 - 20:00 Uhr

Café Cralle, Hochstädter Str. 10A, 13347 Berlin

Event in Potsdam

DARE Straight Edge Band aus OC

Donnerstag, 30. Juni 2022
- 21:00 -

Archiv

Leipziger Str. 60

14473 Potsdam

Spanische Anarchist:innen in Madrid, August 2011.
Vorheriger Artikel

Wider die Verkürzungen des „philosophischen Anarchismus“

Legitimation anarchistischer Gemeinwesen?

Wolodymyr Selenskyj bei dem Treffen mit diversen osteuropäischen Aussenminister in Kiev, 15.
Nächster Artikel

NATO-Schachspieler in Washington und eine tragische ukrainische Figur auf deren Schachbrett

Das vorprogrammierte Ukraine-Desaster

Untergrund-Blättle