UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Hommage an Amy Winehouse | Untergrund-Blättle

2551

lyrik

ub_article

Lyrik

Der schwarze Cajalschriftzug und das hochgesteckte Haar Hommage an Amy Winehouse

Lyrik

Amy Winehouse, März 2007 im Bowery Ballroom 18 in New York.

Bild: Amy Winehouse, März 2007 im Bowery Ballroom 18 in New York. / daniel arnold (CC BY-SA 2.0)

Bist mir gleich ins Auge gesprungen
neben all den anderen Sachen und
Farben. Ich nahm dich in die Hand
und starrte dich unverblümt an:
Der schwarze Cajalschriftzug auf deinem
Gesicht, erzählt von Pharaonen
dein hochgestecktes Haar, verhakt sich
im Rock - and – Rolltakt
die Tattoos türmen sich wie Malvorlagen
auf deinen bekritzelten Oberarmen -
ja, und deine bunten Ohrringe
verpassen dir den letzten Schliff.

Warst ne scharfe Braut, Amy, die
nicht nur ihren Stimmbändern
zum Orgasmus verholfen hat;
doch jetzt, wo ich dich in
meiner Hand halte,
überschattet mich diese
berieselnde Art von Trauer -, die
mich an dich denken lässt.

Menschenskind!, Amy, hätte dich gerne noch
als Omi miterlebt, ob du dann immer noch
deinem Alkoholgenuss frönen würdest? ,- wie
einst in Belgard, als dich das Publikum
ausgepfiffen hat, als du sturzbesoffen über die
Bühne getorkelt kamst und schiefe Töne
über die Lippen presstest.

Zumindest bist du als Dauergast im
Club der 27 jährigen vermerkt und
kannst jetzt mit Jim Morrison und den
anderen Ikonen ein unsterbliches Lied davon singen,
während ich gerade vor einem öden Buchladen steh
und mir ein Taschenkalender mit
deinem Coverbild anseh.

Verdammt nochmal!, Amy, dein
Lebensstil kostete dich letztendlich
das Leben; zerliefst wie
sonnengebräunte Butter und warst
in keinem Moment für diese
abgefuckte Welt geschaffen.

I love you -, Amy Winehouse, hab dich
übrigens vom ersten Auftritt an geliebt.
Schade nur, dass ich damals nicht
imstande war, dein Leben
zu retten, denn so was wie dich
wird’s kein zweites Mal auf Erden geben -,
umso mehr, dank ich dir für meinen geretteten Tag.

Zvezdana Bueble

Mehr zum Thema...

Amy Winehouse am Eurockéennes de Belfort am 29.
Das System der ideologischen RückkopplungNevermind

21.12.2011

- Pop ist ein System ideologischer Rückkopplung: Aufklärung wird zu einem Verblendungszusammenhang übersteuert.

mehr...
Graffiti von Diego Maradona im Quartier von La Boca, Buenos Aires, Argentinien.
Ein gefallener Gott – aber immer noch ein GottDiego Maradona

20.08.2019

- Der Dokumentarfilm über das argentinische Fussballidol hält vermutlich für die wenigsten Fussballfans bahnbrechend neue Erkenntnisse bereit.

mehr...
Der Film, ein Sozialdrama aus Venezuela über den Überlebenskampf in Caracas, thematisiert im Subtext die Verschleppung und jahrhundertelange Versklavung afrikanischer Menschen.
Rezension zum Film von Mariana RondónPelo Malo: Der Traum vom glatten Haar

01.02.2017

- „Ich habe dich nicht lieb.“ sagt der 9jährige Junior zu seiner Mutter in der Küche in einem dicht bevölkerten Viertel in Caracas. „Ich dich auch nicht.“ antwortet die Mutter.

mehr...
’Ein historischer Sieg für die Umwelt und für die Standing Rock Sioux in North Dakota’

06.12.2016 - So bezeichnet Democracy Now das Verbot, welches das U.S. Army Corps of Engineers vergangenen Sonntag ausgesprochen hat. Das Corps ist das Hauptkommando ...

DIVAism

15.11.2015 - DIVAismus – eine feministische strategie gegen ungleichverteilung von arbeit, annerkennung und kohle? mit interviews, anekdoten, sekt und feuerwerk ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Namenslesung der in Auschwitz Monowitz Ermordeten

Anlässlich des Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz

Montag, 27. Januar 2020 - 10:30

Campus Westend, Max-Horkheimer-Straße 4, Frankfurt am Main

Event in Berlin

MSoundtrack prst Common Holly

Montag, 27. Januar 2020
- 19:00 -

Schokoladen


Berlin

Trap