UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Und nun sag Du | Untergrund-Blättle

7016

Was muss denn noch gescheh´n? Und nun sag Du

Lyrik

Strasse in Belgrad nach einem NATO-Bombardement, 1999.
Mehr Artikel
Mehr Artikel
Bild ansehen

Bild: Strasse in Belgrad nach einem NATO-Bombardement, 1999. / self-made (PD)

27. April 2022
2
0
3 min.
Drucken
Korrektur

Und nun sag Du:

Was muss denn noch gescheh´n, dass du mal NEIN sagst
zu den Taten Deiner Herrn?

Sag Du´s!

Du Rentner,
der die Früchte lebenslanger Arbeit erntet
und dabei darbt.
Du bist so alt,
Du hast den Bombenkrieg erlebt, in Bremen, Dresden, anderswo.
Du kennst die Bilder noch, der Trümmerhaufen
darunter mancher Mensch für immer blieb.
Und siehst sie heute wieder.
Und siehst weg?


Sag Du´s!

Du guter Mensch,
der spendet Jahr für Jahr
für Witwen, Waisen, Arme
die hungern in der Welt.
Du weisst,
mit deinem Steuergeld
wird Krieg geführt
in einem nahen Land.

Die Todesvögel machen
Witwen, Waisen, Arme.
Damit dein gutes Herz
sich auch in diesem Jahr erbarme? Wann, guter Mensch, sag an, wann sagst Du NEIN?

Sag Du´s!

Du Friedensfreund, der - lang schon ist es her - Tücher gegen Raketen
aus dem Fenster hin zur Strasse hing.
Es sind Raketen,
die den Strom abschalten, die Wasserwerke schliessen, auch Flüchtlinge beschiessen, kollateral.
Wann hängst Du wieder Fähnlein in den
Wind?
Erst
wenn Du merkst,
dass die Raketen
auch auf Dich gerichtet sind?

Sag Du´s!

Du Mutter,
die Du Dein Kind
auf Schritt und Tritt bewachst.
Dir Sorgen machst,
wenn´s nicht zur Zeit zu Hause ist. So kennst Du denn die Angst, die Belgrads Mütter fühlen,
wenn ihre Kinder ihre Köpfe in die Mäntel wühlen, weil mit dem Unterstand ihr Herz erbebt und keines weiss, ob es noch lange lebt. Du kennst die Angst,
warum sagst Du nicht NEIN, es ist doch lange an der Zeit, dies NEIN zu schrei´n...

Sag Du´s.

Du junger Mensch
mit grünem Schopf.
Dir ging doch bei der Färberei was durch den Kopf so ähnlich wie:
Ich will nicht sein, wie alle hier.
Nun: Alle sind dafür,
dass man zum guten Zweck ein Volk bombt in den Dreck. Wann hör ich denn von Dir ein leises „Nicht mit mir“?

Sag Du´s!

Du ZDL.
Der Du den Kriegsdienst
mit der Waffe scheust, stattdessen
Irre, Kranke und Behinderte betreust. Die Nato produziert in Serbien solche Leute. Was sagt Dir Dein Gewissen also heute?

Sag Du´s.

Du Mensch,
der du die Tiere liebst.
Im Winter Enten Futter gibst.
Du hebst Die Stimme gegen Tierversuch und -folter.


Du hast ja Recht.
Doch wie viel mehr
als jedes Tier
verdient ein Mensch,
dass jemand für ihn spricht.
Doch ach, auch Dein „NEIN“ hör ich nicht.

(anlässlich des Jugoslawienkrieges 1999)

Rolf Öderland

Mehr zum Thema...
Ein A310-Tankflugzeug der Luftwaffe.
Ein Kommentar zum Bundeswehrkriegseinsatz in SyrienKrieg ist Terror mit höherem Budget

12.01.2016

- Die Entscheidung, sich an dem Gemetzel in Syrien zu beteiligen, ging schnell und ohne ausserparlamentarischen Massenprotest über die Bühne.

mehr...
Mittelmeer, Juli 2016.
Von 400 oder 500 haben 20 oder 30 überlebtEiner der gerettet wurde

17.04.2018

- Ein Geflüchteter erzählt von jenem Moment, als sein Boot im Mittelmeer gesunken ist: Wenn du in das Boot einsteigst, spürst du erstmals, dass dein Leben zu Ende geht.

mehr...
Srajevo, Grbavica, 9.
FlugblattCommunique zur Demonstration vom 8.5.99 in Basel gegen die NATO-Aggression

08.06.1999

- Seit nunmehr über eineinhalb Monaten bombardiert die NATO rund um die Uhr die Bundesrepublik Jugoslawien. Die imperialistischen Kriegsverbrecher zerstören systematisch Schulen, Krankenhäuser, Arbeiterlnnenquartiere und Fabriken.

mehr...
Die Balkanisierung Jugoslawiens

05.06.2019 - Das deutsche Drängen zur NATO-Intervention in den Kosovo-Krieg 1999 und die erste aktive deutsche Kriegsbeteiligung nach 1945 haben aussenpolitische ...

Rambouillet war die allerletzte Chance - der Natokrieg gegen Jugoslawien 1999

30.04.2019 - Als im März vor 20 Jahren der NATO-Krieg gegen Jugoslawien begann, da war dem eine intensive mediale und politische Kampagne vorangegangen, um auf den ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Film: Die Autobahn - Kampf um die A49

Dokumentation über den seit 50 Jahre dauernden Plan, die Autobahn A49 durch Hessen zu ziehen, um eine Verbindung von Rotterdam bis Genua zu schaffen und die A7 zu entlasten.

Donnerstag, 19. Mai 2022 - 20:00 Uhr

Mal Seh‘n Kino, Adlerflychtstraße 6, 60318 Frankfurt am Main

Event in Berlin

Menace

Donnerstag, 19. Mai 2022
- 21:00 -

Wild At Heart

Wiener Straße 20

10999 Berlin

SVP: Rächti Politik Tötet
Vorheriger Artikel

SVP: Rächti Politik Tötet

Rückkehr des Sonderflugzeuges auf dem Flughafen KölnBonn am 18.10.1977 mit Staatsminister Hans-Jürgen Wischnewski und der Einsatzgruppe GSG 9 des Bundesgrenzschutzes nach der geglückten Befreiung der Geiseln aus einem von Terroristen gekaperten Lufthansa-Flugzeug auf dem Flughafen Mogadischu (Somalia).
Nächster Artikel

Die dritte Generation

Bitterböse Farce über deutsche Verhältnisse

Untergrund-Blättle