UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Aufgeplustert | Untergrund-Blättle

Lyrik

Kaputte Klänge Aufgeplustert

Lyrik
Steffen 962 (CC0  )

Bild: Steffen 962 (CC0 / PD)

schon unheimlich, direkt gespenstig
im allgemeinen bin ich nicht ängstlich
aber der Nebel und die schwarzen Kutten
die Masken und die kaputten

Klänge von seltsamen Instrumenten
der zitternde Taktstock des Dirigenten
all das und das dazu zuckend
tanzende Volk war beeindruckend

bis ich dachte, ein Fünfsaiter
eine Explorer und so weiter
sind Mittel zum Weltall verdustern
und um sich aufzuplustern

ins Licht zu rücken, in den Vordergrund
und für die Ohren nicht gesund
für die Seele eher schädlich
für den Geist unerträglich

kreativ, ja vielleicht noch
man erschafft ein schwarzes Loch
würgt Lyrik aus, wie Gewölle
schickt das Helle in die Hölle

mit seinem Fünfsaiter
seiner Explorer und so weiter
anderen Mitteln zum Weltall verdustern
und sich aufzuplustern

Hauptsache die Haare wehen
man kann mal wo im Wege stehen
die Beine breit, am Bühnenrand
den Mikroständer in der Hand

ein Vorbild für die breite Masse
für die ganze Mittelklasse
Whiskeytrinker, Kettenraucher
das Weltall braucht mehr Stromverbraucher

Hans Einfach

Mehr zum Thema...

Botaurusstellaris
Feuchtes Gras am silbrigen FlussZwischen den Bergen

02.02.2016

- In der siebten Nacht seiner Wanderung trieb es Josef vier Mal aus dem Zelt, und jedes Mal war es fast nur Wasser, bräunliches, grünliches Flüssiges, das ihn verliess.

mehr...
Photon™
Die Hebammenkunst des SokratesWie reden?

29.08.2016

- Mit den meisten Menschen hab ich so meine Probleme. Ich würd sie alle gern viel lieber mögen und auf jeden zugehen und lächelnd grüssen und fragen, ob wir nicht gemeinsam was spielen oder basteln könnten oder den Kapitalismus kritisieren.

mehr...
Phil Whitehouse
ProsaKillroy’s Heimsuchung

25.03.2000

- Killroy wanderte auf dornenreichem Pfad. Noch konnte er nicht die Vielzahl wilder Blüten sehen, er ahnte nur und wusste um das Dornendickicht der Beschwerlichkeit, wenn er nur um einen Begleiter wüsste.

mehr...

Aktueller Termin in Jena

„Befreiung hört nicht beim Menschen auf“ – so lautet einer der Slogans der Tierbefreiungsbewegung.

Befreiung – auf allen Ebenen – das wollen auch Anarchist*innen. Was liegt also näher, als sich den Überschneidungen beider Bewegungen zu widmen? Passend zum Titelthema der TIERBEFREIUNG 102 widmet sich der Vortrag unterschiedlichen ...

Freitag, 20. September 2019 - 19:30

Ketzal, Zwätzengasse 7/8, Jena

Event in Wien

Bliss x Sisters: Linn da Quebrada

Freitag, 20. September 2019
- 19:30 -

Fluc


Wien

Mehr auf UB online...

Trap