UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Beim Gynäkologen | Untergrund-Blättle

Lyrik

Im Warteraum Beim Gynäkologen

Lyrik
Horst J.

24. Mai 2018

24. 05. 2018

0
0

1 min.

Korrektur
Drucken

Eine Frau. Schwarz in schwarz, vermutlich
Auch die Augen schwarz. Hinter dem Schlitz
Im Gewand auf Augenhöhe. Die Haare schwarz,
Vermutlich. Oder grau. Wer weiss. Der Mann,
Die Augen schwarz, die Haare schwarz,
Schwarz seine Aufmerksamkeit und scharf.
Sichtbar. Ein Mann, der wacht.

Die anderen Frauen. Zwei mit schwarzer Haut,
Die nicht schwarz war. Eher Kakao. Man
Sagt halt: Schwarze. Sie lächelten mich an,
Als ich nach meiner Frau schaute im Warteraum.
Und ich sagte schüchtern: „Ich schaue nur nach
Meiner Frau. Ich hole sie ab.“ Ich vergass, die Tür zu schliessen
Des Warteraums voller Frauen; Verlegenheit, verstehste?

Draussen stand ich. An mir vorbei ging der Mann
Seiner Frau, oder war sie Schwester, Cousine, Tochter?,
Die ihm folgte. Der Arzt in der Tür zum Behandlungsraum
Lächelte ihnen zu. Der Mann lächelte nicht zurück.
Lächelte die Frau? Es war nichts zu sehen.

Eckhard Mieder

Aktueller Termin in München

We’ll come united – Busanreise nach Dresden

Die Lage in Sachsen ins brenzlig: bei den Landtagwahlen am 1. September könnte die AfD (so wie bereits bei der Bundestagwahl 2017 und der Europawahl) stärkste Kraft werden. Schon jetzt haben die Nationalisten ganz praktischen und ...

Samstag, 24. August 2019 - 06:00

ZOB München, Arnulfstraße 21, München

Event in Berlin

The Beths

Samstag, 24. August 2019
- 00:00 -

Internet Explorer


Berlin

Mehr auf UB online...

Trap