UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Beim Durchschreiten deutscher Gegend | Untergrund-Blättle

1288

Eckhard Mieder Beim Durchschreiten deutscher Gegend

Lyrik

1. Beim Durchschreiten deutscher Gegend
Sind die Berge sehr bewegend.
Auch sind Tal und Flüsse niedlich
Und die Dörfer liegen friedlich
Angeschmiegt an sanfte Hänge
Oder weithin ohne Enge
Zwischen Feldern, Wäldern, Seen –
Deutschland ist hübsch anzusehn.

2. In den Städten schaffen Söhne
Für vergnüglich hohe Löhne
Während ihre Frauen still
Machen, was der Nachwuchs will.
Blumen blühen, Gärten strotzen,
Jammern wird bestraft und Kotzen
Auch, denn Kotzen ist nicht schön –
Deutschland ist hübsch anzusehn.

3. Spät am Tage in der Nacht
Wird das Fernsehn ausgemacht.
Und es leuchten an den Betten
Kerzen auf für die adretten
Liebesspiele zwischen Paaren,
Die sich seit rund zwanzig Jahren
Lächelnd aus dem Wege gehn –
Deutschland ist hübsch anzusehn.

4. Durch die Wälder springen Hasen,
Aus den Mooren steigen Blasen,
In den Wipfeln wiegen leicht
Vögel sich, und keiner gleicht
Einem anderen im Fliegen
Aufwärts zu Erfolg und Siegen
Und auch nicht im Federkleide -
Deutschland tut mir nichts zu Leide.

5. Auf den Flüssen gleiten Schiffe.
Abgeschliffen sind die Riffe.
Deutschlands Fluss tut, was er muss:
Fliesst vom Quellstein bis zum Schluss.
Auf den Schiffen die Matrosen
Tragen frisch gewaschne Hosen.
Ob aus Leinen, ob aus Seide -
Deutschland tut mir nichts zu Leide .

6. Auf den Strassen, auf den Bahnen
Zieht kein Mensch mehr hinter Fahnen
Her und auch nicht hin, und wieder
Hören wir die Leier-Lieder
Von des Glückes eignem Schmied
Und das selber Schuld geschieht
Dem, der plötzlich steht in Kreide -
Deutschland tut mir nichts zu Leide.

7. Aber gibt es auch Chinesen
Auf der Welt und andre Wesen.
Manchmal kochen die so Sachen,
Die uns Deutschen Namnam machen.
Sind so fremd und sind so traulich,
Sind im Ganzen erzverdaulich,
Niemand wünscht die Fremden fort -
Deutschland ist ein sichrer Ort.

8. Manche, die aus Ost und Süden
Kommen, pflegen einen rüden
Umgangston und sind bezüglich
Ihrer Art höchst unvergnüglich,
Und man darf doch ehrlich sagen,
Man kann sie nur schwer ertragen -
Aber hier sind sie, nicht dort -
Deutschland ist ein sichrer Ort. 9.

Deutsche Pharma, deutscher Stahl.
Deutschen Müttern, ideal,
Kommen Kinder und Karriere
Nicht sich in die Kreuz und Quere
Deutsches Tun und deutsches Singen,
Deutschsein heisst auf Deutsch: Gelingen.
In der Welt zählt deutsches Wort -
Deutschland ist ein sichrer Ort.

Eckhard Mieder

Mehr zum Thema...
Protest vor der EZB in Frankfurt gegen die Sparbeschlüsse der Troika.
Ein Kommentar oder Nachwort oder VorwortGriechenland: Kapitalverwertung, Manipulation und der Mainstream

06.07.2015

- Wie widerlich, wie ekelhaft, wie widerwärtig das alles ist. Unfassbar! möchte der Knabe in mir schreien, das Bürschlein, das ich vor Jahrzehnten war, als mir klar war, dass jegliche Ungerechtigkeit auf dieser Welt gefälligst geahndet werden muss.

mehr...
Mario Sixtus
Vermisst jemand den Tyrannosaurus?Also spricht ein Verwirrter

20.10.2020

- Vorweg: Mein geistiges Vermögen ist ungefähr so überschaubar wie mein finanzielles.

mehr...
Die Gartenlaube.
Nach dem UntergangKnappe Nachricht von den Deutschen

07.11.2019

- Was haben die Deutschen erfunden? Das Auto und die Kriege, die nach dem Untergang als Weltkriege in den Büchern der Überlebenden und sonstigen Aliens Eingetragen sind.

mehr...
Nachruf auf Hadayatullah Hübsch, gest. am 4.1.2011, Länge: 3,5 min

11.01.2011 - Hadayatullah Hübsch (* 8. Januar 1946 in Chemnitz als Paul-Gerhard Hübsch; † 4. Januar 2011 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Schriftsteller, ...

Unterschiede in der Wahrnehmung und Berichterstattung in der arabischen Welt

27.03.2011 - Revolten und Aufstände in der ganzen arabischen Welt. Tausende gehen in Kairo, Tunis und Sanaa auf die Strasse, um für Demokratie zu kämpfen. In der ...

Aktueller Termin in Hamburg

Operation Solidarity - Film & Gespräch mit dem Anarchist Black Cross Kyjiw

Jede vierte Person in D-land hat einen sogenannten Migrationshintergrund. Die Zahlen sprechen dafür, dass Migration die deutsche Gesellschaft schon lange prägt; doch wie kann es sein, dass trotz der Anerkennung des Status ...

Montag, 16. Mai 2022 - 20:00 Uhr

Rote Flora, Achidi-John-Platz 1, 20357 Hamburg

Event in Jena

Annenmaykantereit

Montag, 16. Mai 2022
- 21:00 -

Kassablanca

Felsenkellerstrasse 13a

07745 Jena

Max Braun (   - )
Vorheriger Artikel

Andreas Malm: Klima|X

Aufrüsten gegen die Klimakrise

Lausige Wahl: Grünliberal
Nächster Artikel

#nurlinksischlinks

Lausige Wahl: Grünliberal

Untergrund-Blättle