UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

In Niederwalluf am Rhein | Untergrund-Blättle

2197

Zwei Schachspieler In Niederwalluf am Rhein

Lyrik

Niederwalluf, Rheingau: Wegkreuz an der Schönen Aussicht Ecke Hohlweg von 1762.
Mehr Artikel
Mehr Artikel
Bild ansehen

Niederwalluf, Rheingau: Wegkreuz an der Schönen Aussicht Ecke Hohlweg von 1762. Foto: Oliver Abels (CC BY-SA 3.0 unported - cropped)

24. Mai 2020
0
0
1 min.
Drucken
Korrektur


An jenem Sonntag in Niederwalluf sah ich
Zwei junge Männer, sie spielten Schach.
Sie sassen auf einer Terrasse, vielleicht drei Meter
Über dem Strassenpflaster; und um sie zu sehen, schaute ich
An dem Gekreuzigten vorbei, der mir im Blick stand.
Er ragte, aus dem roten Sandstein der Gegend gemeisselt,
Fast höher in den reinblauen Himmel als die Männer sassen.
Oben über dem Schachbrett, das ich nicht sah,
So konzentriert und weltenfern die zwei wie das Antlitz
Jesu, sein Kopf auf die linke Schulter gesunken.

O Schmerz! dachte ich ironisch und pathetisch.
Ein Bild der Schönheit und Würde: der Kopf
Mit der Dornenkrone vor den zwei Köpfen der Spieler,
Die zwischen den Zügen, wünschte ich ihnen,
Am Glas eines weissen, kühlen Weines nippten
(Aus der Gegend auch wie der rote Stein des Gekreuzigten).
Ich blieb für einen Augen-Blick stehen und freute mich,
Dass ich weder die Aufmerksamkeit der Schachspieler
Noch die Aufmerksamkeit Jesu erweckte;
Ein jeder hatte zu tun mit sich selber, wie ich mit mir grad nicht.

Eckhard Mieder

Mehr zum Thema...
Lang, länger, am längsten.
Der VergleichLang, länger, am längsten

09.02.2020

- Zwei Hasen, die sich gegenüber sassen, starrten sich lange an. Bis der eine sagte: „Du hast aber lange Ohren!“ Der andere legte den Kopf schief, er dachte lange nach, bis er sagte: „Ich glaube, deine Ohren sind länger.“

mehr...
S-Bahn Haltestelle Echterdingen.
Station HauptfriedhofSon Traum mal eben

03.12.2019

- „Mal ne Frage“, träumte ich, letzte Nacht, ich stand in einer Bahn-Haltestelle und sah auf drei prächtige Burschen, die sassen die drei Sitzplätze besetzend, herab: „Hättet ihr ein Problem, stünde einer von euch auf für die alte Dame da!“ Die stand, übern Rollator gebeugt, ihre Beine zitterten trotz aller Unterstützung des Staates.

mehr...
Septemberwanderung. Überm Rhein.
Jede Burg überm Fluss ein MittelfingerSeptemberwanderung. Überm Rhein

11.09.2018

- Gelb das Gras, die Pflaumen trocknen an den Zweigen. Die Birnen, gelb und morsch im Gras. Die welken Blätter an den Ästen: Auf den Wegen überm Rhein geht der lasche Wind, um die Hochsitze der Jäger.

mehr...
Neulich in der Sauna mit Putin - von Eckhard Mieder

01.03.2015 - »Neulich traf ich Wladimir in der Sauna. Ich zögerte, dachte, es müsse sich um einen Doppelgänger halten.

FEMradio: Verhütung für Männer*

06.06.2020 - Holger, Jana und Jörg von der LAG (Länderarbeitsgemeinschaft) Jungen* und Männer* Arbeit Sachsen über unterschiedliche Verhütungsmethoden für Männer und warum diese so wenig Aufmerksamkeit erfahren. #FEMradio

Dossier: DDR
Istvan (   - )
Propaganda
BND - Mit diesem Kopf haben sie bei uns eine Chance

Aktueller Termin in Düsseldorf

Düsseldorfer Tauschring: Frühstück

Der Tauschring Düsseldorf lädt zum Frühstück ein. Infos und Austausch für alle Interessierten

Montag, 6. Februar 2023 - 10:30 Uhr

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Zürich

The Black Angels

Montag, 6. Februar 2023
- 19:00 -

Dynamo (Saal)

Wasserwerkstrasse 21

8006 Zürich

Mehr auf UB online...

Demontage von Armlehnen an Bänken der Deutschen Bahn, Januar 2023.
Vorheriger Artikel

Aktivist*innen schrauben Lehnen von Sitzbänken ab

München: Gegen Verdrängung von obdachlosen Menschen

Nächster Artikel

Kritik der sozialen Form

Sorge

Untergrund-Blättle