UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Der Rentner Kafka singt | Untergrund-Blättle

1733

lyrik

ub_article

Lyrik

Ohne Gebühr in die Bibliothek Der Rentner Kafka singt

Lyrik

Kafe Kafka in Bodø.
Mehr Artikel
Mehr Artikel
Bild ansehen

Bild: Kafe Kafka in Bodø. / DiademaProductions (CC BY-SA 4.0 cropped)

Ich sachmaso:
Wohnte ich für Nasse,
Zöge mich die Steuer nich ab,
Die Krankenkasse blanko -
Mir würde die Rente reichen.

Bier is billig. Fleisch
Muss ich nich haben vom Erzeuger-Markt,
Gibt’s vakuumverschweisst auch anderswo.
Bücher schreibe ich mir selber,
Die Gedanken sind ja sowieso frei,
Unzählig und unbezahlbar dazu,
Ins Theater zieht mich nix.

Ich sachmaso:
Käme ich ohne Gebühr in die Bibliotheken,
In die Museen, in die Kinos,
Nahverkehr umsonst,
Mir würde die Rente reichen.

Ich kann mich wehren gegen
Den Shitstorm der Werbung und
All diejenigen, die ihr Bestes wollen,
Wofür sie mein Geld brauchen.
Ich kenne welche in meinem Alter,
Die können sich nich wehren,
Und die drücken dann ab:
Von dem Bisschen das für sie
Hinten rauskommt. (Solange es
Für den personengebundenen Hund reicht,
Geht alles seinen Gang.)

Ich sachmaso:
Ich sehe das ein.
Ich hab nich in den Sielen gesteckt
Wie ein Gruben-Gaul oder Buchhalter.
Mir wird die Rente schon reichen. Danke.

Eckhard Mieder

Mehr zum Thema...
Der tschechische Schriftsteller Franz Kafka.
Gedankensplitter zu Franz KafkaRebellion ist berechtigt

07.05.2019

- „Man muss nicht alles für wahr halten, man muss es nur für notwendig halten” lautet ein pfäffischer Schlüssselsatz in Franz Kafkas Roman(fragment) „Der Prozess”.

mehr...
Protestaktion des Streikkollektivs während des Auftritts von Bundesrat Alain Berset in YverdonlesBains.
Gegen die Erhöhung des RentenaltersLohn, Zeit und Respekt

02.08.2019

- Am 01. August 2019 nutzten Aktivist*innen verschiedener Frauen*streikkollektive den Auftritt von Bundesrat Alain Berset in Yverdon-les-Bains um ihn an seine Solidarität zu erinnern. Die Frauen* machten mit einer stillen Botschaft: «Lohn, Zeit und Respekt» auf ihren T-Shirts sowie kleineren Schildern gegen die Erhöhung des Rentenalters auf die Anliegen der Frauen*streikbewegung aufmerksam.

mehr...
Tom Gauld am Salon international du livre in Québec 2015.
Tom Gauld: Kochen mit KafkaTom Gauld? Genial!

26.10.2018

- Bisher galt der 1976 geborene schottische Zeichner Tom Gauld hierzulande als Geheimtipp unter Cartoonist*innen und Comicnerds. Unter diesen fand er nicht wenige Nachahmer.

mehr...
Fast 8 Monate danach: Naomi Henkel-Gümbel und Max Privorozki im Gespräch zum Anschlag von Halle

31.05.2020 - Caro Keller (NSU-Watch) und Heike Kleffner (VBRG e.V.) sprechen über die Folgen des antisemitischen Attentats auf die Synagoge in Halle am 9. Oktober ...

Prozess gegen 10 € Gebühr für eine Verlassenserlaubnis des Residenzpflichtbereichs ´für´ Flüchtlinge vor dem [...]

17.10.2011 - Der Landkreis Saalkreis in Sachsen-Anhalt verlangt von Asylsuchenden eine 10 € Gebühr, wenn sie den Saalkreis verlassen wollen. Asylsuchende werden ...

Aktueller Termin in Berlin

Chaos für die L34 statt Urteilsverkündung!

Kommt alle ab 9Uhr zum Dorfplatz!Es wird lecker Brunch und eine Überraschung geben, denn Ihre Realität ist nicht unsere! Wir lassen uns die L34 nicht wegen einer schrottigen Urteilsverkündung nehmen!Achtet auf Ankündigungen auf ...

Mittwoch, 3. Juni 2020 - 09:00

L34, Liebigstraße 34, 10247 Berlin

Event in Lausanne

Yo de Merde!

Mittwoch, 3. Juni 2020
- 20:00 -

Espace Autogéré

Rue Dr César-Roux 30

1005 Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle