UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Frühstück in Banja Luca | Untergrund-Blättle

1284

Lyrik

Bart J. G. Bruijnen Frühstück in Banja Luca

Lyrik

Sie schläft und mit ihr schläft ihr Wille
Ihre Augen zu, hinter dunklen Brillen
Ich zeichne ihr keimfreies Vorteil
Formal Gekreisch hab ich schon erreicht
Ihr Mann muss wirklich glücklich sein
Sie schläft, ich bin wach und wieder allein
Und morgen früh essen wir Rotfleisch

Was mach ich jetzt von acht bis zehn?
Um zehn dann kommt ein toller Film
Ein Film mit dem Dustin Hoffman
Und danach kommt die LateNiteShow
Und dann nehm ich mir die nächste Flasche
Bis am Gipfel erledige ich mich heut
Und morgen essen wir wieder Rotfleisch

Sie räuspert sich und wird konkret
Lebt innerhalb eines Zentimeters
Und morgen dann kommt der grosse Zauber
Gewürfelt, entkernt und fein gehackt
Denn morgen werden wir wieder sauber
Und morgen früh essen wir wieder Rotfleisch
Aber was muss ich nun von acht bis zehn?

Sie dreht mit transparenten Willen
Ihre Augen grau von den blauen Pillen
Meine Aussicht hier die ist so gut
Sie flüstert das sie es nie so tut
Und morgen essen wir wieder Rotfleisch
Aber was soll ich jetzt von acht bis zehn?
Erst morgen früh essen wir Rotfleisch

Sie hält keine Kerze aufs Leben
Exogen siegt über endogen
Und morgen früh essen wir Rotfleisch
Aber was mach ich jetzt von acht bis zehn?

Bart J. G. Bruijnen

Mehr zum Thema...
Dreharbeiten zum Film „Werk ohne Autor“ in Dresden, Juli 2016.
Werk ohne AutorFilm ohne Wärme

21.10.2018

- Tom Schilling sitzt in einem Baum.

mehr...
Kambodschanische Kalaschnikow AK47.
Nachrichten aus der DebattiermaschineKalaschnikow und Selbstverteidigung

24.11.2015

- Ich bin so weit, ich bin bereit. Nachdem ich zwei Wochen lang durch das Waschprogramm TERREUR der Debattiermaschine gejagt und rundum geschüttelt und gespült wurde, sehe ich mich nach einer Kalaschnikow um.

mehr...
Der italienische Filmregisseur Marco Ferreri am Filmfestival von Cannes, 1991.
Das grosse FressenDie Lust am Tod

17.10.2018

- Der „Skandalfilm” Marco Ferreris aus dem Jahr 1973 war nur für diejenigen ein Skandal, die ihn nicht verstanden haben – so kann man getrost zusammenfassen, was sich als „moralischer” Protest gegen den Film formierte.

mehr...
Landminen und Co: Immer mehr verbotene Waffen eingesetzt

05.04.2016 - ’Eine Mine ersetzt den Soldaten. Die Mine diskutiert nicht, sie schläft nicht, sie braucht keinen entsprechenden Befehl, sie funktioniert in der ...

Outsourcing

27.02.2008 - Anmod. Vorschlag: Mach doch was du willst´. so lautet der Titel eines Kurzfilmwettbewerbs der Kulturstiftung des Bundes. Aufgabe war es, einen Film ...

Aktueller Termin in Berlin

Crypto Party

Du möchtest lernen, wie einfach es ist, Verschlüsselung zu benutzen? In entspannter und respektvoller Atmosphäre? Dann komm zur CryptoParty.  

Mittwoch, 26. Januar 2022 - 18:00

Zielona Góra, Grünbergerstr. 73, 10245 Berlin

Event in Wien

XX Y X: Rdeča Raketa

Mittwoch, 26. Januar 2022
- 20:00 -

Echoraum

Sechshauser Str. 66

1150 Wien

Untergrund-Blättle