UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Der Traum von der verlorenen Demokratie | Untergrund-Blättle

6787

Die grosse Freiheit Der Traum von der verlorenen Demokratie

Lyrik

18. Dezember 2021
0
0
1 min.
Drucken
Korrektur

Demokratie - was ist das heute noch in der bundesdeutschen Welt?
Auch wenn´s mir schwer fällt
zu verstehn,
so muss ich der Wahrheit
geschockt und traurig
dennoch in die Augen sehn:

Demokratie,
sie war und bleibt für alle Zeit
wohl stets nur Utopie,
denn gibt man dem Deutschen
erst mal die grosse Freiheit an die Hand,
dann zerstört er, zumeist aus Dummheit
erst uns, dann sich und schliesslich
auch sein Land

Und wenn dann nichts mehr geht,
er laut nach dem Diktator kräht
Sitzt der aber endlich auf dem Thron,
dann erhält der Deutsche auch seinen Lohn:
Nun darf er, der versklavte Knecht,
nur noch träumen von seiner
verlorenen Demokratie,
denn zurück erlangen wird er,
der Knecht,
sie nie.

Axel Michael Sallowsky

Mehr zum Thema...
Slavona
WartenChristuskind

24.12.2021

- Wenn es in meinem Herzen schneit und mein Blut zu roten Kristallen gerinnt, dann weiss ich, es ist wieder soweit: Ich warte auf das Christuskind.

mehr...
Donald Trump mit dem polnischen Präsident Andrzej Duda in Warschau, Juli 2017.
Fern aller VernunftEin Treppenwitz der Geschichte oder doch nur ein böser Traum?

21.01.2021

- Da erschien wie ein glitzernder Sputnik aus dem dunklen Nichts, auf dem Podium der grossen Politik, ein millionenschwerer Hasardeur und eroberte über Nacht (auch wenns uns nicht gefällt) das mächtigste Amt in der westlichen Welt.

mehr...
Gladiatorenkampf.
Zwischen Blut und SchweissDer Sieger

12.03.2022

- Dieses Gedicht ist all jenen tapferen Frauen und Männern gewidmet, die in ihrem Widerstand gegen grausame Tyrannen ihr Leben verloren haben.

mehr...
#Kantine »de Pizan« - Star Trek: The Next Generation als feministische Utopie

25.12.2021 - Ist Star Trek: The Next Generation eine feministische Utopie? Ja, aber nicht wegen der dargestellten Geschlechterverhältnisse. Auch wenn es redliche [...]

10 Jahre Irak Krieg: Menschenrechtslage katastrophal

19.03.2013 - Vor zehn Jahren begann ein düsteres Kapitel in der Geschichte der westlichen Demokratie. Unter der Führung der USA griff die sogenannte Koalition der ...

Aktueller Termin in Leipzig

Buchvorstellung | Brasilien über alles - Bolsonaro und die rechte Revolte

translib

Montag, 27. Juni 2022 - 19:00 Uhr

translib, Goetzstraße 7, 04177 Leipzig

Event in Mainz

Attila the Stockbroker

Montag, 27. Juni 2022
- 21:00 -

Hafeneck

Frauenlobstraße 93

55118 Mainz

Sigmund Freud.
Vorheriger Artikel

Sigmund Freud – Freud über Freud

Führer durch unbekanntes Terrain

Frauenstreiktag in Basel.
Nächster Artikel

Heraus zum 14. Juni

Feministischer Streik in Basel

Untergrund-Blättle