UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Dossier: Drogen | Untergrund-Blättle

2800

dossier

ub_dossier

Flickr_-_cyclonebill_-_Pinex_1.jpg

Dossier

Bild: cyclonebill (CC BY-SA 2.0 cropped)

Drogen: Rausch oder Realität

Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof ZooEinblick in die junge Drogenszene

Kultur - 03.08.2021

Die Gropiusstadt.
„Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ schockierte seinerzeit mit der drastischen Darstellung etwa vom kalten Entzug der beiden Hauptfiguren. Einige Szenen hinterlassen bis heute Eindruck, [...]mehr...

Der Mann mit dem goldenen ArmDealer und Drummer

Kultur - 16.06.2021

„Der Mann mit dem goldenen Arm“ ist eine eindrucksvolle Studie über Sucht und ein bewegendes Drama über einen Menschen, der versucht, sich dieser Sucht zu entziehen.mehr...

9 Tage wachAmoklauf in „Tschechows Möwe“

Kultur - 01.08.2020

Eric Stehfest, 9 Tage wachDer Sprachtrip, Concertbüro Franken, September 2019.
Die Autobiographie des deutschen Schauspielers Eric Stehfest wird zu einem interessanten Film im Film, einer rasanten mise en abyme, denn der Teufel liegt im Detail und Tschechows Möwe, das Theaterstück, im Herzen des Films, der authentisch die Misere eines Drogenschicksals schildert.mehr...

Zeit für eine Neu-Beurteilung der Risiken183 Millionen Kiffer

Gesellschaft - 22.06.2018

Ein CannabisGrower in Denver, USA, erklärt Touristen den Anbau von Cannabis, Mai 2018.
Der Umgang mit Marihuana ist lockerer geworden. Cannabis-Gegner berufen sich auf Risiken – obwohl die Wissenschaft nur wenig weiss. Einige Länder haben Massnahmen zur Legalisierung von Cannabis [...]mehr...

Drogen im Dritten ReichNorman Ohler: Der totale Rausch

Buchrezensionen - 12.03.2018

Der totale Rausch – dass bei den Nazis viel getrunken wurde (und auch bei den heutigen Unbelehrbaren immer noch wird) ist ja eigentlich nichts Neues, das der Würdigung durch ein Buch bedürfte.mehr...

Originaltitel - Post OfficeCharles Bukowski: Der Mann mit der Ledertasche

Buchrezensionen - 05.03.2018

Bukowski Tavern, New York.
«Der Mann mit der Ledertasche» ist ein autobiografischer Roman und Henry Chinaski kein anderer als Charles Bukowski. Das ’Pseudonym’ behielt er auch später u.a. in der Fortsetzung «Das [...]mehr...

Pillen sind günstiger als PhysiotherapieUS-Wirtschaft profitiert von Opioid-Massensterben

Politik - 27.02.2018

Über 65’000 Tote jährlich als Folge der lockeren Verschreibungspraxis von Schmerzmitteln. Betroffen ist vor allem die Unterschicht.mehr...

StoffkundebroschüreAmphetamin und Weckamine

Gesellschaft - 12.02.2018

Im ausgehenden 19.
Amphetamin und Amphetaminderivate, auch Weckamine genannt, sind ’ne recht neue Sache und bis auf Ephedrin und Khat, die man ebenso der Gruppe der Stimulantien zurechnet, ziemlich synthetisch unterwegs, was nicht gegen sie spricht.mehr...

Medikamente in amerikanischen HaushaltenOpiate in den USA

Politik - 09.11.2017

Eine Packung mit KodeinTabletten der Teva Pharmaceutical Industries.
In den USA wurde der „sanitäre Notstand“ wegen der Welle der Abhängigkeit von Opiaten ausgerufen. Trump weigerte sich, einen nationalen Notstand auszurufen, obwohl er dergleichen im Sommer [...]mehr...

Rezension zum Film von Adrian GoigingerDie beste aller Welten

Kultur - 05.10.2017

„Die beste aller Welten“ zeigt einfühlsam den Alltag einer Drogensüchtigen aus den Augen ihres kleinen Sohnes. Das ist im einen Moment schön rührend, im nächsten hässlich und hart.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite: 
Anzeige pro Seite: 
Anzahl Beiträge im Dossier: 38
Untergrund-Blättle