UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Dossier: Arbeitslos | Untergrund-Blättle

4505

dossier

ub_dossier

9318316384_9feda9b113_k_1.jpg

Dossier

Bild: Mario Sixtus (CC BY-NC-SA 2.0 cropped)

Arbeitslos: Ist Arbeit selbstverständlich?

Rechtswidrige Jagd auf Arme durch Nehammer, Blümel und Hergovic?Österreich: Sozialrassistische Grenzkontrollen

Politik - 06.08.2021

Karl Nehammer, österreichischer Bundesminister für Inneres, März 2019.
„Einfach unglaublich, mit welchen irreführenden Halbinformationen die rechte Regierung unter Mithilfe willfähriger Medien, die diffuse Regierungpropaganda ungeprüft weiter verbreiten, gegen [...]mehr...

Mehr Verbindlichkeit bei Grund- und Menschenrechten!Österreich: Replik zu Kocher

Politik - 09.07.2021

„Wenn Arbeitsminister Martin Kocher das alte Lied der arbeitsunwilligen Arbeit Suchenden anstimmt und im ansonsten relativ sachlichen Statement gegenüber der ‚Zeit im Bild‘ ‚mehr Verbindlichkeit‘ in Form schärferer Umsetzung des Existenz bedrohenden Sanktionenregims fordert, dann soll Minister Kocher endlich dafür sorgen, dass dieses Sanktionenregime wenigstens den in den Urteilen des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) und des Deutschen Verfassungsgerichts (BVerfG) konkretisierten Anforderungen entspricht.mehr...

VerfolgungsbetreuungDer Sozialstaat als Erziehungsanstalt

Politik - 08.06.2021

Das ultimative Hartz IV-Symbolfoto.
Das Vorhandensein von Arbeitslosigkeit ist in kapitalistischen Gesellschaften eigentlich der Normalzustand.mehr...

Anna Mayr: Die ElendenArm und nicht sozial schwach

Buchrezensionen - 05.04.2021

Berlin, Juni 2018.
Anna Mayr hat ein politisches Buch über Arbeitslose im heutigen Deutschland geschrieben. Zugleich ist es ein persönliches Buch, über ihre eigene Geschichte und die ihrer Eltern. Auch wenn die [...]mehr...

Wo die Kund*in noch König*in istJobcenter Köln Porz

Politik - 02.11.2020

Kunde bzw. Kundin nennt die Bürokratie offiziell die von Hartz IV-Leistungen [...]mehr...

Warum die instrumentelle Kritik an den AMS-Algorithmen zu kurz greiftÖsterreich: Ein scharlachroter Buchstabe für Arbeitslose

Politik - 13.11.2019

Arbeitsmarktservice Innsbruck in der Schöpfstrasse 5.
Bei aller Berechtigung von Frau Spiekermanns grundsätzlicher Kritik an der Verwendung von Algorithmen in den Entscheidungsprozessen über die „Betreuung“ von Arbeitslosen täte ein kritischer Blick [...]mehr...

Sanktionenregime in Österreich übertrifft teilweise Hartz IV und gehört zumindest reformiertHartz-IV-Sanktionen teilweise aufgehoben

Politik - 08.11.2019

In geradezu „salomonischer“ Weise hat sich das deutsche Bundesverfassungsgericht aus der Affäre um die massive Gewalt durch das Sanktionenregime gezogen: Immerhin erklären die Höchstrichter Sanktionen als „ausserordentliche Belastung“ und Gefährdung des von der Deutschen Verfassung versprochenen Sicherung eines „menschenwürdigen Existenzminimums“.mehr...

Wie ich mit dem AMS-Geld haushalteDie Monatsanfangswochenendhürde

Politik - 13.03.2019

Pressekonferenz Wertekurse.
Es ist Monatsanfang und ich habe zum wiederholten Male eine, wie ich es nenne, „Monatsanfangswochenendhürde“ vor mir.mehr...

Kleiner Mann was nun?I, Daniel Blake

Kultur - 17.01.2019

Der britische Filmregisseur Ken Loach an der Glasgow Universität während der Hetherington House Occupation, März 2011.
Wer ist Daniel Blake? Daniel Blake, um die 50, von Beruf Tischler, ist ein freundlicher, aufmerksamer, hilfsbereiter Mann aus Newcastle. Nach einem schweren Herzinfarkt erst mal arbeitsunfähig geworden, [...]mehr...

Halbherzige Verbesserungen werden durch sozialrassistische Stimmungsmache der arbeitsunwilligen Regierung konterkariertMindestsicherung: Rechtspopulismus schlägt Vernunft

Politik - 03.12.2018

Fehlende „Arbeitsmarktfitness“ als Grund für Leistungskürzungen heranzuziehen bedeutet zusätzliche Bestrafung und Stigmatisierung der Opfer der verfehlten Politik der rechtspopulistischen Regierung.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite: 
Anzeige pro Seite: 
Anzahl Beiträge im Dossier: 30
Untergrund-Blättle