UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Dossier: AfD | Untergrund-Blättle

4375

2015-07-04_AfD_Bundesparteitag_Essen_by_Olaf_Kosinsky-162_1.jpg

Dossier

Bild: Olaf Kosinsky/Skillshare.eu (CC BY-SA 3.0 cropped)

AfD: Die neue Rechte

Eine Galerie der strikt national denkenden Prominenz und der Brückenbauer nach rechtsWegbereiter des Faschismus

Politik - 10.05.2022

Der Philosoph Peter Sloterdijk, Januar 2000.
Das rechte Lager in Deutschland und Europa sortiert sich neu, Zeitenwenden machen es erforderlich. Doch auch der Neofaschismus kann mit politischem Pluralismus auf seinem Weg, die wahre Einheit von Volk [...]mehr...

Scharf rechts – Ideologieproduktion aus dem Geist des nationalen MainstreamsDie AfD und ihr Think Tank

Politik - 02.09.2021

Mit Blick auf die Bundestagswahl 2021 in Deutschland hat sich die Auseinandersetzung um die öffentliche Förderung der AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung (DES) zugespitzt.mehr...

Was das angeblich schlichte rechte Weltbild alles mit dem kritisch-konstruktiven Weltbild der Demokraten gemeinsam hatSind Nazis dumm?

Politik - 31.07.2021

N-Neonazi Demonstration in Berlin - Charlottenburg.
Viele Leute halten Nazis und andere Rechtsradikale für schlichte Gemüter, die in der Schule nicht viel gelernt haben und sich generell nicht viele Gedanken machen.mehr...

Der Senior für Hitler, der Junior für die AfDDie Finck-Dynastie, Mäzene des deutschen Faschismus

Wirtschaft - 16.06.2021

Auch die Werkzeugmaschinenfabrik Oerlikon-Bührle (hier zwischen 1918 und 1937) gehörte zum Portfolio der Finck-Dynastie.
Im Jahr 2018 erschütterte ein Spendenskandal die Faschistenpartei AfD. Der Kreisverband von Alice Weidel hatte eine hohe Geldsumme aus unklaren Quellen erhalten. 132.000 Euro in mehreren Tranchen hatte [...]mehr...

Wie steht der rechte Patriot zur AfD?Die Widersprüche zwischen den Positionen der AfD

Politik - 06.04.2020

Differenzen in einzelnen Themen zwischen der AfD und den anderen Parteien sind bekannt.mehr...

Kommentar zur Wahl des Eintags-Ministerpräsidenten in ThüringenDemokratie – kaputt oder ganz?

Politik - 11.02.2020

Thomas L.
Neben Bratwürsten und Klösen ist Thüringen für seine wunderschöne Landschaft bekannt: Hier gibt es den Naturpark Hainich, die Bleilochtalsperre, den Rennsteig und viele andere Flächen mehr. Das einzige [...]mehr...

Heinrich Detering: Was heisst hier „wir“?Gefahr der „Umvolkung“

Buchrezensionen - 14.11.2019

Der Göttinger Literaturwissenschaftler Heinrich Detering, einer der zurzeit führenden Germanisten, hat die Rhetorik der parlamentarischen Rechten einer kritisch-philologischen Analyse unterzogen, indem er mit dem Verfahren des close reading die propagandistischen Ziele in deren Phrasen zum Vorschein bringt.mehr...

Der Diskurs verschiebt sich immer weiter nach rechtsAfD-Festspiele im ZDF

Politik - 20.09.2019

Alexander Gauland in der WDR-Sendung «Maischberger», Januar 2019.
Dunja Hayali und Markus Lanz schossen den Vogel ab.mehr...

Eine Mehrheit für die Rechtspopulisten?Sachsen: CDU als Steigbügelhalter der AfD

Politik - 30.08.2019

Wahlplakat der Partei Alternative für Deutschland (AfD) zur Europawahl 2019, aus der AfD-Serie «Aus Europas Geschichte lernen».
Sachsen. Allein das Wort löst bei vielen spätestens seit Chemnitz im August 2018 durch rechte Massendemonstrationen und Angriffe von Nazis ein Schaudern aus. Das Bundesland ist als rechte Hochburg [...]mehr...

Der völkische Machiavellismus des AfD-PolitikersBjörn Höckes faschistischer Fluss

Politik - 12.09.2018

Der AfD-Landesvorsitzende in Thüringen und Kopf des national-völkischen ’Flügels’ in der Partei ’Alternative für Deutschland’, Björn Höcke, hat im Juli 2018 ein Buch mit dem Titel ’Nie zweimal in denselben Fluss’ im Manuscriptum-Verlag herausgegeben.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Beiträge Dossier: 44
Untergrund-Blättle