Podcast

Kultur

Linke Buchtage Berlin 2024

Am 14. bis zum 16. Juni finden die 21. Linken Buchtage in Berlin statt.

Dabei präsentieren Autor*innen und Verlage ihre neuen Exemplare, die sich unter anderem über Themen wie Antifaschismus, Rassismus, Kolonialismus, Geschichte Linker Bewegung, Queer Feminismus und viele weitere Themen drehen. Des Weiteren gibt es Podiumsdiskussionen und Ausstellungen. Am 30. Mai gibt es dazu in Berlin eine Auftaktveranstaltung mit einer Lesung zu Materialistischer Queerfeminismus. Theorien zu Geschlecht und Sexualität im Kapitalismus mit den Autor*innen Friederike Beier & Jule Govrin.
Wir haben mit Vincent von den Linken Buchtagen über das Programm der Auftakt-Veranstaltung und der Linken Buchtage gesprochen.
Ausserdem sprechen wir über die Herausforderungen Linker Verlage und Bücher mehr Aufmerksamkeit zu bekommen und wie sich das tendenziell verbessern könnte.

Mehr Informationen über die Linken Büchertage und der Auftaktveranstaltung gibt es auf https://linkebuchtage.de/.

Autor: tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 30.05.2024

Länge: 12:00 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)