Podcast
Podcast

Gesellschaft

Podcast

Ecuador: Exodus ums Überleben

Wegen Pandemie und Wirtschaftskrise verlassen mehr Ecuadorianer*innen das Land Hugo Chaumana ist 24 Jahre alt und lebt in der Gemeinde Quisapincha in den zentralen Anden Ecuadors.

Dass Leute aus Quisapincha in die USA migrieren, ist nicht neu. Im Gegenteil, die meisten Menschen in den ecuadorianischen Anden haben mindestens einen Familienangehörigen oder eine Freundin in den USA.

Creative Commons Lizenz

Autor: Galo Paguay und Mirjana Jandik

Radio: npla Datum: 17.02.2023

Länge: 07:35 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)