UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Kritik der Männlichkeit statt "Kritische Männlichkeit" | Untergrund-Blättle

542820

Podcast

Politik

Kritik der Männlichkeit statt "Kritische Männlichkeit"

Männlichkeit und deren Auslebung spielt eine wichtige Rolle im aktuellen patriarchalen System und den vielfältigen daraus folgenden Machtstrukturen.


Ein verbreitetes Konzept um dem zu begegnen ist das der "Kritischen Männlichkeit". Doch bietet dieses Konzept nicht einen Ausweg um sich in eine vermeintlich alternative, richtige Männlichkeiten zu flüchten und steht der Entwicklung einer wirklich solidarischen und radikalen Praxis nicht eher im Weg?
Dieser Frage sind wir im Gespräch mit Kim Posster nachgegangen. Im Rahmen der kritischen Einführungstage Freiburg hält Kim Posster am Mittwoch, den 2.11.2022, einen Vortrag mit dem Titel "Kritik der Männlichkeit statt Kritischer Männlichkeit".
Kim Posster beschäftigt sich mit Kritik am kapitalistischen Patriarchat und schreibt unter anderem für die Jungle World und Analyse & Kritik.

Autor: Felix

Radio: RDL Datum: 02.11.2022

Länge: 14:56 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Rugby-Match zwischen ST und Gloucester, November 2011.
Lose Reflexionen zu Männlichkeit und PatriarchatWie wird der Mann zum Mann?

21.04.2021

- Der Aufschwung der feministischen Bewegung ist ungebrochen und damit auch die Kritik am Patriarchat. Linke Männer tun sich allerdings schwer damit, ihre Position und Sozialisation in der patriarchalen Gesellschaft zu reflektieren. Dieser Text wagt einen Versuch.

mehr...
Der Autor von Männerratgebern Jordan Peterson (hier in  Palm Beach Florida, Dezember 2018) ist eine der Gallionsfiguren der Incels.
Susanne Kaiser: Politische Männlichkeit. Wie Incels, Fundamentalisten und Autoritäre für das Patriarchat mobil machen.Gekränkte Männlichkeiten überall

09.12.2021

- Incel ist eine Selbstbeschreibung und steht für „involuntary celibate“, also unfreiwillig zölibatär lebende Männer.

mehr...
Hooligans des Fussballvereins Eintracht Frankfkurt auf dem Weg zu einem Lokalderby gegen Offenbach.
Robert Claus: Was ein rechter Mann ist...Von (r)echten Kerlen und hegemonialer Männlichkeit

13.06.2016

- Der vorliegende Sammelband setzt sich mit der Frage der Konstruktion von Männlichkeiten im Rechtsextremismus auseinander und zeigt anhand unterschiedlicher Themenspektren, wie die aktuelle Rechtsextremismusforschung Ansätze aus der Kritischen Männlichkeitsforschung ergänzend in ihre Analysen einbeziehen kann.

mehr...
Kim Posster zur Kritischen Theorie von Männlichkeit und Staatsfetisch

24.04.2019 - "Die Rechte ist geradezu besessen von Souveränität. Die Rechte ist ebenso besessen von Männlichkeit, genauer ihrem Verfall.

Elephant in the room - World Diversity Report 2019

09.05.2019 - Kim Posster mit dem Vortrag "Feels like a Revolution - Eine feministisch-philosophische Kritik des Gefühls" zu Gast. Anschliessend wird es Raum für Diskussionen geben.

Dossier: Islam
Meshal Obeidallah
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Freiburg im Breisgau

Besser-Spät-Als-Nie-Mittagstisch

Hallo liebe Freund_innen des guten Essens, nachdem der Besser-Späti-als-nie-Mittagstisch um 14:00 mit der Schliessung des Spätis gehen musste, wird es allerhöchste Zeit für einen neuen solidarischen Mittagstisch für alle. Wer mitessen ...

Mittwoch, 1. Februar 2023 - 14:00 Uhr

Stadtteiltreff Brühl-Beurbarung, Tennenbacher Straße 36, 79104 Freiburg im Breisgau

Event in Hamburg

Tramhaus

Mittwoch, 1. Februar 2023
- 20:00 -

Komet

Erichstraße 11

20359 Hamburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle