UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Die fabelhafte Welt des Yann Tiersen | Untergrund-Blättle

541858

Podcast

Gesellschaft

Die fabelhafte Welt des Yann Tiersen

Am 23. Juni 1970 wird ein Musiker geboren. Er gilt noch heute als einer der begabtesten Multiinstrumentalisten und erlangt ausserhalb seines Geburtslandes Frankreich besonders 2001 Bekanntheit mit seinem Soundtrack zum Film ’Die fabelhafte Welt der Amelie’. Später folgt die Filmmusik zu ’Good Bye Lenin’. Tiersens Einsatz von Akkordeon, Piano und Geige erschaffen einen einzigartigen Sound, der in weltweit bekannt macht. Dabei geht seine Diskographie viel weiter, als die beiden erwähnten Filmmusiken. Konsti aus der Tagesaktuellen Redaktion hat sich die Entwicklung von Yann Tiersens Musik genauer angeschaut.

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 24.06.2022

Länge: 09:44 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der französische Schriftsteller, Filmregisseur und Maler Jean Cocteau, 1923.
Orpheus / OrphéeKunst über alle Grenzen hinweg

17.08.2021

- In „Orphée“ nahm Jean Cocteau die berühmte Sage um einen Musiker, der in die Unterwelt absteigt, um seine Frau zu retten, macht daraus aber etwas völlig anderes.

mehr...
Les Chatfield
Urheberrecht, Downloads und AbmahnungenKultur in Ketten

07.03.2011

- Wir haben uns die Ketten selbst angelegt. Genau genommen waren es unsere Vorfahren. Doch auch heute zweifeln eher wenige daran, dass wir diese Ketten brauchen.

mehr...
Roma Camp in Toulouse, Frankreich.
Die EU und die Roma„Redundant population“

27.11.2013

- Die beiden Fälle der von Frankreich in den Kosovo abgeschobenen Familie Dibrani sowie des blonden Mädchens Maria in Griechenland haben wieder einmal den Blick der Medien auf die Lage der Roma in Europa gerichtet.

mehr...
Pandas zwischen Artenschutz und Diplomatie

11.08.2021 - Im Zoo Beauval in Frankreich wurden Pandazwillinge geboren. Die Tiere sind allerdings, wie das Muttertier auch, nur Leihgaben der chinesischen Regierung. [...]

Spinoza_der Bibelkritiker

25.11.2008 - Spinoza gilt als einer der Begründer der modernen Bibelkritik. 1632 im Amsterdamer Judenviertel geboren, wurde er streng jüdisch erzogen. Wie kam es ...

Dossier: Israel und Palästina
Justin McIntosh
Propaganda
Révolution essentielle

Aktueller Termin in Düsseldorf

Spanischer Abend:

Endlich ist es wieder soweit: der Spanische Abend im zakk Biergarten . Wir servieren köstliche Tapas und temperamentvolle Flamenco-Klänge!

Dienstag, 16. August 2022 - 19:00 Uhr

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Hannover

SEI STILL

Dienstag, 16. August 2022
- 21:00 -

Cafe Glocksee

Glockseestrasse 35

30169 Hannover

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle