UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Wie die Pandemie die Gesellschaft weiter spaltet | Untergrund-Blättle

541583

Podcast

Gesellschaft

Wie die Pandemie die Gesellschaft weiter spaltet

'Die polarisierende Pandemie' lautet der Titel des neuen Buchs von Christoph Butterwegge.

Der Politikwissenschaftler und Armutsforscher beschreibt, wie die Pandemie die Schere zwischen arm und reich immer weiter auseinander klaffen lässt. Christoph Butterwegge zieht eine Zwischenbilanz hinsichtlich der Konsequenzen der Pandemie. Er analysiert die ökonomische, soziale und politische Ungleichheit. Ungleichheit ist laut ihm das Kardinalproblem unserer Gesellschaft. Aus diesem Problem erwachsen Armut, Prekarität und privater Reichtum, weshalb es für ihn auch im Mittelpunkt der Diskussion über die Folgen der Pandemie stehen sollte. Wir haben mit Ihm über sein neues Buch 'Die polarisierende Pandemie' und die wachsende Ungleichheit in Deutschland gesprochen.

Autor: TA

Radio: corax Datum: 25.05.2022

Länge: 16:40 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Günter Krings im Plenum des Deutschen Bundestages am 11.
Marx als LinksextremistNeues vom Verfassungsschutz

17.05.2021

- Die Debatte, die im Gefolge des Welttags der Pressefreiheit am 3.

mehr...
Obdachloser in den Strassen von San Francisco.
Anthony B. Atkinson: UngleichheitUmwälzung statt Umverteilung

27.02.2020

- Anthony B. Atkinson (1944 - 2017) war Professor für Wirtschaft an den Universitäten Essex, Cambridge, London und Spezialist [...]

mehr...
Sandwichgirl (   - )
„Kritik der Rechte“ von Christoph Menke„Begriff und Wirklichkeit“ des Rechts – zwei Bücher, ein Fehler

18.04.2016

- Bereits 2012 ist in der Theorie.org Reihe der Band „Kritik des Rechts“ von Stefan Krauth erschienen, 2015 im Suhrkamp Verlag die „Kritik der Rechte“ von Christoph Menke.

mehr...
Die polarisierende Pandemie – Deutschland nach Corona: das neue Buch von Christoph Butterwegge

19.05.2022 - Es ist zwar schon viel über die unmittelbaren Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Staat, Wirtschaft und Gesellschaft diskutiert, aber noch keine [...]

Corona: Eine soziale Krise

19.03.2020 - Menschen mit geringen Einkommen sind besonders hart betroffen von Krisen jeglicher Art. In der derzeitigen Corona-Pandemie zeigt sich, dass sich alle ...

Dossier: Coronavirus
Nickolay Romensky
Propaganda
So schützen wir uns

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Marxistische Studienwoche 2022: Krieg und Frieden.

Eine neue Ära neoimperialistischer Weltmachtkonflikte? Frankfurt/Main, 15.–18. August 2022

Montag, 15. August 2022 - 14:00 Uhr

Haus der Jugend, Deutschherrnufer 12, 60594 Frankfurt am Main

Event in Hannover

THE DECLINE

Montag, 15. August 2022
- 21:00 -

Nordstadtbraut

Engelbosteler Damm

30167 Hannover

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle