UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Corona Krise Klassenkämpfe März 2022 | Untergrund-Blättle

541548

Podcast

Kultur

Corona Krise Klassenkämpfe März 2022

Anarchist*innen beteiligen sich oft an politischen Gruppen, politischen Aktionen und politischen Strukturen.

Nicht selten Fordern sie auch eine gewisse Politik. Doch häufig richten sie sich auch gegen Politik überhaupt, wollen jenseits des politischen eine Alternative schaffen. So soll die libertäre, befreite Gesellschaft die sie anstreben nicht von Politik geprägt sein, diverse Aktionsformen sind gezielt ausserhalb der Politik angesetzt, egal ob direkte Aktionen oder Kultur-und Kunstprojekte.

Die Theorie und Praxis des Anarchismus beinhaltet ein Spannungsfeld zwischen Politik und eben jener Antipolitik. In dieser Sendung wird diesem Spannungsverhältnis nachgegangen. Ausgangspunkt ist eine Dissertation von Jonathan genau zu diesem Thema (deren Begutachtung derzeit läuft). Er erläutert seine Erkenntnisse über dieses Spannungsverhältnis und diskutiert diese Begriffe anhand von eingeworfenen Zitaten, Stimmen und Musik. Natürlich geht es dabei auch um Grundlegende anarchistische Positionen zu Freiheit, Autonomie und Revolution und welche Rolle ein Verständnis von Antipolitik in der(n) sozialen Bewegung(en) spielen kann.

Mehr Texte von Jonathan rund um Anarchismus finden sich unter paradox-a.de.

Dank an die Leihgabe der Stimmen für die Vertonung der Zitate durch Ephraim, Clara, Bassi, Marietta, Lukas und Max aus der tagesaktuellen Redaktion und Lukas aus der Sendetechnik von Radio Corax.

Die Sendung wird auf Radio Corax am Donnerstag, dem 26. Mai 2022 im Widerhall von 17 bis 19 Uhr ausgestrahlt und bleibt Online verfügbar bis zum 02. Juni (danach wird die Sendung wegen der GEMA nur noch im internen Bereich verfügbar sein).

Über Übernahmen & Rückmeldungen freuen wir uns ausdrücklich!

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 21.05.2022

Länge: 01:59:59 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
G20-Proteste in Hamburg, Juli 2017.
Wilhelm Wolfgang Schütz: Antipolitik. Eine Auseinandersetzung über rivalisierende GesellschaftsformenSozial-liberale Inspirationsquelle oder Extremismus der Mitte?

16.01.2020

- In meiner Suche nach Bezugspunkten für die Erarbeitung eines anarchistischen Politikverständnisses stiess ich auf das Buch Antipolitik. Eine Auseinandersetzung über rivalisierende Gesellschaftsformen des Politikberaters und Journalisten Wilhelm Wolfgang Schütz.

mehr...
Der Zürcher Paradeplatz wird während dem Generalstreik 1918 von «Kosaken» besetzt.
Anarchist*innen in Partei und GewerkschaftAnarchismus, Russische Revolution und die Schweizer Arbeiter*innenbewegung

18.12.2017

- In den aktuellen Debatten um die Russische Revolution wird der Anarchismus kaum berücksichtigt.

mehr...
Günther Bartsch: Anarchismus in Deutschland.
Günther Bartsch: Anarchismus in DeutschlandClassics of Anarchismus-Forschung

19.12.2021

- Insbesondere im deutschsprachigen Raum ist die Anarchismusforschung bekanntlich nicht besonders ausgeprägt.

mehr...
Audio-Dokumentation: CrimethInc-Vortrag in Prag 2015 - To Change Everything (EN)

11.09.2015 - In diesem Vortrag sprechen Anarchist*innen aus verschiedenen Teilen der Welt über die Kämpfe, die derzeit weltweit stattfinden, und sie beschreiben eine anarchistische Alternative zu einem Leben in Knechtschaft und Zwietracht. Diese Tour ist Teil einer weltweiten Initiative des CrimethInc-Kollektivs in Unterstützung einer kostenlosen Multimedia-Einführung zum Anarchismus, die in 20 verschiedenen Sprachen verfügbar ist.

Revolution und Erlösung. Gespräch mit Christian Schmidt zur Ideengeschichte des Kommunismus.

17.10.2017 - Christian Schmidt vom Institut für Philosophie der Universität Leipzig spricht in Leipzig am Donnerstag (19.10) zur Ideengeschichte des Kommunismus. Zuvor sprach er mit Lukas von Radio Corax über das Spannungsverhältnis von Revolution und Erlösung.

Dossier: Anarchismus
Sascha Grosser
Propaganda
Punk Anarchist

Aktueller Termin in Berlin

Solicafé Schlürf // Regenbogencafé

Hallo,
heute wieder Kaffee und Kuchen (und/oder Sandwiches) im Schlürf gegen Spende, 12-18 Uhr.
Spenden gehen derzeit an die Gruppe No Nation Truck (https://nonationtruck.org/).

————————

Hello,
today ...

Donnerstag, 9. Februar 2023 - 12:00 Uhr

Regenbogencafe, Lausitzer Str. 22a, 10999 Berlin

Event in Rotterdam

NanoSynthJam + VeganVoku

Donnerstag, 9. Februar 2023
- 17:00 -

De Edo

Edo Bergsmaweg

3077 PG Rotterdam

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle