UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Digitale Sicherheit in der Pandemie – Schutz gegen Gefahren im Netz | Untergrund-Blättle

540918

Podcast

Politik

Digitale Sicherheit in der Pandemie – Schutz gegen Gefahren im Netz

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu stoppen, setzten viele Regierungen auf Massnahmen wie die digitale Kontaktverfolgung.

Diese Massnahmen brachten zum Teil starke Einschränkungen der Privatsphäre für die Bevölkerung mit sich. Von den meisten Menschen wurde das als ihr notwendiger Beitrag zur Pandemie-Bekämpfung angesehen und akzeptiert. Doch was passiert, wenn das dabei den Regierungen und Behörden entgegen gebrachte Vertrauen missbraucht wird? Radio Matraca ist einem solchen Fall aus Deutschland nachgegangen.

Autor: Radio Onda

Radio: npla Datum: 10.03.2022

Länge: 08:05 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
U Alexanderplatz.
Gerald Grüneklee: Corona – Gegenwart und Zukunft unter dem VirusNach dem Virus ist vor dem Virus

24.08.2021

- Angesichts einer nach wie vor ausschliesslich an Inzidenzwerten basierten Corona-Politik, weiterhin täglicher Warnungen vor der dritten, vierten, fünften… Welle, Forderungen nach dem Ausschluss und nach Sanktionierungen „Ungeimpfter“ und eines seit bald anderthalb Jahren nicht nur lethargischen, sondern geradezu hysterisch staatsfixierten, Lockdown-fanatischen linken Milieus ist das Buch (leider!) weiterhin aktuell.

mehr...
Firmensitz von Heckler und Koch, Oberndorf am Neckar.
Über einen Briefwechsel zwischen Greenpeace und den deutschen RüstungskonzernenCoronakrise: Schwerter zu Beatmungsgeräten

25.04.2020

- Die Gesellschaften werden derzeit von vielen Staaten auf eine neue Prioritätensetzung verpflichtet. „Der Deutsche Bundestag stellt eine epidemische Lage von nationaler Tragweite fest.“ In anderen Ländern wird auf die eine oder andere Weise eine Art Notstand ausgerufen.

mehr...
Gerald Grüneklee, Clemens Heni, Peter Nowak: Corona und die Demokratie. Eine linke KritikKritik an den „Corona-Massnahmen“

24.05.2020

- Wir erleben seit März 2020 die grössten Freiheits- und Grundrechtsbeschränkungen in der Geschichte der Bundesrepublik.

mehr...
Aktuelles zum Kampf gegen Leiharbeit und Werkverträge

06.01.2021 - Die Corona-Pandemie und die Ausbreitung des covid_19 Virus in zahlreichen Grossschlachtereien und Fleischfarbriken haben die öffentliche Aufmerksamkeit wieder auf die Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie gelenkt. Und damit auf Leiharbeit und Werkverträge die dort und auch in anderen Branchen eine grosse Rolle spielen und für ungleiche Arbeits und Lohnbedingungen führen.

Zur Kriegsmetaphorik beim Kampf gegen das Coronavirus

25.08.2020 - Ein Kommentar Es war bereits im März, als die drastischen Massnahmen gegen die Ausbreitung des Virus in den meisten europäischen Ländern verhängt wurden. Der französische Präsident Macron sprach von einem „unsichtbaren Feind“, der im Anmarsch sei und nun besiegt werden müsse, von einem „Krieg“, der auf dem Feld der Gesundheit zu führen sei.

Dossier: Coronavirus
Nickolay Romensky
Propaganda
So schützen wir uns

Aktueller Termin in Hannover

Sturmglocken-Kneipe

Alle Veranstaltungen für Mitglieder des “Alternatives Wohnen und Arbeiten auf dem Sprengelgelände e.V.“ – und solche, die es werden wollen!

Donnerstag, 8. Dezember 2022 - 19:00 Uhr

Sturmglocke, Klaus-Müller-Kilian-Weg, 30167 Hannover

Event in Bern

Allschwil Posse & Failed Teachers

Donnerstag, 8. Dezember 2022
- 21:00 -

Rössli

Neubrückstrasse 8

3012 Bern

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle