UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

’Alle reden davon, dass sie mehr Diversity möchten. Aber ich, ich bring's an den Start!’ (Heidi Klum) - Gespräch über Diversity im Spätkapitalismus | Untergrund-Blättle

540718

Podcast

Gesellschaft

’Alle reden davon, dass sie mehr Diversity möchten. Aber ich, ich bring's an den Start!’ (Heidi Klum) - Gespräch über Diversity im Spätkapitalismus

Seit Anfang Februar läuft sie wieder: Die 17.

Staffel Germany's next topmodel. Noch mehr als letztes Jahr präsentiert sich das Format dies Jahr als divers, inklusiv und modern. Dabei sind dieses Jahr Kandidat*innen unterschiedlicher sozialer Gruppen. Es gibt alte Models, dicke Models, Models of Coulour, Trans* Frauen, Queers. Eine Kandidatin sagt über sich ’Ich finde, jeder sollte sich lieben, wie er ist’. Und das scheint auch das Motto der neuen Staffel zu sein. Das haben wir zum Anlass genommen uns mit Diversity in den Medien und Unternehmen zu beschäftigen. Geht es bei GNTM wirklich um ’echte’ Diversität oder handelt es sich um Marketing? Dazu haben wir gesprochen mit Prof. Dr. Andrea Bührmann. Sie ist Soziologin und arbeitet am Institut für Diversitätsforschung der Uni Göttingen.

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 18.02.2022

Länge: 18:20 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
koerperzorn.noblogs.org
Kampagne körperZORN ruft zum Boykott der Fernsehshow Germany’s Next Topmodel aufMit Zorn gegen Schönheitsnormen und Bodyshaming

27.05.2021

- Die feministische Kampagne körperZORN hat zu einer Online-Aktion gegen die Fernsehshow Germany’s Next Topmodel aufgerufen.

mehr...
Stonewall Inn, April 2019.
Unternehmen und Polizei - Finger weg von unserer EmanzipationZurich Pride 2019: #notmypride

17.06.2019

- Strong in Diversity? Ein Blick auf die Pride Zürich zeigt auch dieses Jahr, dass die neoliberale Diversity-Politik des [...]

mehr...
Downtown.
Hedonism DowntownThe rich men’s world is in the city!

24.06.2000

- Im Zentrum der Stadt kann man sich nicht mehr umdrehen und alles geht extrem schnell. Die Leute sind gestresst, haben keine Skillz und sind dermassen bescheuert, dass man soviel Humor braucht, dass man wieder schlechter Laune wird.

mehr...
Findet Günther Oettinger unter Victor Orbán endlich zu sich selbst? - Nina Katzemich von LobbyControl zur Berufung [...]

27.02.2020 - Was auf europäischer Ebene zwischen Konservativen und Rechtsradikalen so läuft, ist nicht schön anzusehen. Letztes Jahr war die rechtsradikale Partei ...

Reden statt rüsten - Keine neuen Mittelstreckenwaffen in Europa!

07.05.2019 - Anfang Februar hat die US-Regierung den INF-Vertrag über das Verbot atomarer Mittelstreckenwaffen gekündigt. Kurze Zeit später zog Russland nach. Die ...

Dossier: RAF
Dossier: RAF
Propaganda
Dossier: RAF

Aktueller Termin in Düsseldorf

Spanischer Abend:

Endlich ist es wieder soweit: der Spanische Abend im zakk Biergarten . Wir servieren köstliche Tapas und temperamentvolle Flamenco-Klänge!

Dienstag, 16. August 2022 - 19:00 Uhr

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Hannover

SEI STILL

Dienstag, 16. August 2022
- 21:00 -

Cafe Glocksee

Glockseestrasse 35

30169 Hannover

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle