UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

In der Ukraine wird eine Deeskalation gewünscht | Untergrund-Blättle

540468

Podcast

Politik

In der Ukraine wird eine Deeskalation gewünscht

Die Ukraine ist derzeit Mittelpunkt einer internationalen Konfrontation zwischen den USA und Russland.

Russland hat erneut Truppen an der Grenze zum Land gesammelt. Auch eine weitere Truppenübung in Belarus, an der die russische Armee beteiligt ist, steht bevor. Eine potenzielle Invasion in die Ukraine steht zur Debatte. Dabei verlangt die russische Regierung, dass die NATO einen möglichen Beitritt der Ukraine zu dem Militärbündnis kategorisch ausschliesst. Darüber diskutieren nun die USA und Russland auf höchster diplomatischer Ebene und auch das Vereinigte Königreich und einige EU-Länder mischen sich in die Debatte ein. Vonseiten der USA, dem Vereinigten Königreich und der EU geht es dabei darum, eine Invasion zu verhindern.

Wer dabei kaum zu Wort kommt, ist die Ukraine selbst. Weder die ukrainische Regierung noch die Bevölkerung findet bei den Gesprächen nennenswert Gehör. Dabei sind sie am Ende diejenigen, die von den Ansprüchen der Grossmächte am meisten betroffen sind. Im Gespräch mit Ivo Georgiev haben wir versucht einen Einblick in zu bekommen in die ukrainische Position und wie der Konflikt in der Bevölkerung verhandelt wird. Ivo Georgiev ist Büroleiter des ukrainischen Büros der Rosa Luxemburg Stiftung in Kiev. Er berichtet davon, dass in der Ukraine kaum von einer realen Gefahr eines russischen Einmarschs ausgegangen wird.

Wer mehr über eine linke Perspektive für die Ukraine erfahren möchte, findet hier einen ausführlichen Beitrag vom November 2021: https://www.freie-radios.net/112212

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 27.01.2022

Länge: 18:01 min. Bitrate: 93 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Einheiten der Streitkräfte von Russland in Novoaidar, 6. März 2022.
Eine kurze Einschätzung der militärischen Lage in der UkraineDrohender Kollaps im Osten?

21.03.2022

- Die Invasion der Ukraine ist für Russland ein Desaster, die Verluste sind hoch, daran besteht kein Zweifel.

mehr...
Russische Militäreinheit in der Nähe von Cherson, März 2022.
Ein militärisches Desaster zeichnet sich für Russlands Armee in der Nordostukraine abWendepunkt in der Ukraine?

12.09.2022

- Es kommt Bewegung in den Krieg im Osten – und es ist die ukrainische Armee, die offensichtlich die Imitative ergreifen konnte.

mehr...
Russischer Konvoi in der Ukraine, 6. März 2022.
Ukraine: Souveräner Konflikt (Teil II)„Ist doch nur Ablenkung“ – ein häufiger, aber falscher Einwand gegen den Krieg

16.03.2022

- Der bekannteste russische Oppositioneller, Alexei Nawalny meldet sich aus der Gefängnis zum Einmarsch in die Ukraine und wärmt dafür eine Theorie auf, die auch unter Linken beliebt ist. Der Krieg sei doch nur eine Ablenkung von den anderen, „wirklichen“ Problemen.

mehr...
Zum Krieg von NATO und Russland

08.04.2022 - Am 24.Februar 2022 haben russische Truppen die Grenze zur Ukraine überschritten. Damit ist der seit 2014 währende Konflikt in der Ukraine und die seit über 30 Jahren fortschreitende NATO-Osterweiterung in eine derart eskalative Phase eingetreten, dass ein Weltkrieg nicht mehr unwahrscheinlich scheint.

Der Konflikt um die ukrainische Halbinsel Krim - und die Rolle der Minderheit der Krimtataren

06.03.2014 - Der Ukraine-Konflikt ist in den letzten Tagen eskaliert und hat sich auf die Halbinsel Krim ausgeweitet. Die russische Regierung hat am Wochenende rund 600 Soldaten auf die Halbinsel Krim entsendet.

Dossier: Ukraine
Reporteros Tercerainformacion
Propaganda
Bush - Wanted

Aktueller Termin in Zürich

Hommage an Mani Matter

Am 24. November 2022 jährt sich der Todestag von Mani Matter zum fünfzigsten Mal. Bis heute kennen die Menschen in der deutschsprachigen Schweiz über alle Bevölkerungsschichten hinweg seine Lieder.Es tut gut, die brillanten Texte und ...

Freitag, 9. Dezember 2022 - 20:00 Uhr

Sphères, Hardturmstrasse 66, 8005 Zürich

Event in Köln

Clutch | + Support: Green Lung & Tigercub

Freitag, 9. Dezember 2022
- 21:00 -

Live Music Hall

Lichtstrasse 30

50825 Köln

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle