UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Zwischen Anastasia und Rapunzel: Die Corona- Leugner*innen im Allgäu | Untergrund-Blättle

540421

Podcast

Wirtschaft

Zwischen Anastasia und Rapunzel: Die Corona- Leugner*innen im Allgäu

Seit Monaten radikalisiert sich die Corona- Leugner*innen Bewegung zunehmend. Obwohl die Bewegung bereits seit Beginn durch antisemitische Narrative auffällt, hat sie sich in den letzten Monaten gewaltbereiter radikalisiert.

Bundesweit kommt es mehrmals die Woche zu unangemeldeten und angemeldeten Demonstrationen und Aufmärschen. Gegenprotest findet manchmal statt, aber nicht immer.

Bei Radio Corax fragen wir uns, wie ein antifaschistischer Gegenprotest aussehen kann. Einerseits scheinen - vor dem Hintergrund des hohen Infektionsrisikos der Anti-Corona-Demos - bislang gängige antifaschistische Interventionen nicht immer wirksam. Ebenso zeichnet sich die Bewegung durch Präsenz in vielen kleinen Städten aus. Wir sprechen deshalb mit bundesweiten Antifa-Gruppen über die lokalen Merkmale der Bewegung und über Strategien und Chancen des Gegenprotests.

In diesem Teil werfen wir einen Blick ins Allgäu. Die Region liegt am Alpenrand in der Nähe des Bodensees und erstreckt sich über Teile Bayerns und Baden-Württembergs. Dazu haben wir mit Sebastian Lipp gesprochen. Er ist Journalist und arbeitet für das antifaschistische Rechercheportal Allgäu Rechtsaussen.


Ein anderer Teil der Reihe blickt auf die Corona-Leugner*innen Bewegung in Bayern, insbesondere in der Region um München: https://www.freie-radios.net/113350

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 22.01.2022

Länge: 23:02 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Relaunch von antifa-frankfurt.org20 Jahre sind nicht genug!

18.02.2022

- Vor 20 Jahren wurde das Projekt antifa-frankfurt.org als Mobilisierungsseite gegen rechte Aufmärsche in Frankfurt ins Leben gerufen.

mehr...
Demonstration der Gilets Jaunes in Le Havre, Januar 2019.
Interview zur Bewegung der Gilets Jaunes«Es handelt sich also wirklich um einen Massenaufstand»

27.05.2019

- Seit über einem halben Jahr sind die «Gilets Jaunes» in Frankreich auf der Strasse und haben mit ihrem Protest eine veritable Staatskrise ausgelöst.

mehr...
Social Meal – Meal-Sharing für die Region Basel.
Soziale Vernetzung und nachhaltige ErnährungSocial Meal – Meal-Sharing für die Region Basel

28.03.2015

- Am Samstagmorgen, 28. März 2015, wurde die Plattform „Social Meal – Meal-Sharing für die Region Basel“ offiziell veröffentlicht.

mehr...
Zwischen Antisemitismus und Verschwörungsmythen: Die Corona- Leugner*Innen in Aachen

29.01.2022 - Seit Monaten radikalisiert sich die Corona- Leugner*innen Bewegung zunehmend. Obwohl die Bewegung bereits seit Beginn durch antisemitische Narrative auffällt, hat sie sich in den letzten Monaten gewaltbereiter radikalisiert.

Querdenken im Harz

17.02.2022 - Seit Monaten radikalisiert sich die Corona- Leugner*innen Bewegung zunehmend. Obwohl die Bewegung bereits seit Beginn durch antisemitische Narrative auffällt, hat sie sich in den letzten Monaten gewaltbereiter radikalisiert.

Dossier: Querfront
Karl-Ludwig Poggemann
Propaganda
So schützen wir uns

Aktueller Termin in Düsseldorf

Düsseldorfer Tauschring: Frühstück

Der Tauschring Düsseldorf lädt zum Frühstück ein. Infos und Austausch für alle Interessierten

Montag, 6. Februar 2023 - 10:30 Uhr

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Zürich

The Black Angels

Montag, 6. Februar 2023
- 19:00 -

Dynamo (Saal)

Wasserwerkstrasse 21

8006 Zürich

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle