UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Soziale Ungleichheit wächst: Neue Oxfam Studie | Untergrund-Blättle

540380

Podcast

Gesellschaft

Soziale Ungleichheit wächst: Neue Oxfam Studie

Seit Beginn der Pandemie leben 160 Millionen Menschen zusätzlich in Armut.

Zu dieser Erkenntnis kommt die gestern veröffentlichte Studie ’Gewaltige Ungleichheit’ von Oxfam. In der Studie wird gezeigt, dass die Soziale Ungleichheit in Deutschland und auf der ganzen Welt seit Jahren steigt. Zuletzt durch die Covid Krise wurden die ungleichen Verhältnisse nur noch verschärft. Wir sprachen mit Manuel Schmidt von Oxfam Deutschland über Impfstoffverteilung und Gender Aspekte sozialer Ungleichheit.

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 19.01.2022

Länge: 11:33 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Luxemburg zählt zu den beliebtesten Steuerparadiesen für Europas Top-Banken.
«Gewinne auf Kosten der Allgemeinheit»Die Steuertricks der Grossbanken

11.04.2017

- Europas grösste Banken verschieben Milliardengewinne gezielt in Steueroasen.

mehr...
Alex Proimos
Was erzeugt soziale Ungleichheit?Pathogene Marktwirtschaft

30.01.2017

- Wie weit reicht die Zuständigkeit für die eigene Gesundheit?

mehr...
Die Luxusyacht M.Y.
Arm und ReichOxfams Bericht: „Die Schere“ ist wieder da!

20.01.2015

- Eine Studie von Oxfam findet heraus, was jeder schon wusste: Im Kapitalismus gibt es Profiteure! „Laut Hilfsorganisation Oxfam wird das reichste Prozent der Weltbevölkerung schon im kommenden Jahr mehr besitzen als die restlichen 99 Prozent.“

mehr...
Corona-Pandemie vergrössert die soziale Ungleichheit in Deutschland

25.11.2020 - Die Corona-Pandemie betrifft wohl alle Menschen, einige Gruppen jedoch stärker als andere. Auch bei den Einkommen. Etwa ein Drittel der Erwerbstätigen ...

Corona verstärkt die Armut - Der Armutsbericht 2020

10.12.2020 - Die Corona-Pandemie betrifft wohl alle Menschen, einige Gruppen jedoch stärker als andere. Und so hat die Corona-Krise auch Auswirkungen auf die [...]

Dossier: DDR
Istvan (   - )
Propaganda
So schützen wir uns

Aktueller Termin in Hamburg

Operation Solidarity - Film & Gespräch mit dem Anarchist Black Cross Kyjiw

Jede vierte Person in D-land hat einen sogenannten Migrationshintergrund. Die Zahlen sprechen dafür, dass Migration die deutsche Gesellschaft schon lange prägt; doch wie kann es sein, dass trotz der Anerkennung des Status ...

Montag, 16. Mai 2022 - 20:00 Uhr

Rote Flora, Achidi-John-Platz 1, 20357 Hamburg

Event in Jena

Annenmaykantereit

Montag, 16. Mai 2022
- 21:00 -

Kassablanca

Felsenkellerstrasse 13a

07745 Jena

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle