UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Russland vertritt koloniale Ansprüche an der Ukraine | Untergrund-Blättle

540311

Podcast

Politik

Russland vertritt koloniale Ansprüche an der Ukraine

In Genf treffen sich gerade die USA und Russland für Verhandlungen.

Ihr Gesprächsthema: Die Ukraine. Zwei Staaten sprechen über ein dritten, ohne diesen dabei zu involvieren. Auf der internationalen Bühne ist koloniale Politik offensichtlich wieder ganz und gar präsent. Es geht dabei um die Zukunft der Ukraine, darum, inwieweit die Ukraine sich an die Nato und die EU annähert. Russland verlangt, dass es nicht zu einer weiteren Osterweiterung der Nato kommt. Was die Regierung der Ukraine möchte, spielt dabei keine Rolle. Für die freie Journalistin und Kulturwissenschaftlerin Anastasia Tikhomirova, mit der wir über das Thema gesprochen haben, ist das ein weiteres Beispiel für das imperialistische Erbe Russlands.

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 13.01.2022

Länge: 26:52 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Station der Metro Kiew, die nach dem russischen Überfall auf die Ukraine (2022) in einen Luftschutzbunker umgewandelt wurde.
Die Kosten des KonfliktesUkraine: Krieg ausgebrochen weil Diplomatie gescheitert?

29.03.2022

- Zu dem aktuellen Krieg Russlands gegen den NATO-Verbündeten Ukraine liest und hört man überall, dass die „diplomatischen Bemühungen“ gescheitert seien, wobei die Kriegsparteien – und machen wir uns nichts vor, Deutschland ist in diesem Konflikt faktisch eine Kriegspartei – sich gegenseitig die Schuld dafür geben.

mehr...
Bombardement des Fernsehturms in Kiew, März 2022.
Wer Frieden will rüste sich zum KriegSi vis pacem para bellum

07.03.2022

- „Wer redet, der schiesst nicht’, sagt die Bundesaussenministerin Annalena Baerbock.

mehr...
Donbass, 4.
Ein Anschlag auf die Selbstbestimmung der VölkerUkraine: Wer will den Krieg?

07.01.2022

- Glaubt man der Berichterstattung der deutschen Presse, ist klar: Russland!

mehr...
Tom Strohschneider zu G20, Ukraine, ISS

18.11.2014 - Wir sprechen heute mit dem ND-Chefredakteur Tom Strohschneider u.a. über das Treffen der Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer, ...

In der Ukraine wird eine Deeskalation gewünscht

27.01.2022 - Die Ukraine ist derzeit Mittelpunkt einer internationalen Konfrontation zwischen den USA und Russland. Russland hat erneut Truppen an der Grenze zum Land [...]

Dossier: Ukraine
Reporteros Tercerainformacion
Propaganda
Wipe out WEF - Smash NATO

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Film: Die Autobahn - Kampf um die A49

Dokumentation über den seit 50 Jahre dauernden Plan, die Autobahn A49 durch Hessen zu ziehen, um eine Verbindung von Rotterdam bis Genua zu schaffen und die A7 zu entlasten.

Donnerstag, 19. Mai 2022 - 20:00 Uhr

Mal Seh‘n Kino, Adlerflychtstraße 6, 60318 Frankfurt am Main

Event in Berlin

Menace

Donnerstag, 19. Mai 2022
- 21:00 -

Wild At Heart

Wiener Straße 20

10999 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle