UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Chile steht vor einer Stichwahl zwischen Links und Rechts | Untergrund-Blättle

539899

Podcast

Politik

Chile steht vor einer Stichwahl zwischen Links und Rechts

Am 21. November 2021 waren in Chile Präsidentschaftswahlen.

Das Ergebnis: Am 19. Dezember wird es eine Stichwahl zwischen dem Rechtspopulisten Kast und dem aus der sozialen Protestbewegung entstammenden Boric geben. Gleichzeitig wird gut ein Zehntel der Bevölkerung, die Indigenen Mapuche, per Notstandserklärung mit Repression überzogen und eine verfassungsgebende Versammlung berät über eine neue Verfassung, welche die Verfassung aus der Militärdiktatur ablösen soll. Über die Auswirkungen der Wahl auf diese Konflikte und Prozesse und die zukünftige Perspektive für indigene Selbstverwaltung und soziale Gerechtigkeit sprachen wir mit Yvonne Bangert von der Gesellschaft für bedrohte Völker

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 23.11.2021

Länge: 11:56 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Santiago de Chile während den Unruhen, November 2019.
#ChileDespertó – Chile in FlammenDie Revolte in Chile

06.11.2019

- Auslöser der Proteste, die in Revolte umgeschlagen sind, war die Erhöhung der Fahrpreise für die Metro.

mehr...
Proteste in Santiago de Chile, Oktober 2019.
Hoffnung auf VeränderungChile: Ende des Neoliberalismus?

04.10.2021

- Chile zählt zu den am stärksten von Ungleichheit geprägten Ländern der Welt.

mehr...
Bildungsproteste in Santiago de Chile im Juni 2011.
Spektakuläre Reichtumskonzentrationen und hohe EinkommensdifferenzenChile 40 Jahre nach dem Putsch

22.09.2013

- Am 11. September jährt sich der Putsch in Chile zum vierzigsten Mal. In zahlreichen Gedenkveranstaltungen wird der Opfer gedacht, unaufgeklärte Fälle von Menschenrechtsverletzungen stehen wieder in der Diskussion.

mehr...
Chile zwischen Stichwahl und neuer Verfassung

16.12.2021 - In den wenigen Wochen seit der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen am 21. November hat sich die politische Situation in Chile verändert.

Chile: Wer sind Boric und Kast, die in Stichwahl um Präsidentschaft gehen?

04.12.2021 - Autorin: Ute Löhning Foto: Ute Löhning (Feministinnen gegen Gewalt an Frauen mobilisieren gegen Kast). Chile hat gewählt und das Land scheint polarisiert.

Dossier: Gilets Jaunes
Patrice CALATAYU (CC BY -SA )
Propaganda
SPD - Wir stehen für sozialen Abbau

Aktueller Termin in Freiburg im Breisgau

Wöchentliches "KiKaffee" und diskriminierungssensible Kinderbibliothek

Wöchentliches \"KiKaffee\" und diskriminierungssensible Kinderbibliothek

Donnerstag, 8. Juni 2023 - 15:00 Uhr

Zuka Solicafé, Uhlandstraße 2, 79102 Freiburg im Breisgau

Event in Lissabon

Benefit Tortuga w

Donnerstag, 8. Juni 2023
- 15:00 -

Disgraça

Rua da Penha de França 217B

1170-166 Lissabon

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle