UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Europarat plant Herausgabe von Daten ohne Gerichtsbeschluss | Untergrund-Blättle

539895

Podcast

Politik

Europarat plant Herausgabe von Daten ohne Gerichtsbeschluss

Zwanzig Jahre nach dem Beschluss des Übereinkommens über Computerkriminalität wird dieses nun mit einem Zusatzprotokoll ergänzt.

So will es ein Beschluss des Ministerkomitees des Europarates vom vergangenen Mittwoch. Das Zusatzprotokoll soll zwischen den unterzeichnenden Ländern einen erleichterten Austausch von Beweismitteln ermöglichen. Gleichzeitig steht ein weiteres Zusatzprotokoll, welches dieses Vorgehen ausbauen soll, schon in den Startlöchern. Was sich dahinter verbirgt und was das Ganze eigentlich bedeutet, darüber sprachen wir mit Andrej Hunko. Er ist MdB für Die Linke und Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates.

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 23.11.2021

Länge: 12:40 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der Hauptsitz des Syngenta-Konzerns in Basel, Schweiz.
Rotterdam-KonventionNicht-Listung von Syngenta-Pestizid zeigt akuten Revisionsbedarf

26.05.2015

- Bei der 7. Konferenz der 154 Vertragsparteien des Rotterdamer Übereinkommens über den Handel mit gefährlichen Chemikalien [...]

mehr...
Der Hauptsitz des Syngenta-Konzerns in Basel, gegenüber dem Badischer Bahnhof.
Unhaltbare Risiken für Bauern in IndienSyngenta-Pestizid

27.04.2015

- Ein neuer Bericht belegt, dass Paraquat in Indien mangels Schutzkleidung zumeist unter Hochrisiko-Bedingungen angewendet wird.

mehr...
Syrisches Flüchtlingslager in Cappadocia, Türkei.
Pressespiegel IzvestijaInterview mit Marija Sacharova, Sprecherin des russischen Aussenministeriums

25.09.2015

- Das russische Aussenministerium ist der Ansicht, dass die EU von Russland einiges über den Umgang mit Flüchtlingen lernen könnte.

mehr...
Benedikt Haerlin von der Zukunftsstiftung Landwirtschaft

05.06.2008 - Vom 19. bis 30. Mai 2008 fand in Bonn die "9. Vertragsstaatenkonferenz des Übereinkommens über die biologische Vielfalt" statt.

Forderungen an die IWC: Wie die Internationale Walfang-Kommission in Zukunft aussehen soll

03.12.2021 - Interview mit Fabienne McLellan von der Meeresschutzorganisation OceanCare. Zum 75-Jahre-Jubiläum des Internationalen Übereinkommens zur Regulierung des Walfangs haben rund 50 Organisationen einen Appel verfasst zuhanden der internationalen Walfangkommission.

Dossier: Ultras
Biso
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Leipzig

Zwangsarbeit beim Rüstungskonzern HASAG. Der Werksstandort Leipzig im Nationalsozialismus und seine Nachgeschichte

Anne Friebel und Josephine Ulbricht präsentieren den Sammelband zu Zwangsarbeit im Leipziger Rüstungskonzern HASAG, der zu den grössten Profiteuren von NS-Zwangsarbeit im Zweiten Weltkrieg zählt. Anne Friebel und Josephine ...

Mittwoch, 1. Februar 2023 - 17:15 Uhr

Geisteswissenschaftliches Zentrum (GWZ) der Universität Leipzig, Beethovenstraße 15, 04107 Leipzig

Event in Hamburg

Tramhaus

Mittwoch, 1. Februar 2023
- 20:00 -

Komet

Erichstraße 11

20359 Hamburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle