UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Die koloniale Dimension des Ersten Weltkriegs | Untergrund-Blättle

539826

Podcast

Politik

Die koloniale Dimension des Ersten Weltkriegs

Der erste Weltkrieg, auch der grosse Krieg genannt, wird in Europa vor allemals Krieg zwischen europäischen Grossmächten thematisiert und aufgearbeitet.

Dabei fand er nicht nur in den Kolonien genauso statt, viel mehr waren auch Truppen aus den Kolonien in Europa an den Fronten. Wir sprachen mit Bernd Langer über die koloniale Dimension des "Grossen Kriegs". Bernd Langer ist Autor mehrerer Bücher zur Revolution 1918 und dem Matrosenaufstand und beschäftigt sich seit den 1970er Jahren mit dem deutschen Kolonialismus.

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 12.11.2021

Länge: 19:46 min. Bitrate: 95 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Gedenkstätte Hartmannswillerkopf in Frankreich, welche an die gefallenen Soldaten des 1. Weltkriegs erinnert.
Deutsch-französische Heuchelei100 Jahre erster Weltkrieg

05.08.2014

- Dieser Tage wird das grosse Gemetzel vor 100 Jahren gerne als Schule der Nation inszeniert. Nach einem kleinen Rückfall 1933 bis 1945 sei die Lektion endgültig gelernt.

mehr...
EU-Gebäude in Brüssel.
Warum mir das Wort „Europa“ schon bei den Ohren herauskommtGesamteuropäischer Grossnationalismus

01.01.2020

- Von „richtigen Europäern“, „Pro-“ und „Anti-Europäern“, „Europafeinden“, „wahrhaftem Europäertum“ und dem gefährlichen Spiel der Sprache.

mehr...
Frontex-Einsatz der niederländischen Armee, August 2015.
Festung Europa revisitedBernd Kasparek: Europas Grenzen: Flucht, Asyl und Migration

04.12.2019

- Kaspareks Einführung bietet eine barrierearme chronologische Analyse der gemeinsamen europäischen Migrations- und Asylpolitik der letzten Jahrzehnte.

mehr...
Das Ende des Zweiten Weltkriegs in den Kolonien

08.05.2017 - Der 8. Mai wird in Deutschland als Tag der Befreiung gefeiert.

Felix zieht in den Krieg

14.02.2014 - Wir stellen heute ein kleines Buch von Michael Landgraf vor. „Felix zieht in den Krieg“. Erschienen im Pfälzer Agiro Verlag.

Dossier: Ukraine
Reporteros Tercerainformacion
Propaganda
Human Rights Graveyard

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Die Rückkehr der Wohnungsfrage

Wachsende Wohnungsnot: Kapital, Politik, Alternativen, Gegenwehr. Tagung anlässlich des 60. Geburtstags des Clubs Voltaire

Samstag, 28. Januar 2023 - 11:00 Uhr

Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5, 60313 Frankfurt am Main

Event in Warschau

P​Ä​NIKA + KAVE + TBA

Samstag, 28. Januar 2023
- 19:00 -

ADA Puławska

Puławska 37

02-508 Warschau

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle