UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

KZ-Vergleiche in der Tierrechtsbewegung | Untergrund-Blättle

539458

Podcast

Gesellschaft

KZ-Vergleiche in der Tierrechtsbewegung

Im Jahr 2004 erregte die Tierrechtsorganisation Peta mit ihrer Poster-Kampagne ’Der Holocaust auf ihrem Teller’ Aufmerksamkeit und löste zurecht kritische Reaktionen und sogar Gerichtsprozesse aus.

In der Kampagne wurden Bilder von industrieller Tierhaltung mit Bildern aus Konzentrationslagern nebeneinander gleichgesetzt. Der Zentralrat der Juden erhob Anklage, ein Berliner Gericht gab dem Rat recht und so wurde die Kampagne noch im selben Jahr verboten. 2009 folgte die Bestätigung des Verbots durch das Bundesverfassungsgericht. Doch noch immer tauchen in Strassenaktionen und in Social Media Narrative auf, in denen Massentierhaltung mit der Shoah verglichen wird. Warum diese Vergleiche noch immer attraktiv sind und was sie diskriminierend und sträflich unzureichend macht, erzählte uns M. Er ist Soziologe und hat auf dem Tierrechtskongress vergangenes Wochenende in Leipzig einen Vortrag dazu gehalten.

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 07.10.2021

Länge: 08:37 min. Bitrate: 133 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Blick von Süden auf die Van Asten Tierzucht in Nordhausen.
Kritische Anmerkungen zur Tierrechtsorganisation PETAAuschwitz liegt nicht am Strand von Malibu und auch nicht auf unseren Tellern

18.11.2013

- Ein Foto zeigt abgemagerte Kinder in Häftlingskleidung hinter Stacheldraht, gleich daneben Ferkel eingesperrt auf engstem Raum.

mehr...
Wespen Arbeiterin auf Tisch am Cola trinken.
Mit der Schaufel in die KohleBeobachtung der Wespen beim Mahl

13.09.2020

- Erst fallen sie über den Rest-Rand einer Scheibe Mettwurst her. Eine von ihnen hängt überm Bröckchen wie ein Porno-Berserker überm Hintern der Frau. Eine andere knickt ihren Leib, im Winkel 180 Grad. Das nenne ich eine Wespentaille!

mehr...
Occupy Basel auf dem Barfüsserplatz.
Dritter Geburtstag der weltweiten Occupy-BewegungOccupy Basel zeigt Haltung anlässlich des dritten Geburtstages der Bewegung

15.09.2014

- Am Sonntagnachmittag, den 14.09.2014 haben sich Aktivistinnen und Aktivisten sowie zahlreiche Unterstützerinnen und Sympathisanten von Occupy Basel auf dem Barfüsserplatz versammelt um den dritten Geburtstag der weltweiten Occupy-Bewegung zu feiern.

mehr...
Dr. Edmund Haferbeck von PETA über den Zikus Barelli

27.09.2007 - Den sofortigen Einzug der Reisegewerbekarte von Zirkus Barelli fordert die Tierrechtsorganisation PETA-Deutschland e.V. und begründet dies mit ...

Baumbesetzer in Lacoma werden geräumt

27.09.2007 - Interview mit Ute Bertrand von ROBIN WOOD

Dossier: Knast
gravitat-OFF
Propaganda
gravitat-OFF

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Marxistische Studienwoche 2022: Krieg und Frieden.

Eine neue Ära neoimperialistischer Weltmachtkonflikte? Frankfurt/Main, 15.–18. August 2022

Montag, 15. August 2022 - 14:00 Uhr

Haus der Jugend, Deutschherrnufer 12, 60594 Frankfurt am Main

Event in Hannover

THE DECLINE

Montag, 15. August 2022
- 21:00 -

Nordstadtbraut

Engelbosteler Damm

30167 Hannover

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle