UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Der Gute Abend mit Tante Lola. Heute mit Marlene Hausmann | Untergrund-Blättle

538894

Podcast

Gesellschaft

Der Gute Abend mit Tante Lola. Heute mit Marlene Hausmann

In der Interviewreihe „Der gute Abend mit Tante Lola“ wollen wir uns mehr Zeit nehmen, um mit unseren Gästen in einen Austausch zu kommen, der ein wenig über das Frage/Antwort-Konzept hinausgeht.

Wir setzen uns keine konkretes Zeitlimit, sorgen für gute Getränke, angenehmes Licht, rauchen in den Musikpausen, schauen den Güterzügen nach, die am Studio vorbei rollen und geben uns hinein in die sommerliche Abendstimmung. Diesmal war Marlene Hausmann mein Gast. Sie ist vieles: politische Aktivist:in, Ärzt:in, Mitbegründer:in von KritMeds Dresden, Tochter in einer grossen Patschworkfamilie, Suchende und vor allem ein immer wieder klug hinterfragender Mensch. Marlene Hausmann wuchs in der Oberlausitz als Teil einer matriarchal-geprägten Familie auf, politisierte sich früh, ging nach Dresden zum Medizinstudium, gründete hier die Gruppe KritMeds, welche medizin-kritische Inhalte in den öffentlichen Diskurs stellen will und schloss 2019 ihr Medizinstudium ab. 2021 ging Marlene für einen Auslandseinsatz auf die griechische Insel Samos, um hier für die französische NGO Med Eqali geflüchtete Menschen medizinisch zu versorgen.

Autor: Susann Bürger

Radio: coloradio Datum: 27.07.2021

Länge: 01:53:08 min. Bitrate: 162 kbit/s

Auflösung: Stereo (48000 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Marlene Dietrich in Amsterdam, Mai 1960.
Der blaue EngelDoppelbödigkeiten ...

18.04.2022

- Josef von Sternbergs Adaption des 1905 erschienenen Romans Heinrich Manns „Professor Unrat oder Das Ende eines Tyrannen” – neben seinem „Der Untertan” ein Stück Weltliteratur – weicht, trotz der Zustimmung Manns zu der Interpretation der Geschichte im Film, doch in weiten Teilen von der Schärfe, satirischen Zuspitzung und vor allem im Schluss deutlich werdenden doppelsinnigen Kritik der wilhelminischen Gesellschaft ab.

mehr...
Armin Müller-Stahl spielt im Fassbinder-Streifen den anfänglich unbestechlichen Baudezernenten Herrn von Bohm.
Rezension zum Film von Rainer Werner FassbinderLola

18.09.2017

- «Lola» ist Fassbinders dritter Film der BRD-Trilogie und kommt farbenfroh, fröhlich und gut gespielt daher.

mehr...
Barbara Sukowa am 60.
LolaEs kommt der Tag ...

02.09.2020

- Lola (Barbara Sukowa) – das ist die Heimat und die Fremde, das Eigene und der Traum vom Anderen, das Glücksversprechen in einer Zeit, die man gemeinhin als Zeit der Restauration, des konservativen Wiederaufbaus und der Verdrängung der Vergangenheit bezeichnet.

mehr...
Tante Lola ’Die illustre Runde’

17.12.2020 - Susann Bürger vom Stadtteilradio Tante Lola (coloradio Dresden) hat sich illustre Gäste in die Runde geladen und sich gemeinsam mit ihnen über ihr [...]

Nie Wieder Deutschland - über Geschichte und Gegenwart der antinationalen Linken

08.09.2009 - Nie wieder Deutschland - dass sagte Marlene Dietrich auf die Frage, ob sie denn nach dem Krieg zurück nach europa, zurück nach Deutschland kehren wolle. ...

Dossier: Zapatisten
Institute for National Strategic Studies
Propaganda
Institute for National Strategic Studies

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Marxistische Studienwoche 2022: Krieg und Frieden.

Eine neue Ära neoimperialistischer Weltmachtkonflikte? Frankfurt/Main, 15.–18. August 2022

Montag, 15. August 2022 - 14:00 Uhr

Haus der Jugend, Deutschherrnufer 12, 60594 Frankfurt am Main

Event in Hannover

THE DECLINE

Montag, 15. August 2022
- 21:00 -

Nordstadtbraut

Engelbosteler Damm

30167 Hannover

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle