UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Gedenktag für verstorbene Drogengebrauchende | Untergrund-Blättle

538888

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Gedenktag für verstorbene Drogengebrauchende

Seit 1998 wird am 21. Juli der Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher:innen begangen. In Tübingen hatten die Aidshilfe und der Kontakladen Janus zu einem Treffen am Sternplatz aufgerufen. Neben einem Gedenken ging es auch um eine Kritik an der repressiven Drogenpolitik und die Möglichkeiten mehr Sicherheit für Drogengebrauchende zu schaffen.

Creative Commons Logo

Autor: Resonanz Con(tra)sens

Radio: WW-TÜ Datum: 26.07.2021

Länge: 14:28 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

„Und das Wort wird Fleisch“ - Solaris (10.09.2019)Texte zu Ästhetik, Religions- und Herrschaftskritik - Ludwig Pfau: Freie Studien. Preussisches Regiment, Theokratisches Kirchentum und autokratische Justiz. (20.05.2021)Audioarchiv - Politik (26.03.2009)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Mario Sixtus
Soziale Sicherheiten und Schutzräume stärkenRespekt - was sonst?

29.07.2020

- Die Corona-Krise in Deutschland trifft diejenigen besonders hart, die schon vorher an den Rand der Gesellschaft gedrängt wurden. Ein Bericht über den Zugang zu Hilfen für wohnungslose und drogengebrauchende Menschen während der Pandemie.

mehr...
Bernd Lucke, Sprecher der Alternative für Deutschland (AfD) bei einer Wahlveranstaltung am 09.2013 in Dortmund.
Lobbygruppe der national-kapitalistischen PlutokratieZur neuen Rechtsaussen-Partei „Alternative für Deutschland“

27.09.2013

- Mit der „Alternative für Deutschland“ (AfD) hat eine neue rechte Partei die politische Bühne betreten. Die AfD versucht sich ganz offensichtlich als eine Partei rechts von der Union zu etablieren.

mehr...
Haudurchsuchung im LU15 in Tübingen, Juli 2020.  @SterniWatch
Die Geschichte zweier Hausdurchsuchungen und fortgesetzter RepressionSolidarität mit der LU15

17.11.2020

- Morgens um sechs von Bullen in Deiner Wohnung geweckt werden – für die Bewohner*innen des selbst verwalteten Wohnprojekts LU15 in Tübingen wurde dieser Albtraum gleich zweimal in diesem Jahr Realität.

mehr...
Gedenktag der Drogentote in Leipzig

21.07.2009 - Seit 12 Jahren wird am 21. Juli der Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige begangen. Der Gedenktag wurde 1998 erstmals von Eltern verstorbenen ...

Drogentotengedenktag am 21. Juli 2014: Interview 1

09.07.2014 - Am 21. Juli 2014 ist „Drogentotengedenktag“. Der nationale Gedenktag für verstorbene Drogentabhängige findet seit 1998 jedes Jahr statt. An diesem ...

UB-Newsletter
Mit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.
Dossier: Nationalsozialismus
Dossier: Nationalsozialismus
Propaganda
Kein Platz für Kinder?

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Schöne ordentliche Bilderwelt - Erziehung zum Wegsehen?

Führung durch die Ausstellung. Gezeigt wird der Nachlass des Fotografen Otto Emmel (geb. 1888-?), dessen Hauptwerk in die Zeit des NS fällt.

Mittwoch, 22. September 2021 - 14:00

Historisches Museum Frankfurt, Fahrtor 2, 60311 Frankfurt am Main

Event in Wien

XX Y X: Michaela Schwentner: Le Banquet / Martin Brandlmayr: Vive les fantômes

Mittwoch, 22. September 2021
- 20:00 -

Echoraum

Sechshauser Str. 66

1150 Wien

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle