UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Rick Riojas, Graffiti-Künstler aus Mannehim | Untergrund-Blättle

538280

Podcast

Gesellschaft

Rick Riojas, Graffiti-Künstler aus Mannehim

In Mannheim lebt der Graffitisprayer Rick Riojas, alias Gismo. Er startete ganz früh in den 80er Jahren, damals illegal.

Und er ist heute noch aktiv, legal allerdings. Viele seiner Werke sind im Graffitipark hinter dem Mannheimer Schloss zu sehen. Lea Groffmann , aus der Bermudafrunk-Redaktion „Einfach Reden“, hat ihn getroffen.

Autor: Lea Kroffmann

Radio: bermuda Datum: 20.05.2021

Länge: 06:09 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Hauptdarsteller Humphrey Bogart, 1940.
CasablancaDisplaced persons in a displaced world

06.12.2021

- Vom 14.-24.1.1943 trafen sich der amerikanische Präsident Roosevelt und der britische Premierminister Churchill auf der sog.

mehr...
Frühstück in Banja Luca.
Bart J. G. BruijnenFrühstück in Banja Luca

17.08.2014

- Sie schläft und mit ihr schläft ihr Wille, ihre Augen zu, hinter dunklen Brillen, ich zeichne ihr keimfreies Vorteil, formal Gekreisch hab ich schon erreicht. Ihr Mann muss wirklich glücklich sein.

mehr...
Die Dreharbeiten fanden in Byker in Newcastle upon Tyne statt, unter anderem in der Shields Road.
Sorry we missed youNeues aus der Vorhölle

26.02.2020

- Ken Loach ist mittlerweile 83, ans Aufhören scheint er nicht wirklich zu denken, jedenfalls ist sein neuer Film «Sorry we missed you» wütend und agil wie immer.

mehr...
Die Kleiderkammer in der LEA Mannheim

05.02.2016 - In Mannheim befindet sich eine der Landeserstaufnahmestellen für Flüchtlinge, genannt LEA. Unter anderem verteilen dort ehrenamtliche Helferinnen und Helfer Kleider, die von der Bevölkerung gespendet werden.

Anette Langendorf – eine Mannheimer Antifaschistin

01.02.2022 - Anette Langendorf ist eine Widerstandskämpferin und Kommunistin aus Mannheim, die schon ganz früh, in den zwanziger Jahren, ins Stadt- und Landesparlament gewählt wurde. Sie hat das KZ Ravensbrück nur knapp überlebt und sich danach wieder politisch engagiert, im Stadtrat und Landesparlament und in der VVN, der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes.

Dossier: Julian Assange
Prishank Thapa
Propaganda
No Human is illegal

Aktueller Termin in Dortmund

Offenes Antifa Treffen

Du findest in deiner Nachbarschaft immer wieder rechte Sticker, und weisst nicht, was du tun sollst?

Donnerstag, 8. Juni 2023 - 06:00 Uhr

Nordpol, Münsterstrasse 99, 44145 Dortmund

Event in Lissabon

Benefit Tortuga w

Donnerstag, 8. Juni 2023
- 15:00 -

Disgraça

Rua da Penha de França 217B

1170-166 Lissabon

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle